• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Hearthstone: Finalisten für die World Championship auf der BlizzCon stehen fest

    Die letzten vier Teilnehmer für die Hearthstone World Championship auf der BlizzCon 2014 in Anaheim Kalifornien sind nach dem amerikanischen Qualifikationsturnier nun bekannt. Tarei, Dtwo, StrifeCro, und Firebat schließen sich den 12 besten Spielern aus Europa, China, Korea, und Taiwan im Kampf um Ehre, Ruhm sowie Preisgelder in Höhe von 250.000 US-Dollar an.

    Die Teilnehmer für die Hearthstone World Championship auf der BlizzCon 2014 in Anaheim Kalifornien stehen nun endgültig fest. Im Qualifikationsturnier der amerikanischen World Championship holten sich die Hearthstone-Spieler Tarei, Dtwo, StrifeCro, und Firebat die letzten vier Tickets für das große Finale im November. Wir haben wir euch den zweiten Tag der World Championship North America noch einmal zusammengefasst und eine Aufzeichnung der gestrigen Spiele mit eingebunden, falls ihr sie gestern verpasst haben solltet.

    Die Show beginnt ab 14:39 Minuten:

    Ende der Gruppenphase

    Zunächst mussten sich noch vier Teilnehmer aus den Loser-Brackets ins Finale kämpfen. Stunner überrollte mit seinem Zoodeck den Spieler Ant, welcher weder mit seinem Druid Ramp, dem Schamanen, noch dem Miracle Schurken eine Chance hatte. Stunner stieg damit gleich zu Beginn mit einem 3:0 zu den Top 8 ins Finale auf. "Der Zoolock kann gegen alles gewinnen, und wenn das Deck einmal ins Rollen kommt kann das böse ausgehen", erklärten die drei Kommentatoren Dan "Frodan" Chou, Ryan "Realz" Masterson und Erik "DoA" Lonnquist. Auch im aktuellen Meta ist der Zoolock in Turnieren eine Macht, mit der man rechnen muss. Vor allem in der Rangleiter treffe man den Zoolock auch häufig an, weil er einfach günstig herzustellen und gleichzeitig sehr effektiv sei, so die drei Kommentatoren weiter.

    In der zweiten Begegnung streichte Firebat den ersten Sieg gegen DeathstarV3 ebenfalls mit einem Zoolock ein. Zwar verlor er daraufhin, sicherte sich aber am Ende doch einen Platz fürs Finale. In Gruppe C standen sich Dtwo und Chakki gegenüber. Bei einem Spiel Schamane gegen Schamane kam es sogar zu einer regelrechten Schicksalshammer-Party. Dtwo ging schlussendlich siegreich aus dem Aufeinandertreffen der beiden Hearthstone-Spieler hervor. Tidesoftime lieferte sich eine spannendes Spiel Priester vs. Priester gegen JAB und zog als letzter Spieler ins Finale ein. Hearthstone: Da eines der wenigen Magierdecks im Turnier von Firebat gebannt wurde, plädierten die drei Kommentatoren für die Einführung eines 'Free Jaina' hashtags. Hearthstone: Da eines der wenigen Magierdecks im Turnier von Firebat gebannt wurde, plädierten die drei Kommentatoren für die Einführung eines "Free Jaina" hashtags. Quelle: Twitch

    Finale:

    Firebat vs. Hyped

    Zu Beginn des Finales standen sich mit Firebat und Hyped zwei der konstantesten Spieler in der amerikanischen Rangleiter gegenüber. Zunächst schien Firebat mit seinem Schamanendeck die Oberhand gegen das Rampage Druidendeck von Hyped zu haben, doch Hype gelang es, das Spiel mit einer 24 Schaden-Combo zu seinen Gunsten zu drehen. Firebat packte anschließend wieder seinen Zoolock aus und strich einen 3:1 Sieg ein. Im Interview mit Rachel "Seltzer" Quirico kündigte Firebat auf die Frage nach seinem größten Rivalen auf der World Championship auf der BlizzCon 2014 an, er wolle den europäischen Hearthstone-Spieler Kolento zerschmettern, und dieser solle sich lieber schon einmal darauf vorbereiten. Hearthstone: Frodan und DoA holten sich zwischendurch den Teilnehmer StrifeCro (mitte) als Gast-Kommentator mit an Bord. Hearthstone: Frodan und DoA holten sich zwischendurch den Teilnehmer StrifeCro (mitte) als Gast-Kommentator mit an Bord. Quelle: Twitch

    StrifeCro vs. Stunner

    Im Duell StrifeCro gegen Stunner ging es heiß her. Am Ende kam es bei einem Stand von 2:2 zu einer intensiven Schlacht zwischen zwei Priesterdecks. Während über 90.000 Zuschauer die Begegnung verfolgten, begann StrifeCro, dessen Lebenspunkte bereits auf vier gesunken waren, mit einer stetigen Aufholjagd. Am Ende setzte er den finalen Stoß mit einer dritten Kabaleschattenpriesterin, die er per Gedankenraub aus dem gegnerischen Deck erhielt, und holte sich damit ein Ticket für die BlizzCon. Hearthstone: Im Finale besiegte Dtwo mit seinem Druidendeck DeerJason mit einem klaren 3:0. Hearthstone: Im Finale besiegte Dtwo mit seinem Druidendeck DeerJason mit einem klaren 3:0. Quelle: Twitch

    Dtwo vs. DeerJason

    Schneller ging das Aufeinandertreffen zwischen Dtwo und DeerJason aus. Mit seinem Druidendeck fertigte Dtwo seinen Gegner mit Hilfe der Combo Naturgewalt und Wildes Brüllen mit einem 3:0 ab. Am Ende unterlief ihm zwar ein Fehler bei der Abfolge seiner Angriffe, weshalb er zunächst den tödlichen Schlag verpasste. Trotzdem konnte er sich den Sieg noch sichern. Im Sieger-Interview verriet Dtwo, dass er und seine Freunde das EU Turnier der World Championship genau beobachtet hatten. Viele auf Kontrolle ausgelegte Decks seien dabei teilweise von den aggressiveren Deckvarianten zerlegt worden, so Dtwo, daher waren die meisten Decks im amerikanischen Qualifikationsturnier auch eher auf eine aggressivere Spielweise ausgelegt. Hearthstone: In einer knappen 3:2 Partie konnte sich Tarei gegen Tidesoftime durchsetzen. Hearthstone: In einer knappen 3:2 Partie konnte sich Tarei gegen Tidesoftime durchsetzen. Quelle: Twitch

    Tarei vs. Tidesoftime

    Tidesoftime und Tarei traten sich im letzten Spiel gegenüber, bei der es einige überraschende Spielzüge gab. Tarei bannte im vorhinein den Freeze Magier von Tidesoftime. Wenn ein Magier endlich mal in der Deckliste auftacht, wird das Deck vom Gegner kurzerhand gebannt, daher scherzten die Moderatoren Frodan, Doa und Realz darüber, einen "Free Jaina" Hashtag auf Twitter einzuführen, um Abhilfe zu schaffen. Im Mirror-Match, also dem Aufeinandertreffen der gleichen Decktypen in einem Spiel, in diesem Fall Handlock gegen Handlock, schien sich Tidesoftime nach dem Ausspielen von Lord Jaraxxus bereits siegesgewiss. Doch als Tarei mit einem Säurehaltiger Schlamm seine sieben Waffenaufladungen zerstörte klappte ihm die Kinnlade herunter.

    Trotz dieses Rückschlags gewann Tidesoftime diese Auseinandersetzung. Im Kampf gegen das Jägerdeck von Tarei kam er allerdings stark unter Druckzwang und musste seinen wertvollen Zauber Seele entziehen gegen einen Lepragnom einsetzen. Tarei glich nach dieser verzweifelten Situation zu einem 1:1 aus. Bei ihrem allerletzten Spiel lag Tarei zunächst mit seinem speziellen Miracle Schurkendeck weit gegen den Krieger von Tidesoftime zurück, konnte aber mit einer Kombination von Schattenschritt und Loatheb den tödlichen Schlag seines Gegners verhindern und das Spiel schlussendlich für sich zu entscheiden.

    Auf die Frage von Rachel Quirico im Interview nach dem Spiel, wie er zunächst seine Chancen gegen Tidesoftime eingeschätzt habe, antwortete dieser großspurig: "Meine Teammitglieder und ich machen ihn jedes mal fertig, wenn wir auf der Rangleiter aufeinander treffen, also fühlte es ziemlich normal an. Die meisten Spieler auf der Rangleiter sind schlecht, deshalb bin ich auch davon ausgegangen, auf die BlizzCon zu kommen!". Ob er seinen großen Worten auch Taten folgen lässt, sehen wir dann am 6. und 7. November in der World Championship, über die wir euch auf unserer Themenseite zur BlizzCon sowie zu Hearthstone: Heroes of the Warcraft auf dem Laufenden halten.

  • Hearthstone
    Hearthstone
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    12.03.2014
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Quirin Anetseder
    Stimmt Jack Valen. Ich hatte die News Dienstag Nachmittag verfasst, aber ich werde drauf achten, mit dem Wörtchen…
    Von Jack Valen
    Die Spiele waren Sonntag und Montag, nicht gestern.

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    Cover Packshot von Scrap Mechanic Release: Scrap Mechanic
    Cover Packshot von Attractio Release: Attractio Bandai Namco
    • Quirin Anetseder
      08.10.2014 09:55 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Jack Valen
      am 08. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Spiele waren Sonntag und Montag, nicht gestern.
      Quirin Anetseder
      am 08. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt Jack Valen. Ich hatte die News Dienstag Nachmittag verfasst, aber ich werde drauf achten, mit dem Wörtchen "gestern" in Zukunft ein bisschen vorsichtiger in den News umzugehen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1138518
Hearthstone
Hearthstone: Finalisten für die World Championship auf der BlizzCon stehen fest
Die letzten vier Teilnehmer für die Hearthstone World Championship auf der BlizzCon 2014 in Anaheim Kalifornien sind nach dem amerikanischen Qualifikationsturnier nun bekannt. Tarei, Dtwo, StrifeCro, und Firebat schließen sich den 12 besten Spielern aus Europa, China, Korea, und Taiwan im Kampf um Ehre, Ruhm sowie Preisgelder in Höhe von 250.000 US-Dollar an.
http://www.buffed.de/Hearthstone-Spiel-56561/News/Hearthstone-Finalisten-fuer-die-World-Championship-auf-der-BlizzCon-stehen-fest-1138518/
08.10.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/10/Hearthstone_World_Championship_NA_Rachel_Seltzer_Quirico-pc-games_b2teaser_169.jpg
hearthstone,blizzard,free2play
news