• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Ghost
      14.12.2015 16:44 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Honigkugel
      am 15. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade ohne Will Smith,finde es immer schade wenn nur die zweit besetzung in solch fortsetzung mitspielen.
      Anschauen werde ich ihn mir,aber denke wird ein popcorn kino film werden.
      Comp4nyX2
      am 15. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kein Will Smith schade
      ZAM
      am 15. Dezember 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Der damalige Kino "WOW"-Effekt wird natürlich nicht mehr da sein, aber bin trotzdem gespannt, was sie uns bieten und ob es einen Cliffhanger geben wird, weil Teil 3 ist ja auch schon in der Mache.
      Aun
      am 15. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      egal hauptsache jeff goldblum ^^
      bei der einen szene musste ich an whiskey outpost in sst denken ^^
      Ejima
      am 15. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Emmerich und seine dämlichen Patrioten-Filme..."

      Jo, das U.S.-Militär braucht wohl mal wieder Nachschub, also muss man wieder nen Film drehen, in denen testoterongeschwängerte Supersoldaten supercool einen Hangar entlanglaufen, um zusammen mit den Superkameraden dem Feind so richtig heldenhaft-amerikanisch den Hintern zu versohlen. Mit vielen Explosionen, versteht sich.
      Aber geile Special-Effects hin oder her, spätestens wenn irgendein Präsident wieder selbst in den Flieger steigt, muss ich mich wahrscheinlich übergeben...außer, sie kriegen Angie Merkel für die Rolle
      teroa
      am 15. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      merkel ist die alienkönigin die die welt zugrunde richten will.
      Zypherne
      am 15. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "..außer, sie kriegen Angie Merkel für die Rolle "


      Das ist mal ein geiler Vorschlag. Das würde mich echt ins Kino treiben
      Egooz
      am 15. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich mochte den ersten Film schon nicht wirklich. Teil 2 wird ebenso patriotisch anstrengend. Patriotismus an sich kann ich in einigen Filmen akzeptieren. Allerdings nicht, wenn er so offensiv verpackt wird, damit selbst der verblödetste Redneck meint dafür ins Kino gehen müssen.

      Bei den Kino-Preisen überlege ich mir eh 3 Mal, ob und welcher Film geschaut wird. ID2 wird nicht dazu gehören.
      Golddieb
      am 15. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Emmerich und seine dämlichen Patrioten-Filme...
      punkten1304
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Goil.....Pflichttermin für mich

      Ich hoffe sie klären dann kurz auf warum Cpt Hiller (also Will S.) nich bei is...vermutlich iwo gestorben.
      punkten1304
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      danke, konnte man sich ja fast denken Hoffentlich erwähnen sie das iwie im Film, damit man die Figur nicht einfach stillschweigend absägt. Aber da sein Film-Sohn ja mitmacht, wirds wol iwie erwähnt werden.
      Pyrr
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Im Anschluss an Independence Day 1 war Steve Hiller Testpilot für die neue Alientechnologie. Bei einem Testflug ist es zu einer Fehlfunktion gekommen, bei welchem er ums Leben kam. Kann man nun unter http://www.warof1996.com/ nachlesen.
      Kartamus
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Achtung Spoiler: Die Menschheit wird wieder siegen!
      punkten1304
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      waaaaaaaaaaaaas...super, warum soll ich nu noch ins Kino!
      Spleener
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gut das Will Smith nicht dabei ist. Der würde den Film wahrscheinlich genauso versauen wie seine letzten...
      teroa
      am 15. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      er hatte viel gute filme aber auch viel müll gemacht..
      Progamer13332
      am 15. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der scientology beitritt hat ihm nicht gut getan, zumindest war after earth der größte shit ever ^^

      btw hoffentlich haben die aliens jetzt mal ein antivirenprogramm oder ne firewall
      Dominik R
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann auch nicht behaupten, dass Will Smith ein schlechter Schauspieler wäre...und den ersten Film hat er versaut? Aha, wäre mir bei dem ganzen anderen sinnlosen Kram gar nicht aufgefallen...

      Der Film wird jetzt sicherlich nicht der Burner werden, aber Will Smith würde da sicherlich auch keinen großen Unterschied machen!

      Liegt halt alles am Drehbuch...einige Schauspieler haben da anscheinend ein Händchen für, sich nur "vernünftige" Rollen auszusuchen...Will Smith hat da ein paar mal halt Pech gehabt!
      Spleener
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Welche Filme hatte ich denn angesprochen? Da standen keine Namen. Da er nur wenige gemacht hat in der letzten Zeit, ist eben einer derjenigen After Earth. Ebenso Focus danach. Viel mehr ist die letzten 4 Jahre bei Ihm nicht passiert, außer mal eine Nebenrolle

      Das davor war größtenteils mehr als genial.

      Nur seit After Earth hat er stark nachgelassen und spielt seine eigentlichen Stärken nicht mehr aus. Focus ist ebenfalls fast komplett untergangen.
      Ich bezweifle bei Ihm im Moment, dass sich das so schnell ändern wird. Daher hoffe ich er hält sich aus den guten Projekte lieber raus bis er sein persönliches Problem oder was auch immer gelöst hat.

      Zu dem Thema Produzent: Karate Kid war mies, das ist richtig. Da war allerdings auch wieder sein Sohn in der Hauptrolle vertreten.
      2012 hat der den Film „Das gibt Ärger“ produziert und der war absolut genial. Ich weiß nicht wieviel er damit wirklich zu tun hatte.
      punkten1304
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      richtig..scheinbar kennt Spleener zu wenig Filme und Machwerke mit Will Smith, sodass er aufgrund eines Filmes dem Schauspieler komplett seine Fähigkeiten abspricht :O
      Snoggo
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Will Smith (als Darsteller) war in den von dir angesprochenen FIlmen garnicht mal das Problem, sondern das Drehbuch.
      Okay, After Earth hat noch am Regisseur, der Kamera, den restlichen Darstellern (sein Sohnemann ist schlicht und ergreifend so talentlos, das Tori Spelling als oscarverdächtig bezeichnet werden kann) und überhaupt gekrankt.

      Aber Will Smith an sich ist doch ein recht talentierter Schauspieler und Entertainer.
      Dafür aber ein bescheidener Produzent, denn Karate Kid krankte ebenfalls an allem möglichen.

      Ich halte es jedenfalls für anmaßend das scheitern eines Filmes an einem bestimmten Darsteller auszumachen. Star Wars Episode I war ja auch nicht schlecht wegen Natalie Portman, die eine richtig gute Schauspielerin ist, aber unter der falschen Regie taugt auch der beste meistens nix.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1180909
Independence Day: Wiederkehr
Independence Day 2: Der erste Trailer zu Resurgence ist online! Update: Deutscher Trailer!
Independence Day 2: Resurgence - so heißt die Fortsetzung des Kino-Hits aus dem Jahr 1996, die am 14. Juli 2016 in die deutschen Kinos kommen soll. Der taufrische Trailer zeigt, dass die Außerirdischen diesmal deutlich härtere Geschütze auffahren, um den Menschen endgültig den Garaus zu machen - und die halten mit geklauter Alien-Technologie dagegen. Klingt nach ordentlich Action!
http://www.buffed.de/Independence-Day-Wiederkehr-Film-261543/News/Trailer-Film-2016-Kino-Aliens-News-1180909/
14.12.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/12/independence_day_2_2016_fox-widescreen_b2teaser_169.jpg
action,aliens,film
news