• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Antonio Funes
      07.07.2013 14:00 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Variolus
      am 07. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die 700er sind das, was die 600er von Anfang an hätten seien müssen, gute Technik zu einem angemessenen Preis. Trotzdem ist die Radeon HD 7950 das preislich deutlich attraktivere Paket, für nur 20 Euro mehr bekommt man mehrere aktuelle Vollpreisspiele dazu. Und darüber hinaus dann auch noch das angenehme Gefühl die "Guten" unterstützt zu haben ^^

      Dazu kommt dann der Umstand, dass eben "nur" DX 11.0 unterstützt wird, was ich für eine "neue" Grafikkarte etwas schwach finde. Denn theoretisch beinhaltet 11.1 interessante Zusatzoptionen, die allerdings wegen der, im Grunde genommen veralteten, aktuellen Geforce-Technik nicht in Spielen angewandt wird, kann man doch nicht einen der größten Geldgeber der Spielebranche vor den Kopf stoßen -.-

      Letztendlich muss allerdings jeder für sich selbst entscheiden, was einem die jeweilige Graka wert ist. Wie wichtig sind die Extras? Will ich PhysX nutzen (die 760 ist die derzeit günstigste Graka, die nicht komplett überfordert damit ist), nutze ich Nvidia 3D Vision oder möchte ich lieber problemlos 3 oder mehr Monitore gleichzeitig bei einem Spiel nutzen können? Habe ich die Spiele aus den Never settle-reloaded Programm vielleicht schon?

      Das sind eigentlich die einzigen Fragen, die wirklich einen Unterschied machen, technisch liegen beide Marken im bezahlbaren Bereich unglaublich dicht beieinander. Interessanter könnte es jedoch im Herbst werden, wenn die neuen AMD-Karten kommen.

      Letztendlich sollte man allerdings immer eines bedenken: die "Roten" sind die Letzten, die uns vor 2 geldgierigen Monopolisten behüten. Sind die erst einmal weg, wird Computerhardware in Zukunft sicherlich unbezahlbar werden...
      matthi200
      am 06. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein spitzen Produkt für einen guten Preis.
      AMD bietet mit seinen ATI Grafikkarten auch sehr gute Stücke jedoch bevorzuge ich derzeit nVidia da sie bei Grafikarbeiten teilweise doch nen ordentlichen tick besser ist.
      OldboyX
      am 06. Juli 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      "Durch den günstigeren Preis und PhysX (bessere Physik-Effekte in manchen dafür vorgesehenen Games) ist aber das Modell von Nvidia derzeit der bessere Kauf. Sofern AMD beim Preis von derzeit ab 250 Euro nicht etwas nachgibt oder mit einem attraktiven Spielepaket als Beigabe (Stichwort: Never Settle Aktion von AMD) aufwartet, ist daher die Nvidia GTX 760 unser Kauftipp in der Preisklasse von 250 bis 300 Euro."

      Diese Nvidia-Werbetexte immer. Bei PhysX tut man so als wäre es ein verbreiteter Effekt und kaufentscheidend, aber beim Never Settle Bundle versucht man einen verstecken Konjunktiv zu setzen. Was heißt hier 'sofern .... aufwartet'? AMD wartet TATSÄCHLICH mit dem Bundle auf wodurch man Crysis 3, Bioshock Infinite und FarCry3 Blood Dragon beim Kauf einer 7950er geschenkt bekommt. Bei Nvidia gibts aktuell kein Spiel dazu, denn Metro Last Light gabs nur für kurze Zeit bei der 6xx Serie, nicht aber bei der 7xx Serie.

      Es ist traurig zu sehen, wie AMD seit Jahren gute Grafikkarten baut und fast durch die Bank das bessere Preis/Leistungsverhältnis bietet aber immer noch von vielen Markenfans (und insbesondere auch von vielen die bei Medien arbeiten) stiefmütterlich behandelt wird.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1077429
Homeworld: Deserts of Kharak
Nvidia GeForce GTX 760 - Top-Grafikkarte für 250 Euro?
Mit der GTX 760 ist die dritte neue Nvidia-Grafikkarte der 700er-Reihe auf dem Markt - was leistet sie, und ist sie ihren Preis wert? Wir haben uns die GTX 760 angesehen und geben euch auch konkrete Kauftipps.
http://www.buffed.de/Homeworld-Deserts-of-Kharak-Spiel-6462/Specials/Nvidia-GeForce-GTX-760-Top-Grafikkarte-fuer-250-Euro-1077429/
07.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/06/Geforce_GTX_760_GK104-224-A2_Reference_Design__1_-pcgh.JPG
nvidia,grafikkarte,amd,kepler
specials