• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW im Vergleich mit Guild Wars 2: Diese 10 Dinge machen die MMO-Platzhirsche jeweils besser

    Guild Wars 2 bringt frischen Wind ins MMO-Genre, das nach wie vor von World of Warcraft dominiert wird. Unsere Autoren Matthias Dammes und Sascha Penzhorn stellen jeweils 10 Aspekte vor, bei denen das eine Spiel gegenüber dem anderen Vorteile besitzt.

    Seite an Seite kämpfen Spieler in Guild Wars 2 gegen gewaltige Drachen, Weltbosse und riesige Armeen von Feinden, die plündernd und marodierend durch die Lande ziehen und ganze Städte in Schutt und Asche legen. Kein anderes MMO vermittelt sosehr das Gefühl, dass Heldentaten die Welt verändern und beeinflussen. Streit um Beute, Quest-Gegenstände und Monster gibt es dabei nicht. Arenanet sorgt dafür, dass Abenteurer nur mit Monstern zu kämpfen haben, nicht mit einem antiquierten Spielsystem.

    Damit definiert Guild Wars 2 das Genre zwar nicht völlig neu, wirkt in vielerlei Hinsicht aber deutlich frischer und moderner als das in die Jahre gekommene World of Warcraft. Ob und wie lange die Begeisterung anhalten wird, muss sich natürlich erst noch zeigen. Und der angeschlagene Genrekönig gibt das Rennen um den Thron nicht kampflos auf: Pandaria öffnet in wenigen Tagen seine Pforten und lädt Orcs und Elfen dieser Welt dazu ein, die vierte Erweiterung von World of Warcraft unsicher zu machen.

    Trotz sinkender Spielerzahlen zieht Azeroth weiterhin mehr Nutzer in seinen Bann als die Konkurrenz. Seit Jahren schlägt sich das Spiel erfolgreich gegen zahlreiche vermeintliche WoW-Killer. Ob Blizzard mit Haustierkämpfen und knuffigen Pandas aufs richtige Pferd gesetzt hat, ist schwer abzusehen. Doch bei aller Begeisterung für Guild Wars 2 und aller Skepsis gegenüber Mists of Pandaria – wir glauben nicht, dass der Klassiker jetzt schon ein Fall für die Mottenkiste ist. Die buffed-Autoren Sascha Penzhorn und Matthias Dammes präsentieren pro Spiel jeweils 10 Punkte, bei denen die Games jeweils glänzen. Natürlich spielt bei einigen Punkten auch persönlicher Geschmack eine Rolle. Das Ergebnis kann dennoch bereits jetzt genannt werden: Guild Wars 2 und World of Warcraft sind derzeit die Speerspitze im Genre der MMORPGS.

    07:29
    Guild Wars 2: Der Stufe-65-Drache Tequatl im Kampf
    Spielecover zu Guild Wars 2
    Guild Wars 2
  • Guild Wars 2
    Guild Wars 2
    Publisher
    NCSoft
    Developer
    Arena Net
    Release
    16.01.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Tidra-on
    Mit der Ankündigung des neuen Addons für GW2 hat WoW für mich klar gewonnen. Warum, die versprechen nix was sie nicht…
    Von Derulu
    Ghostcrawler spielt HC, er spielt Heiligpriester und er spielt weitestgehend ohne Addons
    Von Samuhatschi
    Es geht um beides.

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • buffed.de Redaktion
      25.09.2012 14:39 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tidra-on
      am 25. Januar 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mit der Ankündigung des neuen Addons für GW2 hat WoW für mich klar gewonnen.
      Warum, die versprechen nix was sie nicht halten. Bei Blizz zahl ich ohne Lügerei alle 2 Jahre fürs Addon, und wann ich will für einen riesen Inhalt. GW2 hat versprochen und versprochen...nu kommts nächste Addon...und nochmal fürn 50er...wird nicht das letzte sein...hätten sie von beginn an gesagt...leute wir machens wie bei gw1....aber nö...living story bla bla...aber die leute glaubens ja wenn man ihnen scheisse als gold verkauft...
      Ayi
      am 06. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja ich hab GW angespielt, konnte mich aber nicht so wirklich warm werden für das Spiel. Es ist ganz nett, aber die Events fand ich auf Dauer auch etwas langweilig und die Grafik gefällt mir in WoW besser. Ich mag diesen Comic-Stil. Zumal ich nicht auf Raids verzichten wollte, wie es sie in WoW gibt. Und irgendwie mag ich die Hintergrundstorys von WoW lieber, was für mich auch ein wichtiger Teil ist. Also hab ich GW erst mal links liegen gelassen und bin in Azeroth geblieben, auch wenn in WoW auch nicht alles perfekt ist.

      Aber natürlich ist das Geschmackssache und jeder muss selber das Spiel finden, das ihm gefällt.
      Kamos - Taerar
      am 28. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nach etwas mehr als sieben Jahren WoW bin ich auch zu Guild Wars 2 gesprungen und bin dort nun ein knappes Jahr unterwegs. Was mich aber immer wieder erstaunt, wenn über das PvP-System von WoW gemeckert wird. Ich muss sagen, dass dies einer der einzigen Punkte ist, warum ich immer wieder mit dem Gedanken gespielt habe zurück zu WoW zu wechseln. Für mich war das schon immer das eindeutig angenehmste PvP-System von allen von mir gespielten Mmos. Klar seit den Flugmounts ist nicht mehr viel mit open PvP, was ich auch sehr schade fand. Aber das ist schon so lange her, dass ich mich damit abgefunden habe. Ich muss sagen, dass mich Guild Wars 2 momentan immer öfters langweilt. Da man sich die Gebühren aber sparen kann ist das auch völlig in Ordnung. Und wenn es auch nur eine Kleinigkeit ist, so würde ich mir doch auch eine Duellfunktion wünschen. Damit hatte ich auch immer meine Freude. Was mich aber dann doch davon abhält wieder mal in WoW reinzuschnuppern ist, dass ich mit dem Dungen- und Raidfinder nicht zufrieden bin. Die neuen ''Skillbäume'' haben mich leider auch nicht wirklich aus den Socken gerissen. Dafür würden mich aber die Szenarien doch sehr interessieren. Was ich natürlich in Guild Wars 2 auch sehr vermisse sind die Mounts auch wenn diese nicht zwingend notwendig sind.

      Naja mal schauen was es dann schlussendlich sein wird. Einige nehmen das hier aber etwas zu ernst habe ich so das Gefühl.^^

      Gruss
      Mykill_Myers
      am 25. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      13. PvP muss man da echt viel sagen ? nein da WoW so unbalanced ist das es schon fast ne Sauerei ist, für mich Persönlich hat WoW das schlechteste PvP von allen Mmorpgs die es gibt.Mal spezielle Talentbäume Blizzard das würde helfen -)

      14.Tanks und Heiler macht WoW in Instanzen besser naja das lasse ich jetzt mal so stehen auch wen ich es bei GW2 besser finde das man keine Tanks und Heiler braucht aber das geht unter Geschmackssache.

      15. Level System mag ich bei GW2 lieber aber eben es gibt Leute die bevorzugen das von WoW halt, bei GW2 kann man halt Leveln dort wo man möchte, bei WoW ist man gezwungen in den Gebieten zu Leveln.

      16.ja das mit den Mitspielern anschauen ist bei WoW besser, aber ob das so ein riesen Punkt ist lasse ich im Raum stehen.

      17.bei GW2 sieht halt jeder Char anderst aus , viele Farben machen es sehr Interessant , man kann bei beiden Spielen Moggen da kann man auch bei WoW, GW2 bietet aber mehr Möglichkeiten.

      18. Sicherheit beides Systeme ok aber nicht so gut.

      19.Story Modus, finde ich bei beiden Spiele gut, GW2 ist halt auf den Char. geschnitten bei WoW erlebt man halt alles was die anderen auch mitkriegen beide sehr gut.

      Abschluss Ich finde beide Spiele Sehr gut, ich habe aber auf GW2 gewechselt, ich habe in WoW alles mitgemacht HC Progress bis hin zu PvP oder einfach mal nur gemütlich gezockt , WoW hat aber für mich in den Letzten Jahren abgeben.
      Blizzard hat WoW komplett auf Casuals zugeschnitten, vorallem mit den Talenten haben sie es komplett verbaut, bei GW2 finde ich dort halt mehr Möglichkeiten und ich finde es Schwerer als WoW, ich könnte noch mehr schreiben aber ich lasse es jetzt jedem das was er magt


      wer schreibfehler findet darf sie behalten und auf seine bank legen und ich werde mich zu keinem fanboy eines der beiden Spiele äussern da ich hier nur meine meinung gesagt habe

      Mykill_Myers
      am 25. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      1. punkt an wow für de Finder finde ich ok, wobei ich sagen muss ich bin schneller in GW2 in einer Instanz als in WoW vorallem wen man in WoW ein DD ist .

      2.Grafikvergleich ein Witzvergleich, WoW ist schon alt das kann man nicht vergleichen.

      3.Performance bei beiden Spielen kein Problem , es laggt bei beiden ab und an aber sonst laufen beide Spiele gut.

      4.keine moatliche Gebühr sagt schon alles.

      5.Das Interface geb ich euch teils recht, ja bei GW2 kann man nicht viel einstellen aber Achtung jetzt kommts muss ich auch nicht es hat alles was ich brauche und es sieht gut aus, bei WoW musste man ja das Interface, aufstocken da Blizzard zu wenig Anbietet.
      Aber das ihr den Penismeter als vorteil bringt lachhaft mehr als lachhaft, ich muss nicht wissen wieviel Schaden die Leute machen Hauptsache man schafft es Gemeinsam den Boss zulegen , das ist bei WoW dank diesem Addons schon längst Geschichte, bist du oben bist du dabei ,bist du unten bist du raus, skada usw... haben sehr viel von WoW zerstört

      6.Das Kampfsystem, ganz klar GW2 es ist Actionreicher, man kann sein Char. so Einstellen wie man möchte, bei WoW hat man Talente wo doch sehr , ich sag es mal Freundlich langweilig sind. Anderst gesagt der Hexer dort in der Ecke underscheidet sich von der Skillung her nicht vondem wo dort in der Ecke ist , da man zuwenig Möglichkeiten hat ,besser gesagt es lässt nichts Individuelles zu. Für mich persöhnlich ist das ein sehr wichtiger Punkt und da hat es Blizzard komplett verkackt.

      7.das Endgaming, ja WoW hat Raids die seid dem LK nur noch schlechter werden, renn nach links ,rennt nach rechts,schaden Boss Castet dann wieder nach links und rechts, bei GW2 hat man halt Instanzen für 5 Leute die man auf 3 verscheidene Wege machen kann, die im übrigens teilweise sehr geil sind. Bei Raids ist man Zeitlich gebunden, bei GW2 geht man online und macht das worauf man Lust hat(inis,Fraktale,Worldbosse,WvW), Ich finde das beide Spiele gutes Endgaming bieten aber mal so BTW sind beides Abfarm Spiele im Endeffekt.

      8.quest System ist glaube ich Geschmackssache, bei WoW gehts halt eher so Straight Line voraus man hat 1,2 Gebiete zum Level und dann gehts weiter, bei GW2 kann man halt dort leveln wo man möchte das finde ich persöhnlich sehr geil aber das ist Geschmackssache.

      9.PvP Vielfalt, WvW, PvP , ganz klar und ohne Worte GW2 Rockt, WoW bietet doch für sein alter einfach zuwenig viel zuwenig.

      10.Handwerk naja da finde ich jetzt beide Spiele nicht besonderst gut.

      11.Das Gruppenspiel finde ich super in GW2 aber das klassiche WoW tank Heal, finde ich auch gut, bei GW2 finde ich halt das man mehr skillbraucht im Gruppenspiel. Man kann mit 5 ranges eine Instanz machen in GW2 und man schafft sie auch bei WoW ist man halt abhängig von Heal usw...

      12.Mal ganz ehrlich Reittiere, super wen man noch in den Kinderjahren steckt , braucht das GW2 nein und wird es nie brauchen Port Punkte reichen locker ich brauch da kein Mount.
      Snowhawk
      am 25. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zum Thema Mounts: Bin froh dass es keine gibt in GW 2... Zudem hat mal die Portmöglichkeiten rund um die ganze Karte.

      Schade schreibt niemand was zur Grösse:
      Was hat eine grössere Welt? GW2 oder WOW?
      Eyora
      am 10. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Thema verwest ja schon. Igit.

      Aber voller machen die Portpunkte GW2 nicht. Und es ging um Reit-, nicht um Flugtiere.
      stäcy
      am 04. September 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenn du alle addons von wow einbeziehst, ist wow noch größer.

      und zu den mounts: als sammler tut es mir etwas weh, dass ich keine habe. für mich sind die nämlich reine optik
      Micro_Cuts
      am 28. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schwer zu sagen. Aber gw2 ist auf jedenfall riesig
      Spanier81
      am 24. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      xxx
      Weini1231
      am 23. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ganz guter Überblick. Trotzdem stimme ich beim Punkt "Kampfsystem" nicht zu. Es stimmt schon, dass sich GW dynamischer spielt, jedoch finde ich fehlt die Komplexität. Ich rede hier nicht von den Zaubern (die in GW2 extrem vielfältig sind) sondern von der Spielmechanik an sich. In WoW hab ich in Arena lange CC Chains bei denen ich mit meinem Team den Gegner aus dem Spiel herausnehme. Das passiert über Macros (die es so in GW2 nicht gibt) die das Focus Target als Ziel haben.

      Für WoW Kundige: Wenn ich mit meinem Rogue grad an einem DD vom Gegner hänge und sehe wie der Healer (den ich selbstverständlich in Focus habe) castet nutze ich mein Shadowstep, Kick Macro um ihn zu unterbrechen. Anschließend folgt ein Blind, bei dem der Gegner dann möglicherweise sein Trinket used. Oft kann man das vorhersagen und mit einem Vanish+Sap folgen gefolgt von weiteren CCs des Teams.

      Genau das ist es was WoW für mich so genial macht. Diese Tiefe im Gameplay habe ich bei GW einfach noch nicht gefunden. Während ich bei WoW meine 2 Maustasten + Mausrad rauf/runter + Mausrad drücken+ Q bis B und 1 bis 5 gebinded hab (natürlich inklusive SHIFT und CRTL modifier) reichen mir in GW2 die Zahlentasten aus, die ich immer in der gleichen Rotation abarbeite.

      Die Masse an Zaubern in GW2 hat für mich neben dem Vorteil der Einzigartigkeit des eigenen Charakters einen großen Nachteil. Man kann sich keine Strategie ausdenken mit der man eine bestimmte Klasse ausspielen kann weil man ja nicht sicher weiß, was der gegner für Fähigkeiten nutzt.

      Abschlißend will ich noch anmerken, dass ich mit GW2 vorallem beim Grinden sehr viel Spaß hatte (beim Questdesign sollte ich Blizzard davon eine Scheibe abschneiden) und auch technisch hinkt WoW stark hinterher. Trotzdem habe ich mir speziell vom PvP mehr erwartet weil der Entwickler von GW2 ja angeblich so viel wert darauf gesetzt hat. WvWvW ist nice aber an Arena oder Ranked Battleground in WoW kommt es nicht heran.

      ps: Let the downvoting and ragecommenting begin ( •_•)
      Meister Gerrat
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So ich hab mir mal die 10 Punkte Rausgesucht.
      Im Vorfeld ich hab 7 jahre Lang wow gespielt und bin nun überzeugter GW2 Spieler.
      Daher Trau ich mir denooch eine Objektive meinung dazu zu. Voralem deshalb weil Spiele Tests wer was besser macht nie 100%tig von den Spiele magazienen Erkundet werden konnten Können oder wollen.

      -WoW im Vergleich mit Guild Wars 2: Diese 10 Dinge machen die MMO-Platzhirsche jeweils besser

      1.)WoW: Dungeon Finder ( hat Gw2 auch aber wozu man pakt sich 5 Läute zusamene galw elche Klasse und geht los, 2tens Mit der gilde geht das meist sogar noch besser sehr viele sind Freundlich Hilfsbereit und man sucht ind er Regel MAXIMAL 5 minuten.)

      2.)Guild Wars 2: Grafik ( Unterschreib in Sofern da es Erwachsener und Gereifter ausschaut während WoW den Comic Styl treu bleibt. Demensprechen ist diese Ausage lediglich in sovern richtig wie der geschmak der Läute ist)

      3.)WoW: Performance (Ein Klares Nein. Gw2 Bietet eine 3 Fache Automatische einstellung an. 1.Niedrigste stuffe damit Kann sogar noch mit bis zu 6 Jahre Alte PC gw 2 Gezockt werden, Beste Spielleistung auto erkenung vom PC, Beste Grafik. Letztere Zwei erklären sich von selbst.)

      4.)Guild Wars 2: Keine monatliche Gebühr ( Dem gehört die Zukunft und wen mir jetzt wer kommt mit Shoop und vorteile der hat sich den GW2. Shopp noch nicht angesehen!)

      5.)WoW: Addons und UI-Mods ( Braucht kein mensch diese Dinge haben dazug eführt das viele PVp sachen in WOW Unbalancet Machten, Das können der Spieler wurde von Addons abhängig gemacht. Der Spielspass wurde so mit Überschallg eschwindichkeit in langeweile umgewandelt!)

      6.)Guild Wars 2: Kampfsystem ( Defentif Dynamischer Agiler, Casten Stehen Bleiben gehört der Vergangenheit an die Möglichkeit direckt aus zu weichen ohne ein mal Kreuz zu machen und zu hoffen reicht meine % tuale Block und Ausweich changse aus sind gezählt)

      7.)WoW: Raids ( hmm Kommt jetzt Darauf an wovon man Fan ist. WoW beitet für große Gruppen defentif ein gutes Konzept an. für Läute die aber mit Kleine gruppen was machen wollen und denoch einer Herausvorderung haben wollen sind bei GW2 besser aufgehoben. Auch das Drachen Farmen ist eine sache wo man keine Termine rbaucht da es ein Welt Event mit einem Weltboss ist. Keine Lästigen Raid termine mehr lediglich den timer beobachten. So geshen Inis und Klassen hat GW2 defentif die anse vorne was aber Raids betrift damit kann man nur bei Weltbossen und im WvWvW Mithalten. Hier entscheiden mal wieder geschmäcker.)

      8.)Guild Wars 2: Quest-System ( einfach und nebenbei machbahr ohne den Typen suchen zu müssend er das Godlen Fragen zeichen auf den Kopf hat um sie ab geben zu Können )

      9.)WoW: PvP-Vielfalt ( ÄÄÄÄNTTTT Falsch Dickes Fail! Gw2 ist aufs PVP Stark Aufgebaut alein das WvWvW beitet soviele taktische Möglichkeiten.)

      10.)Guild Wars 2: Handwerk ( richtig ist Komplexer und man kann die sachen sogar nutzen da es keine Item Spirale Gibt ( derzeit)
      Ich würde die anderen Punkte auch noch gerne Erläutern
      Gozzinela
      am 07. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sorry bin ja normal nicht so aber deinen Text kann man echt keinem antun, in einem Satz mehr Rechtschreibfehler als Reiskörner in China!
      Targ
      am 07. Februar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      besonders punkt 4.) ist sehr gut !
      weiter so meister garrat .
      punkt 10.a.) bäume und sträucher bewegen sich in gw +gw2 im wind .und es schneit nicht nur auf 50m2 (wow nordend)
      Hekka
      am 24. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja was soll man dazu sagen,WOW wurde mit vielen MMO schon verglichen, wo welches Wunder WOW die Nase vorn hatte.

      Ich finde es einfach blöd ein 8 Jahre altes Spiel, mit einem neu erschienen zu vergleichen, würde man WOW - Classic zu Relaesezeiten mit GW2 jetzt vergleichen,würde WOW nicht die Nase vorn haben.

      Ist doch lächerlich solche Vergleiche, WOW konnte 8 Jahre reifen und sich entwickeln und GW2 braucht eben auch die Zeit und dann sollte man vergleichen.

      Bin schon gespannt was kommt wenn The Edler Scrolls - Online erscheint, was das 8 Jahre alte WOW alles besser macht.
      Derulu
      am 24. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das Problem ist halt, alles was aktuell erscheint muss sich mit dem Vergleichen lassen, was bereits am Markt existiert, man kann da den aktuellen Stand ja nicht einfach "ausblenden" - das ist aber bei jedem Produkt so - find ich zwar selbst auch nicht gut, aber so ist das nunmal auf Märkten
      Hekka
      am 24. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derlulu das ist schon richtig aber trotzalledem ein 8 Jahre altes Spiel herzunehmen und mit einem neu erschienen immer zu vergleichen ist auch nicht das richtige.
      WOW hatte genug Zeit sich zu entwickeln und mit Addons immer wieder was neues zu bringen, da ist der technische Teil schon mal wurscht.

      Sollte man so einmal sehn, in 2 - 3 Jahren wäre ein Vergfleich angebrachter.

      Derulu
      am 24. Oktober 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "würde man WOW - Classic zu Relaesezeiten mit GW2 jetzt vergleichen,würde WOW nicht die Nase vorn haben."


      Kommt darauf an, ob man GW2 auf einen Stand und das Umfeld herunterrechnen kann, der dem von vor 8 Jahren entspricht - kann man das nämlich nicht, kann man das noch weniger vergleichen als der von dir kritisierte Vergleich - immerhin arbietet GW mit Technologie, Umfeld und Wissen, welche 8 Jahre "weiter" sind als 2004
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1026288
Guild Wars 2
WoW im Vergleich mit Guild Wars 2: Diese 10 Dinge machen die MMO-Platzhirsche jeweils besser
Guild Wars 2 bringt frischen Wind ins MMO-Genre, das nach wie vor von World of Warcraft dominiert wird. Unsere Autoren Matthias Dammes und Sascha Penzhorn stellen jeweils 10 Aspekte vor, bei denen das eine Spiel gegenüber dem anderen Vorteile besitzt.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/Specials/WoW-Guild-Wars-2-im-Vergleich-1026288/
25.09.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/09/Guild_Wars_2_TEST_buffed_20.jpg
guild wars 2,online-rollenspiel,world of warcraft
specials