• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      09.07.2014 11:27 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Geronimus
      am 09. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      solche sachen sind einmalig, und jeder ärgert sich das er/sie nicht selber auf diese idee gekommen ist. so wie damals der typ der einzelne pixel für werbung verkauft hat und milionär geworden ist.
      Theopa
      am 09. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das wird anstrengend für den Kerl, er muss alleine schon jetzt etwa 4600 Namen während der Zubereitung nennen
      Jiro
      am 09. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin mal gespannt, wann wer auf die Idee kommt ein Crowdfunding- Projekt für „Rette ein Kind in Afrika“, „Hilf einem Mittelmeerflüchtling“ o.ä. zu starten >.<
      Wynn
      am 09. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      da gibt es bestimmt einen simulator dann dazu ^^
      Schrottinator
      am 09. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dafür gibt es eine eigene Plattform. Und auch auf Kickstarter und Indiegogo gibt es schon solche Sachen.
      Dart
      am 09. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das zeigt wie bekloppt das System sein kann. Hätte er beispielsweise das Ziel ausgegeben den grö0ten Kartoffelsalat der Welt zu machen und dort 50.000 $ angegeben, hätte er die niemals bekommen.
      Da er aber einfach aus einem Witz raus dort Zutaten für einen Kartoffelsalat haben wollte, setzt er 10$ an und alle lachen sich schlapp und zahlen insgesammt soviel Kohle dafür.
      Ich glaub ich muss mir auch mal irgendeinen blödsinn einfallen lassen und mir das backen lassen.

      Man ist da ja nicht wirklich nachweispflichtig das man das gesammte Geld für das Projekt aufgebraucht hat...
      Shoca
      am 09. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ganze zeigt doch nur das die Leute, die so was unterstützen genau so schlau sind wie der Kartoffelsalat. Und das die Betreiber so was überhaupt zulassen spricht nicht unbedingt für sie.

      Sehr peinlich !!!!
      Stancer
      am 09. Juli 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Glaube du kommst da zu spät, da KS von solchen Projekten nun überflutet wird seitdem es die ersten Meldungen zum Kartoffelsalat gab.

      Ich betrachte das ganze als extrem schädlich für die Kickstarter Plattform, wenn nicht sogar Existenzbedrohend.

      Nataku
      am 09. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also inzwischen könnte es der größte Kartoffelsalat der Welt werden. Die Summe (inzwischen auf 44496 Dollar bei noch 24 verbleibenden Tagen) sprengt ja inzwischen jede kühnste Erwartung. Ob er die Menge an Salat wohl noch alleine macht? Er könnte sich ja jetzt ne ganze Hotelküche kaufen für nen Tag. xD
      Stancer
      am 07. Juli 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich sehe das Problem eher da dran, das es dann nun wohl soweit ist, das KS mit derartigen "Projekten" überschwemmt wird !

      Manche wollen Geld abgreifen, denn wie man hier sieht, sitzt bei manchen das Geld extrem locker und andere wollen lustig sein oder wollen halt Aufmerksamkeit !

      Es mag zwar lustig sein, ist aber sicher nicht im Sinne von KS !

      Solche Spassaktionen arten leider schnell aus, da die breite Masse der Social-Community nicht verantwortungsbewusst mit solchen Trends umgehen kann ! Bestes Beispiel sind ja die Facebook-Parties, die zu recht unter Strafe gestellt wurden, wenn dadurch ein Polizeieinsatz entsteht und wieso ? Weil die Leute nicht Verantwortungsbewusst damit umgehen konnten es es übertreiben und sich permanent überbieten mussten !

      Mal sehen was als nächstes kommt. Denke in kürze wird es die ersten Nachahmer geben für einen Burger, einen Hotdog oder einfach Spaghetti Bolognese !

      € : Hab grad mal nachgeguckt und es gibt bereits die ersten Nachahmer. Der eine schreibt er braucht "Bacon" schreibt aber auch dazu, das er das Geld auch für Benzin ausgeben will. Andere sind etwas kreativer.
      Aber alles in allem scheint dies die moderne Form des bettelns zu sein !

      Bleibt zu hoffen, das sich die Plattform nicht in eine Seite für Schmarotzer entwickelt !
      Zacksqout
      am 06. Juli 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Meine Mama macht die besten Kartoffelsalate!
      Nexilein
      am 07. Juli 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wäre das wahr, dann wärst du meine Mutter...
      Iffadrim
      am 06. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Geheimnis beim Kartoffelsalat sind primär die Kartoffeln und ich bezweifle,
      dass er im Amiland vernünftige Salatkartoffel bekommt.

      Mayonaise gehört auf Pommes (Kartoffel in anderem Zustand)
      und nicht in den Salat (zumindest hier in Süddeutschland)

      So muss Kartoffelsalat aussehen:
      http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/201407062200344cwqjvku08_thumb.jpg

      Salz, Pfeffer, Essig, Öl, Brühe

      Fertig!
      doggystyle
      am 08. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ogil
      am 07. Juli 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Da hat Wynn voellig recht
      Wynn
      am 06. Juli 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      das sieht aber nicht gesund aus ^^

      So hat er auszusehen

      http://www.kleigafo.de/wp-content/uploads/2013/01/Kartoffelsalat.jpg
      Velias
      am 06. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finds schon witzig und er investiert die Kohle ja auch wieder... dann gibt's halt die dickste Kartoffelsalat Party von Ohio! =D Jedes Wochenende geben tausende Menschen genauso viel oder mehr Geld für Poardy aus. Ich nehme einfach mal an das die meisten Backer aus dem selben oder den umliegenden Staaten kommen, da rentiert es sich doch mal mit ein paar Dollar mit zu machen. ^^
      Variolus
      am 06. Juli 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bei der zur Verfügung stehenden Geldmenge kann man schon einen recht eindrucksvollen "Edelsalat" basteln, mit handgezogenen Kartoffeln, edlem Fisch (oder Kobe-Rindstreifen) und anderen hochwertigen Zutaten. Bei den aktuell über 3700 Dollar wäre sogar Blattgold mit drin...
      Schrottinator
      am 06. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und nen Fedora könnte er sich dann auch noch kaufen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1127804
Kickstarter
Kickstarter: Kartoffelsalat erfolgreich über Crowdfunding finanziert (Update)
"Ich mach' eigentlich nur Kartoffelsalat. Ich habe mich noch nicht entschieden, welche Sorte." So beschreibt Zack Danger Brown sein Kickstarter-Projekt "Potato Salad". Eigentlich wollte er nur zehn Dollar, um die Zutaten für seinen Salat zu kaufen. Inzwischen nähert sich Brown mit großen Schritten einer Summe von 60.000 Dollar - und es verbleiben noch 24 Tage bis zum Ende der Kampagne.
http://www.buffed.de/Kickstarter-Event-239378/News/Kickstarter-Kartoffelsalat-erfolgreich-ueber-Crowdfunding-finanziert-Update-1127804/
09.07.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/07/buffed_kickstarter_kartoffelsalat-buffed_b2teaser_169.jpg
kickstarter,funny
news