• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Heroes of the Storm: PTR mit Lt. Morales geht online

    Heroes of the Storm: Lt. Morales Quelle: Blizzard

    Der nächste Heroes of the Storm-Testpatch Version 14.0.38054 mit dem Medic Lt. Morales und zahlreichen Krieger-Änderungen geht derzeit online. Hier lest ihr was euch erwartet.

    In den vergangenen Wochen hatten die Heroes of the Storm-Entwickler bereits mehrfach umfangreiche Krieger-Änderungen sowie den Medic Lt. Morales als neuen Support-Helden im Nexus angekündigt. Der Testrealm (PTR) mit dem kommenden Patch Version 14.0.38054 ist momentan zwar noch nicht online, aber die Wartungsarbeiten laufen und die Patch Notes sind bereits verfügbar. Es kann also jederzeit losgehen, eventuell schon an diesem Wochenende. Der PTR ist für sieben Tage zum Testen verfügbar, und Blizzard bittet euch darum, in diesem Zeitraum beim Ausprobieren der neuen Inhalte und Spielbalance-Updates zu helfen, bevor der Patch nächste Woche offiziell in die Live-Version von Heroes integriert wird.

    Die vollständigen Patchnotes für das kommende Update zu Heroes of the Storm lest ihr nachfolgend.

    HOS_xEC_LOGO_500x350.png

    Allgemein

    Neue höchste Grafikeinstellungen für 32-Bit-Betriebssysteme

    • Bei Spielern, die nicht über genügend adressierbaren Speicher verfügen und Heroes of the Storm deshalb nicht mit den Grafikeinstellungen „Hoch“ oder „Ultra“ nutzen können, werden die Einstellungen neu erkannt und auf „Mittel“ oder niedriger gesetzt, sobald sie sich nach dem Herunterladen des heutigen Patchs zum ersten Mal bei Heroes of the Storm einloggen.
      • Diese Spieler können danach maximal die Grafikeinstellung „Mittel“ auswählen.
      • Davon sind vor allem Spieler betroffen, die 32-Bit-Betriebssysteme verwenden.
    • Bitte lest den kürzlich auf unserer Supportseite veröffentlichten Artikel zum Thema, um mehr über diese Änderung zu erfahren.

    Zurück

    Neuer Held

    Lt. Morales wurde Heroes of the Storm hinzugefügt und kann jetzt gespielt werden! Lest weiter, um einen kurzen Überblick über die Fähigkeiten dieser neuen Unterstützungsheldin zu erhalten.

    Eigenschaft

    • Caduceus-Reaktor
      • Regeneriert 3 % eurer maximalen Lebenspunkte pro Sekunde, nachdem ihr 4 Sek. lang keinen Schaden erlitten habt.

    Grundfähigkeiten

    • Heilstrahl (Q)
      • Heilt einen Verbündeten um 20 Lebenspunkte pro Sekunde, solange er sich in Reichweite befindet. Reaktivieren, um das Ziel zu wechseln, oder die Eigenschaft aktivieren, um das Kanalisieren abzubrechen.
    • Kampfschild (W)
      • Das verbündete Ziel wird „resistent“, wodurch sämtlicher erlittener Schaden 3 Sek. lang um 25 % verringert wird.
    • Kinetische Granate (E)
      • Feuert eine Granate ab, die explodiert, sobald sie den ersten Gegner trifft. Die Explosion verursacht Schaden und stößt Gegner weg.

    Heroische Fähigkeiten

    • Stimdrohne (R)
      • Verleiht einem verbündeten Helden 10 Sek. lang 75 % Angriffsgeschwindigkeit und 25 % Bewegungsgeschwindigkeit.
    • Medivac (R)
      • Visiert einen Zielort für einen Medivac-Transporter an. Verbündete können bis zu 10 Sek. vor dem Start auf den Medivac rechtsklicken, um einzusteigen.
    Zurück

    Grafikelemente

    Allgemein

    • Es wurden neue visuelle Effekte hinzugefügt, damit Spieler früher darauf aufmerksam gemacht werden, dass ein gegnerisches Gebäude sie angreift.
    • Sämtliche Reichweitenanzeigen sind grafisch optimiert worden und sollten jetzt auf allen Schlachtfelduntergründen besser zu erkennen sein.
    • Diverse Elemente von Schlachtfeldern im Ausprobieren-Modus wurden zusätzlich optimiert, um die Leistung zu verbessern.
    • Bei diversen Söldnern wurden die Animationen und Effekte optimiert.

    Helden

    • Für Murky wurde ein einzigartiges neues Ei-Overlay hinzugefügt. Dieses Overlay wird Spielern von Murky angezeigt, wenn der Todestimer ihres Helden nach der Wiederbelebung durch ein Ei reduziert ist.
    • Bei Kharazim wurden mehrere Animationen aktualisiert.
    • Bei Uther wurden die Stoffeffekte aktualisiert.

    Heldenfähigkeiten

    • Die folgenden Heldenfähigkeiten und Talente wurden visuell verbessert:
      • Jaina – Wasserelementar (R)
      • Kael'thas – Lebende Bombe (W), Gravitationsverlust (E)
      • Murky – Schwächungseffekt durch den Schleim (Q)
      • Der Schlächter – Brachialer Ansturm (E), Ans Messer liefern (R)
      • Tyrael inklusive aller Skins – Vermächtnis des Erzengels (Eigenschaft)
      • Uther inklusive aller Skins – Ewige Hingabe (Eigenschaft)
      • Rexxar – Mishas Modell wurde aktualisiert.

    Skins

    • Bei Johanna als Zenturio wurden die Stoffeffekte aktualisiert.
    • Die folgenden Heldenskins haben neue Grafiken für bestimmte Fähigkeiten und Talente erhalten, die besser zum Motiv des jeweiligen Skins passen:
      • Himmlische Valla – Mehrfachschuss (W), Salto (E)
      • Malfurion der Verräter – Mondfeuer (W), Wucherwurzeln (E)
      • Chefkoch Kleiner – Haken (Q), Zuschlagen (W)
      • Magni – Sturmschlag (Q), Donnerschlag (W), Sprung (E), Avatar (R)
      • Nova als Phantom – automatischer Angriff, Scharfschütze (Q), Beeinträchtigender Schuss (W), Dreierpack (R), Präzisionsschlag (R)
    Zurück

    Shop

    Paketangebote

    • Neue Sparpakete
      • Sparpaket: Apothekerin Morales – jetzt für begrenzte Zeit verfügbar.
      • Sparpaket: Marshal Raynor – jetzt für begrenzte Zeit verfügbar.
      • Sparpaket: Verkehrte Welt – jetzt für begrenzte Zeit verfügbar.
      • Ultimatives Sparpaket: Verkehrte Welt – jetzt für begrenzte Zeit verfügbar.

    Helden

    • Neuer Held
      • Lt. Morales wurde dem Heroes-Shop hinzugefügt.

    Reittiere

    • Neue Reittiere
      • Vollblut des Marshals
      • Leerengleiter – exklusiv beim Kauf der Collector's Edition von StarCraft II: Legacy of the Void erhältlich.

    Preisänderungen

    • Chens Preise wurden auf 7.000 Gold und 8,49 € gesenkt.
    • Tyraels Preise wurden auf 4.000 Gold und 6,49 € gesenkt.

    Skins

    • Neue Skins
      • Apothekerin Morales
      • Elite-Morales
      • Marshal Raynor
    Zurück

    Benutzeroberfläche

    Umfragen nach dem Spiel

    • Nach einer Partie in der Heldenliga, Teamliga oder über die Schnellsuche besteht jetzt die Chance, dass Spieler eine aus nur einer einzelnen Frage bestehende Umfrage angezeigt bekommen.
    • Bei diesen Fragen werden Spieler dazu aufgefordert, bestimmten Spielelementen eine Wertung von einem bis fünf Sternen zuzuweisen.
    • Diese Umfragen werden uns dabei helfen, Heroes of the Storm mit zukünftigen Updates noch weiter zu verbessern.

    Benutzeroberfläche im Spiel

    • Stärkungs- und Schwächungseffekte
      • Ein neues Heilbrunnen-Symbol wurde den Heldenporträts rechts hinzugefügt, das anzeigt, ob Heilbrunnen zur Verfügung stehen oder noch von der Abklingzeit betroffen sind.
      • Über Talente erhaltene Stärkungseffekte wurden überarbeitet. Sie werden jetzt unterhalb der Leisten für Lebenspunkte und Ressourcen angezeigt, rechts neben dem Heilbrunnen-Symbol.
        • Die Stärkungseffektsymbole für Talente wie Schützenkönig, Fokussierter Angriff, Regenerationsmeister usw. werden auch die Anzahl Stapel anzeigen.

    Ladebildschirme

    • Ladebildschirme zeigen jetzt die Spieler beider Teams entlang der linken und rechten Seite an und enthalten dabei die folgenden Informationen:
      • Spielername, Porträt und Porträtrahmen
      • Ladefortschritt
      • Für die Partie gewählter Held
    • Die Zielbeschreibungen auf Schlachtfeldladebildschirmen wurden visuell verbessert und befinden sich jetzt in der Mitte des unteren Bildschirmrands.

    Gruppensuche

    • Die Gruppensuche führt keine abwesenden Spieler mehr auf.

    Replays

    • Dem Anschauen-Reiter wurde eine neue Schaltfläche hinzugefügt: GEMEINSAM SCHAUEN. Damit können mehrere Spieler sich zusammen ein Replay ansehen.
      • Wenn ihr diese Schaltfläche anklickt, öffnet sich eine Replay-Lobby. Der Host kann dann bis zu elf weitere Spieler einladen, die sich das entsprechende Replay alle gleichzeitig ansehen können.
      • Nur der Host hat Zugriff auf die Replay-Steuerung, die für alle Zuschauer maßgeblich ist.
        • Falls der Host das Replay verlässt, wird ein anderer Spieler zum Host und erhält Zugriff auf die Replay-Steuerung.

    Shop

    • Die empfohlenen Artikel im Shop werden jetzt nur noch auf der ersten Seite jeder Kategorie angezeigt.
    • Außerdem könnt ihr jetzt das Mausrad verwenden, um durch Artikelseiten im Shop zu scrollen, während der Cursor sich auf dem Feld mit den empfohlenen Artikeln befindet.
    Zurück

    Design und Gameplay

    Talentwahl der K.I.

    • Von der K.I. gesteuerte Helden wählen ihre Talente jetzt aus bestimmten festgelegten Talentzusammenstellungen aus.
    Kommentar der Entwickler: K.I.-Spieler wählen jetzt festgelegte Talentzusammenstellungen anstatt zufälliger Talente. Das ist besonders dann wichtig, wenn ein Spieler die Verbindung verliert. Die K.I. übernimmt dann nämlich nicht mehr mit zufälligen Talenten, sondern mit einer Zusammenstellung, wie man sie eher von einem Spieler erwarten würde. Auch von der K.I. gesteuerte Helden in Spielen gegen die K.I. bekommen eigene Talentzusammenstellungen zur Auswahl.

    Interaktion zwischen Fahrzeugen und Regenerationskugeln

    • Regenerationskugeln heilen keine Drachenritter oder Gartenungeheuer mehr.
      • Stattdessen werden die Effekte der Regenerationskugel direkt auf den Helden angewendet, der sich im Drachenritter oder Gartenungeheuer befindet.
    • Spieler in einem Drachenritter oder Gartenungeheuer können jetzt auch Stapel von Talenten wie Schützenkönig, Energie sammeln, Regenerationsmeister usw. ansammeln.

    Angriffe beschworener Einheiten

    • Die automatischen Angriffe beschworener Einheiten verfehlen ihr Ziel jetzt, wenn die entsprechende Einheit geblendet ist oder ihr Ziel entrinnt.
    • Die automatischen Angriffe beschworener Einheiten verbrauchen keine Stapel des Talents Blocken mehr.
    Zurück

    Schlachtfelder

    Allgemein

    • Bei den Schlachtfeldern Drachengärten und Tempel des Himmels wurde die K.I. in mehrfacher Hinsicht verbessert.
      • Von der K.I. gesteuerte Helden können lange Distanzen jetzt effektiver zurücklegen und werden sich von überall auf dem Schlachtfeld aus in Bewegung setzen, um sich an Zielen zu beteiligen.
      • Von der K.I. gesteuerte Helden werden jetzt an Zielorten warten, bis genügend Verbündete anwesend sind, sodass ein Teamkampf um das entsprechende Ziel möglich wird.

    Aktualisierungen des Ausprobieren-Modus

    • Die eigene Halle der Stürme befindet sich jetzt deutlich näher am Tor.
    • Das Schlachtfeld im Ausprobieren-Modus wurde vergrößert, damit ein neuer spielbarer Bereich unterhalb des Wegs Platz findet.
      • Es wurden Söldnerlager mit Belagerungsriesen und Frontbrechern hinzugefügt.
      • Eine Trainingspuppe wurde hinzugefügt.
        • Wenn Spieler die Trainingspuppe angreifen, wird ein neues Fenster im Bildschirm angezeigt, das den Schaden pro Sekunde sowie den insgesamt verursachten Schaden festhält.
    • Die Spielsteuerung im Ausprobieren-Modus wurde überarbeitet und auf die linke Seite des Bildschirms verschoben. Außerdem wurden mehrere neue Steuerungselemente hinzugefügt und andere aktualisiert:
      • Verbündeter EIN/AUS – aktiviert oder deaktiviert Malfurion auf dem Weg.
      • Abklingzeiten EIN/AUS – aktiviert diese Option, um die Abklingzeiten von Fähigkeiten zu entfernen.
      • Stufe einstellen – zieht den Schieber auf die gewünschte Stufe, bis maximal 30.
      • Talente zurücksetzen – klickt hier, um alle Talente neu auszuwählen.
    • Das Spiel speichert, welche Einstellungen beim letzten Mal im Ausprobieren-Modus verwendet wurden, und wendet sie beim nächsten Spiel in diesem Modus wieder an.

    Schlachtfeld der Ewigkeit

    • Unsterblicher
      • Der Schaden automatischer Angriffe wird von 360 (+22 pro Minute) auf 360 (+25 pro Minute) erhöht, sobald elf Minuten verstrichen sind. Nach 16 Minuten wird er weiter erhöht auf 360 (+30 pro Stufe).
    Kommentar der Entwickler: Partien auf dem Schlachtfeld der Ewigkeit haben manchmal ganz schön lange gedauert, da die Unsterblichen im späten Spielverlauf nicht genug hochskaliert wurden. Mit dieser geringfügigen Schadenserhöhung werden sie im Verlauf des Spiels bedrohlicher.

    Garten der Ängste

    • Gartenungeheuer
      • Wildes Wachstum (W)
        • Beeinträchtigt jetzt außerdem die gegnerische Zitadelle.
        • Die Lebenspunkte erhöhen sich nun mit fortschreitender Dauer der Partie.
    Kommentar der Entwickler: Das Gameplay hat uns nicht gefallen, bei dem das Gartenungeheuer defensiv benutzt wurde, um den Angriff des gegnerischen Gartenungeheuers aufzuhalten. Jetzt, da Wildes Wachstum auf die gegnerische Zitadelle wirkt, wird die Verteidigung mit dem Gartenungeheuer deutlich weniger effektiv. Teams werden stattdessen dazu angeregt, mit ihren Gartenungeheuern offensiver zu spielen.

    Höllenschreine

    • Bestrafer
      • Die anfänglichen sowie die skalierenden Lebenspunkte wurden um 10 % verringert.
      • Bestrafer springen jetzt zum nächstgelegenen Helden in Reichweite, anstatt zufällig einen auszuwählen.
    • Skelettverteidiger
      • Die Anzahl Skelettverteidiger, die zur Beschwörung eines Bestrafers nötig sind, wurde von 30 auf 40 erhöht.
      • Skelettverteidiger erleiden keinen erhöhten Schaden mehr durch Fähigkeiten und Talente, die Dienern Bonusschaden zufügen.
      • Die Reichweite, innerhalb derer Skelettverteidiger Helden entdecken und angreifen, wurde um 25 % reduziert.
    Kommentar der Entwickler: Das Spielerfeedback drehte sich größtenteils darum, wie schwer das Aufholen ist, wenn man auf diser Karte erst einmal hinten liegt. Wir stimmen euch zu, dass die Bestrafer doch ein bisschen zu sehr bestrafen, also reduzieren wir ihre Lebenspunkte etwas. Diese Bedrohung kann früher ausgeschaltet werden, wenn ein Team es schafft, den Bestrafer tief in die eigene Basis zu locken.

    Tempel des Himmels

    • Es wird nicht mehr vorkommen, dass alle drei Tempel gleichzeitig aktiv werden.
    Kommentar der Entwickler: Ereignisse mit allen drei Tempeln waren zwar bisweilen ganz unterhaltsam, ließen dem Verteidigerteam aber nicht viele Möglichkeiten. Es lief fast immer darauf hinaus, dass das Team, das zu diesem Zeitpunkt einen Vorteil hatte, sich die Mehrheit der Tempel sichern und die Partie gewinnen konnte, während seine Gegner kaum etwas dagegen unternehmen konnten.
    Zurück

    Helden

    AssassinenSpezialistenUnterstützungKrieger
    Der SchlächterAbathurTassadarChen
    ZeratulNazeeboTyrandeDiablo
    E.T.C.
    Johanna
    Leoric
    Muradin
    Rexxar
    Kleiner
    Zurück

    Assassinen

    Der Schlächter

    • Brachialer Ansturm (E)
      • Wildes Wüten (Talent)
        • Der Bonusschaden wurde auf 10 % der maximalen Lebenspunkte des Ziels geändert (vorher 15 % der aktuellen Lebenspunkte des Ziels).
    • Ans Messer liefern (R)
      • Es wurden neue Grafiken hinzugefügt, sodass klarer zu erkennen ist, welche Helden von Ans Messer liefern betroffen sind.
    Kommentar der Entwickler: Wir möchten Wildes Wüten gerne unabhängig von den aktuellen Lebenspunkten halten. Da das Resultat stark schwanken kann, lohnt sich das Talent manchmal nicht. Unter diesen Umständen könnte es einem Ziel mit niedrigen Lebenspunkten sogar weniger Schaden zufügen als ein automatischer Angriff. Nach dieser Änderung bietet es jedoch einen einheitlicheren Schadenswert.

    Zurück

    Zeratul

    • Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 47 (+13 pro Stufe) auf 47 (+12 pro Stufe) verringert.
    • Transit (E)
      • Wurmloch (Talent)
        • Die Zeit bis zur erneuten Aktivierung von Transit wurde von 3 auf 2 Sek. gesenkt.
    • Leerengefängnis (R)
      • Die Reichweite wurde um 50 % gesenkt.
    Kommentar der Entwickler: Zeratul ist aktuell ein bisschen zu stark, vor allem auf Wettkampf- und Turnierebene. Wurmloch ist nach wie vor ein äußerst mächtiges Talent, aber nachdem der Timer von 3 auf 2 Sek. gesenkt wurde, gibt das dem gegnerischen Team mehr Kontermöglichkeiten – vor allem, wenn es Zeratul innerhalb dieses verkürzten Zeitfensters außer Gefecht setzen kann. Leerengefängnis bleibt eine der besten heroischen Fähigkeiten des Spiels, doch dank der verringerten Reichweite muss Zeratul jetzt in den meisten Fällen Transit oder aggressive Positionierung verwenden, um für ein optimal platziertes Leerengefängnis am richtigen Ort zu sein.

    Zurück

    Spezialisten

    Abathur

    • Schreckengattung (Eigenschaft)
      • Schrecken erscheinen jetzt nicht mehr in dem Moment, in dem das Spiel beginnt. Sie erscheinen mit der ersten Welle von Dienern.
    Kommentar der Entwickler: Abathurs erste Schrecke saß bisher untätig herum, bis Diener auftauchten. Nach dieser Änderung kann Abathur sich zuerst in Position bringen, bevor dann die erste Schrecke zu Beginn des Spiels erschaffen wird.

    Zurück

    Nazeebo

    • Leichenspinnen (Q)
      • Der Angriffsschaden der Spinnen wurde von 10 (+1 pro Stufe) auf 9,5 (+0,95 pro Stufe) verringert.
      • Sprungspinnen (Talent)
        • Der Bonus auf den Angriffsschaden der Spinnen wurde von 25 % auf 15 % verringert.
    • Unbändiger Geist (R)
      • Der Radius des vom Geist gewährten Sichtfelds wurde um ungefähr 66 % erhöht.
    Kommentar der Entwickler: Nazeebo hat ein bisschen mehr Schaden verursacht, als uns lieb war, vor allem mit seinen Spinnen. Wir haben seine Grundausstattung und ein paar Talente angepasst, damit er wieder im Rahmen liegt.

    Zurück

    Unterstützung

    Tassadar

    • Plasmaschild (Q)
      • Die Schildpunkte wurden von 200 (+40 pro Stufe) auf 150 (+30 pro Stufe) verringert.
      • Die Schildpunkte sind jetzt um 50 % erhöht, wenn der Schild auf verbündete Helden angewandt wird.
      • Die Manakosten wurden von 50 auf 40 verringert.
      • Die Abklingzeit wurde von 8 auf 5 Sek. verringert.
      • Entziehendes Plasma (Talent)
        • Die durch automatische Angriffe wiederhergestellten Lebenspunkte wurden von 20 % auf 30 % erhöht.
      • Ausweichschild (Talent)
        • Die Dauer des Bewegungsgeschwindigkeitsbonus wurde von 4 auf 5 Sek. erhöht.
    • Archon (R)
      • Der Schadensbonus wurde von 100 % auf 60 % gesenkt.
      • Zwielichtarchon (Talent)
        • Der Schadensbonus wurde von 200 % auf 140 % gesenkt.
    Kommentar der Entwickler: Es ist wichtig, dass Spieler sich mit Tassadar als Helden bei der Schnellsuche anmelden können, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, dass sie ihrem Team das Spiel vermiesen. Wer sich Tassadars Unterstützungstalente aussucht, bekommt auch einen besseren Unterstützungscharakter. Wir rechnen zwar immer noch damit, dass Tassadars Zahlen sich nicht mit den besten Heilern unter den Unterstützungshelden messen können, doch da Tassadar sonst noch so viel Nützliches mitbringt, denken wir, das ist in Ordnung. Bei der zweiten Änderung geht es darum, dass Archon ein bisschen zu mächtig war. Wir haben die Werte etwas gesenkt, um das zu beheben. Intern haben wir als Folge davon einen verstärkten Einsatz von Kraftfeldwand zu sehen bekommen. Das finden wir spannend.

    Zurück

    Tyrande

    • Sengpfeile (Talent)
      • Der Bonus auf den Schaden automatischer Angriffe wurde von 40 % auf 50 % erhöht.
    • Schattenmimik (R)
      • Deckt keine Gegner mehr auf.
      • Stattdessen werden verbündete Helden jetzt im Lauf von 8 Sek. geheilt und erhalten dann eine große Menge Heilung, sobald der Effekt von Schattenmimik abläuft.
      • Jagdbeute (Talent) wurde in Schnelligkeit des Jägers umbenannt.
        • Verbündeten Helden wird kein Schadensbonus auf automatische Angriffe mehr gewährt. Stattdessen erhalten sie 8 Sek. lang einen Bewegungsgeschwindigkeitsbonus von 40 %.
    Kommentar der Entwickler: Wir finden es wichtig, dass Tyrande als einzige Heilerin eines Teams bestehen kann, da sie in Schnellsuche-Partien möglicherweise der einzige Unterstützungsheld eines Teams ist. Die heroische Fähigkeit Schattenmimik wird gemeinhin nur recht selten gewählt, also haben wir sie mehr auf Heilung ausgelegt, damit sie als unterstützende Option nutzbar wird. Tyrande hat aufgrund ihrer restlichen Fähigkeiten nach wie vor weniger Heilungskapazität als einige andere Unterstützungshelden, aber wir hoffen, dass die Änderung an Schattenmimik sie näher an das heranrückt, was Spieler von einem primären Unterstützungscharakter erwarten.

    Zurück

    Krieger

    Chen

    • Stärkendes Gebräu (Eigenschaft) (D)
      • Die Schildpunkte wurden von 20 (+12 pro Stufe) auf 33 (+10 pro Stufe) geändert.
      • Während der Kanalisierung von Stärkendes Gebräu wird Gebräu jetzt in Fünferschritten regeneriert.
      • Fasswurf (Talent) wurde von Stufe 7 auf Stufe 1 verschoben.
      • Bodenloser Krug (Talent) wurde von Stufe 1 auf Stufe 16 verschoben.
        • Die Funktionsweise dieses Talents wurde geändert.
        • Es verringert jetzt die Abklingzeit von Stärkendes Gebräu von 5 auf 3 Sek.
      • Kampfhaltung (Talent)
        • Die Dauer des Schilds, nachdem die Kanalisierung von Stärkendes Gebräu abgeschlossen wurde, wurde von 2 auf 3 Sek. erhöht.
      • Neues Talent (Stufe 1): Erdendes Gebräu
        • Verringert jetzt sämtlichen erlittenen Fähigkeitsschaden beim Kanalisieren von Stärkendes Gebräu um 25 %.
    • Sprungtritt (Q)
      • Die Geschwindigkeit von Sprungtritt wurde um etwa 20 % erhöht.
      • Bräuschlag (Talent)
        • Die Funktionsweise dieses Talents wurde geändert.
        • Verringert jetzt die Abklingzeit von Sprungtritt pro Held, der von Fasshieb getroffen wurde, um 1 Sek.
    • Fasshieb (W)
      • Die Verlangsamungsdauer wurde von 2,5 auf 3 Sek. erhöht.
      • Volles Fass (Talent) wurde von Stufe 1 auf Stufe 7 verschoben.
        • Die Funktionsweise dieses Talents wurde geändert.
        • Erhöht jetzt den Schaden bzw. vergrößert den Wirkungsbereich von Fasshieb um 50 %.
    • Feuerodem (E)
      • Tiefer Atem (Talent)
        • Verringert jetzt außerdem die Gebräukosten von Feuerodem von 30 auf 20.
      • Flammenring (Talent)
        • Der Schaden wurde von 10 (+2,5 pro Stufe) auf 11 (+2,75 pro Stufe) erhöht.
    • Sturm, Erde und Feuer (R)
      • Die Gebräukosten wurden entfernt.
    • Wanderndes Fass (R)
      • Die Gebräukosten wurden entfernt.
      • Die Abklingzeit wurde von 90 auf 70 Sek. gesenkt.
    Kommentar der Entwickler: Bei Chen sehen wir zwar eine recht gute Talentvielfalt unter den Spielern, doch wir haben festgestellt, dass manche dieser Talente Fallen waren. Dafür schaffen diese Änderungen Abhilfe. Außerdem haben wir Chens grundlegenden Spielstil etwas verstärkt, um ihn auf Wettkampfebene etwas zu unterstützen.

    Zurück

    Diablo

    • Schwarzer Seelenstein (Eigenschaft)
      • Durch Seelen wiederhergestellte Lebenspunkte wurden von 0,15 % auf 0,2 % der maximalen Lebenspunkte erhöht.
      • Essenz der Gefallenen (Talent)
        • Gewährt jetzt außerdem 10 Lebenspunkte pro in der Nähe getötetem Gegner.
    • Schattenstoß (Q)
      • Die Reichweite wurde um ungefähr 15 % erhöht.
      • Die Betäubungsdauer, wenn ein Gegner gegen eine Wand geschleudert wurde, wurde von 0,75 Sek. auf 1 Sek. erhöht.
      • Vernichtender Ansturm (Talent)
        • Verringert den Effekt von Bewegungseinschränkungen jetzt 6 Sek. lang (vorher 3 Sek.).
    • Feuerring (W)
      • Der Schaden wurde von 30 (+9 pro Stufe) auf 33 (+10 pro Stufe) erhöht.
      • Die Manakosten wurden von 50 auf 40 verringert.
    • Unterwerfen (E)
      • Dominanz (Talent)
        • Die Abklingzeitreduktion für Schattenstoß wurde von 8 auf 10 Sek. erhöht.
    Kommentar der Entwickler: Durch die Verstärkung von Schattenstoß sollte Diablos Rolle als bester Krieger zum Ganken wieder gefestigt werden. Der Rest seines Arsenals bekommt noch ein bisschen Feinschliff, um den Spielstil insgesamt zu verbessern.

    Zurück

    E.T.C.

    • Die Lebenspunkte wurden von 1040 (+240 pro Stufe) auf 1050 (+250 pro Stufe) erhöht.
    • Powerslide (Q)
      • Die Betäubungsdauer wurde von 1 auf 1,25 Sek. erhöht.
    • Hörsturz (W)
      • Die Manakosten wurden von 60 auf 50 verringert.
      • Die Abklingzeit wurde von 12 auf 10 Sek. gesenkt.
      • Soundcheck (Talent)
        • Die Abklingzeitreduktion wurde von 4 auf 5 Sek. erhöht.
    • Gitarrensolo (E)
      • Die Heilung wurde von 25 (+6 pro Stufe) auf 27 (+6,5 pro Stufe) erhöht.
      • Second-Hand-Gitarre (Talent)
        • Die Manakostenverringerung wurde von 40 % auf 60 % erhöht.
      • Psychedelic Rock (Talent)
        • Die Bonusheilung pro Regenerationskugel wurde von 2 auf 3 Lebenspunkte pro Sekunde erhöht.
    Kommentar der Entwickler: Wir wollten E.T.C.s Möglichkeiten, Gegner mit seinen Fähigkeiten Hörsturz und Powerslide zu stören, noch stärker herausstreichen. Mit diesen Verstärkungen reiht er sich wieder in die Riege der brauchbaren Krieger ein.

    Zurück

    Johanna

    • Schuldspruch (W)
      • Bauernopfer (Talent)
        • Der Schadensbonus gegen Diener und Söldner wurde von 400 % auf 300 % verringert.
        • Die Dauer der Betäubung gegen Diener und Söldner wurde von 4 auf 3 Sek. verringert.
    • Gesegneter Schild (R)
      • Die Dauer der Betäubung wurde für das erste getroffene Ziel von 2 auf 1,5 Sek. und für weitere Ziele von 1 auf 0,75 Sek. verringert.
      • Strahlender Glaube (Talent)
        • Erhöht nicht mehr die Reichweite von Gesegneter Schild.
        • Erhöht die Dauer der Betäubung jetzt für das erste getroffene Ziel auf 2 Sek. und für weitere Ziele auf 1 Sek.
    Kommentar der Entwickler: Johanna ist aktuell ziemlich mächtig. Wir sind der Ansicht, dass das größtenteils daran liegt, dass sie große Dienerwellen schnell auslöschen kann. Wir denken außerdem, dass die Dauer der Betäubung durch Gesegneter Schild im mittleren Verlauf des Spiels für Gegner frustrierend sein kann. Spieler, die die zusätzliche Betäubungsdauer gerne wiederhaben möchten, können sich ab Stufe 20 darauf spezialisieren.

    Zurück

    Leoric

    • Osteogenese (Talent)
      • Lässt Leoric jetzt bei der Aktivierung absitzen.
      • Führt bei der Aktivierung aus der Bewegung nicht mehr dazu, dass Leoric kurz innehält.
      • Kann jetzt auch aktiviert werden, während andere Handlungen ausgeführt werden, wie etwa der Einsatz von Kolbenschwung.
    • Kolbenschwung (Q)
      • Der Schaden wurde von 100 (+10 pro Stufe) auf 85 (+8,5 pro Stufe) verringert.
    Kommentar der Entwickler: Leoric ist momentan zu mächtig. Wir nehmen uns den Kolbenschwung vor, da er unserer Ansicht nach bei allem etwas zu gut ist. Der Schaden der Fähigkeit wurde insgesamt etwas verringert, und wir haben dafür gesorgt, dass er Dienerwellen damit bei weitem nicht mehr so gut besiegen kann.

    Zurück

    Muradin

    • Kinnhaken (R)
      • Kinnhaken wurde verbessert, sodass die Fähigkeit besser reagieren sollte.

    Zurück

    Rexxar

    • Neues Fähigkeit: Misha befehligen (1)
      • „Misha befehligen“ bietet die folgenden zwei einzigartien Funktionen:
        • Wenn „Misha befehligen“ auf einen Gegner angewendet wird, dann wird sich Misha zu diesem bewegen und ihn angreifen bis ihr Ziel gestorben ist, ihr ein neuer Befehl erteilt wurde, Misha angeleint wurde oder Misha stirbt.
        • Wenn „Misha befehligen“ auf dem Boden angewendet wird, dann wird sich Misha zu diesen Punkt bewegen und diese Position halten bis ihr ein neuer Befehl erteilt wurde, Misha angeleint wurde oder Misha stirbt.
          • Misha behält ihr momentanes Verhalten bei, wenn die Befehle „Zu mir, Misha!“ (D) und „Angriff, Misha!“ (D) erteilt werden.
    • Misha (Eigenschaft)
      • Die Entfernung, auf welche Misha angeleint wird, wurde erheblich vergrößert.
      • Misha versteckt sich jetzt ebenfalls, wenn Rexxar im Gebüsch verborgen ist.
    • Geisterschwinge (Q)
      • Raubvogel (Talent)
        • Bonusschaden an nicht heroischen Zielen wurde von 300 % auf 200 % verringert.
      Kommentar der Entwickler: Wir haben jede Menge positives, als auch negatives Feedback zur Steuerung von Misha erhalten und wir wollten unseren Spielern etwas bieten, ohne das komplette Steuerungssystem zu überarbeiten. Wir werden Rexxar und Misha weiter im Auge behalten und ggf. weitere Änderungen durchführen.

      Zurück

      Kleiner

      • Die Lebenspunkte wurden von 1060 (+230 pro Stufe) auf 1060 (+260 pro Stufe) erhöht.
      • Blocken (Talent) wurde entfernt.
      • Regenerationsmeister (Talent) wurde entfernt.
      • Imposante Präsenz (Talent) wurde entfernt.
      • Steinhaut (Talent) wurde auf Stufe 16 hinzugefügt.
      • Neues Talent (Stufe 1): Magie dämpfen
        • Gewährt alle 8 Sek. eine Aufladung, die den erlittenen Schaden durch die nächste gegnerische Fähigkeit um 50 % verringert. Kann bis zu 2 Aufladungen ansammeln.
      • Neues Talent (Stufe 1): Nimmersatt
        • Die maximalen Lebenspunkte werden durch das Einsammeln von Regenerationskugeln dauerhaft um 30 erhöht.
      • Haken (Q)
        • Helfende Hand (Talent)
          • Verringert jetzt außerdem die Abklingzeit von Haken um 8 Sek., wenn ein Verbündeter herangezogen wird.
      • Zuschlagen (W)
        • Die Manakosten wurden von 45 auf 40 verringert.
      • Verschlingen (E)
        • Die Manakosten wurden von 65 auf 55 verringert.
        • Die Abklingzeit wurde von 24 auf 20 Sek. verringert.
        • Henkersmahlzeit (Talent)
          • Gewährt jetzt Abklingzeitreduktion für Gegner, die innerhalb von 3 Sek. getötet werden, nachdem sie Schaden durch Verschlingen erlitten haben.
        • Magenverstimmung (Talent)
          • Würglinge wenden jetzt die Effekte von Übles Gas auf ihre Angriffsziele an.
      • Vollfressen (R)
        • Die Dauer wurde von 3,5 auf 4 Sek. erhöht.
        • Kleiners Bewegungsgeschwindigkeit ist während des Einsatzes von Vollfressen nicht mehr verringert.
        • Ziele, die unter Kleiners Effekt Vollfressen stehen, werden nun sofort freigesetzt, wenn Kleiner in Stasis gerät (Leerengefängnis, Verschlingender Schlund, Kokon, Medivac, Gotteshand).
        • Fressmaschine (Talent)
          • Erhöht nicht mehr die Dauer von Vollfressen.
          • Erhöht jetzt den Schaden von Vollfressen um 40 %.
      Kommentar der Entwickler: Wir wollten Kleiner stärken und vor allem gegen Magier besser positionieren. Der auf Regeneration ausgelegte Build wurde durch die Entfernung von Regenerationsmeister geschwächt, aber stattdessen gibt es jetzt einen auf hohe Lebenspunkte ausgelegten Build, der außerdem die Wirksamkeit von Verschlingen erhöht. Sein Grundarsenal wurde verbessert, damit er wieder wettbewerbsfähiger wird. Außerdem wollten wir die Bedingungen rund um Vollfressen und das Upgrade auf Stufe 20 vereinfachen, also haben wir die unnötigen Bestandteile entfernt.

      Zurück

      Behobene Fehler

      Allgemein

      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den mehrere Helden nach ihrer Wiederbelebung zurück zum Ort ihres Ablebens flogen, wenn sie beim Einsatz bestimmter Fähigkeiten getötet worden waren.
      • Spieler, die Macs mit Systemkonfigurationen verwenden, die den Mindestsystemanforderungen von Heroes of the Storm entsprechen oder darunterliegen, werden keine überlangen Ladezeiten mehr erleben.
      • Im Trainingsmodus werden Fähigkeiten mit verzögerten Flächenschadenseffekten ihren Schaden nicht mehr verursachen, nachdem die Partie über das Talentefenster pausiert wurde.

      Grafikelemente

      • Die visuellen Effekte, wenn Grabgolems und Bosse im Tempel des Himmels zuschlagen, entsprechen jetzt eher ihrem Wirkungsbereich.

      Schlachtfelder

      • Auf dem Schlachtfeld Höllenschreine skalieren die Lebenspunkte der Skelettverteidiger jetzt wie vorgesehen.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bestrafer auf dem Schlachtfeld Höllenschreine während eines Wutanfalls Gebäude angreifen konnten.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bestrafer unter Umständen vorrangig gegnerische Gebäude angriffen, obwohl sie zunächst einen Helden anvisiert hatten.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den auf dem Schlachtfeld Geisterminen Schädel außerhalb des spielbaren Bereichs erscheinen konnten.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den von der K.I. gesteuerte Gartenungeheuer nach ihrem Tod noch für kurze Zeit ihre Fähigkeiten einsetzen konnten.

      Helden und Talente

      • Das Talent Fokussierter Angriff benutzt jetzt wie vorgesehen die Abklingzeit von 10 Sek. zwischen den Boni auf automatische Angriffe.
      • Das Talent Eifer des Gefechts verringert jetzt wie vorgesehen die Abklingzeit von Tyraels Heiligsprechung.
      • Abathur wird jetzt wie vorgesehen der Kill angerechnet, wenn er Leoric den letzten Treffer zufügt.
      • Abathur wird nicht mehr der Kill angerechnet, wenn er einen Symbionten auf einen verbündeten Leoric anwendet, der dann vom gegnerischen Team getötet wird.
      • Abathurs Schwarmgedanken-Symbiont bleibt bei Leoric nicht mehr bestehen, wenn dieser zum Geist wird.
      • Wenn Abathurs Ultimative Evolution einen Klon von Sergeant Hammer erschafft, erhält dieser nach dem Wechsel in den Belagerungsmodus nicht mehr die heroische Fähigkeit Napalmbeschuss.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Arthas' Fähigkeit Sindragosa herbeirufen unter Umständen eine verringerte Abklingzeit erhielt, obwohl sie erfolgreich eingesetzt wurde.
      • Azmodans Bewegungsbefehle werden jetzt wie vorgesehen unterbrochen, wenn er das Talent Sündenmarsch erlernt hat und dann Alles wird brennen einsetzt.
      • Chen erhält keine zusätzlichen 3 Gebräue mehr, wenn er während des Einsatzes von Stärkendes Gebräu noch eine weitere Fähigkeit verwendet.
      • Falstads Fähigkeit Macht des Hinterlands erhält keine verringerte Abklingzeit mehr, wenn er sie im gleichen Moment erfolgreich einsetzt, in dem er durch den Brachialen Ansturm des Schlächters betäubt wird.
      • Illidans Weitreichende Stöße verursachen jetzt wie vorgesehen Schaden, wenn das Talent Feuerbrand dem Ziel gleichzeitig Schaden zufügt.
      • Die visuellen Effekte von Johannas Gleißendem Schild sind nicht mehr durch den Nebel des Krieges hindurch sichtbar.
      • Die Talente Aggressive Verteidigung und Omegasturm bieten Kerrigan keine multiplikativen Boni auf ihre Schildgeneration mehr.
      • Kharazims Talent Überholen hält jetzt für die vorgesehene Dauer an.
      • Die Kameraverfolgung hört nicht mehr auf zu funktionieren, falls Leoric in der Luft zum Geist wird.
      • Leorics Talent Reanimation ermöglicht es ihm nicht mehr, Lebenspunkte zu regenerieren, wenn er Regenerationskugeln einsammelt, während er einen Drachenritter oder ein Gartenungeheuer kontrolliert.
      • Die visuellen und Soundeffekte für Murkys Okto-Griff bleiben nicht mehr bestehen, wenn das Ziel im gleichen Moment stirbt, in dem die Fähigkeit eingesetzt wird.
      • Nazeebos Koloss folgt einem gegnerischen Leoric nicht mehr, wenn dieser zum Geist geworden ist.
      • Rehgars Wildes Anspringen wird nicht mehr zurückgesetzt, wenn er während des Anspringens zurückgestoßen wird.
      • Die Abklingzeit von Sonyas automatischem Angriff wird nicht mehr durch Sonyas Seismisches Schmettern, Tyrandes Licht von Elune und Zeratuls Schlitzen ausgelöst.
      • Kleiner wird jetzt nicht mehr zeitweise aufhören zu reagieren, wenn Haken auf ein Ziel angewendet wird, das soeben getötet wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Tassadars Plasmaschild in Verbindung mit dem Talent Umarmung der Khala Gebäuden keine Bonusschilde gewährte.
      • Der Schlächter bricht den Sturmangriff mit Brachialer Ansturm ab, falls Abathurs durch Ultimative Evolution erschaffener Klon das Ziel zuerst angreift.
      • Die Lost Vikings werden nicht mehr in ihre Halle der Stürme zurückteleportiert, wenn Zagaras Verschlingender Schlund sie sonst während des Einsatzes von Drachenbootüberfall getötet hätte.
      • Tychus' Drakken-Laserbohrer visiert keine Helden mehr an, die im Gebüsch versteckt sind.
      • Tychus' Volles Rohr verfolgt keine Gegner mehr, während er selbst in einem Leerengefängnis gefangen ist.
      • Uther wird nicht mehr in die Halle der Stürme zurückteleportiert, wenn die Abklingzeit seines Talents Erlösung ausläuft, während er ein Geist ist.

      Sound

      • Die Sprachausgabe für Johannas Himmlische Vollstreckung ist nicht mehr kartenweit hörbar.
      • Die Soundeffekte für Murkys Marsch der Murlocs werden nicht mehr weiter abgespielt, wenn der Einsatz der Fähigkeit unterbrochen wurde.
      • Verbündete Helden werden Leoric nicht mehr dazu auffordern, einen Heilbrunnen zu benutzen, während er ein Geist ist.

      Benutzeroberfläche

      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Lesbarkeit des Chats beeinträchtigt wurde.
      • Symbole für Fähigkeiten und Talente werden sich nicht mehr mit den Rahmen um Schaltflächen überlappen.
      • Statusleisten für Holoattrappen passen jetzt besser zu denen von Nova.
      • Das Zielsymbol für den Drakken-Laserbohrer bleibt nicht mehr auf Tychus' Fähigkeitsleiste, nachdem der Bohrer zerstört wurde.
      • Das Zielsymbol für Raynor's Raiders bleibt nicht mehr auf Raynors Fähigkeitsleiste, nachdem die Banshees zerstört wurden.
      • Leorics Porträt im Spiel wechselt nicht mehr auf das für Seelenwanderung, wenn ein gegnerischer Leoric in der Nähe getötet wird.
      • Wenn das Dateiformat für Screenshots geändert wird, führt das nicht mehr zu Rendering-Problemen bei den Screenshots.
      Zurück

    Die folgende Bildergalerie sowie das Video zeigen den Medic Lt. Morales inklusive allen zugehörigen Skins. Außerdem hat die Fanseite Heroes Nexus mit dem Datamining des Patches begonnen - unter diesem Link findet ihr zusätzliche Detailinfos.

    03:43
    Heroes of the Storm: Helden, Skins und Reittiere im Video
    Spielecover zu Heroes of the Storm
    Heroes of the Storm

    Mehr Infos, Specials und Videos zu Heroes of the Storm findet ihr auf unserer Heroes-Themenseite.

  • Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Teires
    Was ich mir für Heroes wünsche wäre ein Altercactal. ^^ Müssen keine 40vs40 sein, aber 20vs20 und ausgelegt auf ein…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rollercoaster Tycoon World Release: Rollercoaster Tycoon World Atari , Pipeworks Software
    Cover Packshot von Transport Fever Release: Transport Fever
    Cover Packshot von Civilization 6 Release: Civilization 6 2K Games , Firaxis Games
    • Nobbie
      26.09.2015 02:29 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Teires
      am 26. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ich mir für Heroes wünsche wäre ein Altercactal. ^^
      Müssen keine 40vs40 sein, aber 20vs20 und ausgelegt auf ein richtig langes Match.
      Die Änderungen im Patch lesen sich zwar wie üblich freudig, aber ein "Alterac"-Patch würde alles toppen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1172512
Heroes of the Storm
Heroes of the Storm: PTR mit Lt. Morales und Krieger-Änderungen geht online
Der nächste Heroes of the Storm-Testpatch Version 14.0.38054 mit dem Medic Lt. Morales und zahlreichen Krieger-Änderungen geht derzeit online. Hier lest ihr was euch erwartet.
http://www.buffed.de/Heroes-of-the-Storm-Spiel-17022/News/Heroes-of-the-Storm-News-PTR-mit-Lt-Morales-und-Krieger-Aenderungen-1172512/
26.09.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/09/hots_new_heroes_skins_mounts_01-buffed_b2teaser_169.jpg
heroes of the storm,news
news