• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Antonio Funes
      21.10.2012 15:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      poojolie
      am 21. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Sprung von einer HD 5850 auf eine HD 7870 Ghz Edition ist für mich enorm
      maos
      am 20. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehr feine Übersicht! Danke!
      Variolus
      am 20. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ein sehr guter und objektiver Vergleich. Dass endlich mal klargestellt wird, dass AMD eben nicht gtundsätzlich "miese Treiber" produziert, sondern ein ähnliches Niveau erreicht wie Nvidia , ist für mich sehr erfreulich.

      Allerdings habe ich eine winzige Anmerkung zu der Empfehlung der 7850. In dem Leistungsbereich dieser Grafikkarte bieten die 2 GB eben keine merkbaren Vorteile gegenüber der 1 GB-Variante. Wirkliche Unterschiede, die aus dem zusätzlichen Speicher entstehen können, bemerkt man erst bei hohen Auflösungen über FullHD oder beim Multimonitoring. Beides sind jedoch Zwecke, für die diese Karte eben nicht ausreicht, egal ob 1 oder 2 GB Speicher... Effektiv kann man sich die 30 Euro also ruhig sparen.
      Variolus
      am 21. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du hast sicher nicht die große Zeit der Omega-Treiber miterlebt. Bevor ATI von AMD übernommen wurde, hatte ATI wirklich große Probleme mit den Treibern. Für ATI-Nutzer gab es damals eine nette Alternative, die Omega-Treiber. Ein genialer Programmierer hat jeden neuen Catalyst-Treiber komplett überarbeitet, weil sie jedesmal umfangreiche Probleme erzeugten. Bildfehler waren mit den Orginalen an der Tagesordnung und verdarben extrem den Spielspaß. Das war vor etwa 4 Jahren. Dann kam die große Übernahme durch AMD und damit eine deutliche Verbesserung bei der Treiberentwicklung.
      Mittlerweile besteht der eigentliche Vorteil von Nvidia darin, dass sie sich in die Entwicklung neuer Spiele einkaufen und somit einen oft monatelangen Vorteil bei der Entwicklung neuer Treiber gegenüber ihrer Konkurenz haben...
      Felix^^
      am 20. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß nicht was alle haben. Habe eine HD 6950 2GB und noch keine Probleme mit Treibern gehabt.
      Dabears
      am 20. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      EVGA GTX 680 Superclocked <3
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1031039
Hardware
Hardware-Special: Die besten Grafikkarten
In unserem Special findet ihr aus allen Preisklassen von 90 bis 450 Euro empfehlenswerte Grafikkarten für optimalen Gaming-Spaß. Wir haben die Karten so ausgewählt, dass ihr damit aktuelle und kommende Spiele wie Dishonored, Medal of Honor Warfighter oder Assassin's Creed 3 optimal spielen könnt. Außerdem haben wir Tipps für Sparfüchse und anspruchsvolle Gamer mit dickem Geldbeutel parat.
http://www.buffed.de/Hardware-Thema-130320/Specials/Hardware-Special-Die-besten-Grafikkarten-1031039/
21.10.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/Asus_Radeon_HD_7870_DCII_V2_PCGH_14.jpg
grafikkarte,grafikchip,radeon,amd,nvidia,geforce
specials