• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xashija
      15.11.2011 15:57 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Dragonfire64
      am 07. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube in diesem speziellen Fall (falls das so stimmt) müsste die Meldung ulkigerweise heißen: "Server trifft M2 kritisch für 1.254.987 Schaden über Tod"
      Imanewbie
      am 15. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja wenn sie nicht das ganze Spiel sondern z.b. nur Inventar + position der einzelnen chars + acc Daten Sichern kann ich mir schon vorstellen wenn mal der Quellcode hops geht das sie es nichtmehr herstellen können.
      Ginkohana
      am 15. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kanns mir schon vorstellen, das wäre nicht das erste mal, dass ich mit: Oh wir haben vergessen das Band zu wechseln....vor 5 Jahren" in Berührung komme.
      pwain
      am 15. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin selbst Softwareentwickler. Bei uns im Unternehmen wird jeder Quatsch gesichert. Kann mir nicht vorstellen, dass die ganze Software geloescht wird. Keine Chance
      Yalmachji
      am 15. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Aussage klingt mir nicht gerade plausibel - bei mangelnden Backups und viel Pech kann ja vielleicht die User-Datenbank verloren gehen, so dass alle Spieler wieder von vorne anfangen müssten - aber wie soll der ganze Quellcode samt User-Interface verschwunden sein? Das ist ja wohl alles irgendwo auch als Sourcecode vorhanden...
      Tikume
      am 15. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da sollte man mal seine Backup-Strategie überdenken.
      In Ultima Online war damals das härteste ein Rollback von 2 Tagen. Bei Neocron hatten sie es tatsächlich mal geschafft dass sie einen 30 Tage alten Stand einspielen mussten.
      Aber sowas? Vermutlich ists halt einfach eine arg kleine Klitsche auch gewesen.

      Und offenbar scheinen davon ja sogar der Quellcode betroffen gewesen zu sein.
      Churchak
      am 15. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da war es wohl selbst dem Server zu viel grinderei und so beenderte er das Leiden. ^^
      Dwarim
      am 15. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      auch nich schlecht
      .:Vodoo:.
      am 15. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vom Titel her musst ich ihrgend wie lachen aber auch es verkneifen weil es nicht luistig ist wenn es einem selbst passiert
      -=MosQuito=-
      am 15. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das ist echt Hart
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
854676
Kurioses
Kurios: Hangames MMO M2 versehentlich gelöscht
Fast jeder hat schon einmal versehentlich etwas gelöscht: Dokumente, Bilddateien oder Videos. Aber kann ein ganzes MMO versehentlich gelöscht werden? Offensichtlich schon, denn genau das ist das Schicksal des japanischen MMOs M2 von Hangame.
http://www.buffed.de/Kurioses-Thema-205466/News/Kurios-Hangames-MMO-M2-versehentlich-geloescht-854676/
15.11.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/11/M2_Hangame_geloescht.jpg
news