• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • 11.02.2011 16:46 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      666Anubis666
      am 12. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Top Spiel!
      Hat mich seid langem mal wieder an die Konse gefesselt!
      Genewen
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich fand die Story jetzt auch nicht wirklich den Brüller. Zu voraussehbar, zu klischeehaft, zu viele offene Enden. Da ist ja so gut wie gar kein Faden der kein Cliffhanger ist.

      Atmosphärisch war es ein tolles Spiel, die Charaktere sind recht gut gezeichnet, das Spielkonzept macht auch Spaß (wenn auch der normale Schwierigkeitsgrad lächerlich leicht ist - und das sagt einer der mies in Shootern ist), aber wirklich mitgerissen hat es mich nie. Das haben andere Spiele weit besser hinbekommen. Das Grande Finale hat bei mir noch nicht einmal ansatzweise Gänsehautfeeling aufkommen lassen, nicht zuletzt wegen der lächerlichen Flugphysik der Normandy und ihrer lachhaften Waffenanordnung. Welcher Depp richtet denn primäre wie auch sekundäre Waffensysteme starr nach vorn aus?

      Alles in allem trotzdem ein sehr gutes Spiel, aber eigentlich wegen allem außer der Story.
      Ginkohana
      am 12. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaub in Hinsicht der Waffenanordnung etc. analysierst du das zu Tode.
      Obwohl ich anmerken möchte, dass sowohl die Geschütze der Turianer als auch der Allianz starr waren und das schon im ersten Teil.

      Die einzige Situation in der ich Gänsehaut im ersten Teil hatte war Ilos.
      Auf der Citadell war es ganz normale Action.
      Ich finde schon, dass dem Spiel dieser Titel auch gebührt da es bis auf Dragon Age das einzige Spiel ist was ich nunmehr 21x durchgespielt habe.
      Kuroshiki
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich fand ME2 jetzt nicht sooooooo berauschend.
      Könnt ihr mir mal sagen was gut daran war ?
      666Anubis666
      am 12. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Spiel das Spiel auf Wahnsinn durch, da hast du kämpfe die Schwer sind.
      Die Geschichte ist unendlich cool, die Dialoge spitze und die Grafik im vergleich zu Spielen die momentan rauskommen einfach besser.

      Deckungsmöglichkeiten hast du überall, auch in Räumen in denen nix passiert!
      Bin dabei es zum 4. mal durchzuspielen und es verliert nicht an Reiz!
      Kuroshiki
      am 12. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das einzige was ich gut fand, waren die Dialoge der Rest war mMn Einheitsbrei.

      Grafik - durchschnittlich, da Mutliplattform
      Leveldesign - man konnte immer voraussehen wann es zu Kämpfen kommt, dank der Deckungsmöglichkeiten die im nächsten Raum zu sehen waren.
      Geschichte - hm geht so
      Gameplay - Die Fähigkeiten waren ja leider fast alle gleich und der Endboss lag in weniger als 30 sec im Staub, was sehr enttäuschend für mich war.
      MoK
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      die story und die storys ^^
      Contemptio
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Richtige Entscheidung!

      btw.: Rhiniel ist ein nap :>
      Todeswolf
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Tolles Spiel , für mich auch eins der besten Rpg´s das ich in letzter Zeit gespielt habe .
      Die Geschichte hat mir auch sehr gefallen und die Musikalisch untermahlung super )
      Die Vertonung des eigenen Chars gegenüber DA fand ich auch klasse und die Entscheidungen gute oder böse Handlung haben das Spiel sehr abwechslungsreich gemacht !!
      3mal durchgespielt ohne Texte zu überspringen , sagt einiges ich freue mich schon auf ME3 bzw. hoffe ich immer noch das mal ein MMo im ME-Universum erscheint
      terimtetim
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das spiel besteht vllt aus Miniepisoden wie du es nennen magst, die aber zu einem weit größeren Zweck gespielt werden müssen, als kurzzeitig irwas zu bieten, sondern führen dich den Reapern und deren geheimnissen, Grunladen und "dienern" immer näher spiel restmal das spiel richtignap
      Ginkohana
      am 12. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann es sein, dass du im 1. Teil nie die ganzen Nebenmissionen gemacht hast?
      Wenn man die BAsis des Spiels allein nimmt, so ist diese bei beiden linear ausgerichtet.
      im 1. die Reaper selbst, im 2. die Kollektoren.
      Nur hat man im 2. den Luxus, dass die Nebenmissionen eingeblendet sind auf der Map.
      Oder meinst du die Loyality Missions? Ich wüsste nicht, was daran falsch ist.
      Wenn ich in dem Bewusstsein zu sterben auf eine Mission gehen würde, würd ich auch gern ein paar Dinge erledigen.
      Dakirah
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In ME 2 werden teilweise grundlegende Entscheidungen beeinflusste. Jede der kleinen Geschichten bauen ein Szenario auf, das aber wohl erst in ME 3 wirklich sein Gesicht zeigt. Mordin, der die Daten für ein Heilmittel gegen die Geopharge hat. Tali, die mit dem Geth Legion zusammen arbeitet. Gerade Wrex wird durch diese kleinen Missionen deutlich gestärkt. Leisa T'Soni wird der Shadow Broker usw.
      Rhiniel
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du willst doch jetzt nicht ernsthaft erzäheln das ME2 eine komplexe und übergreifende Geschichte hat? ME1 ist da deutlich besser. Auch verstehe ich jetzt nicht deinen Hinweis darauf das ich das Spiel richtig spielen soll. Kann man das auch falsch spielen? Übrigens, bevor du andere als einen "Nap" titulierst, achte bitte mal auf deine Schreibweise, danke.

      Also, putz dir mal den Schaum vorm Mund weg und lerne andere Meinungen zu akzeptieren.
      Rhiniel
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Beste Story für ME2? Das kann doch nur ein schlechter Scherz sein. Oberflächlicher geht es doch gar nicht mehr. Das Spiel ist eine Ansammlung von Miniepisoden, sonst nichts. Liegt das jetzt daran das selbst diese niedrige Niveau von keinem andere Spiel geschlagen werden konnte, oder aber ist die Jury vielleicht voreingenommen?
      Dakirah
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eindeutig.

      bouncingbuddhas
      am 11. Februar 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      völlig zurecht
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
811544
Mass Effect 2
Mass Effect 2: Spiel des Jahres bei den Interactive Achievement Awards
Biowares Mass Effect 2 konnte sich bei den Interactive Achievement Awards in Las Vegas den begehrten Titel Spiel des Jahres sichern. Dementsprechend hat der Blockbuster auch die Kategorie Bestes Rollenspiel für sich entschieden.
http://www.buffed.de/Mass-Effect-2-Spiel-14067/News/Mass-Effect-2-Spiel-des-Jahres-bei-den-Interactive-Achievement-Awards-811544/
11.02.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/07/mass_effect_2_aegis-03-p.jpg
mass effect,rollenspiel,bioware
news