• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Heroes of the Storm: Entwickler geben Einblicke in die Zukunft + Lesernews von Loenne555

    Bei der gestrigen AMA-Runde (Ask Me Anything) im Sub-Reddit zu Heroes of the Storm gaben die Entwickler interessante Einblicke in die derzeitige und künftige Entwicklung ihres Team-Brawlers. Auch gab es erstmalig Informationen über zukünftige, bislang unveröffentlichte Helden, darunter die aus World of Warcraft bekannten Charaktere Kael'Thas und Gelbin Mekkadrill.

    Die Entwickler von Heroes of the Storm standen Fans in einer AMA-Runde (Ask Me Anything) bei Reddit Rede und Antwort. Den ausführlichen Berichten der Designer zufolge arbeitet das Team ununterbrochen daran, Heroes of the Storm bereit für die Beta und fit für die Zukunft zu machen. An der AMA-Runde nahmen die vier Blizzard-Mitarbeiter BlizzCooper (Talent Design), BlizzJohnzee (Hero Design), BlizzDev_PIGonzales (Art) und BlizzDev_AlexSun (Online and UI) teil.

    Im Folgenden eine Zusammenfassung der umfangreichen Informationen.

    Allgemeines:
    • Die Entwickler arbeiten an einem System, um es Spielern zu ermöglichen, Daily Quests auszutauschen, ähnlich wie in Hearthstone.
    • Es gibt 11 technische Designer im Heroes-Team.
    • Das Spiel wird hauptsächlich mit dem "Starcraft II"- beziehungsweise "Heroes"-Editor entwickelt. Komplexere Sachverhalte wie Heldenfähigkeiten werden durch Scripting oder Einzelprogrammierung gelöst.
    Kunst und Artwork:
    • Das Team hat mit Waffenskins experimentiert, die Idee aber verworfen, da die Waffen nicht zum ikonischen Look der Helden passten. Deshalb werden Waffen bis auf Weiteres Skin-gebunden bleiben.
    • Es gibt keine Pläne für ein umfassendes "Färbe-System" für die Skins, aber es gibt Überlegungen, einheitliche Teamfarben zu ermöglichen.
    • Die "Arthas Deathknight"-Skin aus Warcraft 3 liegt vorerst auf Eis.
    • Master Skins waren ursprünglich nur als nette Belohnung fürs Leveln gedacht. Inzwischen haben sie größere Bedeutung erlangt.
    • Für Stitches (Kleiner) war ein Diablo-Skin in Arbeit, aber er muss überdacht werden, weil er dem geplanten "Butcher-Helden" aus Diablo zu ähnlich ist.
    • Künftig soll es mehr zerstörbares Terrain geben.
    • Die Erschaffung eines Helden dauert 1 bis 2 Monate.
      • 2-3 Wochen für Modeling, Texturierung und 2 Farbvarianten.
      • 1 Woche für das Rigging (um Animation zu ermöglichen).
      • 1-2 Wochen für Animationen. Zur gleichen Zeit arbeitet das Effekt- Team an den Effekten der Fähigkeiten.
      • Zuletzt wird der Masterskin und weitere Skins erstellt.
    • An Abathurs Optik wird umfassend gearbeitet
    • Cyb'arak und Mecha Tassadar werden neue Fähigkeitseffekte bekommen
    • Es gibt Überlegungen, Raynors Gesicht zu überarbeiten
    • Es wird auch künftig kein Blut im Spiel dargestellt
    • Jaina trägt Hosen, weil ihr Aussehen an ihren Look aus Warcraft 3 angelehnt ist. WoW-Styling kann später durch neue Skins folgen.

    Karten:
    • Die Karte "Horn des Cenarius" wurde auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt.
      • Spieler sollten das Horn des Cenarius unter ihre Kontrolle bringen, um Bäume auf der Map als Unterstützung zum Leben zu erwecken. Die Idee oder Teile davon sollen eventuell in der Zukunft wieder aufgegriffen werden.
    • "Heroes of the Storm"-Versionen von WoW-Schlachtfeldern sind denkbar.

    System:
    • Es soll keine Bans in den jetzigen Vorbereitungsphasen des Spiels geben. Community-Feedback wird aber ernstgenommen.
    • Aufgrund von Community-Feedback über Artefakte waren sich die Entwickler nicht mehr sicher, ob das Konzept funktionieren würde.
    • Die daraus gelernten Lektionen helfen dem Team beim Helden- und Karten-Design.
    • Der Punkte-Bildschirm wird im nächsten Patch überarbeitet.
    • Hero League (Ranglistenspiele) werden mit Level 30 freigeschaltet.
    • Team League (Team Ranglistenspiele) werden mit Level 40 freigeschaltet.
    • Für die Zukunft wird es eventuell API Support geben. Derzeit haben aber andere Dinge im Spiel Priorität.
    • Es wird an weiteren Optionen für "Coop gegen KI"-Spiele gearbeitet. Dafür gibt es noch keinen Termin.

    Helden:

    Abathur
    • Er braucht eine weitere heroische Fähigkeit. Derzeit wird überlegt, welche Spielart zu ihm passt.
    Diablo
    • Seine Talente werden grundlegend überarbeitet.
    Jaina
    • Die "Tempest Regalia"-Skin wird erst später ins Spiel eingeführt.
    • Die Entwickler sind zufrieden mit ihren Talenten und möchten mehr Helden mit so viel Liebe zum Detail sehen.
    • Das Team freut sich darauf, sie im spielerischen Wettbewerb zu sehen.
    Teaser auf einen neuen Helden
    • Die Entwickler verrieten nur ein Wort: Pyroblast. Heroes-Fans vermuten dahinter Kael'thas.
    LiLi
    • Interne Tests laufen, um ihre Heilfähigkeiten und weitere Talente zu verbessern.
    Lost Vikings (neuer Held)
    • Jeder Wikinger hat einen eigenen Todes-Timer
    • Viel Arbeit war erforderlich, um die Wikinger möglich zu machen, denn das Spiel sah ursprünglich nur die Kontrolle eines einzelnen Helden vor.
    • Auf Maps wie dem Drachental kann einer der Drei den Drachenritter kontrollieren, während die anderen zwei ihr eigenes Ding machen.
    Gelbin Mekkadrill (neuer Held)
    • Kommt Ende des kommenden Jahres ins Spiel - "Weitere Zukunft".
    Muradin
    • Wird kleinere Balance-Anpassungen bekommen, was seinen Manaverbrauch und seine Haymaker-Fahigkeit angeht.
    Raynor
    • Eine "andere Version" von ihm wird derzeit intern getestet.
    • Er soll demnächst ein Update erfahren, denn er ist der erste Held, mit dem neue Spieler zu tun haben, da er der Tutorial-Held ist.
    Sylvanas Windrunner (neuer Held)
    • Kommt Anfang des kommenden Jahres ins Spiel - "Nahe Zukunft".
    Uther
    • Eine "andere Version" von ihm wird derzeit intern getestet.
    • Overwatch muss erst erschienen sein, bevor an Helden für Heroes of the Storm zu denken ist.
    • Riesige Charaktere wie Todesschwinge, Zurvan, Overmind oder Yogg Saron sind nicht undenkbar für kommende Erweiterungen. Dies muss aber zuerst ausführlich durchdacht und getestet werden.
    • Es gibt Pläne für den Mönch aus Diablo 3. Näheres dazu steht noch nicht fest.
    • Jeder liebt Deckard Cain. Die Chancen stehen gut, ihn in der Zukunft als spielbaren Held in Heroes of the Storm zu sehen.
  • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von comertz_pole
    Top nachrichten, bin gespannt auf Kael*Thas und die neuen Fähigkeiten von diablo
    Von psyhead82
    Echt ein gutes Spiel was ich bis jetzt aus der Alpha sagen kann. Aber an League of Legends kommt es für mich zumindest…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rollercoaster Tycoon World Release: Rollercoaster Tycoon World Atari , Pipeworks Software
    Cover Packshot von Transport Fever Release: Transport Fever
    • Loony555
      05.12.2014 17:26 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      comertz_pole
      am 06. Dezember 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Top nachrichten, bin gespannt auf Kael*Thas und die neuen Fähigkeiten von diablo
      psyhead82
      am 05. Dezember 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Echt ein gutes Spiel was ich bis jetzt aus der Alpha sagen kann. Aber an League of Legends kommt es für mich zumindest nicht heran. Die neue Summoners Rift und die Mechaniken sind einfach nicht zu toppen im Moment.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1144884
Heroes of the Storm
Heroes of the Storm: Entwickler geben Einblicke in die Zukunft
Bei der gestrigen AMA-Runde (Ask Me Anything) im Sub-Reddit zu Heroes of the Storm gaben die Entwickler interessante Einblicke in die derzeitige und künftige Entwicklung ihres Team-Brawlers. Auch gab es erstmalig Informationen über zukünftige, bislang unveröffentlichte Helden, darunter die aus World of Warcraft bekannten Charaktere Kael'Thas und Gelbin Mekkadrill.
http://www.buffed.de/Heroes-of-the-Storm-Spiel-17022/News/Entwickler-geben-Einblicke-in-die-Zukunft-1144884/
05.12.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/12/Q2XB41UJSU2P1400266559424__1__b2teaser_169.jpg
heroes of the storm,blizzard
news