• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Marothil
      16.08.2016 17:12 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      johnny05
      am 17. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      DAS ist NICHT MacGyver....wann hört dieser Reboot-Wahn mit coolen Serien aus den 80er endlich auf ? Es gibt Dinge die sollte man ruhen lassen,weil Sie einfach unereicht sind.Genau wie Jar Jar Abrams "Star Trek" nichts aber auch absolut nichts mit Star Trek sondern eher mit einer Comedy-Show zu tun hat.Ich hoffe nur das niemals jemand auf die blödsinnige Idee kommt auch noch ein Reboot von Back to the Future einzuplanen.
      Velias
      am 17. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die 80iger sind inzwischen 30 Jahre her, irgendwann muss es auch mal gut sein. Das Dinge neu aufgelegt werden ist doch nichts neues. So viele Filme aus den 80ern oder 90ern gab es auch schon als Schwarz/Weiß schinken. Das Rebooten gehört dazu. Ich geb zu, manchmal ist es schon übertrieben einen Film oder eine Serie die kaum 2 oder 3 Jahre auf dem Buckel hat zu rebooten aber nach 30 Jahren? Da muss man das auch einfach mal aktzeptieren. Davon abgesehen muss ein Reboot auch nicht zu 100% dem Original entsprechen, heute ist heute und heute sind die Erwartungen andere. Ob man das Neue dann gut oder schlecht findet kann ja jeder selbst entscheiden, aber warum muss man es immer mit dem Original messen, ich kapier es nicht. Nur weil man eine Geschichte wiederverwendet? Erfolgreiche Bücher wurden in der Filmgeschichte ja auch schon dutzende male verfilmt, manchmal sehr originalgetreu, manchmal in anderem Gewand aber mit der selben Grundgeschichte. Das wird schon seit Äonen so gemacht und wenn man sich von seiner Voreingenommenheit lösen kann, dann sind da auch brauchbare Dinge dabei. Der neue Mac Gyver muss einfach nur eine unterhaltsame Serie sein und kein Erbe antreten, denn wer das Original sehen will der kann es sich einfach ansehen.
      Manitu2007
      am 17. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      NEIN, NEIN , NEIN und einfach nur NEIN!!!!
      wer ein Kind der 80/90er ist weis wer RDA aka Richard Dean Andearson aka Angus MacGyver ein mensh war der NIE eine waffe in dder hand hatte und NIE Menschen erschossen hat. Aber dieser schönling im Trailer. Sorry dem gebe ich KEINE chane!. MacGyver bedeutet für mich immer noch Fokuhila und ende.... es gibt eine "verbotene" episode die alle mc g fans kennen sollten und die wurde nie in de nie synchroniesiert. Ich Spreche von der epi von seinem dad im 2. WK .... aber das hier ist lächerlich. Der Charakter wurde im Original logoisch aufgebaut wie er zur Phoenex Fondetion kam usw. ABER warum muss man eine serie "erfinden" wo er jung war?

      slimenator
      am 17. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fanboy inc.
      DerPrinzz82
      am 16. August 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Genau so schlecht wie der erste Trailer.
      Gonzo333
      am 16. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde den Trailer schon mal interessant genug, so dass ich mir das auf alle Fälle angucke.
      Nur weil er im Trailer mit einem Anzug rumrennt muss das noch kein Bondverschnitt sein.
      Ich lasse mich da einfach mal überraschen
      Doomered
      am 16. August 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Eine viel zu grosse Klappe und möchte dauernd cool wirken, was er nicht ist...
      Dazu ein riesen Bondfeeling, was ich als negativ werte, weil McGuyver das nicht ist.

      Bester Pluspunkt ist der Nick Stokes Darsteller aus CSI Las Vergas, den Typen mag ich.
      Topperharly
      am 16. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich geb keine wertung ab. ein trailer sagt zuwenig aus. ich schau mir die ersten paar folgen an und kucke dann.
      deadlybreath
      am 16. August 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hmmm... also MacGyver Feeling kommt da nicht auf...Einfach zu wenig Retro...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204730
MacGyver (in Planung)
MacGyver: Da sind die Haare ab! Neuer Trailer zum Serien-Reboot veröffentlicht
Wie schon seit einiger Zeit bekannt, soll es ein Reboot zur Kultserie "MacGyver" geben. Dieses wird kein Sequel zum Original, sondern eine waschechte Neuauflage. Dazu gibt es nun einen neuen Trailer, der den jungen Mac, mit neuer Frisur und in Aktion zeigt. Dazu könnt ihr ein paar Blicke auf sein Team werfen. Aber seht selbst!
http://www.buffed.de/MacGyver-in-Planung-Film-215448/News/Neue-Trailer-zur-Serie-1204730/
16.08.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/05/macgyver-pc-games_b2teaser_169.jpg
news