• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      19.04.2012 13:11 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      bananenflipo
      am 19. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      rechtsprechung ist unnötig gewesen.. einfach nur zufriedenstellung des klägers... was bringt denen das jetz das die den typen wegsperren? nix vllt verliert ncsoft damit sogar viele spiele, weil viele auf sowas keine lust haben...
      wtfbelegt
      am 19. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Mehrere Jahre Haft"...

      WTF, es wurden doch keine Pläne einer Atombombe gestohlen.
      Korea ist schon übelst drauf. 0_o
      Stancer
      am 19. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Kannst ja selber ausprobieren.

      Arbeite mal für einen Architekten oder ne Baufirma und dann wechselst die Firma und nimmst einfach mal ein paar Baupläne mit.

      Auch in Deutschland geht man für sowas in den Knast oder zahlt eine sehr hohe Geldstrafe.
      KillerBee666
      am 19. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eben ka wie ihr darauf kommt das das hier anders ist xD
      Scande
      am 19. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Auch in Deutschland gehen Leute in den Knast, weil sie (geistiges) Eigentum stehlen. Das ist nun wirklich nichts verwerfliches für eine Regierung.
      wtfbelegt
      am 19. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ein Grund warum ich dort niemals Urlaub machen würde, auch wenn es ein sehr schönes Land ist.
      Ich hätte wirklich Angst als Spion in ihrem Knast zu landen, weil ich unwissend etwas falsches fotografiert habe, oder mich versprochen, oder oder oder.

      Frei würde ich mich dort nicht fühlen.
      matthi200
      am 19. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja hart ist es zu hart aber in Korea ist die Situation gaaaanz anderst, wodurch ich mir gut vorstelle das dort deutlich härter durchgegriffen wird.
      Kryos
      am 19. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Für die Spieler ist nur eines entscheidend: Teras' Launch ist davon nicht betroffen und Teras' Zukunft auch nicht. NCsoft hat nämlich keinen Auslieferungsstop verlangt. Das Ganze ist also nur eine interessante Info am Rande aber für die eigentlichen Tera Spieler nicht relevant.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
878779
Lineage: The Bloodpledge
Lineage 3: Urteil im Rechtsstreit um gestohlene Firmengeheimnisse - Statement von En Masse Entertainment zu Tera und Bluehole Studio
Der Oberste Gerichtshof in Korea fällte ein Urteil in der Klage gegen ehemalige NCSoft-Angestellte, die ihren früheren Arbeitgeber bestohlen haben sollen. Dabei wurden zwar Einzelpersonen für schuldig befunden, nicht jedoch das Tera-Entwicklerstudio Bluehole.
http://www.buffed.de/Lineage-The-Bloodpledge-Spiel-12290/News/Lineage-3-Urteil-im-Rechtsstreit-um-gestohlene-Firmengeheimnisse-Statement-von-En-Masse-Entertainment-zu-Tera-und-Bluehole-Studio-878779/
19.04.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/04/tera_argons2.jpg
lineage,ncsoft,mmo
news