• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • League of Legends: Pantheon ergänzt die Riege der Champions

    Der Meister der Kriegskunst lässt es krachen in der LoL-Arena

    Ein neuer Champion betritt die Arena von League of Legends: Pantheon, der Meister der Kriegskunst wird Euch die Kraft seiner Waffen zur Verfügung stellen. Die Hintergrund-Geschichte des muskulösen Champions und eine Auflistung seiner Fähigkeiten findet ihr untenstehend:

    Geschichte

    Hoch über den Wolken am Mount Gargantuan lebt ein unerschütterlicher Menschenschlag, bekannt als Stanpar, der noch immer Kampf und Krieg als ultimative Kunstform verehrt. Die Stanpar erinnern sich noch gut an Runeterras Runenkriege und wissen, dass nur die Liga der Legenden die Zunahme von Gewalt so lange unterdrücken konnte. Jedes Stammesmitglied wächst als disziplinierter und unbarmherziger Krieger heran, der es vorzieht, sowohl noxische als auch demacischene Armeen nur dann anzugreifen, wenn er mindestens zehn zu eins in der Minderheit ist. Krieger der Stanpar werden nicht nur dazu erzogen, mit ihren Händen so tödlich zu sein, wie die besten Meister der waffenlosen Kampfkünste, sondern auch die vielen ehrwürdigen Waffen des Stammes in Perfektion handhaben zu können. Diese Waffen wurden von Generation zu Generation weitergegeben und ihr Innerstes ist Teil der mystischen Natur Runeterras, womit sie zu den gefährlichsten gehören, die es gibt. So überrascht es nicht, dass sie in den Händen Pantheons ihren Weg in die Liga der Legenden gefunden haben. Dieser sehr ernste Krieger ist ein Vorbild für seine Leute, seine ganze Existenz ein Lobgesang an die Kunst des Kampfes. Pantheon empfand es als eine Demütigung, dass die Bewohner Valorans eine Organisation voller sogenannter Champions zur Abschaffung des Krieges einrichten, ohne die Stanpar daran Teil haben zu lassen. Zusammen mit den Segnungen seines Stammes und den Relikten seiner Vorfahren ist er zur Liga der Legenden hinabgestiegen, um der Welt zu zeigen, was ein echter Krieger ist. Ihm ist es egal, wen er bekämpft, er kümmert sich nicht um den Prunk oder das Ansehen eines Champions der Liga, er lebt einzig und allein für den Ruhm des Kampfes. So lange Pantheon atmet, dürstet es ihm nach einen weiteren Gegner, den er besiegen kann

    Fähigkeiten:

    Speerwurf: Pantheon schleudert seinen Speer auf einen Gegner.

    Ägide von Zeonia: Pantheons springt zu einem Gegner und schlägt ihn mit seinem Schild, wodurch er betäubt wird. Nach diesem Angriff macht sich Pantheon bereit, den nächsten Angriff zu blockieren.

    Herzsucher-Schlag: Pantheon führt sechs schnelle Schläge in den Bereich vor ihn. Pantheon sieht zudem die verwundbaren Stellen der Gegner deutlich vor sich, wodurch er Gegner mir weniger als 20 % Leben immer kritisch trifft.

    Großer Himmelssturz: Pantheon springt auf ein Ziel zu, wobei er alle Feinde in diesem Gebiet trifft. Der verursachte Schaden verteilt sich auf alle feindlichen Champions. Befindet sich nur ein feindlicher Champion im Gebiet, erleidet dieser den vollen Schaden des Schlags.

    Ägidenschutz (passiv): Pantheon wehrt den nächsten gegen ihn gerichteten Angriff oder Zauber ab, der mehr als 50 Schaden verursacht hätte.

    Weitere Informationen zu League of Legends und dem neuen Champion findet Ihr auf der offiziellen Homepage von LoL.

  • League of Legends
    League of Legends
    Publisher
    Riot Games
    Developer
    Riot Games
    Release
    27.10.2009
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von muyuukuubi
    Sry für Doppelpost. Aber : Kein einziger Champion kostet 8000. Nur zwischen 450-6300. Nur 5 Champions kosten 6300,…
    Von muyuukuubi
    @ 17 Wenn man keine Ahnung hat, sollte man die Klappe halten. Man kriegt nur 30 Kohle für ein Übungsmatch, für ein…
    Von Ahiga
    Alle Helden befinden sich in einer wöchentlichen Rotation weswegen man alle mal spielen kann. kosten der champs…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • creep
      22.01.2010 12:03 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      muyuukuubi
      am 25. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sry für Doppelpost. Aber :
      Kein einziger Champion kostet 8000. Nur zwischen 450-6300. Nur 5 Champions kosten 6300, von über 40.
      muyuukuubi
      am 25. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 17

      Wenn man keine Ahnung hat, sollte man die Klappe halten. Man kriegt nur 30 Kohle für ein Übungsmatch, für ein richtiges "normales" Match bekommt man zwischen 100-400 Kohle. Von dem her.
      Ahiga
      am 25. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alle Helden befinden sich in einer wöchentlichen Rotation weswegen man alle mal spielen kann. kosten der champs zwischen 450 und max 6300 wobei man pro match ( da stimmen die geschätzten 30 min ^^ ) zwischen 70 - 240 battlepoints zum kaufen der chars bekommt. die zahlen sind geschätzt da ich zu faul zum nachschauen war und die xp auch nach "erster sieg des tages" usw variieren. einziges manko finde ich ist die mapauswahl - es gibt nämlich nur eine ^^
      Senseless6666
      am 24. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @5 es dauert aba Ewig, wenn sie nix geändert ham, is bei mir jetzt auch wieder nen Monat her, ich spiel Lieber HoN, macht mir iwi mehr spaß als LoL oder das richtige Dota bei Wc3... und wenn es released wird kostets halt 30 euro..
      Senseless6666
      am 24. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja aba bei Lol sind net mehr alle champs frei, nurnoch wenige langweilige. Die anderen mussman für echtes geld kaufen, oder ewiglange son spielgeld farmen (ca 20 "geld" per loose und 30 per win, brauchen tut man 8000 für nen Champ, nen Game dauert durschnittlich 30 Min und du must knappe 40 Champs freispielen, Ergo unmachbar ohne RL geld.
      Ahiga
      am 23. Januar 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich habe mit WoW aufgehört und mit LoL angefangen und komme nicht mehr von weg. schlicht und weg ein schönes strategisches online pvp game mit ner schönen char balance. keiner hat vorteile durch geldeinzahlungen ( das einzige was man zahlen kann is n xp boost für eine gewisse zeit oder skins für die champions ). kann es nur jeden zum antesten mal empfehlen. das schöne für mich persönlich ist das man halt schnell ein spiel machen kann und das war es dann auch. im gegensatz wie zum stundenlangen raiden und farming wo man den rechner erst gar nicht anmachen muss wenn man weiss das man nur ne stunde zeit hat. sry für den diss aber ich kann es einfach nicht lassen. finde es auf jedenfall schön das buffed mal was von LoL gebracht hat. Allen ein schönes Wohchenende ^^
      Liiu
      am 23. Januar 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @#12:
      Buffed, das Portal für Online-Spiele.

      League of Legends ist "kein" online Spiel?
      Bitte informiere dich, bevor du solche hirnlosen Behauptungen aufstellst.

      Im übrigen zeugt es nicht gerade von Reife, etwas zu beleidigen und in den Dreck zu ziehen, dass man laut eigener Aussage noch nicht einmal kennt.
      Spar's dir doch bitte einfach und hör auf dich weiterhin lächerlich zu machen.
      DerBuuhmann
      am 23. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @9 Klar werden sie dafür bezahlt! Indem sie News bringen kommen Leute auf die Seite und je mehr auf die Seite kommen desto populärer wird sie. Dann kann man hier werbung schalten, premium modelle anbieten und das buffed-magazin besser verkaufen. Somit wird buffed von seinen fans dafür bezahlt! Skandal - oder etwa doch nicht?

      Und was dein HON angeht.... Das war auch schon mal in der buffedShow.... und vielleicht interessierts einfach nicht genug leute....
      naja...sohalt
      am 23. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ #12 SuperAlex!

      Seit wann ist buffed.de nurnoch eine Seite für MMROPGs? Fail würde ich sagen.
      SuperAlex!
      am 23. Januar 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ha, was is ein MOBA? Wenn League of Idiots kein Onlinespiel mit mehreren tausenden Spielern is was hat es dann auf buffed.de zu suchen?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
780219
League of Legends
League of Legends: Pantheon ergänzt die Riege der Champions
Der Meister der Kriegskunst lässt es krachen in der LoL-Arena
http://www.buffed.de/League-of-Legends-Spiel-11721/News/League-of-Legends-Pantheon-ergaenzt-die-Riege-der-Champions-780219/
22.01.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/01/Lol_Champion_Pantheon.jpg
news