• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Sankobal
      13.08.2016 21:33 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Wynn
      am 14. August 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Stiftung Warentest gibt für dieses Produkt die Bewertung "Befriedigend"
      teroa
      am 13. August 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      So erfasst die App nicht nur jede Änderungen der eingestellten Intensität, sondern sogar die Temperatur des Gerätes! Ja, die Temperatur! Laut Hersteller werden diese Daten zur Marktanalyse erhoben und nicht herausgegeben (außer bei Strafverfolgung...).

      was denn für ne strafverfolgung??falls mann jemand nen auge austicht mit nen dildo oder was??
      Ogil
      am 14. August 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Nur wird man sich mit dieser Frage vermutlich erstmal an den Mobilfunk-Anbieter wenden anstatt an den Hersteller eines Sextoys.
      Sankobal
      am 14. August 2016
      Autor
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Ich würde auch tippen, dass wenn die Behörde Jaqueline K. sucht und die Fragen bei dem Hersteller an, ob die wissen, wo sie zuletzt vibriert hat, die auch die Daten rausgeben müssen. Wenn die schon in Erfahrung bringen können, wie heiß die Dame von innen war, dann vermutlich auch, wo sie sich zu dem Zeitpunkt aufgehalten hat.
      Derulu
      am 14. August 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      In manchen Bundesstaaten der USA ist die Benutzung eines solchen Geräts wohl verboten (so die Zeitungen die davon schrieben - ob das stimmt, da hab ich keine Ahnung) und der Hersteller sichert sich mit dieser Aussage selbst ab, auch wenn vermutlich deswegen nie jemand verfolgt werden wird
      Tori
      am 14. August 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Oder die Dame motorisiert flussaufwärts flieht...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204458
Kurioses
Kurioses: "Ooooohjaaa!" Hacker entern Sex-Toy und finden äußerst pikante Daten
Heute hat das Internet wieder einen Leckerbissen für uns! Den zwei neuseeländischen Hackern "follower" und "goldfisk" ist es gelungen ein Sex-Spielzeug zu hacken, welches via Smartphone bedient werden kann. Dabei haben sie äußerst pikante und intime Daten gefunden, die der Händler angeblich benötigt.
http://www.buffed.de/Kurioses-Thema-205466/News/Hacker-Sex-Toy-Daten-1204458/
13.08.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/07/finger_an_lippen_ruhe_418_b2teaser_169.jpg
news