• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Dargrimm
      27.08.2012 15:51 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Gurkeneintopf
      am 05. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich will das Spiel gar nicht verteufeln, weil es echt viele tolle Sachen hat. Aber die Story ? die ist nicht nur nicht gut inszeniert, wer die Dialoge und die Dramaturgie gut findet, der mag auch das Nachmitagsprogramm auf RTL. Krawall Alice, Zwei Klingen Pete, Super Sylvari Glitzer Pulver ? Bitte Leute das ist doch nicht Euer Ernst. Die Storyquest hat großes Fremdschämpotenzial.

      Aber sonst spielt sich GW schon recht flüssig. Ich mag die Events, ich mag das "Questen während man frei die Welt erkundet" ist mal ein neues Spielgefühl. In Sachen PVP muss GW2 noch gewaltig aufholen. Ein einziger Spielmodus ist einfach zu wenig, vorallem für ein Spiel dass sich PVP auf die Fahne geschrieben hat.
      DoktorElmo
      am 06. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dafuq? Das World-PVP in GW2 lässt endlich wieder Daoc Feeling aufkommen und das sPVP ist endlich mal wieder taktisch. Ich bin überglücklich mit dem PVP!
      Gaiwan22
      am 04. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Super zum unkomplizierten Zusammenspiel und Interagieren sind auch Serverübergreifende Chats und das sogenannte Gast-System: Ein Kumpel spielt auf einer anderen Welt? Ihr könnt einfach temporär mit dem Charakter umziehen, dort errungene Erfolge zählen auch auf Eurer Heimatwelt."

      Sorry aber das könnt ihr nicht ernst meinen oder? Unkompliziert wenn man nicht mal handeln kann?? Geschweige den das system abend für abend zusammen bricht...kann mir was bessers vorstellen..
      SedrisRuma
      am 02. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In 4 Wochen wird das Gros an Heuschrecken durch das Spiel gewalzt sein und in sämtlichen Foren und Kommentaren alles wegzuätzen wissen, was dieses Spiel an Neuem und Gutem zu bieten hat. Mal sehen, wie sich GW2 gegen diese Plage behaupten kann.
      maos
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht nur ignorieren, sondern gleich als Spam melden, Einsam!
      Einsam
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich bin derzeit gemütliche level 33 und wurde schon von 2 80ern zugequasselt das sie wieder zu wow *hust* gehen und wollten mich davon überzeugen das das jeder tun solte....
      leider landeten beide auf ignor.
      auserdem muss ich sagen das das spiel genau meinen geschmak getroffen hat und geschmäger sind wie jeder weiss verschieden
      InFate
      am 02. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dieses Spiel hat handfeste Qualitäten also fürchte dich nicht vor dem Pöbel
      SedrisRuma
      am 02. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn sie einfach nur gehen würden, wäre es ja kein Problem. Aber nein, mit missionarischem Eifer stehen sie fortan vor den Toren des Spiels und predigen jedem Interessierten den Untergang. Da wird dann ohne Unterlass von dem eigenen Frust berichtet, den man im Spiel erlebt hat. Kleine Mängel werden zu gewaltigen Spaßverderber-Rinocerossen aufgeblasen, während innovative Features, die frischen Wind und neue Inhalte bringen, bagatellisiert und zu bedeutungslosem Beiwerk degradiert werden. Da sie das Spiel ja selbst ausprobiert haben, klingen ihre Argumente auch wirklich stichhaltig. Aber hinter der Fassade von Eloquenz, Neutralität und Vernunft liegt einfach nur die uralte erzkonservative Furcht vor dem Wandel.
      Letztlich ist es dasselbe Denken (aggregiert dieselbe Kultur), das dazu führt, dass 5% der Weltbevölkerung über 90% des weltweit rangierenden Kapitals besitzen und das sich an diesen Verhältnissen seit Jahrtausenden gar nichts aber auch rein gar nichts, außer der Art und Weise ihrer Legimitation verändert. So wieder dicke Provokations-Fässer aufgemacht, ohne die genauen Zusammenhänge zu erläutern. Was solls, Zusammenhänge interessieren eh keinen. Hauptsache: Fakten, Fakten, Fakten und die eigenen Schäfchen sind im Trockenen...
      Stancer
      am 02. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sehe dem ganzen positiv entgegen, denn sobald die Heuschrecken weg sind, die Ingame meistens eh nix besseres zu tun haben als das Spiel mit anderen Spielen zu vergleichen, macht es erst richtig Spass und man kann endlich normal spielen !
      Seshatar
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hört sich bisher alles ganz solide an und freu mich für die GW-Community

      Ich bleibe aber lieber bei RIFT, das hat mich bisher noch nie enttäuscht und die Entwickler, von denen ich einige auf der gamescom Community-Party kennen lernen durfte, wirklich super motiviert und communitynah arbeiten. Aber wer weiß, wenn mir in RIFT mal langweilig wird (unwahrscheinlich ) schau ich vielleicht mal rein.

      Falls jemand RIFT mal testen will gerne eine PN, hab noch ein paar Spielcodes rumliegen im Austausch gegen Werbelink
      Brutus Warhammer
      am 28. August 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Da GW2 keine monatlichen Kosten hat zwingt es dich ja nicht mit Rift aufzuhören.

      Solltest du mal Zeit haben oder in Rift grad nix los sein, bietet sich das Spiel auf jeden Fall zum anschauen an
      Ceiwyn
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hätte mir GW 2 gerne richtig angeschaut, aber die Animationen sind so unglaublich schwach, dass sie mir jede Lust verderben. Muss ja nicht gleich das Niveau von Tera oder AoC sein, aber zumindest so gut wie bei WoW hätten sie sein müssen. Bei GW 2 aber sieht alles so hölzern und unrealistisch auf, dass gar keine Atmosphäre aufkommt.
      The Micha
      am 01. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da die Laufgeschwindigkeit gleich ist und die Norn eben das größte Körper Modell haben sehen die Laufanimationen schon ganz schön seltsam aus,als würden sich die Norn in Zeitlupe bewegen.
      Von den Animationen bei GW2 und den Details bin ich bis jetzt auch eher angetan (nass schimmernde Rüstungen wenns regnet und so)
      AoC kann ich leider net mitreden,das hab ich zu Gunsten von WoW leider nie ernsthaft gespielt.
      Klos
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also, Aoc-Animationen find ich jetzt nicht so toll. Tera ist Abschuss, da stimme ich zu. Dafür hat es andere Schwächen. Wolken bewegen sich nicht, Gebiete sind alle total eng, Städte wirken wie nach dem Fallout und noch vieles mehr. Was dir an den Star Wars - Animationen jetzt nicht gefällt, kann ich auch nicht nachvollziehen. Insbesondere die Kämpfe mit Lichtschwert sehen top aus. Bei GW2 finde ich es mal hui und mal pfui. Norn bewegen sich recht komisch. Mein Char hingegen eigentlich ganz cool. Aber gut, Geschmäcker sind halt verschieden.
      corpescrust
      am 31. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrclyde

      Die Animationen bei AOC sind bisher noch unereicht.
      Schon solche Feinheiten , wie ein Pferd, was nach einem Sprung leicht über die Vorderbeine abfedert oder beim anreiten den Kopf zur Seite neigt, wenn es eine Kurve dreht.
      Sind doch für jeden RP-Player ein genuss


      Zum Thema:

      Die Animationen finde eher Gut bei GW2.
      Es ist eher die Laufgeschwindigkeit, die mir etwas das Tempo auch in Kämpfen zu sehr drosselt.
      Scande
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Man hat sich für GW2 für komplexe Animationen "ohne Einschränkungen" entschieden.
      Dadurch ist das Spiel so reaktiv wie WoW, benutzt aber genauso komplexe Animationen wie zb. Tera (Tera erlaubt es nicht, sich auch nur ein bisschen während einer Animation zu bewegen).

      Die Mischung beider Sachen kann dann je nach Spielweise sehr hakelig aussehen. Gerade bei den Laufanimationen fällt dies am stärksten auf, da es jeweils Übergänge von "0 auf Sprint" etc. gibt, ohne das der Charakter daran gehindert wird in WoW manier einfach mal die Richtung zu wechseln.

      Solange wie man "normal" und nicht wie jemand auf Crack spielt, sehen die Animationen in GW2 wunderbar aus.
      Micro_Cuts
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      also ich finde die animationen sehr schön

      asura <3
      Arrclyde
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Das ist immer auch ein bisschen Geschmackssache. Die Animation von AoC wirkten auf mich alleine wegen des angestrebten Realismusgrades eher sehr künstlich und aufgesetzt und unfreiwillig komisch. Tera... naja, ohne etwas entfachen zu wollen: Die Arttypischen Bewegungsmuster von Animes sind einfach nicht mein Fall. Alleine die Elin und deren Animationen sind für mich an Lächerlichkeit nicht zu überbieten.

      Aber wie gesagt: ist eben alles Geschmackssache.
      Ceiwyn
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab mir einige Lets plays dazu angesehen und gerade die Laufanimationen sind mit die schwächsten, die ich je gesehen habe. Wird nur noch von SWTOR und HDRO getoppt.
      maos
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ceiwyn verwechselt es gerade mit swtor... ^^
      xxhajoxx
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Man sieht selten in MMOs so flüssige Animationen, ich weiß ehrlich nicht was du da gespielt hast
      xxhajoxx
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Guild Wars 2 spielt sich schon "Neu". Es ist anders. Das habe ich so auch erwartet. Neu Einsteiger werden erstmal denken Uff wie läuft das hier?
      Ich persönlich hatte die erste halbe Stunde Probleme bis ich aus dem gröbsten raus war und einiges kennen gelernt hatte.
      Das Event System ist cool. Jedoch fällt mir auf das es in den höheren Gebieten (bin atm 35) etwas weniger Events gibt und wenn doch sind es oft die selben. Das ist etwas schade. Ich muss noch abwarten wie es weitergeht. Vielleicht ist das auch nur meine Wahrnehmung.
      Man hat trotzdem genug zu tun.
      Für mich ist es das erste mal seit ich mit WoW angefangen hatte, dass dieser Entdeckungsdrang ausgebrochen ist. Ich will dieses Spiel weiterspielen. Solche Feelings hatte ich weder bei SW TOR noch Rift oder diversen anderen f2p Titeln.
      Die Welt ist auf dem ersten Blick riesig, durch das Port System revidiert sich das leider ein wenig. Nichts desto trotz hat auch das natürlich seine Vorteile. Kein ewiges zugucken wie man durch die Gegend kutschiert wird a la WoW. Das Port System macht Mounts natürlich überflüssig, obwohl ich gerne welche integriert hätte.
      Die Schwierigkeit in dem Spiel ist durchaus angemessen. Ich finde für mich zumindest als MM Necro fast schon zu leicht (PVE Inhalte Events etc). Wo andere bei Gruppen aus 3.4 Mobs die 3 Level höher sind sich verstecken müssen gehe ich mit Necro einfach druff,
      Bisher lief der Start auch wie ich finde nahezu reibungslos, Samstag die Paar Stunden mal ausgenommen. Mal schauen wie es morgen wird wenn der Rest dazu kommt.
      Was mir übrig bleibt nach meinem Fazit ist das ich hoffe das Arenanet auf den richtigen Teil der Community hört und es nicht niedermacht wie die WoW Community und Blizzard. Das Spiel hat sehr wohl großes Potenzial sich neben WoW zu etablieren und vllt in einigen Monaten oder Jahren diesen als Marktführer abzulösen.

      So das wars von mir^^ könnte noch viel mehr schreiben was mir gefällt und was nicht aber das würde den Rahmen sprengen
      sixninety69
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Events müssen auch manchmal manuell getriggert werden, z.B. in ner alten Ruine eine Fackel anklicken, plötzlich spawnt ein Elitegeist und ein Event startet erst
      Nawia
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Nach dem dicken Reinfall von Bugware ist das bis jetzt meine absolute Nr.1 . GW1 konnte ich wegen der ganzen instanzierung nichts abgewinnen aber GW2 gefällt mir in allen Belangen.

      Top Spiel.
      m0rg0th
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich will auch spielen Die Box liegt schon seit Freitag bei mir aufm Tisch, aber spielen kann ich erst ab morgen
      Micro_Cuts
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Würdet ihr sagen man soll das Karma lieber bis 80 sparen oder lohnt sich das nicht?
      Nàrdinel
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich geb meinst laufend aus, für Rezepte, für Handwerkszeug, für Rüstungen......... wozu sparen? man kann doch jederzeit neues Farmen.

      Btw bin ich absolut begeistert von dem Spiel.. unglaublich gut! =D
      Gurengar
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja es gibt z.b. fürs Kochen Craftingmaterialien die man auch bis Level 200 brauch und die man für Karma kaufen kann .
      Lari
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab bisher noch nichts ausgegeben, wüsste auch nicht wofür. Obs Crafting Materialien dafür gibt? Winzige Klauen z.B.?
      Khayman
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      "Die Messlatte für Story-Inszenierung heißt nach wie vor TSW"

      /fixed
      beving
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Geschmachsache!
      Mir gefällt sowohl swtor(auch wenn das was man machen muss sich oft wiederholt) als auch gw2, wo bei ich die wahl möglichkeiten (die mit etwa 30 grafierend sein können)sehr gut finde bei gw2 und somit auch besser als bei swtor, da man da klicken konnte was man wollte das ende war immer gleich
      Micro_Cuts
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      hm ne da finde ich is swtor noch n stück besser.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1020733
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Vorab-Test des Online-Rollenspiels
Test von Guild Wars 2: Arenanets neues Online-Rollenspiel ist an den Start gegangen. Über die nächsten Tage testen wir Guild Wars 2 auf Herz und Nieren und ergänzen diesen Test, bis wir zu einer finalen Wertung gelangen. Die bisherigen Beobachtungen stützen sich auf die Beta-Version und werden nun mit dem Live-Spiel abgeglichen.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/Tests/Guild-Wars-2-im-Test-1020733/
27.08.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/08/Tequatl-the-Sunless.jpg
guild wars 2,arenanet,ncsoft
tests