• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Storyteller
      17.12.2013 10:59 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tikume
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hatte nicht mal die Demo durchgestanden
      Mikell
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Jo wirklich schade. War ein tolles Spiel, das eigentlich zu ner Super zeit rausgekommen ist.

      Leider ist es ein ein Beispiel geworden, wie schwer es neue Marken ohne große Namen haben.
      Wenn ich an die Flame-Wellen bei Spore und CimCity denke...die waren bei weitem schlimmer als bei Amalur...und doch sind diese Spiele dank großer Fan-Gemeinde/Fanboys gut gelaufen.

      Amalur hatte dies nicht..EA-Hass, Origin-Hass, Diablo3....das war dann doch zu viel.
      Da sieht man leider, WAS man heute fast nur noch brauch, um Hits zu bauen.
      Schlumpfgermane
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Schade. Amalur war ein schönes Spiel. Als MMO hätte es das nicht gebraucht, aber ich wär froh über einen Teil zwei gewesen.
      teroa
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die Steuerzahler zahlen also die Zeche.

      naja ist ja normal ,in deutschland ist es genauso wenn nicht sogar nen zacken heftiger
      wir zahlen die zeche für alles was der staat verkackt und das ist ne menge..
      Knurrbauch
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wobei ich hier nicht verstehe, warum ein Bundesstaat Risikokapital verleiht... ganz so schlimm ist es hier zum Glück noch nicht.
      Knurrbauch
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Sehr, sehr schade aber noch nicht endgültig. Es waren ja schließlich Interessenten und Gebote vorhanden, nur dass die Gläubiger den Rachen nicht voll genug bekommen können und anstatt zu nehmen was sie kriegen können auf Höchstwerte spekulieren. Bei dieser hohen Forderung ist eine auch nur annähernde Deckung utopisch, von daher sollte Maryland da vielleicht mal gut sein lassen und sich damit zufrieden geben, was sie geboten bekommen - egal wie ärgerlich das für die Steuerzahler sein mag.
      matthi200
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sollen sie es doch auf Kickstarter versuchen :/
      Knurrbauch
      am 17. Dezember 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es geht um die Rechte, ohne die kannst du so viel "kickstarten" wie du lustig bist.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1101861
Kingdoms of Amalur: Reckoning
Kingdoms of Amalur: Endgültig keine Zukunft mehr?
Die Telefonauktion für die Marken Kingdoms of Amalur und dessen MMO-Ableger Project Copernicus ist gescheitert, es wurde kein akzeptables Angebot abgegeben. Ist die so ambitioniert gestartete Spieleserie damit vollends gescheitert?
http://www.buffed.de/Kingdoms-of-Amalur-Reckoning-Spiel-16022/News/Kingdoms-of-Amalur-Endgueltig-keine-Zukunft-mehr-1101861/
17.12.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/02/amalurcover.jpg
kingdoms of amalur reckoning
news