• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      20.12.2012 10:41 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Achilius
      am 21. Dezember 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      mit "jagen" von tieren, sammeln von pflanzen, errichten eigener "ortschaften", und mehreren karten - wäre das spiel echt gut, aber was ist daran geil ne halbe std oder mehr durch ne leere pampa zu rennen, eine ortschaft sehen, und erschossen werden?
      Fritzche
      am 21. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also mein Bro hat das Spiel ja schon eine Weile und in einem der nächsten Patches wollen sie dieses Wahllose Abgeknalle stark einschränken :/ Wie genau das aussieht keine Ahnung aber hier mal ein Interessanter Fakt:

      Hab mich zum ersten mal aus versehen auf nen US Server eingeloggt und war recht erstaunt...dieses von EU servern bekannte ich knall ab was ich seh gibts dort viel weniger :o Im Ernst da hat einer einen Abgeknallt und wurde dann von fünf anderen zerfleischt ^^

      Na mal sehen...einen Char hab ich schon mit Beute in die Savezone gebracht Nächster ist dran ( 2 schon tot ^^ Einer leider doch Banditen begegnet und der andere in ner Zombiemeute gespawnt -.- )
      Arrclyde
      am 21. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jap.... bin auch ein bisschen enttäuscht. Ich hätte mir mehr Survival und weniger Balleraction gewünscht. Klar muss es auch Banditen geben muss. In einem echten Szenario wären auch sicherlich viele selbst der nächste.

      Über die Geschäftspraktiken von Hammerpoint muss man jetzt nichts mehr sagen. Ja das Spiel war interessant und hat mal Spaß gemacht. Dann nahm es eine (zumindest für mich) ungewünschte Wendung. Das Preview-Video auf Youtube von Totalbiscuit trifft es schon ganz gut. Schade um das Spiel als solches. Potenzial verschenkt
      myadictivo
      am 21. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ja..zum glück hab ich mir vorher 2-3 videos angesehn. für 13 euro erwarte ich jetzt zwar keine meisterleistung, aber als ich dann gesehn hab wie toll der fallschaden berechnet wird wars auch schon vorbei.

      komischerweise wurds in manchen videos sogar abgefeiert, wobei ich dahinter echt das spiel nicht entdeckt habe. rumlaufen, zombie hauen und dann in sekundenschnelle von mitspielern umgenietet werden ohne sie zu sehen..

      dem faß den boden ausgeschlagen hat dann noch die newsmeldung, dass die respawnzeit von der vorher schon nervigen stunde auf 4 erhöht wurde und instant respawn gegen echtgeld möglich ist..gehts noch ?!
      Fritzche
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hammerpoint sollte seine Firmenpolitik ändern...stimme ich zu...dennoch hat das Spiel einen großen Reiz und auch gute Ansätze :/ Ich habs mir auf jedenfall für 18 € geholt mit noch bissel Ingame Cash

      Möge man mich als Blauäugig oder so beschimpfen aber mir macht es Spaß jedoch stimme ich zu das die Strategie die Hammerpoint fährt eher ein Eigentor ist...

      Sehen was die Zukunft bringt

      Und DayZ wird auf jedenfall als Standalone getestet...die Vids auf Youtube haben mich auf jedenfall nicht überzeugen können :/
      HugoBoss24
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hmm gut das ichs net gekauft habe. war kurz davor eigentlich weil es sich sehr interessant angehört hat. aber was man nun so alles erfährt. schade hatte mich auf so ein spiel gefreut.
      Badtod
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich Spiele The War Z seid der alpha und ich bin zufreiden das spiel hat 11 euro gekostet und es hat sich schon lange ausgezahlt.Ich weiß nicht was mann jetzt dafür Zahlt aber für 11 Euro ist das Game ok und kann und sollte auch nicht mehr Erwarten
      EsperFTW
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mich wundert es, dass bis jetzt kein Spielemagazin einfach mal die Fakten auf den Tisch legt und über WarZ als die größte Kundenverarsche des Jahres berichtet, denn es gibt inzwischen sehr viele Punkte die seit der Erstankündigig bis zum Release des Spiels für einen schon fast kriminellen Akt sprechen.

      Diese reichen von einer dreisten Kopie, von Gerüchten über unberechtige Banns als Marketingstrategie und Bilder und Videos die fernab von der Realität sind bis hin zum Verkauf des Spiels im Alpha Status als eine Fertige Version, die mit nicht existenten Features beworben wurde.
      Die Liste, die WarZ als Abzockprodukt entlarvt ist inzwischen wirklich sehr lang
      Gnaba_Hustefix
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das wird ja immer peinlicher.
      mystikz
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und wieder klauen sie xD wird ja immer besser die können nichts alleine, engine, idee, bilder xd
      Janeck
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      vielmehr interessiert mich mal wie es bei dem spiel in sachen altersfreigabe aussieht, dort scheint es ja überhaupt keine eingrenzungen zu geben
      Comp4nyX2
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es wurde meines wissens der BPjM noch nicht vorgelegt.
      Nerdavia
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auf ihrer Seite verkaufen sie das Spiel aber immer noch fleissig.....
      Ginkohana
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die sind ja nicht Steam.
      Wenn Steam aka Valve sich weigert, dann können die natürlich weiter machen, solange wie sie keine STEAM Keys verkaufen.
      Ginkohana
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hmmm wie blauäugig kann man scheinbar entwickeln?
      Dem Studio müsste doch klar sein, dass bei Copyright heute keiner mehr Spaß versteht.
      Wenn die sich nun den Zorn der TWD Entwickler auf sich ziehen dann gute Nacht.

      Mal abgesehen davon, dass solch eine Negativpresse und Negativgerüchte extrem unförderlich für im Hinblick auf den Spielerzustrom ist.

      BTW. bezweifle ich, dass die QK bei Valve auf die Greenlight-Spiele schaut.
      Comp4nyX2
      am 20. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Spiel selbst sorgt schon genug dafür dass es den Bach runter geht, bevor es überhaupt richtig angefangen hat. Und jetzt diese Negativ-Promo, zeigt endlich dass wahre Gesicht hinter The WarZ.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1041146
The War Z
The War Z: Valve zieht Steam-Verkauf zurück
Nachdem die inkorrekte Produktbeschreibung der Entwickler des Zombie-Survival-Spiels The War Z auf Steam sehr viele Beschwerden von Usern aufbrachten, haben die Verantwortlichen bei Valve beschlossen, das Spiel vorerst aus dem Steam-Angebot zu entfernen.
http://www.buffed.de/Infestation-Survivor-Stories-Spiel-7390/News/The-War-Z-Valve-zieht-Steam-Verkauf-zurueck-1041146/
20.12.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/12/the_war_z__2_.jpg
news