• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      24.05.2016 15:35 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Cahdar
      am 25. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @naviesh - nein du bist bei weitem nicht der einzige...
      so gut wie alle in meinem freundes und bekanntenkreis haben craig sehr gut befunden.
      er hatte mich bereits bei - "wollen sie den martini gerührt oder geschüttelt?"... "seh ich so aus als würde mich das interessieren..?

      nach all den halbschwulen und verweichlichten typen endlich mal eine knallharte sau, genau das was man sein muss wenn man mit dem schlimmsten abschaum der welt zu tun hat.
      entspricht genau dem suchmuster von geheimdiensten und spezialeinheiten - alleine und daher auch kaum erpressbar, moralisch und ethisch flexibel, loyal und knallhart - zielorientiert und skrupellos..

      keine frage, darsteller wie sean connery hatten klasse und ich fand ihn persönlich sehr stilvoll - und sind als hutständer und anzugverkäufer heute noch gefragt..
      in der harten und schmutzigen, blutigen und menschenverachtenden welt in der james bond lebt ist das aber eher nicht mehr der fall..

      edit: und nein, nicht überall muss man ums verrecken frauen reinpressen.
      Naviesh
      am 25. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann bin ich wohl der einzige, der Daniel Craig verdammt gut fand als Bond. Der englische Charme ist ja geblieben, aber er verkörpert für mich viel mehr einen Agenten, als fast alle anderen Bonds. Nur Sean Connery siedele ich über ihn an.
      Und Casino Royal ist für mich der beste Bond-Film. Deswegen bin ich da ganz optimistisch, was neue Bond-Filme angeht. Ich weiß nur nicht, ob eine Frau als Bond unbedingt sein muss. Das könnte nach hinten losgehen. Ein guter Testlauf bietet ja da der neue Ghostbuster-Film
      Evolverx
      am 25. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meine lieblings darsteller waren ganz klar Timothy Dalton gefolgt von Daniel Craig wärend mein absoluter lieblingsfilm in der ganzen reihe ohne frage im Geheimdienst ihrer Majestät mit George Lazenby war.
      Realistisch betrachtet glaube ich kaum das es das soweit kommt aber vorstellen kann ich mir einen wechsel zu einem weiblichen bond durchaus. Ob Gillian Anderson für die rolle aber die richtige wäre da bin ich mir nicht sicher, so sehr ich sie in Akte X auch mochte. Ganz spontan käme mir da eher Jennifer Garner in den sinn.
      LoveThisGame
      am 25. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sean Connery, Roger Moore und Pierce Brosnan sind Bond Darsteller die ich absolut glaubhaft fand bzw immer noch finde.

      Selbst den eher als Unfall geltenden George Lazenby fand ich nicht so schlecht.

      Wenn auch für mich persönlich Roger Moore der Favorit ist. Keiner bringt den spitzen englischen Humor so gut auf die Leinwand und ist dabei gleichzeitig so unnahbar.

      Timothy Dalton und Daniel Craig boykottiere ich gänzlich! Diese beiden Herren waren alles aber nie und nimmer ein glaubwürdiger Doppelnull Agent mit der Lizenz zum töten!

      Wenn ich hier Ideen lese wie einen weiblichen oder einen farbigen James Bond, dann merke ich wieder dass ich entweder langsam alt werde oder konservativer denke als ich dachte.

      Das Problem dass die Bond Macher im allgemeinen haben ist aus meiner Sicht nicht nur einen geeigneten und ebenso in der Breite akzeptierten Hauptdarsteller zu finden, sondern ich finde für 007 fehlen heutzutage auch die altbekannten Erzfeinde, ich denke hier in erster Linie an den nicht mehr existenten Warschauer Pakt und damit den KGB.

      Edit:

      Warum aber Gillian Anderson zu alt sein sollte um "Jamie" Bond zu verkörpern erschließt sich mir nicht. Ich denke eher gegenteilig, eine ~ 25-30 jährige oder einen ~ 25-30 jährigen fände ich gänzlich unpassend, schließlich wird auch James Bond nicht jünger.

      Und jeder der die Bond Filme seit Jahrzehnten kennt, wird eine oder einen derart jungen Darsteller/in wohl nicht sonderlich glaubwürdig finden.
      Big
      am 25. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und nach Gillian Anderson spielt dann ein Kaktus oder eine Buche James Bond. Pflanzen in Hauptrollen sind unterrepräsentiert. Wird langsam Zeit.
      Mike_Maulwurf
      am 24. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klar auf jeden Fall. Schlechter als Dummian Craig kann sie ja nicht sein.
      fraudani
      am 24. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wäre ja für Tom Hiddleston, Ewan McGregor oder Charlie Hunnam. Aber die nehmen sicher Benedict Cumberbatch.
      fraudani
      am 25. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Welchen von denen? Falls du den Cumberbatch meinst: den müsste man (wenn es nach mir ginge) für gar nichts nehmen. *schüttel*
      BlackSun84
      am 25. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Den muss man auch nicht für Alles nehmen.
      PureLoci
      am 24. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwie nicht vorstellbar. James (!) Bond ist nunmal ein männlicher Charakter. So wurde er von Ian Fleming erfunden. Dann können wir aus Lara Croft auch James Croft machen oder aus Michael Knight dann Michaela Knight machen

      BTW: Ich mag Gillian Anderson sehr. Aber selbst als weiblicher Bond nicht wirklich passend, weil z.B. zu alt.
      Hosenschisser
      am 24. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In einem Bond-Film eingeführt und ein Spin-Off draus gemacht fänd ich gut. Aber Bond sollte schon Bond bleiben.
      BoP78
      am 24. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ihr habt bei den Favoriten Tom Hardy und Damian Lewis vergessen - IMO auch die beiden besten Optionen für den neuen Bond.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196351
James Bond
James Bond: Ist Akte-X-Star Gillian Anderson der erste weibliche Bond?
Ist die Zeit reif für einen weiblichen Bond? Gillian Anderson postet auf ihrem Twitter-Account ein Bild, das sie als Geheimagentin ihrer Majestät in Szene setzt. Eine Jane Bond - wie findet ihr das?
http://www.buffed.de/James-Bond-Brands-57260/News/Gillian-Anderson-weiblicher-Bond-1196351/
24.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/02/Akte_X_2016-buffed_b2teaser_169.jpg
news