• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Antonio Funes
      28.05.2012 18:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Hexacoatl
      am 28. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mein Experten-Tip ist:

      Kauft Euch ein sehr gut ausgestattetes und verlässliches Netzteil, baut es in ein gut verarbeitetes PC-Gehäuse Eurer Wahl und damit habt Ihr eine perfekte Grundlage auf Jahre hinweg.

      Jetzt schaut Ihr nach den Schnäppchen wenn eine neue Graka- oder CPU-Generation auf den Markt kommt, noch etwas RAM und natürlich ein MB dazu und eine HDD/SSD, noch ein Laufwerk nach Wahl und eventuell noch Kleinteile.

      Jetzt habt Ihr ein Leistungsfähiges System in Eurer Preisklasse (Budget, Mid-Range, High-End) und könnt damit 2-4 Generationen an Hardware überdauern...

      ...denn dann beginnt die Jagd aufs neue.


      Ich fasse ein Hardware Upgrade (Graka, MB, CPU, RAM) immer dann ins Auge sobald in meiner Preisklasse (Mid-Range) die auslaufenden Modelle an Grakas und CPU´s mindestens die doppelte Leistung meines aktuellen Systems haben.
      AttontheLightbringer
      am 26. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "Dauerbrenner für inzwischen unter 100 Euro und auf absehbare Zeit noch gut genug für Spiele: der AMD X4 965"
      Auf dem Bild zu sehen ist ein i5 ... wertes Buffed.de-Team... ich bitte euch...
      Piti49
      am 26. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hey
      Ich hab mal eine Frage.
      In letzter Zeit bin ich mit meine 6850 nicht mehr so zufrieden.
      Bei Tera läuft sie auf 100% wenn ich mit max Details spiele und mehr wie 2x AA geht auch nicht wirklich.
      Viele Spiele laufen natürlich super besonders die, die auch auf Konsolen rauskommen.

      Aber mir reichts nicht mehr.

      Jetzt hab ich hier gelesen das eine 7850 schon wesentlich mehr Leistung haben soll.
      Ist es wirklich merkbar ?

      Mein restliches System sieht so aus.

      Amd Phenom 955Be 4 x 3,2 den hab ich auf 4 x 3,8 Ghz laufen.
      ASRock 970 Extreme4
      8Gb DDr3 von Mushkin hier hab ich noch mal 8Gb von aber denke die bringen nicht so viel und war zu faul sie einzubauen^^ das mach ich wenn ich noch ein anderes Teil habe

      Sapphire Radeon 6850HD die habe ich soweit übertaktet wie es mit dem Treiber möglich ist.

      Und ich benutze Win7 Ultimate 64bit

      Ich hab schon mit der neuen 680Gtx liebäugelt nur spare ich gerade auch für ein neues Auto und darum wäre es ein bisschen billiger schon besser. Besonders das Preis Leistungsverhältnis ist glaube ich nicht so gut.

      Glaubt ihr die 7850 würde mir da viel bringen oder doch lieber eine von Nvidia?

      Über Antworten würde ich mich freuen.
      Piti49
      am 29. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mhhh
      Dann werde ich mir das doch mal genauer anschauen.

      Dann werde ich mir alles zusammen ein bisschen später zulegen.
      Tera läuft ja auf Max halt nur mit 2x AA erzwungen aus dem Treiber, ab 4x geht die Karte den Bach runter.
      Skyrim läuft auch nicht unbedingt ganz Flüssig besonders im Freien^^

      Mich stört es einfach irgendwann zu sehr und Runterschrauben ist mir da auch nur eine Notlösung. Ich hab irgendwie das Gefühl nicht das ganze Spiel zu besitzen wenn ich alles auf Hoch oder Mittel stellen muss.
      Damit bin ich aber glaube ich nicht alleine.

      Danke noch einmal für deinen Hinweis ich werde mir die Sache heute Nachmittag mal anschauen.
      Blutzicke
      am 29. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja... den Phenom hatte ich vorher auch mal auf >3.6GHz hochgejubelt zum Austesten. Aber von 'nem Leistungsanstieg hatte ich ingame nie wirklich was gemerkt. Ich war seit dem K6 200MHz (1997) AMD Fan und der i7 ist sozusagen mein erster Feind-Prozessor aus dem Imperium des Bösen seit dem Pentium 133 gewesen. Um so erschütterter war ich von dem Leitungsunterschied. Und bis AMD nichts signifikant besseres bringt als den Bulldozer-Rotz (auch Pilldriver wird bestenfalls nur ein Aufholen statt Überholen), können die mich erstmal gerne haben.
      Piti49
      am 28. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke für die Antworten und Tipps.

      Ich hätte vielleicht dazu schreiben sollen das ich mir in absehrbarer Zeit auch einen neuen Prozessor dazu kaufe, der Phenom und die Graka sind noch aus meinem alten System.

      Ich werde aber bei Amd bleiben das erkennt man ja auch an dem Board für das ich mich entschieden habe.

      Ich habe jetzt ein paar Tage einige Berichte und vergleiche gelesen und ich tendiere gerade dazu doch ein wenig mehr auszugeben und mir eine 7970 zulegen.
      Die wird dann denke ich erstmal wieder ne Zeitlang halten.

      @ Blutzicke: Ich habe den 955be jetzt um 600Mhz übertaktet er kommt auf Vollast auf 48C und ich habe keinerlei Stabilitätsprobleme und er wird auch in keinem Spiel was ich Spiele ausgelastet, dort ist immer die 6850 am ackern ^^
      Daher wollte ich erst einmal eine Graka kaufen und vielleicht hat der Prozessor ja noch mehr Potenzial.

      Vielen dank nochmal an euch
      Blutzicke
      am 28. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nur mal so also Tipp:
      habe ne ATI6970 im Rechner und lange Zeit AoC mit nem AMD Phenom X4 955 gedaddelt und war auch recht unzufrieden mit dem Leistungszuwachs. Dann habe ich auf nen i7-2600k + passendem Board aufgerüstet und im Schnitt 50% mehr FPS in diesem Game gehabt. (nur durch Board+CPU-Tausch ... habe nichtmal Win7-64 neu installiert, Speicher und Platten sind auch gleich geblieben)

      ...soviel zum grandiosen Buffed-Experten-Tipp, sich mit so'ner mittlerweile lahmen Billig-CPU rumzuquälen.
      Heutige MMOs wie AoC, SWTOR, TERA arbeiten alle mit 4 Kernen und lasten die auch recht gut aus ... TERA beschäftigt z.B. meinen i7-2600k zu gut 60% und mehr auf jedem Kern.
      Stancer
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man sollte auch drauf achten, das alle Komponenten in etwa die gleiche Leistungsklasse haben.

      Er kann sich natürlich nun die Super-Highend-GraKa da reinbauen, allerdings liegt seine CPU nur im Mittelfeld und dann lohnt sich der Kauf einer teuren GraKa nur wenig, weil die CPU diese ausbremst !

      Hab die Woche meiner Frau den 5 Jahre alten Rechner mal aufgerüstet

      - 8GB DDR3 Ram GSKILL Sniper
      - Intel i5 3570K
      - Radeon HD 7970
      - MB Gigabyte Z77-DS3H
      - Seagate Barracuda 1TB (Sata3)

      Alles zusammen, Netzteil und Gehäuse waren noch ok für gut 820€ !

      TERA lief vorher auch grottig aber nun rennt es in voller Grafikpracht
      Klos
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die 7850 und eine 6950 nehmen sich so gut, wie nichts. Wenn man sich die Benchmarks so anschaut, dann ist mal die eine und dann wiederum die andere etwas vorn.
      Der Sprung von einer 6850 ist zwar vorhanden, aber in meinen Augen nicht so groß, als das ich von einer 6850 auf einer 7850 wechseln würde. Wenn, dann eine 6970, wobei ich für die nicht mehr als 250 Euro zahlen würde. Denn sonst kommst du schon wieder nahe der Preisregion einer 7870 und diese würde ich dann auf jedenfall bevorzugen. Weil sie einer 6970 in den meisten Fällen überlegen ist. Kann man sich ganz gut bei Computerbase ansehen.

      http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2012/test-amd-radeon-hd-7870-und-hd-7850/4/

      Da würd ich mir dann die holen:

      http://geizhals.at/de/751982

      Aber ist halt die Frage, ob man soviel Geld locker machen kann. Oder du nimmst gleich eine 7950. Dann biste aber schon bei 350 Euro. Zwischen 200-230 Euro ca. für eine 7850, wenn ich schon eine 6850 hätte, wäre mir aber zu teuer, für die Mehrleistung. Vielleicht solltest du da gleich Nägel mit Köpfen machen und noch nen Hunni drauflegen. Falls möglich.

      Eine GTX680 wäre in meinen Augen gesponnen. Von der Tatsache mal abgesehen, dass deine CPU damit auch überfordert wäre. Und ob dein Netzteil eine solche überhaupt befeuern könnte, wäre die nächste Frage. Wenn das ein Fertigrechner war, rechne eher nicht damit.
      Heidenherz
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn du schon auf die 7000er Reihe springen willst, würde ich eher eine 7950/7970 empfehlen als eine 7850.. Wie Master_DeluXXXe schon sagte. Ist da eher eine 6950/6970 zu empfehlen als auf eine 7xx 8xx der 7000er Reihe zu gehen. Je nach Geldbeutel halt. Ich für mein Teil bin mit meiner 6770 noch vollends zufrieden. ^^
      Master_DeluXXXe
      am 27. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich weis nicht in wie fern es dir hilft aber hab ne ati 6950,
      Und damit laufen alle Spiele einwandfrei, auch crysis 2 und tera.
      der Sprung von einer 6850 auf ne 6950 ist groß, da bringt die 7xxxer serie auch nix wenn man wieder 7xx 8xx modelle holt.bsp 7850.
      Piti49
      am 26. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke für die Antwort, aber ich glaube nicht das es nur am Arbeitsspeicher liegt ob eine Karte besser ist. Die Anbindung ist schon wichtig, aber bei Gaming Karten eh min 256bit.
      Die Architektur der Gpu usw und sofort spielt ja auch eine riesen Rolle, daher würde ich mich freuen, wenn jemand da seine Erfahrungen teilen möchte
      Ich gucke mir solange ein paar vergleiche an.
      Suomy01
      am 26. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      SAPPHIRE HD6850

      Grafikchip: AMD Radeon HD 6850
      Speicher: 1024 MB
      Speicherbus: 256 Bit

      Das sollten die Daten von deiner Karte sein.

      SAPPHIRE Radeon HD 7850

      Grafikchip: AMD Radeon HD 7850
      Speicher: 2048 MB
      Speicherbus: 256 Bit
      Das sind ie Daten der anderen Karte.

      Du kannst natürlich die Karte hochtakten aber die Grundperformance ist völlig ausreichend und du sollte das in deinem System merken das da mehr geht. Der Preis der Karte hält sich momentan auch Stabil so um die 220€.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
886026
Hardware
Aufrüst-Special für mehr FPS: Kauftipps für Hardware von 100 bis 500 Euro
In unserem Special findet ihr Einzelprodukte, aber auch Aufrüstkits von 100 bis 500 Euro. Damit könnt Ihr Eurem alten Rechner kostengünstig Beine machen - häufig sind Aufrüst-Kits eine Alternative zum Hardware-Neukauf. CPU, Speicher, Motherboards und Grafikkarten - diese wichtigen Komponenten behandelt unser Special.
http://www.buffed.de/Hardware-Thema-130320/Specials/Aufruest-Special-fuer-mehr-FPS-Kauftipps-fuer-Hardware-von-100-bis-500-Euro-886026/
28.05.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/aaa_Gigabyte_GA-H77-DS3H.jpg
hardware,mainboard,grafikkarte,cpu
specials