• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • League of Legends: Champion-Guide zu Varus auf der Bot-Lane

    In unserer Guide-Reihe zu League of Legends gibt es diesmal einen Guide zu Varus, dem Pfeil der Vergeltung. Dieser zeichnet sich vor allem durch seine hohe Reichweite mit dem Bogen aus und ist für all die Spieler geeignet, die sich schon einmal ein bisschen wie Legolas aus Der Herr der Ringe fühlen wollten!

    Spielt Ihr einen Schützen auf der unteren Lane in League of Legends, kommt es vor allem auf Euren eigenen Spielstil an. Bei Varus seid Ihr an der richtigen Adresse, wenn Ihr einen mächtigen Bogenschützen mit sehr hoher Reichweite sucht. Varus ist vor allem gegen Feinde stark, die sich gern hinter den eigenen Linien verstecken. Mit dem "Durchdringenden Pfeil" könnt Ihr selbst Ziele erreichen, wenn sie sich schon längst in Sicherheit hinter dem eigenen Turm wiegen.

    Zudem verfügt Varus über einige Mechaniken, die ihn von der Spielweise anderer Schützen abheben. Ihr müsst als Varus nicht einfach nur mit Autoangriffen angreifen, sondern Eure Fertigkeiten so einsetzen, dass Ihr Aufladungen verbraucht und so erhöhten Schaden verursacht. Wie das funktioniert, wird später im Guide erklärt.

    Varus ist also ein Schütze, der seine Stärken vor allem in weitläufigen Kämpfen und im Lategame besitzt. In den frühen Spielphasen – gerade dann wenn es zu engen Kämpfen kommt – kann Varus schnell die Oberhand verlieren. Setzt also auf Eure Stärke – die hohe Reichweite!

    Vorteile

    • Hohe Reichweite
    • Starkes Lategame-Potential
    • Leicht zu erlernen
    • Besitzt schöne Skins
    • Kann Feinde festwurzeln

    Nachteile

    • Langsame Laufgeschwindigkeit
    • Keine Fluchtfertigkeiten
    • In engen Kämpfen schwächer als andere Schützen

    Die Meisterschaften

    Spielt Ihr einen Schützen in League of Legends, nutzt Ihr eigentlich immer die gleiche Verteilung der Talentpunkte. So setzt Ihr auch bei Varus auf eine 21/9/0-Verteilung. Eure Aufgabe als Schütze ist es, dem Feind möglichst viel Schaden zuzufügen. Aus diesem Grund ist es unüblich, Talente nur in den defensiven Baum zu stecken. Im defensiven Baum nehmt Ihr lediglich die Talente mit, die Eure Gesundheitspunkte dauerhaft steigern und den Schaden auf Euren Champion verringern. Die Bot-Lane ist eine schwierige Lane, weswegen es hier sehr sinnvoll ist, Schaden ein wenig zu minimieren, falls Ihr wirklich einmal angegriffen werdet. Im Regelfall solltet Ihr aber selten in brenzlige Situationen kommen, wenn Ihr die Stärken von Varus geschickt ausspielt.

    League of Legends: Meisterschaften für Varus League of Legends: Meisterschaften für Varus Quelle: Buffed

    Die Runen

    Schaden ist Euer bester Freund! Deshalb richtet Ihr Eure Runen so aus, dass Ihr möglichst viel Schaden aus Eurem Charakter holen könnt, aber zeitgleich hitzige Situationen unbeschadet überstehen könnt. Eure Runen bilden einen Mix aus defensiven und offensiven Steinen. Bei den Zeichen wählt Ihr Steine, die Euren direkten Angriffsschaden erhöhen. Zwar könnte man an dieser Stelle auch Runen mit Rüstungsdurchdringung einsetzen, doch verliert Ihr dann die Dominanz in den frühen Spielphasen. Mit einer ordentlichen Portion an Angriffsschaden könnt Ihr nichts falsch machen.

    Bei den Siegeln hingegen verzichtet Ihr auf offensive Attribute und setzt lieber auf Rüstung. Ihr wählt somit Steine, die Euren direkten Rüstungswert steigern. Da Ihr auf der unteren Lane ausschließlich auf andere Schützen trefft, ist dies die beste Wahl.

    Die Glyphen setzt Ihr so ein, dass Ihr den Angriffen des feindlichen Support-Champions trotzen könnt. Wer schon einmal gegen eine aggressive Lulu gespielt hat, der weiß, wie wichtig Magieresistenz sein kann. Ein Schütze ist nur so gut wie sein Supporter – ist also der feindliche Supporter ein aggressiver Spieler, sind Glyphen mit Magieresistenzen am besten geeignet.

    Insgesamt könnt Ihr drei Essenzen einsetzen. Zwei davon werden mit Lebensraub-Steinen belegt, sodass Ihr für jeden Angriff einen Teil Eurer Lebenspunkte ersetzt bekommt. Zusammen mit dem Startgegenstand habt Ihr so eine solide Heilung, ohne dass sich Euer Supporter um Euch kümmern muss. Der letzte Slot wird dann mit einer Essenz belegt, die Eure Angriffskraft steigert.

    League of Legends: Runen für Varus League of Legends: Runen für Varus Quelle: Buffed

    Die Gegenstände

    Ihr startet mit "Dorans Klinge", einem Heiltrank und einem "Abwehrtotem". Zwar konzentriert sich hauptsächlich der Support-Champion um die Sicht auf Eurer Lane, doch kann es nie falsch sein, wenn auch Ihr Euren Teil dazu beitragt – der Supporter wird es Euch danken.

    Zu den Kerngegenständen von Varus gehören der "Blutdürster", die "Beinschienen des Berserkers" und "Letzter Atemzug". All diese Gegenstände solltet Ihr bereits zur Hälfte des Spiels besitzen. Zunächst kümmert Ihr Euch allerdings um den "Blutdürster", mit welchem Ihr nicht nur Eure Angriffskraft steigert, sondern auch den Wert des Lebensraubs erhöht. Somit solltet Ihr schon nach wenigen Schüssen Eure Lebenskraft auffüllen können.

    Nachdem Ihr Eure Kerngegenstände gekauft habt, holt Ihr Euch den "Phantomtänzer". Dieser erhöht Eure Angriffsgeschwindigkeit. Je schneller Ihr Eure Pfeile abfeuern könnt, desto mehr Schaden verursacht Ihr – eine einfach Rechnung.

    Danach setzt Ihr dann "Schutzengel" ein. Gerade in den späten Spielphasen werden Euch die Feinde fokussieren. Mit dem "Schutzengel" kehrt Ihr einmalig nach einem Tod zurück und könnt weiteren Schaden verursachen. Zudem bringt Euch der Schutzengel Rüstung und Magieresistenz.

    Dauert das Spiel lang genug, könnt Ihr als letzten Gegenstand "Klinge der Unendlichkeit" wählen. Diese erhöht Euren Schadensausstoß um einen enormen Wert.

    League of Legends: Gegenstände für Varus League of Legends: Gegenstände für Varus Quelle: Buffed Das Erlernen der FertigkeitenWie bereits erwähnt, müsst Ihr mit Varus Eure hohe Reichweite ausspielen. Aus diesem Grund skillt Ihr auf Stufe 1 "Durchdringender Schuss". Mit Stufe 2 nehmt Ihr "Pfeilhagel". Erst mit Stufe 4 skillt Ihr einmalig "Verdorbener Köcher" und dann erst wieder mit Stufe 14. Bei der Wahl Eurer Fertigkeiten priorisiert Ihr "Durchdringender Pfeil" – auf der höchsten Stufe und mit der höchsten Aufladung verursacht er immensen Schaden. "Kette der Verderbnis" wird immer dann ausgewählt, wenn die Fertigkeit verfügbar ist – auf Stufe 6, 11 und 16.

    Die Spielweise – Solo

    Vor einigen Tagen hat Varus einen neuen Skin erhalten. Mit dem arktischen Varus verwandelt Ihr Euren Champion in einen Geheimagenten. Vor einigen Tagen hat Varus einen neuen Skin erhalten. Mit dem arktischen Varus verwandelt Ihr Euren Champion in einen Geheimagenten. Quelle: Buffed Varus ist ein klassischer Schütze. Als Schütze arbeitet Ihr mit Eurem Supporter zusammen und greift den feindlichen Schützen immer dann an, wenn Euer Supporter eine Situation zulässt. Meist betäubt der Supporter den Gegner, sodass Ihr den Feind angreifen könnt. Schießt in diesem Fall Eure normalen Pfeile auf den Gegner und setzt "Pfeilhagel" ein, um Aufladungen zum Platzen zu bringen und den Feind zu verlangsamen. Habt Ihr nämlich "Verdorbener Köcher" geskillt, verursacht jeder automatische Angriff einen Debuff auf dem Gegner, der sich bis zu dreimal auf dem Feind stapelt. Bei drei Aufladungen könnt Ihr sie mit einer anderen Fertigkeit aktivieren, damit sie explodieren und erhöhten Schaden verursachen. Schießt also zunächst dreimal auf den Gegner bevor Ihr "Pfeilhagel" einsetzt. Sollte der feindliche Champion fliehen wollen, schießt Ihr ihm mit "Durchdringender Pfeil" in den Rücken. Je länger Ihr die Fertigkeit gedrückt haltet, desto weiter fliegt der Pfeil.

    Varus kooperiert am besten mit Supportern, die betäuben können - Thresh, Leona oder Nami. Varus kooperiert am besten mit Supportern, die betäuben können - Thresh, Leona oder Nami. Quelle: Buffed Habt Ihr Stufe 6 erreicht, könnt auch Ihr Kämpfe starten. Dafür werft Ihr lediglich "Kette der Verderbnis" auf den Gegner und folgt Eurer normalen Kampfrotation, um den Feind zu bezwingen. Seid Ihr einmal nicht mit einem feindlichen Gegner beschäftigt, solltet Ihr so viele Vasallen töten, wie Ihr nur könnt. Je mehr Vasallen Ihr tötet, desto mehr Gold bekommt Ihr – je mehr Gold Ihr habt, desto mehr Schaden verursacht Ihr. Schaut also immer auf den Zähler und versucht ihn immer weiter nach oben zu treiben. Gute Schützen hindern sogar feindliche Schützen am Töten von Vasallen. In diesem Fall erhaltet Ihr einen Goldvorteil und seid schnell stärker als der Feind.

    Die Spielweise – Teamkampf

    Zielt mit 'Durchdringender Pfeil' immer so, dass Ihr in die Bewegungsrichtung des Gegners schießt. Wer diese Fertigkeit gut beherrscht, hat schon einiges gewonnen. Zielt mit "Durchdringender Pfeil" immer so, dass Ihr in die Bewegungsrichtung des Gegners schießt. Wer diese Fertigkeit gut beherrscht, hat schon einiges gewonnen. Quelle: Buffed In einem Teamkampf kommt es auf Eure Position an. Steht Ihr mitten im Gefecht, seid Ihr schnell tot – schließlich besitzt Ihr kaum defensive Eigenschaften. Stellt Euch immer hinter Eure Mitspieler und schießt Eure Pfeile aus der Ferne ab. Sollte Euch ein Feind zu nah kommen, könnt Ihr den Beschwörerzauber "Blitz" einsetzen, um Abstand zu gewinnen. Stehen die Feinde auf einem Haufen, ist das der Punkt, an dem Ihr Eure ultimative Fertigkeit einsetzt. Diese springt nach kurzer Wirkdauer auf umstehende Gegner über und fesselt sie ebenfalls.

    Tipps & Tricks

    • Den meisten Schaden verursacht Ihr, wenn Ihr drei Aufladungen von "Verdorbener Köcher" mit einem "Durchdringenden Pfeil" zum Platzen bringt. Geht nach den Autoangriffen ruhig einige Meter zurück, sodass der Feind glaubt, er sei in Sicherheit. Während er dies denkt, könnt Ihr einen aufgeladenen "Durchdringenden Pfeil" hinterher schießen.
    • Werft "Pfeilhagel" nach einem gewirkten Autoangriff ein kurzes Stück hinter den Gegner. Nutzt die Fläche der Verlangsamung bestmöglich aus. Der feindliche Champion muss so die gesamte Strecke durch Euren "Pfeilhagel" laufen. Es erfordert ein wenig Übung, bis Ihr einschätzen könnt, wohin ein Gegner läuft.

    Gangplank (Top Lane) ● Vladimir (Top Lane) ● Nasus (Top Lane) ● Yasuo (Mid Lane) ● Cho'Gath (Mid Lane) ● Soraka (Supporter) ● Zyra (Supporter) ● Udyr (Dschungel) ● Fiora (Dschungel) ● Diana (Dschungel) ● Varus (Bot Lane) ● Evelynn (Dschungel)

  • League of Legends
    League of Legends
    Publisher
    Riot Games
    Developer
    Riot Games
    Release
    27.10.2009
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von SyrionX
    Die Runen sind leider nicht mehr aktuell, genauer gesagt die Werte! Ansonsten nett die Guides bisher für Einsteiger.

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Christian Sieland
      06.04.2014 19:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      SyrionX
      am 06. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Runen sind leider nicht mehr aktuell, genauer gesagt die Werte!

      Ansonsten nett die Guides bisher für Einsteiger.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1116303
League of Legends
League of Legends: Champion-Guide zu Varus auf der Bot-Lane
In unserer Guide-Reihe zu League of Legends gibt es diesmal einen Guide zu Varus, dem Pfeil der Vergeltung. Dieser zeichnet sich vor allem durch seine hohe Reichweite mit dem Bogen aus und ist für all die Spieler geeignet, die sich schon einmal ein bisschen wie Legolas aus Der Herr der Ringe fühlen wollten!
http://www.buffed.de/League-of-Legends-Spiel-11721/News/League-of-Legends-Champion-Guide-zu-Varus-auf-der-Bot-Lane-1116303/
06.04.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/04/League_of_Legends_Varus_Aufmacher-buffed_b2teaser_169.jpg
league of legends,riot games
news