• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • League of Legends: Patch Notes zu Update 3.10 - der neue Master Yi

    Die Entwickler von Riot Games versorgen das MOBA League of Legends mit einem umfangreichen Patch, der die Versionsnummer 3.10 trägt. Die Patch Notes und Erklärungen an Champions wie Ashe, Elise, Master Yi, Ryze, Thresh und Twisted Fate findet Ihr bei uns.

    Patch 3.10 zum MOBA League of Legends von Entwickler Riot Games hat vor allem für Fans von Master Yi einige Neuigkeiten zu bieten. Der Meister des Wuju wird mit Patch 3.10 nicht nur mit neuen Klängen, Sprüchen und Zaubereffekten versorgt. Auch seine Fertigkeiten werden von den Entwicklern angepasst, um Fähigkeitsstärke- und Angriffsschaden-Pfad zu einem geschmeidigen Spielstil zu vereinen. Auch an den Champions Ashe, Elise, Ryze, Thresh und Twisted Fate gab es auffällige Änderungen, die die Entwickler in den Patch Notes zu LoL Update 3.10 erklären.

    Neu ist auch das Item Geisterkutte, das vor allem im Midgame Magieresistenz bieten soll. Die Geisterkutte ist eine Komponente für Geistessicht und Schleier der Todesfee – beide Items kosten nun übrigens mehr Gold. Allerdings wurden Leben- und Magieresistenzboni zusätzlich erhöht. Runenbollwerk findet Ihr mit Update 3.10 allerdings nicht mehr im Spiel, aus der Ägide der Legion baut Ihr nun das Amulett der eisernen Solari, um vor allem Flächenschaden in Teamkämpfen verringern zu können. Die Patch Notes zu League of Legends Patch 3.10 findet Ihr nachfolgend.

    League of Legends Patch 3.10 - Patch Notes

    „Die Patch-Vorschau wurde aufgrund von technischen Problemen verschoben und wird morgen veröffentlicht! Vielen Dank für eure Geduld, Beschwörer - bis dahin könnt ihr diese Notizen als Patch-Vorschau betrachten“

     

    Champions

    Ashe

    Zusammenfassung: Als wir bei Ashes passiver Fähigkeit aufgeräumt haben, fanden wir einen kleinen Fehler, der unberechtigte Steigerungen an Fokus verlieh. Wir haben für den Fehler einen Orbitalschlag angefordert und „Fokus“ als Ausgleich eine kleine Verbesserung verpasst.

    Fokus

    • Die Steigerungen pro Sekunde von „Fokus“ wurden von 3/4/5/6/7 auf 4/5/6/7/8 erhöht.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Fokus“ in bestimmten Situationen Steigerungen gewährte, während die Abklingzeit lief.

    Elise

    Zusammenfassung: Die kleinen Spinnen sind nun insgesamt weniger widerstandsfähig, vor allem gegen Champions, die auf Rüstungsdurchdringung setzen. Die kleinen Spinnen werden nun nach Elise von „Abseilen“ herunterkommen, das heißt, wenn sie sich mit Turm-Aggro abseilt und keine verbündeten Vasallen in der Nähe sind, wird sie als erstes ins Ziel genommen, wenn sie landet (bis jetzt nahmen Türme erst die kleinen Spinnen ins Ziel, weil diese zuerst auf dem Boden ankamen). „Abseilen“ erlaubt es Elise nun auch nicht mehr, außerhalb der vorgegebenen Reichweite unterwegs zu sein.

    Zusammenhang: Dank der Gesamtstärke ihrer Fertigkeiten war Elise im kompetitiven Spiel eine ganze Zeitlang eine äußerst wertvolle Wahl. Wir haben darüber nachgedacht, den Schaden einiger ihrer Fähigkeiten zu verringern, hatten dann aber das Gefühl, dass wir uns zunächst um ihre frustrierenderen Aspekte kümmern sollten. Genau genommen wollten wir die Tanklastigkeit von Elises kleinen Spinnen verringern und ihre Einsatzfähigkeit als Schadensschwämme abschwächen. Durch diese Änderungen erhalten ihre Gegenspieler etwas mehr Möglichkeiten zum Kontern, das heißt, Elise-Spieler werden genauer überlegen müssen, wie sie ihre passive Fähigkeit „Spinnenschwarm“ gewinnbringend einsetzen.

    Die andere Fähigkeit, auf die wir uns konzentriert haben, war die trügerisch hohe Reichweite von „Abseilen“. Ursprünglich hatten wir Elises „Abseilen“ so konstruiert, dass ihr etwas zusätzliche Bewegungsreichweite außerhalb ihrer angegebenen Reichweite zur Verfügung steht, rückblickend verursachte dies aber extrem viel Frust bei ihren Kontrahenten. Durch diese Änderungen wird der Kreis genauer anzeigen, auf wen sich Elise abseilen kann.

    Kleine Spinnen

    • Das Leben wurde von 125-550 auf 90-260 verringert.
    • Die Rüstung wurde von 30 auf 30/50/70/90 erhöht (abhängig vom Rang von „Spinnengestalt“).
    • Die Magieresistenz wurde von 50 auf 50/70/90/110 erhöht (abhängig vom Rang von „Spinnengestalt“).
    • Die Schadensverringerung auf mehrere Ziele wurde von 10/20/30/40 % auf 25% angepasst.
    • Kleine Spinnen führen keine Aktionen vor dem Verschwinden mehr aus, sobald Elise auf „Menschliche Form“ wechselt.
    • Kleine Spinnen bleiben jetzt näher beisammen, wenn sie sich fortbewegen.

    Explosive Spinne

    • Das Lauftempo wurde verringert.

    Abseilen

    • Elise kann nicht mehr außerhalb der angezeigten Fläche herunterkommen.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Elise anfangen konnte, Fähigkeiten zu aktivieren und anzugreifen, sobald sie begann, sich auf den Boden herabzulassen, während sie aber noch nicht ins Ziel genommen werden konnte.
    • Kleine Spinnen werden nun kurz nach Elise aus „Abseilen“ herunterkommen, anstatt gleichzeitig mit ihr.

    Fiddlesticks

    Krähenschwarm

    • Verringert nicht länger die Magieresistenz von Baron Nashor, dem Drachen oder Ekelschlund.

    Fizz

    Verspielt / Täuscher

    • Ein Fehler wurde behoben, der manchmal dazu führte, dass schnelle Fähigkeiten keinen Schaden verursachten.

    Karthus

    Verwüsten

    • Wird nun auf maximale Reichweite ausgeführt, wenn es während „Dem Tod getrotzt“ außerhalb der maximalen Reichweite zielt.

    Vernichtung

    • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke wurde von 0,25 auf 0,2 verringert.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Abklingzeitverringerung es „Vernichtung“ erlaubte, schnell eingeschaltet zu werden, wodurch der Schadensausstoß erhöht wurde.

    Malzahar

    Ruf der Leere

    • Die Sichtbarkeit des Projektils innerhalb des Nebels des Krieges und des hohen Grases stimmt nun mit der anderer Geschosse überein.

    Begleiter der Leere herbeirufen

    • Begleiter der Leere wechseln nicht länger schnell zwischen ihren Zielen, wenn mehr als eine Einheit von „Üble Visionen“ betroffen ist.

    Master Yi (Überarbeitung)

    Zusammenfassung: Master Yi wurde überarbeitet und hat ein neues Modell und Änderungen an seinen Fertigkeiten erhalten. Eine komplette Übersicht der Änderungen am Wuju-Meister erhaltet ihr hier.

    Allgemein

    • Das Leben pro Stufe wurde von 86 auf 92 erhöht.
    • Der Grundwert für Mana wurde von 199 auf 180 verringert.
    • Das Mana pro Stufe wurde von 36 auf 42 erhöht.
    • Der Grundwert für Rüstung wurde von 16,3 auf 15 verringert.
    • Die Rüstung pro Stufe wurde von 3,7 auf 3 verringert.
    • Das Angriffstempo pro Stufe wurde von 2,98 % auf 2,75 % verringert.

    Doppelschlag

    • Bei jedem vierten aufeinanderfolgenden normalen Angriff wird Master Yi zwei Mal angreifen und mit dem zweiten Schlag 50 % Schaden verursachen.

    Eröffnungsschlag

    • Master Yi kann nicht ins Ziel genommen werden und sprintet auf bis zu vier Einheiten zu, verursacht 25/60/95/130/165 (+1,0 Gesamt-Angriffsschaden) normalen Schaden und 75/100/125/150/175 zusätzlichen Schaden an Vasallen. „Eröffnungsschlag“ kann in Höhe von 60 % von Master Yis Gesamt-Angriffsschaden kritisch treffen.
    • Die Abklingzeit von „Eröffnungsschlag“ wurde jedes Mal, wenn Master Yi normal angreift, um 1 Sekunde verringert.
    • Manakosten: 70/80/90/100/110
    • Abklingzeit: 18/17/16/15/14

    Meditation

    • Master Yi kanalisiert 4 Sekunden lang, erhält 40/45/50/55/60 % Schadensverringerung und heilt in Höhe von 30/50/70/90/110 (+0,3 Fähigkeitsstärke) pro Sekunde. Diese Heilung wird pro 1 % Leben, das Master Yi fehlt, um 1 % erhöht. Die Schadensverringerung ist gegenüber Türmen um die Hälfte verringert.
    • Manakosten: 50/65/80/95/110
    • Abklingzeit: 35

    Wuju-Stil

    • Passiv: Master Yi erhält 7/9/11/13/15 % Angriffsschaden.
    • Aktiv: Master Yi verursacht bei einem Treffer 5 Sekunden lang 10/15/20/25/30 (+0,1/0,125/0,15/0,175/0,2 Gesamt-Angriffsschaden) absoluten Schaden. Der passive Bonus von „Wuju-Stil“ geht verloren, während die Abklingzeit der Fertigkeit läuft.
    • Manakosten: 0
    • Abklingzeit: 18/17/16/15/14

    Highlander

    • Passiv: Wenn Master Yi einen Champion tötet, werden die Abklingzeiten seiner Grundfähigkeiten um 18 Sekunden verringert (bei Unterstützungen ist es die Hälfte).
    • Aktiv: Gewährt Master Yi 10 Sekunden lang 30/55/80 % Angriffsschaden und 25/35/45 % Lauftempo. Falls Master Yi eine Tötung oder eine Unterstützung verbucht, während „Highlander“ aktiv ist, wird die Dauer von „Highlander“ um 4 Sekunden verlängert.
    • Manakosten: 100
    • Abklingzeit: 75

    Nami

    Wassergefängnis

    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Betäubung manchmal länger andauerte als beabsichtigt.

    Poppy

    Heroischer Ansturm

    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Poppy ihre vorige Bewegung oder ihren vorigen Angriffsbefehl weiterführte, nachdem sie den Ansturm ausgeführt hatte.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Poppy nach dem Ansturm kurz ruckelte.

    Ryze

    Zusammenfassung: Die Reichweiten von Ryze's Fähigkeiten werden mit dieser Aktualisierung verringert, dafür werden als Ausgleich sowohl sein Grund-Lauftempo als auch die Lauftempoverbesserung von „Macht der Verzweiflung“ erhöht.

    Zusammenhang: Mit der Reichweite seiner Fähigkeiten und dem hohen Schaden im späteren Spielverlauf konnte Ryze effektiv die weichen Ziele in den hinteren Reihen ausschalten und gleichzeitig das „Tankmonster“ spielen (wenn er entsprechend ausgerüstet war). Wir wollten bei Ryze den Fokus wieder auf seine Kernidentität des Magiers auf mittlerer Reichweite legen. Das bedeutet, dass sein Stellungsspiel und die Lage zum gegnerischen Team wichtiger sind als vorher, während sein erhöhtes Tempo ihm erlauben sollte, nah an wichtige Ziele heranzukommen, um deren hübsche kleine Gesichter schmelzen zu lassen.

    Überladung

    • Die Reichweite der Fähigkeit wurde von 650 auf 600 verringert.

    Runengefängnis

    • Die Reichweite der Fähigkeit wurde von 625 auf 600 verringert.
    • Die Manakosten wurden von 80/90/100/110/120 auf 60/70/80/90/100 verringert.

    Zauberkaskade

    • Die Reichweite der Fähigkeit wurde von 675 auf 600 verringert.

    Macht der Verzweiflung

    • Das Lauftempo wurde von 35/45/55 auf 60/70/80 erhöht.

    Thresh

    Zusammenfassung: Threshs verringerte Grundwerte bei Leben und Rüstung machen ihn auf niedrigen Stufen verwundbarer, aber gesammelte Seelen gewähren nun einen konstanten Bonus ohne abnehmenden Ertrag.

    Zusammenhang: Wir wollten das Lane-Spiel für Thresh etwas gefährlicher gestalten, da er mit „Todesurteil“ und „Auspeitschen“ über ordentlich Massenkontrolle verfügte. Auch wenn das Einsammeln von Seelen ein wichtiger Bestandteil des frühen Spielverlaufs für Thresh war, wurde es zum Ende hin vernachlässigbar, da der Ertrag abnahm. Dadurch dass Seelen einen konstanten Bonus gewähren, bleibt Threshs passive Fähigkeit auch im Spielverlauf relevant.

    Allgemein

    • Der Grundwert für Leben wurde von 541 auf 500 verringert.
    • Der Grundwert für Rüstung wurde von 18 auf 12 verringert.

    Verdammnis

    • Seelen gewähren nun immer 0,75 Rüstung und Fähigkeitsstärke anstatt bei 1,0 zu beginnen und dann abnehmende Erträge pro gesammelter Seele zu gewähren.

    Twisted Fate

    Zusammenfassung: „Gezinkte Würfel“ gewähren keinen globalen Goldbonus mehr, geben Twisted Fate dafür aber zwischen 1 und 6 Gold pro Tötung. „Zieh eine Karte“ wurde auch geändert und lässt TF-Spielern nun ein kleineres Zeitfenster, um die Karte zu werfen, nachdem sie gezogen wurde, anstatt ein langes Zeitfenster, um die Karte sowohl zu ziehen als auch zu werfen.

    Zusammenhang: „Gezinkte Würfel“ verschaffte Twisted Fate und seinem Team viel versteckte Macht, ohne dass es sich für den einzelnen Spieler wirkungsvoll anfühlte. Die Änderung passt thematisch besser zu seinen Fertigkeiten und seine passive Fähigkeit wird besser wahrgenommen, da TF durchschnittlich im Spielverlauf mehr Gold erhält.

    Die Änderungen an „Zieh eine Karte“ sollen mehr Konter für die Fähigkeit ermöglichen, da viele Spieler ihre Karte nach ein oder zwei Sekunden Mischen zogen und dann den Rest der Zeit auf der gezogenen Karte hockten, um Gegenspieler einzuschüchtern. Diese Änderungen bedeuten zwar, dass TF-Spieler mehr Zeit haben, „Zieh eine Karte“ einzusetzen, sie haben aber ein schmaleres Zeitfenster, um zu agieren, sobald sie ihre Karte gezogen haben.

    Gezinkte Würfe (überarbeitet)

    • Nachdem er eine Einheit getötet hat, würfelt Twisted Fate und erhält zwischen 1 und 6 zusätzliches Gold. Natürlich hat Twisted Fate eine größere Chance, einen höheren Bonus zu erhalten.

    Zieh eine Karte

    • Es bleiben nun 8 Sekunden, die Karte zu ziehen, und 4 Sekunden, sie zu werfen, anstatt 10 Sekunden für beides.

    Udyr

     

    • Geistwächter-Udyr hat neue Todesanimationen.

    Vayne

    Verdammen

    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Reichweite der Fähigkeit länger war als vorgesehen (650 anstatt 550).

    Letzte Stunde

    • Die Abklingzeit wurde von 70 Sekunden auf 100/85/70 erhöht.

    Warwick

    Rasende Wut

    • Ein Fehler wurde behoben, durch den nach einer Unterbrechung durch einen gegnerischen Champion weiter Schaden verursacht wurde.

    Zac

    Elastische Schleuder

    • Der Schaden wurde von 80/130/180/230/280 auf 80/120/160/200/240 verringert.

    Allgemeine Änderungen an Champions

    • Champions mit Sprintfähigkeiten werden diese nicht mehr aktivieren können, während sie verspottet werden (Jax' „Sprungschlag“, Katarinas „Blitzschritt“ und Shens „Schattensturz“)
    • Champions, die normale Angriffe oder Fähigkeiten auf schadenaufhebende Schilde oder Absorptionsschilde verschwenden, ohne den Schild zu brechen (Kayles „Intervention“, Poppys „Diplomatische Immunität“, Morganas „Schwarzer Schild“, „Barriere“ usw.) werden nun ordnungsgemäß Unterstützungen angerechnet, falls dieser Champion in der entsprechenden Zeit stirbt.

    Gegenstände

    Gegenstände mit Magieresistenz

    Zusammenfassung: Dem Spiel wurde ein neuer Gegenstand mit Magieresistenz für mittlere Stufen hinzugefügt, der eine Komponente für „Geistessicht“ und „Schleier der Todesfee“ ist.

    Zusammenhang: Wir wollten Magieresistenz anstatt als aura-fokussierten Wert als persönlichen Wert neu positionieren (Einzelheiten erfahrt ihr im Abschnitt zur Aktualisierung von „Runenbollwerk“). Mit diesen Änderungen wollten wir besonders mehr Ausrüstungsoptionen in der Spielmitte gegen Verursacher von anhaltendem magischen Schaden schaffen und mehr Möglichkeiten für Tanks gegen starke Teams im späteren Spielverlauf bieten.

    Neue Gegenstände: Geisterkutte

    • Komponenten: Rubinkristall + Negatron-Mantel + 205 Gold = 1400 Gesamt-Goldkosten
    • +200 Leben
    • +45 Magieresistenz
    • EINMALIG, Passiv: Gewährt für bis zu 10 Sekunden nach eingehendem Schaden von einem gegnerischen Champion +15 Lebensregeneration alle 5 Sekunden.

    Geistessicht

    • Komponenten geändert: Geisterkutte + Zündjuwel + 375 Gold = 2625 Gesamt-Goldkosten, heraufgesetzt von 2200
    • Das Leben wurde von 200 auf 400 erhöht.
    • Die Magieresistenz wurde von 45 auf 55 erhöht.
    • Gewährt nun zusätzlich +20 Lebensregeneration alle 5 Sekunden.

    Schleier der Todesfee

    • Komponenten geändert: Geisterkutte + Rubinkristall + 875 Gold = 2750 Gesamt-Goldkosten, heraufgesetzt von 2520
    • Das Leben wurde von 400 auf 450 erhöht.
    • Die Magieresistenz wurde von 45 auf 55 erhöht.
    • Das Mana wurde von 300 auf 0 verringert.
    • Zusätzlich EINMALIG, Passiv: Gewährt für bis zu 10 Sekunden nach eingehendem Schaden von einem gegnerischen Champion oder wenn der Zauberschild bricht +45 Lebensregeneration alle 5 Sekunden.

    Schutzengel

    • Komponenten geändert: Negatron-Mantel + Kettenweste + 1310 Gold = 2750 Gesamt-Goldkosten, heraufgesetzt von 2600
    • Die Magieresistenz wurde von 30 auf 40 erhöht.

    Runenbollwerk und Amulett der eisernen Solari

    Zusammenfassung: „Runenbollwerk“ wurde aus dem Spiel entfernt. Aus „Ägide der Legion“ wird nun „Amulett der eisernen Solari“ gebaut.

    Zusammenhang: Wir wollten den Zwang, in jedem Spiel Ägide/Bollwerk zu kaufen, abschwächen. Indem wir Ägide und Amulett verbinden, können wir sie klarer in ihre strategische Nische setzen: Es sind Gegenstände, die in Teamkämpfen Flächenschaden verringern.

    Ägide der Legion

    • Die Kombinationskosten wurden von 625 auf 375 Gold verringert (die Gesamtkosten wurden von 2150 auf 1900 verringert).
    • Das Leben wurde von 250 auf 200 verringert.
    • Gewährt keine auf den Champion beschränkte Magieresistenz mehr.
    • EINMALIG, Aura – Legion
      • Gewährt keine Rüstung mehr.
      • Die Magieresistenz wurde von 15 auf 20 erhöht.
      • Gewährt Vasallen keine zusätzlichen Boni mehr.

    Runenbollwerk

    • Dieser Gegenstand wurde aus dem Spiel entfernt.

    Amulett der eisernen Solari

    • Neue Komponenten: Ägide der Legion + 600 Gold = 2500 Gold
    • +300 Leben
    • +20 Rüstung
    • +10 % Abklingzeitverringerung
    • EINMALIG, Passiv bleibt erhalten.
    • Gewährt nun EINMALIG, Aura – Legion

    Klinge des gestürzten Königs

    • Die Dauer der aktivierbaren Lauftempoänderung wurde von 4 auf 3 Sekunden verringert.

    Rüstung des Beschützers

    • Die Dauer der passiven Verlangsamung wurde von 1,5 auf 1 Sekunde verringert.
    • Die Kosten wurden von 1100 auf 1000 verringert.

    Randuins Omen

    • Die Dauer der passiven Verlangsamung wurde von 1,5 auf 1 Sekunde verringert.
    • Die Kombinationskosten wurden von 3100 auf 3000 Gold verringert (die Gesamtkosten bleiben unverändert).

    Gefrorenes Herz

    • Die Kombinationskosten wurden von 3000 auf 2900 Gold verringert (die Gesamtkosten bleiben unverändert).

    Neue Symbole

    • Die folgenden Gegenstände haben neue Symbole erhalten:
      • Höllenzepter
      • Katalysator des Beschützers
      • Griff des Todesfeuers
      • Gletscherschleier
      • Geisterhafte Erscheinung
      • Hextech-Revolver
      • Dornenpanzer
      • Vampirisches Zepter

    Karten

    Kluft der Beschwörer

    Dschungelmonster

    Zusammenfassung: Die Monster in allen Lagern außerhalb von Lagern mit Verbesserungen werden nun später im Spiel erscheinen. Etwas Erfahrung wurde vom Uralten Golem und dem Echsenältesten wieder auf ihre Jungen Echsen verschoben, sodass Jungler das Lager nun komplett aufräumen müssen, um Stufe 2 zu erreichen. Es reicht also nicht, nur das Monster mit der Verbesserung zu töten.

    Zusammenhang: Unsere ersten Modifikationen am Dschungel, die wir mit 3.8 eingeführt haben, reichten nicht aus, um die Änderungen umzusetzen, die wir im Sinn hatten. Deshalb zögern wir das Erscheinen der Monster nun noch etwas weiter heraus, um das zu erreichen, und beheben ein paar weitere nicht beabsichtigte Nebenwirkungen.

    Jungler konnten ihre Gegenspieler im gegnerischen Team komplett außer Gefecht setzen – besonders zu Beginn – ohne voll in die Konfrontation einzusteigen, indem sie sich die Verbesserung schnappten und flüchteten, oder ihren Kontrahenten mit dem sofortigen Stufenvorteil töteten. Wir schätzen den Stellenwert aggressiver Überfälle zu Spielbeginn hoch ein, wollen aber dafür sorgen, dass das Risiko auch entsprechend hoch ist.

    • Geister
      • Die Zeit, nach der sie auftauchen, wurde von 1:55 Minuten auf 2:05 Minuten erhöht.
    • Wölfe
      • Die Zeit, nach der sie auftauchen, wurde von 1:55 Minuten auf 2:05 Minuten erhöht.
      • Riesiger Wolf
        • Der Grundwert für Erfahrung, der gewährt wird, wurde von 153 auf 170 erhöht.
    • Golems
      • Die Zeit, nach der sie auftauchen, wurde von 1:55 Minuten auf 2:05 Minuten erhöht.
      • Großer Golem
        • Der Grundwert für Erfahrung, der gewährt wird, wurde von 137 auf 160 erhöht.
    • Uralter Golem
      • Der Grundwert für Erfahrung, der gewährt wird, wurde von 340 auf 260 erhöht.
      • Der Grundwert für Leben wurde von 1500 auf 1400 verringert.
    • Echsenältester
      • Der Grundwert für Erfahrung, der gewährt wird, wurde von 340 auf 260 erhöht.
      • Der Grundwert für Leben wurde von 1500 auf 1400 verringert.
    • Junge Echse
      • Der Grundwert für Erfahrung, der gewährt wird, wurde von 10 auf 50 erhöht.
      • Das Grundwert für Leben wurde von 300 auf 400 erhöht.

    Baron Nashor

    Zusammenfassung: Baron Nashor erleidet nun weniger normalen und magischen Schaden von Zielen, die unter der Wirkung von „Gefräßige Korrosion“ (die Beeinträchtigung für Einzelziele, die er auf jeden ausübt, der ihn tankt) stehen, anstatt deren Angriffsschaden direkt zu verringern.

    Zusammenhang: Für ein paar ausgesuchte Champions war es zu einfach, den Baron mit anhaltendem magischem Schaden allein zu erledigen. Mit dieser Änderung wird das Ganze insgesamt einheitlicher. Eine bekannte Begleiterscheinung ist, dass Teams, die beginnen, den Baron anzugreifen, weniger Nachteile haben werden, wenn sie vom gegnerischen Team angegriffen werden, da „Gefräßige Korrosion“ nicht mehr den Gesamt-Angriffsschaden ändert, sondern stattdessen nur den Schaden verringert, der Baron Nashor zugefügt wird. Wir werden das weiter im Auge behalten und einschreiten, sollte sich daraus ein größeres Problem ergeben.

    • Gefräßige Korrosion
      • Verringert nicht mehr den Angriffsschaden des Ziels um 50 %.
      • Verringert nun den normalen und magischen Schaden, den das Ziel an Nashor verursacht, um 50 %.

    Türme

    Zusammenfassung: Türme sind nun in den ganz frühen Phasen des Spiels schwerer kleinzukriegen. Wir haben außerdem einen kleineren Fehler behoben, der den inneren Türmen der violetten Seite etwas mehr Rüstung verschaffte als vorgesehen.

    Zusammenhang: Auf Grund des hohen Gesamtwertes von Kartenzielen und der Tatsache, dass Türme zu Spielbeginn mit bestimmten Zusammenstellungen leicht zu erledigen waren, umgingen die Spieler – vor allem im kompetitiven Spiel – die Laning-Phase vollständig. Eigentlich wollten wir diese Strategie nicht vollkommen zunichtemachen, aber da sie so häufig zur Anwendung kam, machte sie viele Champions mit hohem Lane-Potential unwirksam. Diese Änderungen sollten aggressive, zielfokussierte Strategien zu Spielbeginn riskanter gestalten, ohne deren Funktionsfähigkeit vollkommen wegzunehmen.

    Hier noch ein paar Einzelheiten: Auch wenn die Zahl erst mal groß erscheint (die inneren Türme der violetten Seite besitzen 10 mehr Rüstung als vorgesehen), haben Türme zu Spielbeginn im Vergleich zu den Champions viel mehr Rüstung, weshalb diese Änderungen nicht so schwerwiegend sind, wie sie zunächst aussehen mögen.

    • Die äußeren Türme erhalten nun zu Spielbeginn 60 zusätzliche Rüstung, die dann nach 4 Minuten beginnt abzufallen und nach weiteren 4 Minuten aufhört abzufallen.
    • Der Grundwert für Rüstung von äußeren Türmen wurde von 54 auf 60 erhöht.
    • Äußere Türme erhalten nicht mehr Rüstung über die ersten 8 Minuten des Spiels.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die inneren Türme der violetten Seite 10 mehr Rüstung hatten als vorgesehen.

    Gewundener Wald und Kristallnarbe

    Allgemeine Änderungen

    Zusammenfassung: „Übergroßer Stab“ und „Griff des Todesfeuers“ wurden von diesen Kartenmodi entfernt, dafür wurden mehr Gegenstände mit Fähigkeitsstärke für mittlere Stufen eingefügt, dazu gehören „Liandrys Qual“, „Armschutz der Suchenden“ und „Mondstaub-Zauberklinge“ – ein mäßiger defensiver Fähigkeitsstärke-Gegenstand. „Schwarzfeuer-Fackel“ hat nun dieselbe aktive Fähigkeit wie „Griff des Todesfeuers“.

    Zusammenhang: Diese kleine Fähigkeitsstärke-Überarbeitung soll zu mehr Überlebensfähigkeit und Funktionsfähigkeit mit Fähigkeitsstärke im Gewundenen Wald und auf der Kristallnarbe beitragen. „Übergroßer Stab“ (und infolgedessen „Griff des Todesfeuers“) wurden entfernt, da es ungerechtfertigt schwer war, auf diesen Karten auf sie zu sparen. Das Hinzunehmen von „Mondstaub-Zauberklinge“ und „Armschutz der Suchenden“ sollte bei der Überlebensfähigkeit zu Spielbeginn helfen.

    • „Übergroßer Stab“ wurde entfernt.
    • „Griff des Todesfeuers“ wurde entfernt.
    • „Liandrys Qual“ wurde aktiviert.
    • „Armschutz der Suchenden“ wurde aktiviert.

    WIEDER DA: Mondstaub-Zauberklinge (nur Fernkampf)

    • Komponenten: Armschutz der Suchenden + Negatron-Mantel + 420 Gold = 2300 Gesamt-Goldkosten
    • +50 Fähigkeitsstärke
    • +50 Rüstung
    • +50 Magieresistenz
    • EINMALIG, Passiv – Zähigkeit: Die Dauer von Betäubungen, Verlangsamungen, Spott, Ängsten, Verstummungen, Blendungen und Bewegungsunfähigkeit wird um 35 % verringert.

    Schwarzfeuer-Fackel

    • Überarbeitet: Zauberstab + Boshafter Kodex + 720 Gold = 2400 Gesamt-Goldkosten
    • +80 Fähigkeitsstärke
    • +10 % Abklingzeitverringerung
    • EINMALIG, Aktiv: Verursacht 20 % des maximalen Lebens des Champions im Ziel als magischen Schaden über 6 Sekunden und erhöht allen vom Ziel erlittenen anschließenden Schaden um 20 % (60 Sekunden Abklingzeit).

    Wooglets Hexenhaube

    • Neue Komponenten: Armschutz der Suchenden + Zauberstab + Verstärkender Wälzer + 1045 Gold = 3500 Gesamt-Goldkosten
    • Die Rüstung wurde von 40 auf 45 erhöht.

    Fehlerbehebungen

    • Ekelschlund wählt jetzt wie vorgesehen seinen Nahkampfangriff für Nahkampf-Champions mit mehr als 100 Reichweite.
    • Ekelschlund zuckt nicht mehr, wenn Spieler sein Versteck verlassen.
    • Das Leben von Niederen Geistern skaliert jetzt wie vorgesehen mit der Zeit.

    Allgemein

    Schlagwörter bei der Championsuche

    Zusammenfassung: Die Schlagwörter bei der Championsuche spiegeln jetzt die Rolle jedes Champions im Team genauer wieder und erklären neuen Spielern auch besser den empfohlenen Spielstil für einen bestimmten Champion. In kommenden Veröffentlichungen werden wir diese Schlagwörter und ihre Verwendung im PvP.net weiter verfeinern.Weitere Informationen zu unseren Änderungen erhaltet ihr hier.

     Champions werden nun mit einer einzigen, primären Rolle aus der folgenden Liste verschlagwortet:

      • Assassine, Nahkämpfer, Magier, Schütze, Supporter, Tank
    • Ihr werdet diese Änderungen im gesamten PvP.net sehen.

    Bereit-Abfrage

    Zusammenfassung: Um Spieler schneller in Spiele zu bekommen, werden all jene, die regelmäßig Matchmaking-Spiele nicht annehmen, vorübergehend aus der Warteschlange entfernt. Dies sollte Spielern mit längeren Wartezeiten helfen und zudem einige wenige Missbrauchsfälle verhindern.

    • Spieler, die regelmäßig die Bereit-Abfrage verpassen, werden Zeitsperren erhalten, bis sie wieder in die Warteschlange können, damit sie nicht die Wartezeiten anderer Spieler in die Länge ziehen.
    • Normale Spielabläufe (auch das gelegentliche Verpassen einer Bereit-Abfrage) wird diese Strafe nicht auslösen.

    Chat

    • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Chatbefehl /mute nicht funktionierte.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den ihr den Chatbefehl /mute @ChampionName nicht nutzen konntet, wenn das Ziel nicht auf eurer Freundesliste stand.
  • League of Legends
    League of Legends
    Publisher
    Riot Games
    Developer
    Riot Games
    Release
    27.10.2009
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Keupi
    Danke für die tolle Übersicht !

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      31.07.2013 14:42 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Keupi
      am 01. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke für die tolle Übersicht !
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1081098
League of Legends
League of Legends: Patch Notes zu Update 3.10 - der neue Master Yi
Die Entwickler von Riot Games versorgen das MOBA League of Legends mit einem umfangreichen Patch, der die Versionsnummer 3.10 trägt. Die Patch Notes und Erklärungen an Champions wie Ashe, Elise, Master Yi, Ryze, Thresh und Twisted Fate findet Ihr bei uns.
http://www.buffed.de/League-of-Legends-Spiel-11721/News/League-of-Legends-Patch-Notes-zu-Update-310-der-neue-Master-Yi-1081098/
31.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/07/League_of_Legends_Master_Yi-buffed.jpg
league of legends,moba
news