• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Heroes of the Storm: Balance-Update vom 9.3.2016 - Viele Helden-Anpassungen

    Heroes of the Storm: Master/Elite Xul mit WoW Legion CE-Mount Quelle: buffed

    In der vergangenen Woche hat Blizzard ein weiteres Balance-Update für das Online-Teamkampfspiel Heroes of the Storm veröffentlicht, das zahlreiche Helden-Anpassungen umfasst. Hier nun die deutschen Patch Notes.

    In der vergangenen Woche gab es ein weiteres Balance-Update mit vielen Helden-Anpassungen für das Online-Teamkampfspiel Heroes of the Storm. Abermals Federn lassen mussten die Zauber beziehungsweise Talente der Assassine Li-Ming. Ihre Magischen Geschosse machten zu hohen Gebäudeschaden, Spiegelkugel war ohne einen kleinen Nachteil schlichtweg zu mächtig und die 60-prozentige Verlangsamung durch Zeitstrom zu hoch.

    Des Weiteren war Graumähnes Talentwahl mit Gilnearischer Cocktail seit den letzten Verbesserungen der Fähigkeit zu dominant. Hier wurde die Talentwahl etwas abschwächt, damit sie nicht in jeder Situation die richtige ist. Sehr viele Änderungen über sich ergehen lassen musste Artanis, die den Spielstil merklich beeinflussen und ihm bereits den Nick "Shieldtanis" eingebracht haben. Die Entwickler werden den Starcraft-Helden jedoch weiter beobachten und falls nötig weitere Anpassungen vornehmen.

    Nachfolgend die deutschen Patch Notes inklusive den Entwicklerkommentaren.

    Heroes of the Storm: Balance-Update vom 9.3.2016

    Helden

    AssassinenSpezialistenUnterstützungKrieger
    FalstadAbathurKharazimArtanis
    GraumähneZagaraSonya
    Li-Ming
    Valla

     

    Assassinen

     

    Falstad

    • Hammerang (Q)
      • Aufziehender Sturm (Talent)
        • Der zusätzliche Schaden, wenn Helden getroffen werden, wurde von 1 auf 2 erhöht.
      • BUMMerang (Talent)
        • Der Reaktivierungsschaden wurde von 150 (+4 % pro Stufe) auf 175 (+4 % pro Stufe) erhöht.
        • Der Schadensradius wurde um 25 % erhöht und passt nun besser zu den visuellen Effekten der Explosion.
    • Blitzableiter (W)
      • Spannungsentladung (Talent)
        • Zusätzliche Treffer wurden von 2 auf 3 erhöht.
      • Donnerwetter (Talent)
        • Der Schadensbonus pro Folgetreffer wurde von 15 % auf 20 % erhöht.
    • Fassrolle (E)
      • Aufwind (Talent)
        • Der Reichweitenbonus wurde von 30 % auf 40 % erhöht.

    Kommentar der Entwickler: Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit der Situation von Falstad, besonders in der Profiszene. Wir haben uns jedoch einige seiner schwächeren Talente genauer angesehen und hatten das Gefühl, dass wir davon einige etwas konkurrenzfähiger gestalten könnten.
    Uns gefällt das Feedback, das wir zu den questartigen Talenten einiger Helden erhalten haben, wie zum Beispiel Aufziehender Sturm. Wir möchten den Spielern hier mehr Gelegenheiten bieten, ihr Können zu beweisen!

         Nach oben

     

    Graumähne

    • Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 138 (+4 % pro Stufe) auf 145 (+4 % pro Stufe) erhöht.
    • Gilnearischer Cocktail (Q)
      • Der Schaden am Hauptziel wurde von 69 (+4 % pro Stufe) auf 59 (+4 % pro Stufe) verringert.
      • Der Flächenschaden wurde von 207 (+4 % pro Stufe) auf 177 (+4 % pro Stufe) verringert.

    Kommentar der Entwickler: Graumähnes Talentwahl mit Gilnearischer Cocktail ist seit den letzten Verbesserungen der Fähigkeit sehr dominant. Wir wollen diese Talentwahl etwas abschwächen, damit sie nicht in jeder Situation die richtige ist. Zudem möchten wir für Ausgleich sorgen, indem wir die Talentwahlen etwas verbessern, die auf seinem automatischen Angriff basieren. Unserer Einschätzung nach wird der Held dadurch nur geringfügig geschwächt.

         Nach oben

     

    Li-Ming

    • Magische Geschosse (Q)
      • Diese Fähigkeit verursacht jetzt 50 % Schaden gegen Gebäude.
      • Spiegelkugel (Talent)
        • Dieses Talent erhöht jetzt zusätzlich die Manakosten von Magische Geschosse um 5.
      • Sternschnuppen (Talent)
        • Dieses Talent verringert jetzt zusätzlich die Manakosten von Magische Geschosse um 5.
    • Desintegration (R)
      • Zeitstrom (Talent)
        • Der Grad der Verlangsamung wurde von 60 % auf 40 % verringert.

    Kommentar der Entwickler: Die Magischen Geschosse waren nicht dazu gedacht, hohen Gebäudeschaden zu verursachen. Deswegen halbieren wir den Schaden gegen Gebäude. Li-Mings Talente auf Stufe 16 sind sehr nützlich und machen Laune, doch Spiegelkugel war ohne einen kleinen Nachteil schlichtweg zu mächtig. Die Anpassung der Manakosten sollten einen Anreiz für Spieler bieten, die sich auf Sternschnuppen spezialisieren wollen.
    Was Zeitstrom angeht, so hatten wir vor lauter Begeisterung für Li-Mings überwältigende Talente auf Stufe 20 unterschätzt, wie entmutigend es sein kann, gegen eine 60-prozentige Verlangsamung zu spielen, von der die Abklingzeit andauernd zurückgesetzt wird.

         Nach oben

     

    Valla

    • Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 91 (+4 % pro Stufe) auf 94 (+4 % pro Stufe) erhöht.
    • Hass (Eigenschaft)
      • Der pro Stapel von Hass erhaltene Bonusschaden automatischer Angriffe wurde von 2 % auf 3 % erhöht.
      • Strafe (Talent)
        • Die pro Fähigkeit erhaltenen Stapel von Hass wurden von 3 auf 4 erhöht.
      • Mantikor (Talent)
        • Der Schadensbonus wurde von 50 % auf 60 % erhöht.
    • Mehrfachschuss (W)
      • Der Schaden wurde von 164 (+4 % pro Stufe) auf 148 (+4 % pro Stufe) verringert.
    • Salto (E)
      • Krähenfüße (Talent)
        • Der Schaden wurde von 30 (+4 % pro Stufe) auf 45 (+4 % pro Stufe) erhöht.
        • Der Grad der Verlangsamung wurde von 20 % auf 30 % erhöht.
    • Rachehagel (R)
      • Der Schaden wurde von 256 (+4 % pro Stufe) auf 350 (+4 % pro Stufe) erhöht.

    Kommentar der Entwickler: Zurzeit ist der Mehrfachschuss-Build die sicherste und effektivste Möglichkeit, Valla zu spielen. Die Änderungen bei Mehrfachschuss, Hass und dem Schaden automatischer Angriffe sind nur die ersten Anpassungen von vielen, welche die Effektivität von Talentwahlen in Einklang mit dem verbundenen Schwierigkeitsgrad bringen sollen.

         Nach oben

     

    Spezialisten

     

    Abathur

    • Symbiont (Q)
      • Panzer (E)
        • Die Stärke des Schilds wurde von 137 (+4 % pro Stufe) auf 150 (+4 % pro Stufe) erhöht.
    • Giftnest (W)
      • Gallnest (Talent)
        • Der Grad der Verlangsamung wurde von 50 % auf 40 % verringert.
        • Die Dauer der Verlangsamung wurde von 4 auf 3 Sek. verringert.

    Kommentar der Entwickler: Die Verhandlungen mit der Weltraumschnecke verlaufen eher zäh. Abathur möchte sich nicht abschwächen lassen, ohne im Gegenzug eine Verbesserung zu erhalten. Im Gegenzug für die Verringerung der übermäßig starken Verlangsamung und der langen Dauer seines Gallnests, freut sich Abathur über eine grundlegende Erhöhung seines Panzerschilds.

         Nach oben

     

    Zagara

    • Jägerkiller (W)
      • Die Lebenspunkte wurden von 554 (+3 % pro Stufe) auf 471 (+3,5 % pro Stufe) verringert.
    • Verschlingender Schlund (R)
      • Die Abklingzeit wurde von 100 auf 120 Sek. erhöht.
      • Tyrannischer Schlund (Talent)
        • Die Abklingzeitreduktion wurde von 25 auf 30 Sek. pro getötetem Helden erhöht.

    Kommentar der Entwickler: Jägerkiller sind in den frühen Spielphasen auf den Wegen ein wenig zu stark. Wir möchten einigen anderen Helden, die sich bisher nur hinter ihr Tor zurückziehen konnten, gerne mehr Kontermöglichkeiten bieten.
    Die Fähigkeit Verschlingender Schlund hat immer wieder bewiesen, dass sie über den Ausgang eines Kampfes oder sogar eines ganzen Spiels entscheiden kann. Wir glauben, dass diese Fähigkeit wie vergleichbar mächtige heroische Fähigkeiten eine Abklingzeit von zwei Minuten haben sollte.

         Nach oben

     

    Unterstützung

     

    Kharazim

    • Odem des Himmels (W)
      • Die Höhe der Heilung wurde von 250 (+4 % pro Stufe) auf 280 (+4 % pro Stufe) erhöht.
      • Himmlisches Echo (Talent)
        • Die Höhe der zweiten Heilung wurde von 50 % auf 35 % verringert.

    Kommentar der Entwickler: Kharazims Himmlisches Echo trägt zu viel zu seiner Gesamtheilung bei. Wir haben uns entschlossen, die Heilung abzuschwächen. Als Ausgleich haben wir seine Grundfähigkeiten gestärkt. Sein Heilpotenzial sollte mit diesem Talent ungefähr gleichbleiben, doch nun können Spieler jetzt auch andere Talente auf derselben Talentstufe auswählen, was mehr Alternativen bietet.

         Nach oben

     

    Krieger

     

    Artanis

    • Die Lebenspunkte wurden von 2245 (+4 % pro Stufe) auf 2335 (+4 % pro Stufe) erhöht.
    • Die Lebensregeneration wurde von ungefähr 4,67 pro Sekunde (+4 % pro Stufe) auf ungefähr 4,86 pro Sekunde (+4 % pro Stufe) erhöht.
    • Schildüberladung (Eigenschaft)
      • Schildbatterie (Talent)
        • Die Verringerung der Abklingzeit wurde von 6 auf 8 Sek. erhöht.
      • Phasenbollwerk (Talent)
        • Die Dauer, während der Artanis verringerten Fähigkeitsschaden erleidet, wurde von 3 auf 4 Sek. erhöht.
      • Energetisierung (Talent)
        • Der Bonus auf die Schildstärke wurde von 50 % auf 100 % erhöht.
    • Klingenoffensive (Q)
      • Inbrunst des Templers (Talent)
        • Die Beschleunigung der Abklingzeit wurde von 75 % auf 100 % erhöht.
    • Zwillingsklingen (W)
      • Ungleicher Kontrahent (Talent)
        • Der Bonusschaden gegen nicht heroische Zielen wurde von 100 % auf 150 % erhöht.
      • Dreifachschlag (Talent)
        • Dieses Talent erhöht jetzt auch die Abklingzeit von Zwillingsklingen um 1 Sek.
    • Phasenprisma (E)
      • Khaydarin-Resonanz (Talent) wurde entfernt.
      • Zeitraffer (Talent)
        • Der Bonus auf die Angriffsgeschwindigkeit wurde von 25 % auf 40 % erhöht.
      • Warpkrankheit (Talent)
        • Die Dauer der Verlangsamung wurde von 3 auf 4 Sek. erhöht.
      • Gravitonvortex (Talent)
        • Dieses Talent verringert jetzt auch die Abklingzeit von Phasenprisma um 6 Sek.

    Kommentar der Entwickler: Artanis hat viele Talente, die im Vergleich zu anderen Talenten derselben Talentstufe eher schwach abschnitten. Diese Verbesserungen sollten dazu führen, dass er mehr lohnenswerte Alternativen bei verschiedenen Strategien hat. Wir werden Artanis nach diesen ersten Verbesserungen weiter beobachten. Falls nötig, werden wir später weitere Änderungen durch den Nexus jagen.

         Nach oben

     

    Sonya

    • Zorn des Berserkers (R)
      • Die Abklingzeit wurde von 45 auf 60 Sek. erhöht. 

    Kommentar der Entwickler: Zorn des Berserkers sollte richtig eingesetzt werden, um den Stärkungseffekt so lange wie möglich aufrechtzuerhalten. Doch zurzeit ist es zu häufig einsetzbar, wodurch das keine große Herausforderung ist. Das sollte Sonyas Nerven ein wenig beruhigen. Gleichzeitig hilft es dabei, zwischen Spielern zu unterscheiden, die ihre Zorngeneration im Griff haben und solchen, die das nicht können.

         Nach oben

    Behobene Fehler

    Helden und Talente

    • Abathurs Fähigkeiten werden nicht mehr gesperrt, wenn Abathur gerade stirbt und Symbiont auf ihn gewirkt wird.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Muradins Mana unter besonderen Umständen vollständig wiederaufgefüllt wurde.
    • Xuls Spektralsense verschwindet nicht mehr vorzeitig, wenn Knochenrüstung endet, während die Sense in der Luft ist.
    • Ein seltener Fehler wurde behoben, durch den Xuls Skelettmagier länger als vorgesehen bestehen blieben.

    Mehr Infos, Specials und Videos zu Heroes of the Storm findet ihr auf unserer Heroes-Themenseite.

    00:57
    Heroes of the Storm: Megacool - Die Azmodunk-Skin für Azmodan im Video
    Spielecover zu Heroes of the Storm
    Heroes of the Storm
    Weitere Artikel zu Heroes findet ihr hier: Heroes of the Storm: Die Rückkehr der Geisterminen PC 0

    Heroes of the Storm: Start der 3. Saison und Belohnungen - Es geht los, Nexus-Helden!

      Heroes of the Storm: Am 14. Dezember 2016 beginnt die 3. offizielle gewertete Saison in HotS. Hier gibt's alle Infos einschließlich den neuen Belohnungen!
    Heroes of the Storm: Ragnaros PC 2

    Heroes of the Storm: Ragnaros Hero Spotlight - Der Warcraft-Feuerlord stellt sich vor!

      Heroes of the Storm: Der nächste Held im Nexus ist Ragnaros, der Feuerlord aus Warcraft. Hier seht ihr die offizielle Videovorstellung mit allen Fähigkeiten!
    Heroes of the Storm: Ragnaros PC 1

    Heroes of the Storm: Ragnaros, Geisterminen und Winterhauchfest jetzt auf dem PTR!

      Heroes of the Storm: Auf dem PTR sind heute das Winterhauchfest, die Geisterminen sowie der Held Ragnaros erschienen. Hier alle Infos und die Patch Notes!
  • Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rollercoaster Tycoon World Release: Rollercoaster Tycoon World Atari , Pipeworks Software
    Cover Packshot von Transport Fever Release: Transport Fever
    • Nobbie
      14.03.2016 00:05 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189080
Heroes of the Storm
Heroes of the Storm: Balance-Update vom 9.3.2016 - Viele Helden-Anpassungen
In der vergangenen Woche hat Blizzard ein weiteres Balance-Update für das Online-Teamkampfspiel Heroes of the Storm veröffentlicht, das zahlreiche Helden-Anpassungen umfasst. Hier nun die deutschen Patch Notes.
http://www.buffed.de/Heroes-of-the-Storm-Spiel-17022/News/Balance-Update-vom-932016-Viele-Helden-Anpassungen-Patch-Notes-1189080/
14.03.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/03/heroes_master_xul_01-buffed_b2teaser_169.jpg
heroes of the storm
news