• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Antonio Funes
      04.08.2013 15:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      poojolie
      am 05. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich bin nun von einem X6 1090T auf den i5 4670K gewechselt und muss sagen der Rechner läuft besser als vorher. Die SSD läuft komischerweise schneller und die CPU Bremse von der Graka ist auch verschwunden. Bin zufrieden
      Daraios
      am 04. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was mich bei dem Thema mal interessieren würde...was wird in Zukunft (2014+) wichtiger werden..Taktung oder doch mal Anzahl der Kerne? Was sagen die Spieleentwickler zu dem Thema? Ist absehbar das sie auf Mehrkern optimieren oder weiter den faulen Weg gehen und nur auf Takt setzen? Wird man in Zukunft mit einem langsameren aber mit mehr Kernen ausgestatteten und günstigeren AMD besser laufen oder doch wieder der teurere schnellere aber mit weniger Kernen Intel?
      Klos
      am 04. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke nicht, dass es mit Faulheit der Entwickler zu tun hat, dass wir heute noch keine Spiele haben, die 8 Kerne und mehr sinnvoll unterstützen. Multi-Threading ist einfach sehr, sehr komplex. Du musst das ganze ja auch synchronisieren und da liegt der Hase im Pfeffer. Da kann nicht einfach jeder Thread so vor sich hinrödeln. Oft benötigt ein Thread ja auch wiederum Informationen eines anderen und diese Daten müssen dann ja auch einen gewissen Zustand haben. Ist der eine halt schneller, als der andere, dann geht er in den Wartemodus. Diesen Zustand wirst du ziemlich oft haben und dann ist es mit dem Geschwindigkeitsvorteil auch gleich wieder vorbei. Das ganze unterliegt schlicht natürlichen Grenzen.

      Außerdem, sofern es die CPU angeht, reicht doch heute schon wirklich beispielsweise ein Intel 3570 für ca. 170 Euro. Eine solche CPU ist doch mit sämtlichen Spielen chronisch unterfordert. Ist ja nicht so, dass man ein Vermögen für eine Spiele-CPU ausgeben müsste.

      Der Knackpunkt ist eigentlich immer die Grafikkarte. Da kannst du alle 1-2 Jahre wieder inverstieren, wenn du immer ganz oben dabei sein willst. Aber CPU? Ich hab nen alten 9550 Intel, den ich jetzt bestimmt schon ca. 5 Jahre habe. Der ist aktuell nur etwas übertaktet und schafft immer noch alle Spiele mühelos. Ich denke, da kann man sich kaum beschweren.

      Um auf die eigentliche Frage zurückzukommen: ich denke, dass es noch lange dauern wird, bis ein Groß der Spiele gut mit 8 und mehr Kernen skalieren wird. Es gibt in meinen Augen aktuell auch einfach keinen Bedarf, denn wie gesagt, von der CPU her ist mehr als genug Leistung vorhanden und zwar schon für vergleichsweise kleines Geld.
      Comp4nyX2
      am 04. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nachdem nun auf PCGames mit exakt dem selben Inhalt und Titel die Klickzahlen hochgepuscht werden, kommen nun die Buffed-User dran für Geld zu sorgen

      Und wie ich schon bei PCGames sagte, eindeutig Sockel 1155.
      Klos
      am 04. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meiner wäre dennoch ein Haswell, würde ich derzeit einen kaufen. USB-Bug ist in ein paar Wochen behoben. Die nächste Revision der Boards würde ich daher noch abwarten. Bei Geizhals kostet der 4670k derzeit gerade mal 10 Euro mehr, als ein 3570k. Wegen 10 Euro hole ich mir keinen alten Sockel mehr. Dann lass es von mir aus noch nen 10er bei den Boards sein. Zumindest bei jenen, welche für mich in Frage kommen würden. Die etwas höhere Temps interessieren mich auch nur, wenn ich übertakten würde und da auch nur dann, wenn ich relativ ambitionierte Takt-Ziele hätte. Wobei ich den Rechner sowieso erstmal überhaupt nicht takten würde. Irgendwann, wenn ich es in ein paar Jahren vielleicht mal wirklich brauche. Davor ist das in meinen Augen sinnbefreit.

      Aber gut, muss jeder selbst wissen. Letztendlich macht man mit beiden nichts falsch. Sofern man wie gesagt noch den Fix für den USB-Bug abwartet, denn jede Frechheit muss man ja auch nicht mitmachen.
      Comp4nyX2
      am 04. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Korrekt! Und genau deswegen 1155 Danke Dagonzo
      Dagonzo
      am 04. August 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dafür sollte man den Text auch mal lesen. Aber für lesefaule mal kurz zusammen gefaßt
      Haswell ist:

      - ein wenig teurer
      - hat noch Bugs bei USB 3.0
      - wird etwas wärmer

      Einziger Vorteil:

      - etwas schneller

      Da aber bei den meisten Spielen es eh auf eine gute Grafikleistung ankommt, kann man das Geld in eine bessere Grafikkarte stecken.
      Die maximal 10% die eine Haswell-CPU schneller ist, bringen es auch nicht mehr.
      Und Sockel 1155 (Ivy-Bridge) ist nicht mehr neu, dafür ausgereifter. Anfangs gab es damals mit dem 1155 auch Probleme, die ein halbes Jahr nach Release brauchten um ausgemerzt zu werden.
      Wer noch bis Ende 2013 bzw. Anfang 2014 warten kann, sollte dann auch zum neuen Sockel 1150 greifen. Im Moment jedenfalls noch nicht.
      Xisab
      am 04. August 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Und wie ich schon bei PCGames sagte, eindeutig Sockel 1155."

      Und warum ?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1081446
Hardware
Haswell oder Ivy-Bridge, Sockel 1155 oder 1150 - welche Plattform ist besser?
Eine starke CPU mit passendem Mainboard kostet für den Sockel 1155 und für den neueren Sockel 1150 ähnlich viel. Doch was ist für Gamer die bessere Wahl - Haswell oder Ivy-Bridge? Wir erklären euch die Unterschiede.
http://www.buffed.de/Hardware-Thema-130320/Specials/Haswell-oder-Ivy-Bridge-Sockel-1155-oder-1150-welche-Plattform-ist-besser-1081446/
04.08.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/06/VB_Haswell_2013.05.06_PCGH.jpg
haswell,intel,ivy bridge,cpu,sandy bridge
specials