• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Knight Online: Closed Beta startet am 11. Oktober

    Die Closed Beta von Knight Online startet am 11. Oktober 2011. Spieler können für fleißiges Ausprobieren hochwertige Hardware von Apple gewinnen.

    Knight Online startet am 11. Oktober 2011in die Closed Beta. Ihr könnt dabei nicht nur das Spiel ausprobieren sondern auch einen iPad2 oder einen iPod Touch gewinnen. Jeweils drei Sieger werden in folgenden Kategorien ausgezeichnet: Höchster erreichter Level unter allen Beta-Spielern, größte Anzahl von gefundenen Bugs, höchste Anzahl von eingeladenen Beta-Spielern, bestes Video und bester Screenshot. Knight Online ist ein free2play MMORPG, das schon seit 2003 in Korea, Japan und Amerika läuft. Nun hat sich Game Cafe Service die Rechte an dem Spiel gesichert und bringt es exklusiv auf den europäischen Markt.

    Europäische Spieler die in der Vergangenheit auf amerikanischen Servern gespielt haben, werde ihre Accounts dort behalten können. Neuen Spielern aus Europa bleibt der Zugang auf die US-Server von Knight Online allerdings verwehrt. Spieler können sich in dem Spiel zwischen menschlichen und orkischen Rassen entscheiden und eine von vier Klassen spielen: Krieger, Schurke, Magier und Priester. Die Klassen werden zweimal ausgebaut, einmal auf Stufe 10 und einmal auf Stufe 60. Dann wird das Master-Skill-Set der Klasse freigeschaltet. Mehr Informationen zu dem Gewinnspiel findet Ihr auf der offiziellen Website von Knight Online.

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von kaldorei
    Als ich gestern oder so die Mail gelesen habe, konnte ich darüber nur müde lächeln... Die haben den Europa-Zug…
    Von Arrclyde
    Das war jetzt meine Frage. Seit 2003 hat sich grade die MMORPG-Szene weiterentwickelt. Was macht die Betreiber glauben…
    Von Verce
    ich hab KO gespielt noch bevor wow raus kam. damals war es echt gut, aber es würde mich wundern, wenn es sich so weit…
    • Eurista
      10.10.2011 16:31 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      kaldorei
      am 11. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als ich gestern oder so die Mail gelesen habe, konnte ich darüber nur müde lächeln...
      Die haben den Europa-Zug definitv verpasst um einige Jährchen..
      Zum Glück kann man seinen Char weiterspielen und nur die Neuen werden geblockt auf den US Servern.
      Das wird nur ziemlich schwer die verwöhnten potentiellen neuen Spieler davon zu überzeugen das etwas in die Jahre gekommene KO anzuzocken (allein schon aufgrund der Grafik, werden viele wahrscheinlich abwinken, sad but true...).
      Das ist fast so, als würde man RO jetzt erst für Europa freigeben. Mir hat KO früher ganz gut gefallen, jeder der sich nicht vom Aussehen abschrecken lässt, soll ruhig mal reinschauen. Schlecht ist es nicht.
      Verce
      am 10. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hab KO gespielt noch bevor wow raus kam. damals war es echt gut, aber es würde mich wundern, wenn es sich so weit hat entwickeln können, dass es jetzt mit geläufigen mmorpg-titeln mithalten kann.

      wieso eine portierung? und wieso jetzt?
      Arrclyde
      am 10. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das war jetzt meine Frage. Seit 2003 hat sich grade die MMORPG-Szene weiterentwickelt. Was macht die Betreiber glauben das es in Europa das ein über 8 jahre altes Spiel Erfolg haben kann? Grade im Free-to-Play Sektor ist seit 2003 unheimlich viel geschehen.
      WithU
      am 10. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Grafik ist Mau aber ansonsten war das Game zum Release top, es ist nicht wie die anderen MMOs also kein WoW klon. Lvln tut man da auf der Offenen Welt meist in gruppen heisst es ist ein buffer/healer dabei der auch benötigt wird (die hälfte des Lebens bekommt man durch sein Buff, und diese Mobs hauen rein) krieger die die aggro ziehen usw. oder aber mit ein Provoke krieger der auf der welt lang rennt und alles zusammenzieht und die mages AOEn.
      besonders macht das Spiel das PvP es gibt eine PvP zone CZ dort kann man auch lvln mit der Gefahr das man gekillt wird ausserdem stehen in der mitte seltene bosse die mal auch ein gutes Item dropen.
      der Markt wird nur von den Spielern geleitet und die sachen sind upgradebar bis zu Stufe 10 wogegen +8 schon richtig gut ist.
      Damals waren einige Items an die 100-200 USD wert hatte damals auch viel bei ebay vertickt
      Juidodin
      am 10. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich habs damals als es frisch raus kam gezockt,
      erster char mage auf max lvl 60,
      dann noch nen rouge.
      hat massig laune gemacht, besonders das RvR PvP.
      open world mässig war es eher nur mittel zum zweck.
      das eigentliche hat sich in der abyss abgespielt oder in den endgebieten wo regelmässig die bosse gefarmt
      wurden. wer das leveln von wow gewohnt ist, wird sich bei KO umschauen, da braucht es knapp 100x
      mehr xp. ich weiss noch.. die letzten 1-2 level haben wir in 48h nonstop harpy aoe grinding gemacht ^^
      später wurde die hacks und doupen zum problem.. da wurden goldbaren, welche 100.000.000 gold wert waren in massen "produziert" und man konnte von überall her auf seine bank und händler zugreifen, was das botten dann extrem gepusht hat.
      und dann kam die türkische invarsion oO ohne witz.. ein computer spiele magazin in der türkei hatte den spielclient auf cd verteilt und praktisch über nacht wurde auf sämtlichen servern fast nur noch türkisch gesprochen.
      drbratwurst
      am 10. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich hatte es damals als es neu war 20 lvl angezockt. damals war die grafik zwar auch nicht top aber eben nich so schlimm wie ihr es jetzt empfindet. es gab 2-3 quests ...lief aber im großen und ganzen auf grinding hinaus. es hat eine große offene spielwelt (nach dem man aus dem startgebiet raus ist) und wohl auch großangelegtes pvp mit belagerungswaffen.

      skillen hat damals schon spass gemacht, ist aber zu lang her ... ka wie das so war.
      und es hatte ein schön griffiges spielgefühl und maaaaaaassig spieler am anfang : )
      Arrclyde
      am 10. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      O.o
      Ich dachte das wären Schüler oder ähnliches gewesen, oder eine Person wie dieser Notch von Minecraft..... aber das ist wirklich professionell gelaufen? in 3 Ländern? Die verdienen damit Geld?

      Da muss es doch irgendeine besonderheit geben bei dem "Grafiklevel". Vielleicht ein Ausgeklügeltes Skillpuzzel system mit Millionen Spell-Kombinations Möglichkeiten, oder Massenschlachten mit tausenden von Spielern ohne Lags auf einem Haufen.....

      Ansonsten..... wenn die mehr als 10.000 Spieler haben ist das Spiel die reinste Gelddruckmaschiene. Denn investiert haben die Macher nicht viel (oder sie verstecken es gut)

      Gut das Spiel ist von 2003.... Aber sollte man bei dem Alter nicht versuchen einen Nachfolger zu produzieren? Anstatt diese Antiquität auf den europäischen Markt zu werfen?
      BloodyEyeX
      am 10. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm das würd die Chance auf eines der begehrten Apple Produkte ja deutlich erhöhen. ^^
      Also ich weis nicht, die Grafik sieht aus wie von vor 10 Jahren. Es könnte auch gut ein Bowsergame sein.
      Was an dieser Stelle mal interessant wäre sind eventuelle Features die das Spiel einzigartig machen.
      Jemand da der das Spiel schon einmal gespielt hat und dazu etwas sagen kann?
      Weil, was ich bis jetzt gesehen habe erweckt in mir nicht unbedingt den Drang Recherche zu betreiben. ^^
      Deathgnom
      am 10. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es gibt hochwertige appel klumpert?
      Smeal
      am 10. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das sieht sooo scheiße aus, die bekommen nich 100 Spieler
      drbratwurst
      am 10. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die haben bereits viel mehr spieler. ich hatte es damals gezockt als wow frisch raus kam und in sachen open world gabs damals kaum brauchbare alternativen. hab ka was es war aber bissl spass hatte das grind game schon gemacht, vorallem da es wohl auch groß angelegtes pvp geben soll, was ich aber nie zu gesicht bekommen hatte

      is aber schon krass das die jetzt mit neuem eu server kommen ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
848862
Knight Online
Knight Online: Closed Beta startet am 11. Oktober
Die Closed Beta von Knight Online startet am 11. Oktober 2011. Spieler können für fleißiges Ausprobieren hochwertige Hardware von Apple gewinnen.
http://www.buffed.de/Knight-Online-Spiel-10893/News/Knight-Online-Closed-Beta-startet-am-11-Oktober-848862/
10.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/10/Knight_Online01.jpg
news