• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      26.07.2011 18:15 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Spielzerstoerer2011
      am 27. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist der Schauspieler der Gandalf verkörpert wieder der selbe wie bei Herr der Ringe?

      Hab hier gelesen das der deutsche Sychronsprecher von Gandalf Achim Höppner 2006 gestorben ist. Hoffentlich ist der neue Synchronsprecher genauso gut.

      Was die deutsche Übersetzung bei Filmtiteln angeht waren die sehr oft bescheuert.

      Ein Beispiel: 1978 kam der Film "Dawn of the Dead" in die Kinos. Die deutsche Übersetzung damals war "Kaufhauszombies" weil der Film zum größten Teil in einen großen Einkaufszentrum stattfand. Ich finde die deutsche Übersetzung des Filmtitels total bescheuert. Erst das Remake von glaub 2003 hieß auch in Deutschland "Dawn of the Dead"
      ichbinnichtschuld
      am 27. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      pirates of the carribean: the curse of the black pearl
      - fluch der karibik
      pirates of the carribean: dead man's chest
      - Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2
      pirates of the carribean: at world's end
      - Fluch der Karibik - Am Ende der Welt
      pirates of the carribean: on stranger tides
      - Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten


      und die deutsche stimme ist egal, in berlin krieg ich es in o-ton zu sehen
      Leberkassemmel
      am 27. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja Ian Mc Kellen ist wieder dabei, und Christopher Lee auch (wie alt ist er jetzt 90?)
      Ich kann die drei hinter den Kulissen Videos nur empfehlen, kommt ne Menge Stimmung auf und sind auch ein paar Interessante sachen zu entdecken. (Mein Gott sind die alle alt geworden... Mein Gott bin ich alt geworden.:O)
      PureLoci
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Bücher mit den Filmen zu vergleichen ist irgendwie sehr sinnfrei.

      Die Herr der Ringe-Verfilmungen sind definitiv die besten Fantasy-Filme die es gibt. Jeder weiß, dass eine Verfilmung dieser Bücher 1:1 absolut unmöglich ist. Das sehen auch 90% der HdR-Fans so!

      Ich freu mich deshalb auch auf die Hobbit-Verfilmung.
      Humbukk
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bild 10 <3
      Wenn Gandalf dabei ist, dann kanns nur cool werden^^
      punkten1304
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nja bei bild 6 dachte ich auch erst an "klingonen"^^..hat schon (abgesehn von den fehlenden stirnwülsten) sehr viel ähnlichkeit^^
      Topfkopf
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo, die dunkle Rüstung, das grimmige Gesicht und der Bartwuchs in Kombination mit den langen schwarzen Haaren, da fehlt nur das Batleth und die Stirnwülste xD
      teroa
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich fand die hdr filme schon nicht besonders.die beiden filme klingen noch uninterssanter...
      hdro zb find ich geil naja ok seid es ftp ist ist es leider im ausseits bei mir..

      aber jeder hat halt sein geschmack..
      Kafka
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hoffe die versauens nicht... Es ist nämlich schwer Bücher gut um zu setzen. (Bei Herr der Ringe ist es auch nur mittelmässig gelungen im Vergleich zu den Büchern, aber diese riesige Welt konnte man einfach nicht umsetzen, ohne das ein Film 10 Stunden dauert)
      ichbinnichtschuld
      am 27. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die bücher waren toll, wenn auch stellenweise etwas langatmig. natürlich haben viele wichtige stellen gefehlt, aber richtig gut waren die filme trotzdem.

      die aktuelle bluray extended is mittlerweile übrigends 726 min oder 12,1h lang
      und es reicht immernoch nich
      Leberkassemmel
      am 27. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich denke es war die bestmögliche Verfilmung der Bücher. (ja ich hab sie gelesen)
      Und ich bin froh das sich Jackson nicht immer 1zu1 dran gehalten hat, denn was in einem Buch cool ist, kann in ner Verfilmung schnell als länge Empfunden werden.
      Ich denke der Extendet Edition (mit 9-10 Stunden)ist eine würdige Version und wer genug Sitzfleisch hat sie sich am Stück anzuschauen bekommt ein ganz besonderes Erlebnis.
      Mahrony
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auf jeden Fall sind die Filme großartig, aber wirklich nur ein Bruchteil der Bücher. Siehe Tom Bombadil.^^
      Kafka
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lest mal die Bücher, dann versteht ihr warum ich die Filme als Mittelmässige Buchverfilmung ansehe. Aber meine Erklärung steht ja auch schon im obrigen Text. Ich sage ja nicht das die Filme schlecht sind, es wird nur schlichtweg ein Bruchteil der Oreginalgeschichte aus den Büchern gezeigt
      punkten1304
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich frage mich auch grade was denn bei dir "gut/sehr gut gelungen" ist wenn für dich HDR nur mittelmäßig gelungen is..oO
      bananenflipo
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      als ich das gelesen habe.. is mir vor schreck die 2€ münze aus der hand gefallen... mittelmäßig gelungen ?o_O für mich is herr der ringe IMMERNOCH einer der besten filme!! und ich werde "Der Hobbit" im kino anschauen.. und definitiv auf dvd oder blu-ray kaufen!! ahja, an KillerBee666 .. HDRO ist Herr Der Ringe Online...
      KillerBee666
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sagtmal ne ganz Blöde frage zu den Zwergen was mir grad mal so einfällt, warum gibts in den Filmen nur Gimli? Ist er der Letzte zwerg und HDRO ist einfach unlogisch oder wie?^^
      turageo
      am 27. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der andere Zwerg sollte lt. Büchern Glóin sein, Gimlis Vater - auch wenn das in den Filme nicht wirklich rüber kommt.
      KillerBee666
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      K danke
      Diclonii
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Nene, gibt schon mehr, bei der Versammlung in Bruchtal sieht man noch 2 weitere, außerdem musst du wissen das der Kampf ja noch in vielen anderen Gebieten tobt, wie zb im "Norden", da erstreckt sich ja auch ne ganz bekannte Gebirgskette mit dem dementsrpechenden Zwergenvolk, die auch in "Der Hobbit" zu sehen sein werden. Namen weiß ich leider nicht mehr, muss demnächst die Bücher wieder lesen um mein Gedächnis zu erfrischen. ^^ Aber google einfach nach nen HdR oder Tolkien Wiki.
      fereman
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      sieht sehr geil aus. finde die zwerge sehen allerdings ziemlich finster aus xD aber bin gespannt ohne ende. mochte das buch schon sehr.

      rei
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich bin auf Gandalfs stimme gespannt, denn Achim Höppner ist 2006 verstorben ( Gandalfs deutsche stimme)
      Saftschubsenschubser
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Jürgen Thormann" - Hat der nicht sogar diesen DNA-Strang mit Augen im ersten Jurassic Park Film synchronisiert? Ich meine der hörte sich exakt so an wie Michael Caine....

      Ich finds immer schwierig sich an eine neue Synchronstimme eines bekannten Schauspielers zu gewöhnen. Noch ein Grund dafür, Filme mit Originalton zu schauen.

      Hosenschisser
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Seine deutsche Stimme wurde Ian McKellen meist von Joachim Höppner geliehen. Nach Höppners Tod 2006 wurde er unter anderem von Jürgen Thormann und Peter Fricke synchronisiert."

      Quelle:
      www.sychronsprecher.com


      Diclonii
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Der Erste Teil endet bestimmt nach dem Bilbo den Ring von Gollum abzieht, aus der Höhle flüchtet, gegen die Orks kämpft und schliess die Adler sie retten.

      Und dann noch nen Jahr warten bis man Smaug zu Gesicht bekommt.
      Khorinis2142
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich tippe auf die Stelle, an der die Zwerge in den Fässern sind.
      Also nach der Elbenfestung.
      Sodass Legolas im ersten Teil noch vorkommt, aber die Schlacht der fünf Heere lang und breit im zweiten Teil gezeigt werden kann.
      Telkir
      am 26. Juli 2011
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die Version des "Brückenfilms" ist seit wie vielen Jahren nicht mehr aktuell? Es werden klassisch zwei Hobbit-Filme gedreht; kein extra Brückenfilm.
      Derulu
      am 26. Juli 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      @Hosenschisser...vom den Namen der Filme abgeleitet, klingt es aber jetzt ganz anders als das was in der TV Movie stand ("Hin und zurück", der Name des 2. Teils ist schließlich der Subtitel des Buches)
      Diclonii
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das mit dem Spoilter tut mir leid, ich kann mich nie zurückhalten.
      Allerdings wenn man das Buch nicht gelesen hat dann weiß man doch eh net worums geht, immerhin passiert da schon mehr als das was ich geschrieben hab, das war ja nur grob angeschnitten.

      @ Hosenschisser das wusste ich noch gar net, thx.
      Hosenschisser
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wieso Spoiler?

      Er hat doch nur getippt zu welcher Stelle, des vor Jahrzehnten erschienen Buches, der 1. Teil endet.

      rocksor
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      1A Spoiler Diclonii, wie aus dem Bilderbuch
      Verdammt, ich kann mir aber auch nicht verkneifen die Comments zu lesen^^.
      Hosenschisser
      am 26. Juli 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Laut einem Bericht in der TV Movie, wird im ersten Teil das komplette Buch, was ja nur 300 Seiten umfängt, abgehandelt sein.

      Der 2. Teil schließt dan die Brücke zu HDR und es werden auch bisher unverwendete Szenen aus den HDR Dreharbeiten verwendet.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
835772
Kino
Der Hobbit: Erste Fotos zum Film - Deutsche Titel für die beiden Filme stehen fest
"Der Hobbit - eine unerwartete Reise" und "Der Hobbit - Hin und zurück" werden die beiden Filme heißen, die Peter Jackson gerade in Neuseeland dreht. Seit März 2011 laufen die Dreharbeiten und der erste Teil kommt am 13. Dezember 2012 in die deutschen Kinos. Der zweite Teil folgt gegen Ende 2013.
http://www.buffed.de/Kino-Thema-130800/News/Der-Hobbit-Erste-Fotos-zum-Film-Deutsche-Titel-fuer-die-beiden-Filme-stehen-fest-835772/
26.07.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/07/Der_Hobbit_01.jpg
kino,der herr der ringe
news