• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Landmark: Dem Nachbarn die Fresse polieren - SOE-Live-Special Teil 1

    Im ersten Teil des SOE-Live-Speical geht's um Landmark. Seit dem letzten großen Landmark-Update gibt's nämlich auch PvP-Kämpfe. Wir haben die ausprobiert und uns für euch eine blutige Nase geholt. Um gewappnet zu sein für die echten Landmark-Monster!

    Die Entwickler von Landmark beteuern den Fans gegenüber schon seit dem Alphastart, dass das Sandbox-Spiel mehr kann, als nur ein Dasein als Sammel- und Bausimulator zu fristen. Seit einigen Wochen können sich Betaspieler genau davon überzeugen, denn nun gibt's die erste Fassung des Kampfsystems auf Landmarks Inseln. Über hergestellte Spieltische könnt ihr eure Grundstücke zu PvP-Spielplätzen umgestalten. Es gibt drei Spielmodi, nämlich Deathmatch, Team Deathmatch und Zone Control.

    Je nachdem welchen Spieltisch ihr baut könnt ihr dann an eben diesem alle wichtigen Einstellungen für ein PvP-Match vornehmen. Wie lange soll eine Runde dauern, wie viele Punkte müssen für den Sieg gesammelt werden, wie viele Charaktere dürfen mitspielen? All das lässt sich am Tisch einstellen. Dann setzt ihr noch Spawn-Punkte, an denen Helden, denen das Lebenslicht ausgepustet wird, nach einer von euch definierten Zeitspanne wiederbelebt werden. Und schon kann es losgehen! Aber womit wird denn eigentlich gekämpft?

    Landmark: Immer mitten in die Fresse rein

    Für diese frühe Version des aktiven Kampfsystems schmieden sich Helden drei verschiedene Waffen: Bogen, Zauberstab und Schwert. Jeder Charakter kann jede Waffe anlegen, denn in Landmark gibt es keine Klassen. Fähigkeiten für den Kampf erhaltet ihr stattdessen über das Anlegen einer Waffe und künftig auch über die Wahl eurer Rüstung - dazu später mehr. Die Soldatenklinge lässt euch Feinde vermöbeln oder anstürmen, mit dem Bogen hingegen lässt sich ein starker Angriff kanalisieren oder ein Kontrahent zurückschleudern. Über die Spieltische, von denen ihr einen links im Bild seht, legt ihr die Rahmenbedigungen für den PvP-Modus auf eurem Grundstück fest. Darüber wählt ihr euch auch in die Warteschlange ein. Über die Spieltische, von denen ihr einen links im Bild seht, legt ihr die Rahmenbedigungen für den PvP-Modus auf eurem Grundstück fest. Darüber wählt ihr euch auch in die Warteschlange ein. Quelle: buffed

    Wer keinen Bock darauf hat, sein Grundstück in ein PvP-Schlachthaus umzuwandeln, der sucht auf der Inselübersicht nach Bereichen mit gekreuzten Klingen, denn dort dürft ihr euch mit anderen messen - sofern der Besitzer des Grundstücks online und die Warteschlange aktiv ist.

    Übrigens braucht ihr keine Angst um euer Bauwerk zu haben, wenn sich bei euch Helden prügeln. Nach dem Ablauf eines Matchs wird das Grundstück wieder in den Zustand vor dem Scharmützel versetzt. In die Wände und Böden geschlagene Löcher sind dann nicht mehr zu sehen.

    Landmark: Dort macht alles Krachbumm

    Nun gibt es freilich die Fans die sich denken, dass so ein Kampfsystem ja schön und gut ist. Sie haben aber null Interesse an PvP. Das macht nichts. Ist die erste Iteration des Kampfs erst einmal getestet, kommen auch Monster ins Spiel, denen ihr den Hintern versohlen dürft.

    Dann schwirren Luftgeister vor euch rum, die alle Nase lang explodieren. Oder Necrozoa, elegante und doch tödliche Geisterweisen. Feuerpilze machen genau das, was ihr Name sagt, nämlich alles in ihrer Umgebung in Schutt und Asche verwandeln.

    Und wie fleischfressende Pflanzen anmutende Chomper sehen ebenso ungemütlich aus wie giftversprühende Skorpionbüsche. Hier seht ihr die Spawn-Punkte für im PvP-Scharmützel verstorbene Helden, die ihr frei auf eurem Grundstück platzieren könnt. Hier seht ihr die Spawn-Punkte für im PvP-Scharmützel verstorbene Helden, die ihr frei auf eurem Grundstück platzieren könnt. Quelle: buffed Ihr seht, es wird langsam gefährlich in Landmark, inzwischen könnt ihr schließlich auch allein schon von der Gravitation umgebracht werden.

    Wenn ihr nämlich aus so großen Höhen in die Tiefe springt, dass euch weder euer Schild noch eure Lebenspunkte vorm Tod retten können. Künftig gibt's aber neben vielen weiteren Waffen für den Kampf auch Rüstungen, die euch das Heldenüberleben vereinfachen.

    Zum einen schützen sie euch vor Schaden, zum anderen verleihen sie eurem Charakter neue Fähigkeiten. Zum Beispiel gibt's ein Klamottenset, dass sich vor allem für Fernkämpfer eignet. Denn je mehr Teile dieser speziellen Rüstung ihr gesammelt habt, desto größer wird der Bonus auf die Reichweite eurer Fernkampf-Skills.

    Ein anderes Set reduziert die Energiekosten für heroische Bewegungsabläufe, und wieder eine andere Kleiderwahl gewährt Nahkämpfern eine erhöhte Rüstungswert- und Lebenspunktregeneration. Das Prinzip ist zwar ein anderes als in Everquest Next, nichtsdestotrotz habt ihr aber auch in Landmark so die uneingeschränkte Wahl aus Fähigkeiten, die in anderen Spielen an Klassen gebunden wären.

    09:33
    Landmark: Der PvP-Modus vorgestellt


    Landmark: Wie die Faust aufs Auge

    Zurück noch einmal zu den Waffen. Für den PvP-Kampf lassen sich bislang nur die drei erwähnten Waffen zusammenstöpseln, künftig gibt's aber noch sehr viel mehr Auswahl. Zum Beispiel das Feuerschwert und der dazugehörige Schild. Mit der Klinge verpasst ihr Feinden nicht nur einen flammenden Debuff sondern ruft auch eine Feuerwand am Boden hervor.

    Spannend für die Crafting-Fans unter euch: Wenn ihr Waffe und Schild als Set herstellt, dann werden diese Items noch mit Extrafähigkeiten versehen. Euer Charakter wird dann von einem feurigen Schild umhüllt das jeden versengt, der ihm zu nahe kommt.

    Mit dem PvP ist auch ein erster Schwung herstellbarer Objekte im Spiel gelandet, die eurem Charakter das Vorwärtskommen auf großen Grundstücken erleichtern. Zum Beispiel Teleporter und Sprungplattformen, die sich freilich auch fantastisch bei den Spieler-gegen-Spieler-Auseinandersetzungen nutzen lassen.

    Diese interaktiven Objekte sind sogenannte Gamemaster-Items, von denen die Landmark-Macher von Sony Online Entertainment am liebsten bis zum Ende des Jahres noch mehr implementieren würden. Oft erwähnt wird in dem Zusammenhang auch das ein Werkzeug für die Die beliebtesten Bauprojekte in Landmark sind immer noch die eigenen vier Wände für den Avatar. Die beliebtesten Bauprojekte in Landmark sind immer noch die eigenen vier Wände für den Avatar. Quelle: buffed "Programmierung" der künstlichen Intelligenz von Lebewesen und Objekten auf euren Grundstücken. Das kommt mit den NPC-Monstern ins Spiel, vorher gibt's da ja auch nix, wofür ihr den KI-Editor nutzen könntet.

    Landmark: Tomb Raiders

    Natürlich gibt's auch noch Pläne für die Inseln in Landmark, von denen einige Fans schon erwartet hatten, dass sie längst umgesetzt wären. Denn schon Mitte 2014 wurden die Höhlen veröffentlicht, in denen es sich jetzt am sinnvollsten nach Erzen und Edelsteinen jagen lässt.

    Bislang sind die Inseln unterschiedlichen Ressourcenstufen zugeordnet. Das macht auch Sinn, denn so ist relativ einfach ersichtlich auf welchem Eiland welcher Stufe sich welche Materialien ergattern lassen.

    Künftig besteht jede Insel aus mehreren Ebenen, in denen alle Bodenschätze auffindbar sind. Je kostbarer und hochwertiger das Material ist, das ihr haben wollt, desto tiefer müsst ihr dann buddeln statt wie bisher von Insel zu Insel zu hoppen, um eine bestimmte Erzader zu finden. In den unterschiedlichen Ebenen verbirgt sich dann auch ein Netzwerk an Höhlen, das ihr entdecken könnt.

    Die Höhlen wiederum sind unterschiedlichen Biomen zugeordnet. Ein Teleportsystem gibt's noch obendrauf, das das Reisen durch den Untergrund erleichtert. Damit die Höhlen spannend bleiben, wird das Layout des Höhlensystems regelmäßig neu ausgewürfelt, die Portalsteine bleiben dabei an Ort und Stelle. Abgefahren, nein abgeflogen! Ein Raumschiff eines Landmark-Enthusiasten. Abgefahren, nein abgeflogen! Ein Raumschiff eines Landmark-Enthusiasten. Quelle: buffed

    Landmark: Spacy

    Wo wir grade bei den Biomen sind: Wir haben uns von den Entwicklern schon eine Vulkanlandschaft gewünscht, im Rahmen der SOE Live kam außerdem die Idee eines Asteroidenbioms auf. Damit sollten vor allem die Fans zufrieden sein, die auf den ganzen Fantasy-Schmonz pfeifen und stattdessen Basen in einer atmosphärischen Weltraumumgebung errichten wollen.

    Auch die Idee von PvP-Inseln haben sich die Landmark-Entwickler schon in Betracht gezogen, damit sich die Anhänger schneller Duelle mit anderen Spielen nicht nur auf Grundstücke beschränken müssen. Das alles klingt doch danach, als sei das Sandbox-MMO von Sony Online Entertainment ziemlich bald doch ein bisschen mehr als "nur" ein Tummelplatz für angehende Baumeister-Bobs. In Teil 2 der Special-Reihe zum SOE-Live-Event geht's morgen um das Zombie-MMO H1Z1.

  • Landmark
    Landmark
    Publisher
    Daybreak Game Company
    Developer
    Daybreak Game Company
    Release
    2. Quartal 2016
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Elenenedh
    Ich spiele immer noch alle paar Tage rein, nicht nur für die Miete sondern auch zum Bauen und ich treff eigentlich…
    Von Corneliusu
    Der Vergleich hingt etwas, damals bei WoW, war es noch eine echte Alpha und nicht eine Version die sich Alpha nennt,…
    Von matthi200
    Es ist tot, nicht die Entwicklung aber die Population. Das kannst du jetzt schönreden wie du möchtest. Und Landmark…

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Landwirtschafts-Simulator 17 Release: Landwirtschafts-Simulator 17 Focus Home Interactive , Giants Software
    Cover Packshot von Into the Stars Release: Into the Stars
    Cover Packshot von American Truck Simulator Release: American Truck Simulator SCS Software , SCS Software
    Cover Packshot von Battleline: Steel Warfare Release: Battleline: Steel Warfare
    • Elenenedh Google+
      25.09.2014 18:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Elenenedh
      am 30. September 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich spiele immer noch alle paar Tage rein, nicht nur für die Miete sondern auch zum Bauen und ich treff eigentlich immer Leute, wenn ich nach Ressourcen jagen gehe. Dass die Einbringung des PvPs jetzt nicht so viele Leute hinter dem Ofen hervorlockt, würde ich niemandem ankreiden. PvE-Kämpfe beziehungsweise der KI-Editor würden imo genug der Founder wieder zurückbringen, um es wenigstens mal auszuprobieren.

      Während meiner Ressourcenreisen habe ich aber keine Welt gesehen auf der kein Platz zum Bauen gewesen wäre. Und die leeren Häuser sind ja auch kein Problem ab dem Zeitpunkt, ab dem der Besitzer die Miete nicht zahlt.
      matthi200
      am 25. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist wirklich schade aber das Spiel ist mittlerweile tot.
      Sie haben den Shop über die Inhalte gestellt und jetzt ziehts sich so raus mit neuen Sachen das es einfach 0 Sinn macht noch irgendwas zu machen.

      Außerdem stößt man mit seinen 4 Claims sehr schnell an seine grenzen und jetzt haun viele ab die gute und viel gebaut haben weil einfach kein Platz vorhanden ist.
      Corneliusu
      am 27. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wenn ihr in der WoW Alpha auch so genörgelt hättet , gäbe es heute kein WoW!"

      Der Vergleich hingt etwas, damals bei WoW, war es noch eine echte Alpha und nicht eine Version die sich Alpha nennt, mit der man schon fleißig Geld verdient hat.
      Ist sowie so eine schlimme Sache das man halbfertige Spiele auf den Markt bringt, mit dem Feigenblatt, es ist ja nur eine Alpha, oder es ist ja nur eine Betta.
      ZITAT:
      "Irgendwann ist mit der Nörgelei über neue Spiele oder die es mal werden sollen , eine Grenze des guten Geschmacks erreicht.
      Furchtbar......."

      Die Sachen im Shop gibt sind umsonst, nur so zum ausprobieren, weil das Spiel ja noch in dem Alpha Stadium ist?
      ZITAT:
      "Und die WoW Alpha war das schäuslichste was ich je gesehen habe."

      Ich habe die WoW Alpha nicht mitgemacht darum meine Frage, wurde mit der WoW Alpha Geld verdient? Wenn ja nehme ich alles zurück was ich geschrieben habe.
      matthi200
      am 26. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist tot, nicht die Entwicklung aber die Population.
      Das kannst du jetzt schönreden wie du möchtest. Und Landmark welches seit Monaten nichts außer Sozial-Features bringt ist jetzt schon stink fad. Wozu eine Gilde wenn es keine Spieler gibt? Wie soll man solche funktionen testen wenn dafür niemand da ist.
      Das selbe gilt fürs PvP
      matthi200
      am 26. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leider is dem aber so :'(
      Ich liebe Landmark und habe etliche Stunden darin mit bauen etc verbracht.

      Leider is man mittlerweile ziemlich der einzige auf den maps. Seit das mit den neuen Features so lange dauert und die Performance nach wie vor eine Schande ist l ist sind gleich noch mehr abgehauen. Für pvp findet sich keiner, überall stehen leere Häuser und die Leute die im chat da sind kann man mit den fingern abzählen...

      und das einzige was derzeit in regelmäßigen Abständen kommt sind Shop-parkete :/
      Corneliusu
      am 25. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es ist wirklich schade aber das Spiel ist mittlerweile tot."

      Das Spiel ist schon tot, obwohl es noch nicht mal fertig ist? Das hört sich nicht gut an.
      matthi200
      am 25. September 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Btw wurde der September was Patches betrifft als reiner optimierungs-monat angekündigt.
      Bis heute warten wir darauf.^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1137225
Landmark
Landmark: Dem Nachbarn die Fresse polier'n - SOE-Live-Special Teil 1
Im ersten Teil des SOE-Live-Speical geht's um Landmark. Seit dem letzten großen Landmark-Update gibt's nämlich auch PvP-Kämpfe. Wir haben die ausprobiert und uns für euch eine blutige Nase geholt. Um gewappnet zu sein für die echten Landmark-Monster!
http://www.buffed.de/Landmark-Spiel-54253/Specials/Landmark-und-PvP-im-SOE-Live-Special-Teil-1-1137225/
25.09.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/09/Landmark_PVP_archer2-buffed_b2teaser_169.jpg
landmark,soe,mmorpg
specials