• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Benerys
      16.09.2013 11:09 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Eyora
      am 16. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das beste was dem Spiel passieren könnte, wäre die entfernung des Chats. Zu mehr als Anfeindungen braucht man den eh nicht.
      Für die Kommunikation würden wie in Hearthstone 5 Knöpfe reichen.
      Eyora
      am 17. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "kein chat bedeutet auch keiner bufftimer mehr, kein absprechen für kombos, keine hilfestellung falls jemand fragen hat"


      ich hab im Chat schon viel erlebt. und einig recht blumige Beleidigungen gelernt. aber das von dir angesprochene habe ich noch nie gesehen.
      Der Chat ist ein reines Instrument zur möglichen Terrorisierung des schwächsten.

      Ich habe dem Spiel schon mehrere Chancen gegeben, da es vom Prinzip her Spaß machen könnte. Aber das ständige beleidigt werden, samt Todesdrohung und Anfeindungen gegenüber meiner Erzeuger, irgendwo hört der Spaß auf.
      Vor allem ist das ein Niveau, in dem ich nicht verkehren möchte.

      In jeder meiner bisherigen Runden, wurde ich "gemeldet", mit der Hoffnung der dauerhaften Accountsperre und man wünschte mir die schlimmsten Krankheiten an den Hals.
      Ich frage mich wie es erst aussieht, wenn man verliert.

      Eben wieder in SWToR ein Anfänger wird Beleidigt bis zum umfallen, wegen einer Frage.
      Das Internet und gerade die Chats in Spielen gehören strenger reglementiert.
      tear_jerker
      am 16. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kein chat bedeutet auch keiner bufftimer mehr, kein absprechen für kombos, keine hilfestellung falls jemand fragen hat etc. /all chat kann jeder disablen wenn er mag
      Eyora
      am 16. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, fünf Befehle sind vielleicht ein wenig überzogen und Hearthstone habe ich als Beispiel für eine Alternative Chatmöglichkeit anführen wollen nicht um die Komplexität beider Spiele zu beleuchten, was allein daher schon sinn frei wäre, da es in HS kein Teamplay gibt.

      Aber ich bin mir sicher, das man da bessere Systeme als einen Chat einführen könnte (z.B. dein Smite Beispiel).
      Denn einen Richtigen Grund, weshalb sich Spieler alles mögliche mitteilen sollten gibt es da nun wirklich nicht.

      In anderen Spielen fände ich es ebenfalls Super wenn mann den Chat ersetzen würde. Das würde das Spielen in vielen Fällen bereichern.

      Paradoxic
      am 16. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein, das stimmt absolut nicht. Lol bzw. alle anderen Mobas sind dann doch noch einmal deutlich komplexer als Hearthstone. In Heartstone oder jedem anderen TCG verständigst du dich ja nur zum "Spaß", da du schließlich in keinem Team spielst und mit dem Gegner kommunizierst, aber in Mobas brauchst du die Kommunikation mit dem Team. Ist die obere Line gerade leer? Wo wird angegriffen usw. usw., da braucht man mehr als 5 Befehle.

      Aber ansonsten stimme ich dir insofern zu, dass man den Chat an sich nicht unbedingt braucht, wenn man ein komplexes Befehlsmenü besitzt.

      Mein Paradebeispiel hierfür ist Smite.

      Zunächst einmal, kann man nur im eigenen Team chatten, soll heißen, Rage oder Trashtalk vom anderen Team entfällt schon mal. Zweitens ist das Befehlsmenü so ausgefeilt und bietet in mehreren Stufen so viele Möglichkeiten, die aktuelle Situation anzugeben, sodass es den Chat nicht braucht und deswegen sehe ich auch nur selten Rage oder Trashtalk im Chat.

      Natürlich ist auch Smite nicht davon ausgeschlossen, so wie jeder andere Multiplayer Titel auch nicht, aber zumindest bewirken die 2 Dinge oben, dass der Chat zumindest etwas freundlicher ist als in LOL oder Dota, wobei die Community natürlich auch kleiner ist als in den anderen beiden Titeln.
      DasGehirn
      am 16. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leider wird es nix bringen. Es wird auch in Zukunft so weiterlaufen. Die nächste Generation von Kiddy Gamern ist schon auf dem Weg - und diese wird noch schlimmer.
      tumAngor
      am 16. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ach des geflame gehört doch zum spiel dazu; ich hab so die erfahrung dass vielleicht in 1 von 10 spielen in denen es ausgeglichen läuft und in 1 von 100 in denen man von anfang an auf den sack kriegt nich geflamt wird. also ich komm damit klar wenn mich meine teamkameraden beschimpfen; heutzutage sollte sich sowas niemand zu herzen nehmen, wenns mal rau zur sache geht, ist meine meinung.
      Lilrolille
      am 21. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ZAM aber ihr gebt ja den Leuten meißt nicht die Chance, das zu lernen
      ZAM
      am 17. September 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Spaß und nicht zu ernst nehmen endet genau dann, wenn es nur noch Beleidigungen, oder sogar strafrechtlich relevante Kommentare sind. Wer stilvoll Flamen will braucht Skill und das hat die Post-DSL-Einsteiger-Generation meist nicht.
      erban
      am 17. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht jeder nimmt den Chat ernst.
      Manche sehen es als Spaß oder weiteres Metagame.
      Gerade wenn einer ordentlich in Rage ist, ist es doch köstlich das ganze weiter ausarten zu lassen mit einem kurzen Kommentar. Manche werden da richtig kreativ dann. Dagegen ist der Sieg der Runde weit weniger Amüsant.
      Draco1985
      am 16. September 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich würde das vielleicht eher als schlechtes Zeichen ansehen, wenn sowas zur Normalität wird. In einem Team sitzen alle in einem Boot, ich verstehe bis heute nicht wie man auf die Idee kommt es könnte in irgendeiner Weise förderlich sein, seine Mitspieler zu beleidigen. Mal davon abgesehen dass diejenigen die als erstes beleidigend werden meine Erfahrung nach die sind, die am wenigsten Ahnung haben (oder sich selbst für fehlerfrei halten, was meistens ein Anzeichen für wenig Ahnung ist).

      Ganz ehrlich, da lobe ich mir die eher... militärische Herangehensweise an Gruppenkoordination: Einer gibt die Befehle, der Rest hält die Klappe außer es gibt gerade was Wichtiges mitzuteilen. Aus so organisierten Gruppen fliegt in der Regel jeder der beleidigend wird auch ohne Umschweife raus, weil professioneller Umgang nunmal erwartet wird und von erwachsenen Menschen auch ohne weiteres erwartet werden KANN.
      Leogoran
      am 16. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehr geniales Video. Leider werden sich nur ca 30% aller Spieler die Flamen dran halten und sich ändern.
      Ocelot ist das beste Beispiel. Er war damals ein Spieler der durchgehend geflamet hat, bis ihm einer sagte "Danke Ocelot, du hast es geschafft dass ich mich das ganze Spiel über schlecht gefühlt habe".
      Leute dieses Flamen bringt null.....spielt zusammen und ihr werdet schon bald Platin + sein
      Dart
      am 16. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schöne Idee.
      Sollte Wargaming auch machen, das geflame in WoT nimmt grade wieder ausmaße an die jenseits von schön sind.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1088528
League of Legends
League of Legends: Entwickler rufen mit Video zu mehr Teamwork auf
In einem Video rufen die Entwickler von League of Legends zu mehr Teamwork auf. Außerdem nennen sie Gründe, warum gerade das Zusammenspiel im Team zum Sieg führt und weshalb das gegenseitige Beschimpfen dem Gegner Vorteile bringt.
http://www.buffed.de/League-of-Legends-Spiel-11721/News/League-of-Legends-Entwickler-rufen-mit-Video-zu-mehr-Teamwork-auf-1088528/
16.09.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/01/League_of_Legends_Lee_Sin_02.jpg
league of legends,moba,riot games
news