• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      12.05.2014 17:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Obelion
      am 14. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das Spiel wird nichts. genau das selbe wie minecraft und die mittlerweise hunderte klone dessen.
      Das Original Spiel wird eben so oft gespiel und geliebt, weil es damals so innovativ war.
      Ich glaube nicht dass irgendwelche dayz klone jetzt super populär werden, weil eben doch 80% der spieler lieber zum "original" greifen.
      (wenn das hier f2p wird ist das natürlich etwas anderes)
      ohh
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was mich an diesen spielen bis jetzt abgehalten hat, ist das überangebot an schusswaffen,
      ich würde es spannender finden, wenn solche waffen äußert selten sind und die munition fast noch seltener, man schusswaffen eher dazu benutzt um einige teile daraus für improvisierte waffen zu verwenden und wenn man doch man mal ein sturmgewehr hat sollte es nicht brandneu sein, sprich nach wenigen schuss beschädigt (was man wieder reparieren könnte) sein und auch generell sollten diese unganauer sein als in "normalen" shootern

      was aber auch wichtg wäre : pve ziele die man verfolgen kann, bei denen es ja durchaus reibungen zwischen spielern geben kann.

      bei den lets plays die ich gesehen hab, von solchen spielen, hatte ich immer das gefühl, bei mir würde die motivation drastisch sinken, wenn ich erstmal schusswaffen, munition, nahrung, wasser habe, weil im grunde es ja nur ums überleben geht, da wäre sich in eine ecke verkriechen am effectivsten, bis eines wieder zur neige geht
      Jesbi
      am 14. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann solltest Du der Einfachheit halber auf einen DayZRP Server gehen.

      PsySyndicate, Juggs DayZRP oder TanteTerror haben da recht unterhaltsame Beiträge auf YouTube zu.

      Ansonsten ist das "Kill on Sight" Verhalten leider von den "normalen" Shootern rüber geschwappt.
      Dafür war DayZ nie gedacht aber ein Spiel entwickelt sich eben so wie die Mehrheit der Spieler es will.
      Egooz
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann schau dir mal State of Decay an. Das ist ein Singleplayer Game, aber dort hast du das Survival-Setting + open World + Basenbau/ -def, Quests (wie unten beschrieben) usw usw.

      Die Online-Titel wie z.B. DayZ und andere Arma Mods genieße ich, weil sie eben auf diese Dinge verzichten und eben Sandbox-Simulation sind. Für mich ist Sandbox viiiieeeel spannender, als Themepark-like zu konsumieren.
      ohh
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich habe auch weniger an 08/15 quests gedacht sondern an verschiedene fraktionen welche untereinander verfeindet/verbündet sind und man sich einer anschließen kann, wenn man das weiterspinnen würde :
      wenn es verschiedene siedlungen von überlebenden gäbe könnte es dazwischen ja handelrouten geben welche man bewachen/ überfallen könnte

      dass das nicht unbedingt in ein dayz oder auch h1z1 passt ist ja eine andere sache- nur mich würde halt so etwas, mit mehr gehalt, eher reizen

      bei den ganzen spielen, die in die kerbe schlagen, sind halt alles schnellschüsse, da bräuchte man doch mehr risikowillen/kapital um wenigstens ein gescheites grundgerüst umsuetzen
      rebelknight
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es gibt ja einiges an survival spielen mittlerweile und viele haben gute ideen. wenn jemand mal eine vielzahl von den ideen zusammenbringt ohne größere schwächen wird das sicher ein hit. mal sehn wo sich h1z1 einreihen kann.

      quests unpassend? kommt auf die quest an. wenn du die möglichkeit hast dir ein walkie talkie zu basteln und einen hilferuf abfängst wär das ne quest. mit bisschen fantasie geht das, muss ja nicht immer "töte 10 irgendwas" sein
      Egooz
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielleicht testest du einfach mal "solche Spiele". Das Feeling, das Adrenalin und die irre witzigen Verhandlungen und Frust-Momente mit anderen Spielern kann kein Video darstellen.

      Und PvE hast du in DayZ ja im Prinzip. Ausrüstung sammeln und gegen Zeds bestehen. Quests braucht es in DayZ zumindest überhaupt nicht, das wäre für eine Simulation unpassend.
      rebelknight
      am 13. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also wenn einem als unterschied nicht mehr einfällt, als dass man weniger baüme zum verstecken hat als bei day z, dann weiß ich auch net.

      naja, trotzdem gespannt
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1120821
H1Z1
H1Z1: SOE erklärt Design-Unterschiede zu DayZ
Sony Online Entertainments Zombie-Survival-MMO startet demnächst in die Alpha. Die Inspiration durch Dean Halls DayZ lässt sich schwerlich leugnen. Nun hat SOE einige Design-Unterschiede zwischen H1Z1 und DayZ erläutert und vergleichende Screenshots veröffentlicht.
http://www.buffed.de/H1Z1-Spiel-54193/News/H1Z1-SOE-erklaert-Design-Unterschiede-zu-DayZ-1120821/
12.05.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/05/buffed_h1z1_inventory-buffed_b2teaser_169.jpg
soe,day z
news