• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • SGlanzer
      24.09.2015 19:14 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Rockgar
      am 25. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ESL und FIFA sind ein und das selbe dilemma.

      Beide Institutionen sind gefüllt mit unfähigen und ihrer Tätigkeit unwissend.
      Beide ziehen die Idee und Art einer Sportart in den Dreck durch solche UNSPORTLICHEN Aktionen.
      Remacht? Gegen jemanden der besser sein könnte? BLoss nicht.
      WoW, wäre so als ob Hildesheim zur CL dürfte weil die FIFA vergessen hatt BVB oder BM bescheid zu geben.
      Meiner Meinung MÜSSTE Tomof wie beim Fussball spielen, kein wenn und aber.

      ODER: Bitte ESL (Electronic SPORTS League) ändern!!! Den mit sport hatt sowas nichts mehr zu tun.

      P.S. Dieser Text ist meine MEINUNG.
      tumAngor
      am 25. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      kolento ist ein super sympatischer typ, echt ne frechheit das ihm kein rematch zugesprochen wurde....
      Kiova
      am 24. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Rein objektiv ist es natürlich völlig verständlich, warum er nicht gegen Kolento antreten möchte. Aus menschlicher und sportlicher Sicht empfinde ich dieses Verhalten allerdings als abstoßend. Zumindest wird er wohl nicht sonderlich weit kommen, denn viel Vertrauen in seine Fähigkeiten scheint dieser Tomof nicht zu haben.

      Eigentlich traurig. Da hat jemand die ernsthafte Chance einen der besten Spieler der Welt vielleicht sogar zu schlagen, aber stattdessen zieht er einen kampflosen Sieg vor. Selbst wenn er Weltmeister würde - was ich ihm explizit nicht gönne - würde diese Unsportlichkeit an ihm haften bleiben. Auch eine Möglichkeit, in die Geschichtsbücher einzugehen.

      Aber jeder nach seinem Gusto.
      Gorhuhn
      am 25. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "in die Geschichtsbücher einzugehen"
      wird hier etwas nicht ein wenig als zu wichtig angesehen?
      Ok, vielleicht ist ja auch nur die Hearthstone Geschichte gemeint, aber selbst da muss man sagen, in einem Jahr kräht kein Hahn mehr danach.
      Snoggo
      am 24. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ahjo, Firebat ist mit ner stupiden Tripple Aggro Strategie zur Blizzcon aufgetaucht, hat etwas mehr Glück gehabt als andere (Topdecks sind nunmal Glückssache, trotz besseren Twitchchatwissens kann man die leider nicht trainieren), und kam deshalbd durch die Holy Trinity die damals Meta war durch.
      Interessiert auch niemanden.
      Oder RDU etc.
      Ich glaub es gibt bisher nur einen HS-Profi der sich durch zu viel Trickserei seine Karriere versaut hat, und das war Hosti.

      Man darf einfach nicht vergessen: Es geht hier um (viel) Geld.
      Da wird jeder Vorteil gnadenlos ausgenutzt, Sportlichkeit ist sekundär.

      Wenn ein Profi nen Amateur in Grund und Boden spielt bei nem freien Spiel, wird das auch als unsportlich betrachtet, auf nem Turnier allerdings nicht.
      So ist das eben.
      Ogil
      am 24. September 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
      jimala
      am 24. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die jagt auf Tomof ist eröffnet! Der wird viel Spaß haben auf der BlizzCon! Die ESL ist der absolute Sauhaufen. Auch in Sachen Sc2 läuft es bei Turnieren drüber und drunter! Keine Ahnung was die Admins da gerade rauchen!
      Snoggo
      am 24. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann man sehen wie man will. Tomof hat korrekt gehandelt, da er sich an die Regeln gehalten hat.
      Auch ist es bei größeren Events üblich, das die Spieler den Admins hinterherhecheln, wann sie spielen, und nicht umgekehrt (zumal die Brackets ja bekannt waren), zumindest bei Ungereimtheiten.

      Insofern trifft meiner Meinung nach nur Kolento die Schuld, so doof es klingt. Zwar etwas Schade, aber "follow the rules".
      Snoggo
      am 24. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann mich nur wiederholen: Es ist nicht Fehler der Orga, wenn der Spieler sich nicht daran hält, wofür er zuvor quasi unterschrieben hat, nämlich: Der Spieler ist dafür verantwortlich nachzuschauen, welches Pairing er wann/wie/wo hat.
      Unschön, aber ist in der ESL nunmal so, ist bei der IEM so, quasi bei jedem Event was mir spontan einfällt, gilt immer:
      Pairings werden rechtzeitig bekanntgegeben, danach ist die Verantwortung beim Spieler.
      Wenn die Admins kurz vorher nochmal durchklingeln ist das eine reine Geste der Nettigkeit (und sicherlich auch Professionalität, keine Frage; aber eben nicht zwingend).
      Ogil
      am 24. September 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Keine Frage - der Fehler liegt bei der Organisation. Wenn die jetzt aber einfach Tomof den Sieg aberkennt (der ja nix falsch gemacht hat) dann waere das auch unfair - halt ihm gegenueber.
      Aglareba
      am 24. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum ist es die eigene Schuld, wenn der Veranstalter vergisst es mitzuteilen?
      Der Sieg der anderen Person ist eigentlich wegen diesen unfairen Bedingungen ungültig.
      Der Fehler liegt bei der Organisation und die müsste nun eine Lösung finden.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1172276
Hearthstone
Hearthstone: Heroes of Warcraft - Durch Admin-Panne: Hearthstone-Profi Kolento nicht auf der BlizzCon
Weil die Admins verschlafen hatten dem Spieler Bescheid zu geben, wurde der Hearthstone-Profi Kolento nun von den Qualifikationsrunden für die Road to BlizzCon am 3. und 4. Oktober in Prag disqualifiziert. Nun muss sich einer der besten Spieler die Weltmeisterschaft von zuhause aus anschauen.
http://www.buffed.de/Hearthstone-Spiel-56561/News/Hearthstone-Kolento-Road-to-BlizzCon-Qualifier-1172276/
24.09.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/09/RTB15_01_Wallpaper_1920x1200-buffed_b2teaser_169.jpg
hearthstone,blizzard
news