• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      04.09.2015 12:17 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sandgod
      am 04. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man verliert trotzdem immer noch automatisch das Spiel wenn man mit Smartphone spielt und Nozdormu wird ausgespielt. Das Handy (Bei mir immerhin S4) kommt einfach nicht hinterher!
      TheFallenAngel999
      am 03. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Geändert gehört da auf jeden Fall etwas, aber stark genug um Legend zu werden ist das Deck allemal nicht (Außer es ist nicht explizit auf die Nozdormu Taktik angewiesen und kann auch anders gewinnen).

      Ähnliche Animations-Probleme gibt es mit den Wütender/Frothing Berserker, wo manchmal Leute damage liegen lassen, weil es zu lange dauert. Ja da sollte Blizzard etwas tun. Auch wenn ich das Deck nicht so stark finde welchen Rang hatte der Spieler im Video? 14. Also.
      Snoggo
      am 03. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nozdormu hat diese "Bugs" seit der Alpha, und jedesmal gibt es Probleme mit dem Effekt, die anscheinend nur via hardcoding gelöst werden können. Denn das Animationsproblem wird ja gelöst, aber anscheinend nicht so sauber, wie man es gerne möchte.
      Zumal diese mit jedem größeren Patch auch wieder auftauchen.

      Die Reihe liest sich recht spannend:
      - Nozdormu funktioniert garnicht, oder reduziert nur auf 30 Sekunden
      - Mehrere Nozdormus und Chos lassen mehrere Runden verstreichen, oder das Spiel stürzt einfach ab
      - Mehrere Nozdormus stapeln sich
      - Nozdormu und Pandaren verkürzen den gegnerischen Zug
      usw.

      Nozbug hat doch quasi schon Tradition, hier in der TGT-Edition.
      Snoggo
      am 03. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bisher haben sie ihn immer nach 2 Tagen "gefixed", und dann mit dme nächsten Patch wieder kaputt gemacht.

      Ich bin ja überrascht das es diesmal keine hüpfenden Minions gab.
      Silarwen
      am 03. September 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Gerade weil es so viele Fehler und aktuell das massenhafte Ausnutzen gibt, sollte sich endlich mal was tun. Ich spiel definitiv nicht mit der Karte - ich würde mich nach so einem Sieg nun auch nicht unbedingt als heldenhafter Sieger fühlen - egal, ob das nur von Blizzard als Exploit eingestuft wird, oder eben nicht.

      Grüße
      Maria
      Girderia
      am 03. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      der grat zwischen exploit und "intelligentes ausnutzen der spielmechanik" ist sehr dünn, um nicht zu sagen nicht existent.
      den unterschied bestimmt alleine blizzard durch sein verhalten dem gegenüber.
      und da der spieler keine gedanken lesen kann, kann er nicht wissen wie blizzard darüber denkt. und ganz ehrlich, auch mit dieser mechanik würde ich vermutlich kein einziges spiel gewinnen.
      Kiova
      am 03. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Vielleicht reicht es ja schon, dass man die Serverabfrage anpasst, sodass die Animationen nichts mehr von Zeit des gegnerischen Zuges abziehen? "


      Nein, das würde Grimm-Patron aufwerten. Warum den Zug des Gegners nicht einfach erst dann starten lassen, wenn die Animation abgeschlossen ist? Der Artikel weist auf diesen Fehler ja hin.
      Kiova
      am 03. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ups, sorry. Logikfehler meinerseits.
      Silarwen
      am 03. September 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das meinte ich doch mit "von der Zeit des gegnerischen Zuges" - also, dass der Turn erst startet, wenn die Animationen vorbei sind.


      Grüße
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1170081
Hearthstone
Hearthstone: Heroes of Warcraft - Nozdormu-Exploit mit Tjost-Mechanik verärgert Spieler
In Hearthstone sorgt aktuell ein ziemlich nerviges Deck mit Nozdormu und vielen Tjost-Karten für Diskussionen. Dank langer Animationen und der legendären Nozdormu-Karte ist es möglich, den gegnerischen Spieler sozusagen "aussetzen" zu lassen.
http://www.buffed.de/Hearthstone-Spiel-56561/News/Hearthstone-Deck-Nozdormu-Arena-Exploit-Tjosten-1170081/
04.09.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/09/Hearthstone_nozdormu-buffed_b2teaser_169.jpg
news