• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      27.11.2007 14:51 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      SlyserNS
      am 28. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @16 es gibt nun ein paar entschuldigingd updates von entwickler von x3, das spiel sollte nun wieder einwandfrei funktionieren. Ich empfehle dir es mal an zu schauen. Gerade x3 lohnt sich da sehr. Der spielspass ist recht lange und ich gebe zu ich habe meinen Recher Tagelang angehabt um diesen ´´SINZA´´ nicht aktivieren zu müssen und dennoch zu Credits zu kommen. Nun ist meine Flotte so groß, dass ich regelmäßig mal den Feindsektoren einen Besuch abstatten kann. Und meine eigene Heimatbasis baut mir meine eigenen Schiffe in meinem eigenen Systhem. Herrlich^^ Bevor ich jetzt nochmal so lange schreibe hör ich besser auf, sonst haben wir wieder so eienen Langen Text

      *Hab mich lieb Jacke anzieht und wahnsinnig lachend Abführen lässt*
      SlyserNS
      am 28. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @13 es stimmt zwar das Freelancer haubtsächlich mit der Maus spielbar war, doch dies änderte sich, nachdem sich einige Fans an die arbeit machten und dass spiel immer weiter vorran trieben. Ausserdem gab es mit der maus Wahnsinnige möglichkeiten um Manöver zu fliegen die mit dem Stick einfach unmöglich wären. Viel Interessanter wurde es dann mit dem Gamepad. Wer auf einem Gamepad 2 Sticks und nen Steuerkreuz zusatzlich noch 10 tasten hatte, hatte sehr viele Vorteile. So viele, dass einige dies Schon als Cheaten ansahen. Aber die vortführung des spiels ging nicht nur zu Handling mit Anderen steuerungen sonder unzählige mods erweiterten das spiel mit neuen schiffen, aufgwerteten schiffen, neue güter kaufbare stationen und schlachtschiffe sogar ganze neue server wurder eingerichtet die nur mit den mods zu spielen waren. Wo mir dann der Next generation Mod einfällt, wo es sich haubtsächlich um Star Wars, Babylon 5 und diversen anderen Handelt. Natürlich gibt es auch einige Server die so übertrieben waren, dass man fast alles darin vorfand. Dann war es sogar möglich den Planet express von Futerama, diverse Schiffe aus Star Trek (in originalproportionen) oder man setzte sich einfach in den nächst besten Supersternenzerstörer und nahm seine Gegner aufs Korn. Einige wenige konnten sich glücklich schätzen und eine Tanrvorrichtung nutzen. Aber diese war Fast nur den Admins zugetelt. Auch wenn ich selber diese erweiterung besitze.
      Aber was rede ich denn jetzt hier solange rum? ^^
      Hoschie78
      am 28. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das geilste is eindeutig immer noch X-Wing vx. Tie-Fighter....gott war das spiel so amok, davon müsste es ne neuauflage geben ~.~
      SirShandor
      am 28. November 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eve-online und Jumpgate kann man nicht vergleichen !!!
      Bei Eve steuert man sein Raumschiff nur indirekt und man sagt nur was das Schiff, Waffen etc. tun soll während man bei Jumpgate in seinem Schiff sitzt und die Waffen und das Schiff mit allem was dazugehört selbst direkt steuert.
      Beide Spiele haben ihren Reiz. Dazu kommt Jumpgate kann man mit dem Joystick spielen.
      Soakerl
      am 28. November 2007
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Kennt wer Tachyon ?
      Mein Favorit bei Weltraumspielen! Habe mir das Spiel vor 4-5 Jahren um 10 Eur gekauft (hab mir gedacht, mal schaun kann sicher nicht viel..), und war sofort begeistert.

      Es ist eigentlich ein Singleplayer game, hat aber auch eine Multiplayer Option (kein Online Teil).

      Die Grafik ist zwar nicht so besonders (das Spiel ist auch einfach zu alt und kann mit Freelancer optisch nicht mithalten), aber das Gameplay ist super. Man muß sich recht früh zwischen 2 Seiten entscheiden (Rebellen/Konsortium) die sich dann durch die fast 40 Missionen (pro Seite !!) komplett unterschiedlich spielen. Die Story ist super stimmig und teilweise (also nicht alle) kann man die Missionen von beiden Seiten erleben. Die Story ist auch nicht linear, sondern man sucht sich die einzelnen Missionen selbst aus (so "verpasst" man immer wieder auch welche).

      Das ganze Konzept mit Energie (Antrieb/Schilde/Waffen) ist sehr gelungen, man kann mit dem Joystick fliegen (bei Freelancer gabs ja nur Maus ?!?) und teilweise gibt es spitzen Ideen im Spiel (Arena - in einer Gruppe gegen andere, Rennen durch Ringe, Multiplayer: Defend-the-Base ein Sammel und Aufbau Multiplayer game -leider nur IPX Support).

      Ich warte schon lange auf ein Weltraumspiel das Tachyon (den Spielwitz betreffend) mithalten kann - von Freelancer war ich entäuscht: die Grafik ist super aber die Missionen sind wirklich immer die gleichen und noch dazu war das eigentlich nur ein 2 1/2 D Spiel (fixe Fläche + einwenig
      SlyserNS
      am 28. November 2007
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Generell kann man Jumpgate, x,Freelancer, Darstar one oder ähnliche weltraum spiele nie miteinader vergleichen. Da es sich meist immer große unterschiede bilden. Ok ich gebe zu basieren tuen fast alle auf handeln, missionen erledigen und Feindschiffe eliminieren. Aber bei allen spielen gibt es gravierende unterschiede von der grafik und vom gamplay. Freelancer ist immernoch ein Klassiker der viel gezockt wird und dass mit der version 1.0 was schon mal was heissen mag. Doch auch spiele wie x3 sind eben so sehr damit beschäftigt gewesen an grafik und optik zu arbeiten, dass es lange zeit unspilebar wurde. Daher glaube ich, dass erstmal nicht die Grafik entscheident ist, sondern eher das Gamplay an sich. Denn so haben auch Spieler mit schwächeren rechnern eine Menge spass an solchen Spielen.

      *mal durchlies und sich wundert was da fürn mist zusammen kam* *augen zu macht und auf ´´Kommentar hinzufügen´´ drückt*
      Bettsy
      am 27. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der PASAKEL aus Jumpgate ? M-O-D hier
      kalem
      am 27. November 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wer Jumpgate mit EVE vergleicht, hat keinen Plan von Jumpgate
      erst informieren, dann kommentieren ^^
      danke und gruss
      pasakel
      DonSchoe
      am 27. November 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      komisch, dass mich das alles an eve online erinnert. da bin ich ja mal gespannt, da CCP die latte im scifi-mmo-genre ja recht hoch gehangen hat.
      Besieger
      am 27. November 2007
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      naja also so gut is se jetzt au wieder nich und irgendwie wirkt alles hart gerendert....
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2016 PC Games MMore 10/2016 PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 XBG Games 09/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
788151
Jumpgate Evolution
Jumpgate Evolution: Die Grafik
Neues Entwicklerjournal vom Lead Producer Hermann Peterscheck erschienen
http://www.buffed.de/Jumpgate-Evolution-Spiel-9683/News/Jumpgate-Evolution-Die-Grafik-788151/
27.11.2007
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/11/news_jumpgateevolution1_01.jpg
news