• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Independence Day 2 (Film 2016): News, Trailer, Besetzung, Story, Gerüchte - Alle Infos Updated
    Quelle: 20th Century Fox

    Independence Day 2 (Film 2016): News, Trailer, Besetzung, Story, Gerüchte - Alle Infos

    Independence Day 2: Resurgence - 20 Jahre mussten Fans des Alien-Spektakels Independence Day auf eine Fortsetzung warten. 2016 ist es so weit, Independence Day 2 ist am 14. Juli in die deutschen Kinos gekommen und eines war bereits nach dem ersten Trailer klar: Die Außerirdischen wollen sich kein zweites Mal besiegen lassen. Wir haben für euch alles, was ihr wissen müsst!

    Es ist wieder mal an der Zeit, die Menschheit zu retten! In Independence Day 2 kehren nach 20 Jahren die Aliens mit geballter Macht zurück. Ihr findet in diesem Artikel regelmäßig die Zusammenfassung der neusten Nachrichten rund um Independence Day 2 - so habt ihr auf einen Blick alle News und Links. Darunter haben wir für euch alle Infos rund um den Film zusammengefasst: Story, Besetzung, die Geschichte hinter Will Smiths Fehlen und natürlich Trailer und Bilder. Über das Inhaltsverzeichnis in der linken Spalte könnt ihr bequem zu allen Punkten springen. Selbstverständlich gilt: Achtung, SPOILER möglich!

    Independence Day 2: Kurzkritik

          

    Zerstörungsszenarien sind Emmerichs Spezialität. Das beweist der Regisseur auch in diesem Film. Die Ankunft des Alien-Raumschiffs zelebriert Independence Day 2 mit apokalyptischer Bildgewalt. Allein dafür lohnt es sich, den Streifen in 3D gesehen zu haben. Ansonsten geht die Story in sich auf, freilich darf man keinen zu tiefgreifenden Plot erwarten. Die Charaktere erfüllen ihren Zweck und die dazugehörigen Klischées, aber auf liebenswürdige Weise - besonders dann, wenn man die meisten von ihnen noch aus dem ersten Teil in Erinnerung hat. Obendrauf gibt's die eine oder andere Reminiszenz an Independence Day, die den Zuschauer definitiv zum Schmunzeln bringen. Alles in allem macht der Film Spaß, vermag es, einen für die gesamte Laufzeit von 129 Minuten am Ball zu halten. Wir geben Independence Day 2 eine glatte 8/10.

    Juli-Update: Es ist so weit, die zweite Invasion der Aliens läuft am 14. Juli bei uns an. In den USA ist der Film bereits angelaufen und sorgt für durchwachsene Kritiken. Essenz des ganzen: Ein hübscher Actionfilm, von dem man jede Menge imposante Szenen aber nicht allzu viel Inhalt erwarten darf. Auf Rotten Tomatoes steht Independence Day 2 derzeit bei 30 Prozent Kritiker-Applaus, von den Usern bekommt er 36 Prozent. Für einen kleinen Vorgeschmack haben wir euch einen ganzen Schwung neue Szenenbilder in die Galerie gepackt.

    Mai-Update: Noch zwei Monate, bis Independence Day 2 in die Kinos kommt. Zwischenzeitlich haben drei neue Spots ihren Weg ins Netz gefunden. Wir haben sie für euch unter der Rubrik Trailer gelistet. Einer davon ist ein Viral-Clip, gemacht wie ein Fernseh-Spot, der den Menschen zeigen soll, wie gut man sich auf einen neuen Angriff vorbereitet hat. Außerdem gibt es ein neues Szenenbild:
    Independence Day 2 (Film 2016): Das sieht düster aus! Die Aliens lassen diesmal keinen Stein auf dem anderen. Independence Day 2 (Film 2016): Das sieht düster aus! Die Aliens lassen diesmal keinen Stein auf dem anderen. Quelle: 20th Century Fox

    Independence Day 2: Die Story des Films

          

    Kurzfassung:

          

    20 Jahre sind vergangen, seit die Aliens am 4. Juli 1996 ihren ersten Versuch, die Menschheit auf einen Schlag auszulöschen, dank den Helden David Levinson (Jeff Goldblum), Steven Hiller (Will Smith) und dem Irrsinns-Piloten Russell Casse (Randy Quaid) ordentlich in den Sand setzen.

    Zeit genug für die Viecher, ihr Arsenal nochmals aufzustocken, um der Menschheit endgültig den Garaus zu machen und sich die Ressourcen der Erde unter den Nagel zu reißen. 2016 starten die Außerirdischen ihren martialischen Rachefeldzug mit noch imposanteren Raumschiffen und effektiveren Waffen. Der nackte Kampf ums Überleben beginnt! Denn obwohl die Menschen sich in der Zwischenzeit einiges der 1996 geborgenen Alientechnologie zueigen machen und in ihre eigenen Waffen und Kampfjets integrieren konnten, konnte sie nichts auf die gewaltige Angriffskraft der Außerirdischen vorbereiten. Einige Asse im Ärmel haben sie dann aber doch: Hillers Stiefsohn Dylan (Jessie Usher) zum Beispiel, der wohl einer der Helden in Independence Day 2 sein wird. Oder aber Levinson und den ehemaligen Präsidenten Thomas Whitmore (Bill Pullman), welche die Aliens bereits 1996 gewaltig in den Hintern getreten haben. Gemeinsam ziehen sie mit vielen anderen in den Krieg. Ob es ihnen gelingen wird, die Welt erneut vor der Vernichtung zu bewahren oder gar die Aliens endgültig zu besiegen?

    Die Story im Detail

          

    Independence Day 2 - Brent Spiner als Dr. Brackish Okun Independence Day 2 - Brent Spiner als Dr. Brackish Okun Quelle: 20th Century Fox Der 4. Juli 2016 steht vor der Tür. Die Welt ist stolz auf 20 Jahre Frieden und auf massiven technischen Fortschritt aufgrund der erfolgreich integrierten Alien-Technologie. Auf dem Mond steht eine bemannte Abfang-Basis - bei der just am 3. Juli ein Raumschiff ankommt und auf Befehl des internationalen Rates abgeschossen wird. Einzig David Levinson, der sich nicht sicher ist, ob das ein Schiff der Aliens von damals ist, erhebt vehementen Einspruch, kann den Abschuss aber nicht verhindern. Levinson ist nach wie vor in Sachen Aliens unterwegs und befindet sich zu dem Zeitpunkt im Kongo. Dort hat Warlord Dikembe nach dem Tod seines Vaters die Regentschaft übernommen und den Wissenschaftler sowie die Psychologin Dr. Catherine Marceaux (eine verflossene Liebe Levinsons) zu sich gerufen. Sein Volk, das jahrelang gegen die Aliens aus einem dort gelandeten Schiff gekämpft hat, weil der Vater keine Hilfe von außen annehmen wollte, hat eine psychische Bindung zu den Außerirdischen entwickelt, Dikembe versteht sogar teilweise deren Sprache. Und er ahnt: Sie kommen zurück. Denn das Raumschiff hat sich plötzlich reaktiviert und seine Träume verraten ihm, dass die Aliens einen neuen Angriff vorhaben. Ähnlich geht es auch Ex-Präsident Whitmore und Dr. Brackish Okun. Letzterer erwacht plötzlich aus seinem 20-jährigen Koma.
    Independence Day 2 - Bill Pullman als Ex-Präsident Thomas J. Whitmore Independence Day 2 - Bill Pullman als Ex-Präsident Thomas J. Whitmore Quelle: 20th Century Fox Levinson, der unbedingt das Wrack des abgeschossenen Raumschiffs auf dem Mond untersuchen will, wird von Jake Morrison im Kongo abgeholt. Jake war einst Jetpilot, ist nun aber suspendiert und Transportfahrer auf dem Mond, bekannt für seine waghalsigen Aktionen und aufsässiges Verhalten. Jake klaut einen Transporter, um Levinson abzuholen. Dikembe, Marceau und Floyd Rosenberg (ein Wirtschaftsprüfer, der Levinsons Einrichtung die Mittel kürzen will) schließen sich an. Auf dem Mond stellen sie fest: Das Raumschiff stammte nicht von den feindlichen Aliens und barg ein seltsames Ding. Es gelingt der Truppe gerade noch, das Ding aufzugreifen, als sich plötzlich das riesenhafte Schiff der Außerirdischen über den Mond schiebt. Die Invasion beginnt.

    Die Mondstation fällt als erstes. Danach dringt das Schiff in die Erdatmosphäre ein und setzt sich über dem Atlantik fest. Das Raumschiff ist derart groß, dass es eine eigene Anziehungskraft besitzt und sämtliche Städte in Reichweite von der Erdoberfläche pflückt, wie ein Rasenmäher. Der kleine Transporter von Jake, Levinson und den anderen kann gerade noch entkommen und macht sich auf den Weg zur Area 51. Dort sind auch schon Whitmore und dessen Tochter Patricia (die mit Jake verlobt ist) sowie die Fliegerstaffel, welche von Steven Hillers Sohn Dylan angeführt wird, angekommen. Die Wissenschaftler stellen nun drei Dinge fest: 1. Die Aliens werden in wenigen Stunden den Erdkern aufgebohrt haben, um diesen aufzusaugen. 2. In den gigantischen Raumschiff sitzen nicht nur normale Aliens sondern auch eine Erntemutter, quasi die Königin eines Bienenstocks. 3. Das Raumschiff, welches auf dem Mond tags zuvor abgeschossen wurde, war freundlich gesinnt und enthielt ein Wesen, dass den Schlüssel zur endgültigen Vernichtung der fiesen Außerirdischen hält. Daraus ergibt sich, dass dieses Wesen unbedingt geschützt werden muss. Ein erster Plan, mit der Fliegerstaffel um Dylan die Erntemutter zu sprengen, geht schief, Dylan, Jake, Rain und Jakes bester Freund Ryan müssen sich zu Fuß durch das Raumschiff schlagen. Die Zeit wird immer knapper, die Erntemutter ist auf dem Weg zur Area 51, um das Wesen in ihre Fänge zu bekommen. Also ersinnt Dr. Okun den Plan, die Wellen-Signatur des Wesens zu kopieren, das Wesen selbst abzuschirmen und die Erntemutter in eine Falle zu locken. Ex-Präsident Whitmore opfert sich selbst, um sich im Schiff des Riesen-Aliens in die Lust zu sprengen, seine Tochter, die vor ihrer Karriere als Beraterin der Präsidentin selbst zu Dylans Staffel gehörte, gibt ihm Begleitschutz. Letztlich gilt es nach einem erbitterten Kampf und mit Hilfe von Patricia sowie Dylan, Jake und Co., die Alien-Jets gekapert haben, die Erntemutter zu besiegen und die Welt erneut zu retten.
    Independence Day 2: Größer, martialischer, besser - die Außerirdischen fahren schwere Geschütze auf! Independence Day 2: Größer, martialischer, besser - die Außerirdischen fahren schwere Geschütze auf! Quelle: 20th Century Fox

    Independence Day 2: Darum spielt Will Smith nicht mit

          

    Seit 2011 Regisseur Roland Emmerich und Drehbuchautor Dean Devlin die Arbeiten am Skript zu Independence Day 2: Resurgence aufgenommen haben, stellte sich die Frage: Wird Will Smith aka Steven Hiller, Held aus Independence Day, wieder mit von der Partie sein? Offensichtlich waren sich sowohl er als auch Emmerich über längere Strecken dessen nicht sicher, weshalb es zwei Drehbücher zum Film gab - eines mit Smith und eines ohne ihn. 2014 war dann klar: Will Smith spielt nicht mit. Zum einen hatte der Schauspieler schlichtweg keine Lust auf die Fortsetzung, zum anderen erklärte Emmerich auch, dass der Star mittlerweile einfach zu teuer sei. Independence Day 2: Will Smith spielte im ersten Teil die tragende Rolle des Piloten Steven Hiller. In der Fortsetzung ist er nicht dabei. Hiller kam bei einem Testflug ums Leben. Independence Day 2: Will Smith spielte im ersten Teil die tragende Rolle des Piloten Steven Hiller. In der Fortsetzung ist er nicht dabei. Hiller kam bei einem Testflug ums Leben. Quelle: 20th Century Fox
    Wie aber erklärt man in Independence Day 2 das Fehlen von Hiller? Aufschluss dazu gibt die Seite War of 1996, welche die Ereignisse nach dem 4. Juli 1996 bis zum erneuten Angriff der Aliens 2016 zusammenfasst. Letztlich passiert mit Hiller das, was den meisten Helden wiederfährt, wenn sie in einer Fortsetzung nicht dabei sein sollen: Er stirbt. Hiller kommt bei einem Testflug mit einem neuen mit Alien-Technologie ausgestatteten Kampfjet aufgrund einer Fehlfunktion ums Leben.
    Smith aka Hiller war bei den Fans vor allem für seine coole Reaktion auf den ersten persönlichen Kontakt mit einem der Aliens beliebt: Das Vieh will ihn attackieren, er knocked es mit einem Faustschlag aus und meint ganz trocken: "Willkommen auf der Erde." Coolness-Faktor 10, definitiv. Ihr wollt diese Szene nochmal sehen: Kein Problem, hier geht's zum Video auf youtube.

    Wenn ihr noch mehr zur Geschichte zwischen den beiden Filmen erfahren wollt, lest hier unser Special:

    Independence Day 2: Das ging ja mal gehörig schief...Steve Hiller, der Held von 1996, stirbt bei einem Testflug mit einem Alien-Technologie-Hybridjet. 0

    Independence Day 2: Was seit 1996 geschah - die Vorgeschichte zum Film

    Updated von Maucher Veronika  Independence Day 2: Was seit 1996 geschah - lest bei uns die Vorgeschichte zum zweiten Teil des Alien-Spektakels Independence Day!

    Dr. Okun - auferstanden von den Toten?!

          

    Steven Hiller ist tot und damit raus. Trotzdem gibt es im Netz bereits einige Fans, die die Sache für einen möglichen dritten Teil nicht so eng sehen: Schließlich kann man immer noch behaupten, dass Hiller gar nicht umgekommen ist, sondern sich mit dem Schleudersitz retten konnte und eventuell nur sein Gedächtnis verloren hat. Oder so.

    Blödsinn? Dass man Leute ganz schnell wieder auferstehen lassen kann, beweist bereits Independence Day 2: Dr. Brakish Okun, der im ersten Teil in Area 51 vor unser aller Augen von dem Alien getötet wurde, ist in Teil 2 wieder putzmunter. Zumindest läuft er in der offiziellen Beschreibung der Handlung als Unterstützer von Levinson. Und auch im neuesten Trailer erfreut sich der Mann bester Gesundheit. Wie es dazu kommt, ist noch nicht ganz klar: Es wird spekuliert, dass er entweder 1996 nur ins Koma fiel und mittlerweile wieder fit ist. UPDATE mit SPOILER : Dr. Okun ist tatsächlich 20 Jahre lang ins Koma gefallen. Die Rückkehr der Aliens ruft ihn wieder ins Leben zurück.
    Independence Day 2: Neben Jeff Goldblum (vierter von links) und Bill Pullman (links außen) sind auch Judd Hirsch (fünfter von links) und Vivica Fox (dritte von rechts) wieder mit von der Partie. Independence Day 2: Neben Jeff Goldblum (vierter von links) und Bill Pullman (links außen) sind auch Judd Hirsch (fünfter von links) und Vivica Fox (dritte von rechts) wieder mit von der Partie. Quelle: 20th Century Fox

    Independence Day 2: Die Schauspieler

          

    Wenn auch Will Smith nicht mit von der Partie ist, immerhin ein paar alte Bekannte werden im Kampf gegen die Aliens wieder ihre Finger mit im Spiel haben, darunter Jeff Goldblum und Bill Pullman. Zu ihnen gesellen sich noch einige weitere. Wir haben die wichtigsten für euch aufgelistet:
    Jeff Goldblum als David Levinson (Wissenschaftler): bekannt aus Independence Day, Jurassic Park und Mortdecai
    Bill Pullman als Thomas J. Whitmore (Politiker, ehem. Präsident): bekannt aus Independence Day, American Ultra und The Grudge
    Liam Hemsworth als Jake Morrison (Ex-Kampfpilot): bekannt aus der Die Tribute von Panem-Trilogie und The Expendables 2 Independence Day 2: Liam Hemsworth und Bill Pullman am Set. Independence Day 2: Liam Hemsworth und Bill Pullman am Set. Quelle: 20th Century Fox
    Jessie Usher als Dylan Dubrow-Hiller (Hillers Stiefohn): bekannt aus den Serien Criminal Minds und The Mentalist
    Maika Monroe als Patricia Whitmore (Whitmores Tochter): bekannt aus Echoes of War, It follows und The Guest
    Sela Ward als Präsidentin Lanford: bekannt aus Gone Girl, der Serie CSI: NY und The Day after Tomorrow
    Charlotte Gainsbourg als Dr. Catherine Marceaux: bekannt aus 3 Herzen, Antichrist und Les Misérables
    Vivica A. Fox als Jasmine Dubrow (Hillers Witwe): bekannt aus Independence Day, Sharknado 2 und 3 sowie Kill Bill
    William Fichtner als General Adams: bekannt aus Teenage Mutant Ninja Turtles, der Serie Crossing Lines und The Dark Knight
    Angela Yeung Wing als Rain: bekannt aus Hitman: Agent 47
    Brent Spiner als Dr. Brakish Okun (Alienologe): bekannt aus Independence Day, der Serie The Big Bang Theory und Star Trek
    Judd Hirsch als Julius Levinson (Levinsons Vater): bekannt aus Independence Day, Wild Oats und der Serie Criminal Intent
    Mckenna Grace als Daisy
    Joey King als Sam
    Ryan Cartwright als Officer Ryan Collins
    Grace Huang als Lin Tang
    Garrett Wareing als Bobby
    Gbenga Akinnagbe als Agent Matthew Travis
    Deobia Oparei als Dikembe
    Nicolas Wright als Floyd Rosenberg

    Independence Day 2: Kinostart

          

    Independence Day 2: Resurgence ist am 24. Juni 2016 in den US-Kinos angelaufen. Knapp drei Wochen später, am 14. Juli 2016, eroberte der Streifen dann die deutschen Kinos.
    Independence Day 2: Jeff Goldblum aka David Levinson muss erneut sein Wissen einbringen, um die Welt vor den Aliens zu retten. Independence Day 2: Jeff Goldblum aka David Levinson muss erneut sein Wissen einbringen, um die Welt vor den Aliens zu retten. Quelle: 20th Century Fox

    Independence Day 2: Daten und Fakten zum Film

          

    Wie schon bei Teil 1 führt bei Independence Day 2 Roland Emmerich Regie. Der Deutsche ist hauptsächlich für seine Katastrophenfilme (The Day Independence Day 2: Regisseur Roland Emmerich hat gemeinsam mit den Autoren Dean Devlin, Carter Blanchard und James Vanderbilt das Drehbuch ausgearbeitet. Independence Day 2: Regisseur Roland Emmerich hat gemeinsam mit den Autoren Dean Devlin, Carter Blanchard und James Vanderbilt das Drehbuch ausgearbeitet. Quelle: 20th Century Fox after Tomorrow, Godzilla, 2012) und die darin zelebrierten bildgewaltigen Weltuntergangsszenarien bekannt. Gemeinsam mit Drehbuchautor Dean Devlin begann er 2011 mit den Arbeiten am Skript zu Independence Day 2. Schon Jahre zuvor, kurz nach dem Mega-Erfolg des ersten Teils, der satte 817 Millionen Dollar einspielte, wollte Devlin einen zweiten Teil schreiben. Jedoch hatte der Autor bald das Gefühl, dass die Fortsetzung an die Vorlage nicht herankommen könne und gab deshalb auf. Erst 15 Jahre später griff er gemeinsam mit Emmerich das Projekt erneut an. Im Laufe der Zeit wurden mit Carter Blanchard und James Vanderbilt zwei weitere Autoren mit an Bord geholt - schließlich wurden zwei komplette Drehbücher (eines mit und eines ohne Will Smith) geschrieben. Die Dreharbeiten (letztlich ohne Smith) in New Mexico liefen knapp fünf Monate und waren im August 2015 abgeschlossen. Das Budget des Films betrug ganze 200 Millionen US-Dollar. Die Musik komponierten Harald Kloser und Thomas Wander.

    Independence Day 2: Bilder zum Film

          

    In unserer Galerie haben wir alle bisher veröffentlichten Bilder zum Film zusammengestellt:

    Independence Day 2: Trailer und Teaser

          

    Hier findet ihr alle Trailer und Teaser chronologisch aufgelistet!

    04:35
    Independence Day 2: Extended Trailer zeigt neue Szenen
    Spielecover zu Independence Day: Wiederkehr
    Independence Day: Wiederkehr
    01:03
    Independence Day 2: Neue Szene "Vereint überleben wir"
    Spielecover zu Independence Day: Wiederkehr
    Independence Day: Wiederkehr
    04:28
    Independence Day 2: Viral-Clip - So hat sich die Menschheit vorbereitet
    Spielecover zu Independence Day: Wiederkehr
    Independence Day: Wiederkehr
    02:30
    Independence Day: Wiederkehr - Neuer Trailer zur Bedrohung aus dem All
    Spielecover zu Independence Day: Wiederkehr
    Independence Day: Wiederkehr
    00:34
    Independence Day 2: Neuer TV-Trailer zeigt unter anderem Brent Spiner
    Spielecover zu Independence Day: Wiederkehr
    Independence Day: Wiederkehr
    00:43
    Independence Day 2: Super-Bowl-Trailer mit Zerstörungsorgien
    Spielecover zu Independence Day: Wiederkehr
    Independence Day: Wiederkehr
    02:01
    Independence Day: Resurgence - Deutscher Kino-Trailer ist da!
    Spielecover zu Independence Day: Wiederkehr
    Independence Day: Wiederkehr
    • Ghost
      22.08.2016 13:10 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Cahdar
      am 12. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das will smith keine lust hatte ist schlichtweg nicht die wahrheit.
      ich hab ein interview mit ihm gesehen wo er auf diesen film bzw. sein fehlen angesprochen wurde, und er hat wortwörtlich gesagt das er nichts von einer fortsetzung wusste und es aus den medien erfahren hat das eine kommen wird.
      er wurde nicht gefragt hätte aber gegebenenfalls gerne mitgemacht.
      falls ich den link noch finde poste ich ihn hier..

      ein anderer grund - von off. seite war- das der mann schlichtweg zu teuer ist.
      halt ich bei den herstellungskosten bei so einem film schlichtweg für ein gerücht bzw. einen halbgaren vorwand.
      wird schon was anderes dahinterstecken..

      btw, ich hätte ihn gerne dabeigehabt..
      Tidra-on
      am 22. August 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klar. Wenn der gute Will das sagt muss es ja stimmen. Promis sind ja auch dafür bekannt grundsätzlich ehrlich zu sein.

      Das Gerücht, das schon länger die Runde macht, von überzogenen Gagenforderungen von Herrn Smith, ist natürlich auch nur das. Ein Gerücht eben.
      Shinta
      am 15. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade das Will Smith nicht dabei ist, das wär super Fansupport gewesen und der Mann hätte mal wieder nen Erfolg brauchen können.

      Bei dem einen Trailer fand ich recht seltsam, dass London angegriffen wird und so aussieht wie jetzt. Im ersten Teil waren die wichtigen Hauptstädte der Welt vorrangiges Ziel, das es London da nicht getroffen hat ist Zweifelhaft. Auf der Videohülle (Vorläufer der DvD für die Jungspunde hier ) stand auch ein chronologischer Ablauf der Tage des Angriffs. Da stand gegen Ende unter anderem, dass von der Menschheit nicht mehr viele übrig sind, was zumindest die Vernichtung der größten und wichtigsten Städte beinhaltet.

      Bin mal gespannt, wie die solche Schnitzer erklären wollen^^
      Mabeg81
      am 20. März 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Auf Will Smith kann ich ganz gut verzichten, oder besser gesagt auf seinen Nachwuchs. Noch einen Film wo er seine Kinder mit unterbringt muss ich echt nicht haben.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1181141
Independence Day: Wiederkehr
Independence Day 2 (Film 2016): News, Trailer, Besetzung, Story, Gerüchte - Alle Infos
Independence Day 2: Resurgence - 20 Jahre mussten Fans des Alien-Spektakels Independence Day auf eine Fortsetzung warten. 2016 ist es so weit, Independence Day 2 ist am 14. Juli in die deutschen Kinos gekommen und eines war bereits nach dem ersten Trailer klar: Die Außerirdischen wollen sich kein zweites Mal besiegen lassen. Wir haben für euch alles, was ihr wissen müsst!
http://www.buffed.de/Independence-Day-Wiederkehr-Film-261543/Specials/Infos-News-Story-1181141/
22.08.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/12/independence-day-2-resurgence-banner-01-buffed_b2teaser_169.jpg
specials