• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Antonio Funes
      29.01.2012 17:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      dd2ren
      am 30. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja , ich hätte zum spielen wenigstens einen CPU mit Lvl 3 Chache genommen. Der Phenom X4 840 ist ja eigentlich kein Phenom sondern ein umbenannter Athlon ohne lvl 3 Chache. Aber langt auch für alles.

      Meine Neffen haben auch Spielerechner mit jeweils einer 5770 drin und Athlon 630,8GB Ram 1333 und der kam keine 400 mit Win7 , und die spielen alles auf max. Außer BF3 ^^
      Klimpergeld
      am 29. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und was hat dieser Xigmatek Asgard II auf dem Bild damit zu tun? ist das das fertige Produkt?
      Tut mir leid aber ich kenne mich mit Hardeware genauso schlecht aus wie mit dem Bauen von Uhren.
      Variolus
      am 29. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist einfach nur ein Beispiel für ein günstiges, relativ gut verarbeitetes Gehäuse. Mehr nicht
      Variolus
      am 28. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwie fehlen mir die AMD APUs als Alternative zu einem CPU + Graka System. Klar sind diese nicht sehr leistungsfähig aber CPU und brauchbare Graka liegen selbst im günstigsten Beispiel bei rund 160 Euro, während ein A3850 nur knapp 110 Euro kosten, dabei jedoch genug Leistung für aktuelle MMOs liefern kann.

      1 TB-Festplatten sind teilweise schon für rund 50 Euro zu haben und, ausser, dass sie etwas lauter sind als euer teureres und nur halb so großes Beispielsmodell, nicht langsamer. Ganz nebenbei ist die Erwähnung von SATA 3 Platten eher als Witz gedacht, oder? Allein aufgrund der mechanischen Leseköpfe, können diese die schnelle SATA 3 Anbindung garnicht ausnutzen, ganz zu schweigen davon, dass solche in einem Rechner für unter 500 Euro sowieso nie zu finden sein werden...

      Sonst ein sehr hilfreicher Bericht für viele aufrüstwillige Spieler.
      YusufAkkaya
      am 28. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Tabelle is ne Lüge!
      Gann
      am 28. Januar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Öh,bin ich noch bissel verschlafen, oder wo soll bitte die Tabelle sein ???
      HugoBoss24
      am 28. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nö die fehlt scheinbar
      Hathol1-2-3
      am 28. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich vermisse irgendwie den AMD FX-4100 ( 4x 3,6 GHZ, 4x 1mb L2 cache und 8 MB L3, 32nm fertigung ) den gibts schon teilweise unter 100 Euro und ein geeignetes Mainboard für unter 45 Eur.
      Hathol1-2-3
      am 29. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, stimmt wohl das es ein wenig Glücksspiel ist. Bei meinem und viele andere hatten Glück den phenom II 550 freizuschalten, da die 2 anderen Kerne nicht durch einen Laserschnitt getrennt sind. Natürlich kann man auch da Pech haben.
      Allerdings, auch wenn es nicht die feine Art ist, hat man ein 14 Tägiges Rückgaberecht ohne Angabe... und kann sein Glück nochmal bei anderen Shops probieren.
      Wenn es klappt und es Stabil läuft mit den Freischalten, hat man einen schicken 4x 3,2 GHZ Kerner, mit L3 cache für 70-75 Eur =)
      Gerade bei Swtor hab ich den unterschied zwischen 2 und 4 Kernen deutlich gemerkt.
      Mein System, was ich auch meiner Freundin demnächst spendiere kostet Neu ca. 243 Eur ( ohne Monitor, Festplatte, Gehäuse + Netzteil, da vorhanden ansonsten nochmal 140 Eur draufrechnen wenn man mit 19" glücklich ist und unter 200GB Festplatte )

      Phenom II 550: 75 Eur
      Sapphire Radeon HD 6850: 117 Eur
      4 GB DDR 3 RAM ( da win7 32bit ): 16 Eur
      ASROCK 760GM-GS3: 35 Eur

      Da läuft swtor auf Hohen Einstellungen im PvP: 30 FPS und im PvE zwischen 50 ( raids ) und 75 FPS. Bei einer Auflösung von 1440x900 ( 19zoll Monitor )Bioware hat ja eingeräumt das es Performance Probleme im PvP gibt, was sie noch beheben werden.
      Da es ja unser Ziel ist swtor flüssig zu genießen und keine anderen Hardware fressenden Spiele komme ich recht günstig weg, denke ich
      Dargrimm
      am 29. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Samwelsbilbo: Ich denke mal ayanmiie meint, dass falls man einen Prozessor tauscht, dann auch möglicherweise ein neues Board sowie ein neuer Lüfter fällig wird. Zudem ist der Einbau etwas komplizierter als bei einer Grafikkarte. Sollte das Board nicht allzu alt sein, passt mittlerweile jede Karte auf alle Mainboards. Was bei Prozessoren ja noch lange nicht gesagt ist.

      Grüße
      Variolus
      am 28. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was hat es mit Intel zu tun, wie lange man etwas von der Hardware hat? Wenn man genug Kohle übrig hat und gewisse Anforderungen hat, ist Intel vielleicht die bessere Wahl aber wenn man etwas auf das liebe Geld achten muß, bietet nunmal AMD deutlich bessere Ware. Und qualitativ schlechter sind diese nun wirklich nicht!
      Ausserdem ist eine 2-Kern-CPU, bei der sich die weiteren Kerne nicht freischalten lassen, nicht defekt, sondern arbeiten genau nach den Vorgaben des Herstellers. Denn eigenltich sollten die inaktiven Kerne auch nicht funktionieren. Du hast somit nur mit der Aussage "es ist ein Glücksspiel" recht...
      Samweisbilbo
      am 28. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ayanamiie:
      WAS erfordern CPU`s drumherum?
      Wenn der CPU defekt ist, kaufst nen neuen und gut ist...
      Wenn das Mainboard kaputt ist, DANN -kann- (ich betone für die unaufmerksamen nochmal, es KANN)
      passieren dass das drumherum auch kaputt geht...

      Überleg dir jetzt eine gute Antwort, denn ich arbeite seit mittlerweile 10 Jahren als IT Systemelektroniker....
      ayanamiie
      am 28. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das mit kernenfreischalten is ein glücksspiel wennde pechhast erwischte einen defekten.

      hab mir erst vor kurzen nen i5 2500k für 195 gekauft und bin absolut zufrieden.

      Wer lange was von der hardeware habenwill sollte lieber auf intel setzen graka is immer leicht zuersetzen neuen processoren erfordern viel drumherum^^
      Hathol1-2-3
      am 28. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke für die Liste =)
      Ich denke es wird dann eher ein phenom X2 550 od. 560 für 75 Eur mit passenden Mainboard um die weiteren 2 Kerne freizuschalten ( bei meinem pc auch verbaut ) + eine Mittelklasse Gaming- Graka.
      Geht mir nur darum das aktuelle MMO´s gut laufen =) Dachte nur das für die 20 Eur mehr für den FX auch ordentlich mehr Leistung für die Zukunft rüber bringt.
      Kelremar
      am 28. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der FX-4100 ist wohl bei Multimedia-Anwendungen schneller (wo es in der Praxis bei den meisten aber egal ist), aber nicht bei Spielen. Leider. Daher ist er auch so günstig wie ein Phenom II X4 840.

      Eine Performance-Rating findest du z.B. unter http://www.pcgameshardware.de/aid,675663/Test-AMD-und-Intel-CPUs/APUs-Uebersicht-und-Kauf-Tipps-inklusive-Performance-Index-Januar-2012/CPU/Test/
      Hathol1-2-3
      am 28. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hast du evtl. eine Tabelle oder nen test im vergleich zu den phenom 4 Kernern und den FX ? Von den Daten her müsste der doch schon der fx 4100 besser sein ?
      Will demnächst den Rechner von meiner Frau aufrüsten und entweder auf FX od. Phenom zurückgreifen.
      ayanamiie
      am 28. Januar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die neuen amd proccis sind schlicht ergreifend scheiße.

      Die liegen unter ihren eigenen referenz produkten
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
865638
Hardware
Hardware für Sparfüchse: günstige Komponenten für Gamer und Spiele-PC unter 500 Euro
In unserem Special findet ihr Hardware, die schon für wenig Geld auch Gamern Freude bereiten kann. Wir haben Grafikkarten, Mainboards, CPUs, RAM, Soundkarten und andere Komponenten gesucht, die für wenig Geld viel Leistung bringen. Zusätzlich haben wir einen Spiele-PC für unter 500 Euro zusammengestellt.
http://www.buffed.de/Hardware-Thema-130320/Specials/Hardware-fuer-Sparfuechse-guenstige-Komponenten-fuer-Gamer-und-Spiele-PC-unter-500-Euro-865638/
29.01.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/12/AMD-Phenom-2-X4-965-M-C3-Stepping-00.jpg
hardware,mainboard,grafikkarte,komplett-pc,gehäuse,cpu,cpu-kühler,pc
specials