• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xashija
      04.05.2012 13:25 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      MadBean
      am 06. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sieht man denn irgendwann, irgendwo die ergebnisse der Umfrage?

      lg
      Arrclyde
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich habe jetzt auf youtube ein wenig nach den neusten Beta-Videos gestöbert als sinnlos DC-Universe zu zocken und muss gestehen: ich muss bei den Kommentaren immer etwas schmunzeln. Viele verfallen bei vergleichen oder beim schlichten kommentieren immer wieder in alte Muster zurück

      "als Elementarmagier entscheide ich mich für Feuer in der persönlichen Story, da man damit natürlich am meisten Schaden macht....."

      Ah ja, Arenanet sieht für alle Klassen eine gewisse Balance vor und behaupten sogar das alle klassen gleichwertig sind. Wieso soll ich dann annehmen (wenn ich schon gestehe das ich noch nicht viel erfahrung mit dem spiel habe) davon aus das von Feuer, Wasser, Luft und Erde das Feuer die Stärkste Gruppe ist?


      "als Dieb hält man zwar nicht viel aus macht aber wirklich extremen Schaden...., .... andere Klassen machen weit weniger Schaden als der Dieb...."

      Wieso muss ich grade an WoW-Schurkenspieler denken? Da wir ja noch gar nicht wissen wie sich das im Livebetrieb darstellt, wie kann ich das jetzt schon sagen? Und wenn man feststellt das man mit anderen Klassen nicht so viel Schaden macht als mit dem Dieb, kann es vielleicht an der eigenen Spielweise liegen und nicht an der Klasse? Stichwort hier: "der Dieb hält nicht viel aus".... wenn ich im Video auf einen Dieb schaue der stumpf am Mob steht und die Fähigkeiten durchklickt wundert es mich nicht AKTIV ausweichen <= haben viele ambitionierte Betaspieler noch nicht mitbekommen also eine Richtungstaste doppelt drücken für eine schnelle ausweichrolle in die jeweilige Richtung. Oder sie waren einfach zu aufgeregt und haben es schlicht weg vergessen.


      Die Beta-eindrücke und die Berichterstattung zum Spiel finde ich jedenfalls schon sehr interessant. Und am besten finde ich das das Spiel (oder die Art WIE man es spielt) nicht schon vor dem Release bis ins kleinste bekannt ist. Ich freu mich jedenfalls.
      Arrclyde
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vor allem weil die Klasse laut Arenanet auf unterschiedliche Weise gleich effektiv spielen können soll. Also so soll der Dieb ja mit Kurzbogen nicht weniger effektiv sein als mit Dolchen oder Schwert.
      Aglareba
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zum Feuer des Eles: Es ist doch eine der beiden offensiven Einstimmungen, also was das Intuitive doch sogar relativ richtig. Der Ele macht ja im "Normalfall" relativ viel Schaden und hält relativ wenig aus... außerdem bestimmt die Wahl des Elements nur das erste Rüstungsteil und evtl. einen Teil der persönlichen Geschichte.
      Ansonsten gebe ich Dir absolut Recht, dass es albern ist, Klassen aus GW2 mit WoW*-Klassen (* oder jedes anderen Niveau) zu vergleichen, da man je nach Waffen und je nach Skillung verschieden gut die Bereiche wahrnehmen kann.
      Melmadoc
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      is es nicht leicht überflüssig wenn man schon gefragt hat, ob man an der beta teilgenommen hat auch noch zu fragen ob man das Spiel bereits gekauft hat?
      Aglareba
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Beim letzten BWE konnten auch Spieler teilnehmen, die auf so ner Veranstaltung (PAX?) waren. Allerdings sollte es so oder so die Minderheit sein.
      Shalokgul
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich kann es nur immer wieder betonen: Wer zum Henker hat gesagt dass man bei Gw2 NUR Events am Ende zu machen hat ... es gibt bzw wird da genug Dungeons geben die man machen kann. Es wird auch genug große Bossevents geben siehe die ganzen Drachen was im Endeffeckt ein raid ist mit der netten Eigenart, dass der Drache eben nicht nur dumm in einer Höhle darauf wartet gekillt zu werden.

      @Bazzilus: Wenn du nur zwei Events in der Beta abgefarmt hast bisde selbst dran Schuld. Es gibt in den Gebieten allein immer um die 15 Herzelevents (Spieler der Beta wissen schon was damit gemeint ist) und auch dazwischen genug zu tun. Leider läuft es mal mehr mal weniger flüssig mit einem Char kämpfte ich gegen einen Boss und noch bevor der down war spawnte hinter uns schon der Zweite mit einem andern Char musste ich dann doch zwei Schritte mehr machen um ein Eevent zu finden, aber ein Eevent enorm oft wiederholen musste ich nie.
      Zugeben muss ich leider dass die EP Ausbeute dieser Eevents für meine Geschmack etwas angehoben werden konnte (so um 10% oder sowas in der Drehe) da man doch ab und zu mal das Selbe Event mehrmals sieht, aber mehr als dreimal habe ich kein einziges Eevent wiederholt mir irgedneinem Char.
      Was Gw1 angeht is da Endgaming absolut nicht nur Ectos farmen. Ich glaube kaum dass die jeden Dungeon gemacht hast und wenn doch gibts dann dazu noch den HM das alles zu machen da ist man gut beschäftigt, und mehr Endgame gibt es bei anderen games auch nicht nur da fühlt man sich gezwungen das alles bazugrasen um nicht vom Itemzug zu fallen.
      Guildwars schickt dich halt in die große weite Welt und es ist deine iegene Entscheidung was du machen willst ... wenn du ewig neue noch bessere Items haben willst naja dann ist Gw nicht das richtige für dich.

      Was die Grafik von Gw2 angeht ist es mir unbegreiflich das als schlecht abzustempeln. Grafik ist nicht gleich schlecht wenn sie nicht auf dem neusten technologischen Stand ist. Grafik muss ihren Zweck erfüllen, ergo die gezeigte Welt stimmig rüberbringen und das macht Gw2 grandios egal was man sagen will, da sieht die Welt von Tera viel steriler aus. matschige oder weniger hochauflösende Texturen machen noch lange keine schlechte Grafik.

      Natürlich hat Gw2 nicht so schöne Sachen wie jedes Spiel, zB stört mich dass ich fürs Posten zu egpunkten auf einmal Geld bezahlen muss und weitere solcher kleinen Sachen aber das Gesamtpaket is genial.
      Aglareba
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe im der Beta bisher gar kein Event mit einem Char doppelt machen müsssen, denn zur Not bleibt einem ja auch noch das Startgebiet der anderen Fraktionen (Aktuell 2 weitere, mit dem Release wohl 3 weitere Gebiete).
      Die Grafik muss man ja nicht mit Crysis X vergleichen, sondern mit anderen MMOs und dafür ist sie sogar echt gut (maximale Details und Dx 11 sind wohl noch nicht mal freigegeben)...
      Zum Geld: Aktuell braucht man es nur fürs Porten, Reparieren und für den Handel zwischen Spielern. Was ist so schlimm, dass man fürs Porten Geld ausgeben muss? Wenn man nicht alle 3 Sekunden hin- und herportet, kann man sich das Ganze doch auch locker leisten (in anderen MMOs muss man fürs Reisen auch Geld ausgeben und Porten hat einen richtig hohen CD).
      Ausrasterix
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 12x gebufft
      Melden
      Ich sehe das Problem, welches viele Spieler heutzutage haben. Es gibt einfach zu viele Menschen die auf ihrer alten Schiene bleiben wollen, die sie gewohnt sind. Es gibt wenig Spieler die offen für neue Dinge sind. Wenig Spieler die neuen Systemen eine Chance geben. Und ich glaube, genau deshalb ist WoW noch so "erfolgreich".
      Viele Spieler die ich aus WoW kenne, wollen einfach nichts neues testen, weil sie in ihre Charaktere so viel Zeit investiert haben. Kann ich verstehen. Aber ich habe auch viel Zeit investiert in meine Charaktere und probiere eigentlich jedes neue MMO aus um mir ein Bild zu schaffen und wirklich Meinungen bilden zu können.

      Wenn die meisten Spieler bei ihrem Altbewehrten bleiben wollen, dann sollen sie das gerne tun. Aber sie sollten dann nicht ihre Münder so groß aufmachen und ihre alte Schiene, auf Teufel komm raus, verteidigen ohne sich selbst ein Bild gemacht zu haben. Und auch wenn sie neue MMO's testen, dann nicht mit WoW vergleichen oder sonstiges. Viele neuen MMO's, gerade jetzt TERA, GW2 und Secret World haben neue Systeme entwickelt bzw. wollen neue Wege einschlagen. Und die sollte man losgelöst von seinem "alten" MMO bewerten. Wenn man dann immernoch negativer Meinung ist, dann ist das akzeptabel.
      Arrclyde
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hab mir auch nicht vorstellen können mich von meinen "geliebten und gehegten" Charakteren trennen zu können. Und bin auch oft genug wieder zurück zum altbewehrtem gegangen. Aber nach 6 Jahren ist es auch genug.
      Mein Leben hat sich geändert und ich habe nicht mehr die Zeit und dem entsprechend ist es schwer ein Spiel zu finden wo man ungezwungen Spaß im Spiel haben kann, sich seine Zeit selber einzuteilen und nicht den Anschluss an andere zu verlieren (oben mitspielen will und wollte ich eh nie). Und ich glaube das Guildwars2 genau das richtige für mich ist.
      Brutus Warhammer
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn die Verkaufscharts der letzten wochen siehst obwohl das Game nichtmal Released ist, scheint die Anzahl der Spieler die was neues sucht aber durchaus hoch.

      Das ist nicht mehr das Problem wie bei einigen letzteren MMOs, zumal bei sehr vielen MMO Spielern ja nicht das "nicht offen sein" das problem ist sondern das sie sorge haben doppelt zu zahlen.

      Da GW2 kein Abo hat werden das sehr viele testen und das Spiel setzt einen halt nicht die pistole auf die Brust ala "löse dich sofort von deinem anderen spiel oder zahl doppelt", das wird wohl auch sehr viele Spieler ansprechen die momentan durchaus andere MMOs intensiv spielen.
      Ausrasterix
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      doppel post sorry
      Bazzilus
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ BushidoSushi - leider konnte mich Guild Wars nie so recht begeistern.
      Weil das Spiel zum Ende hin nur noch reines Ectosfarmen war. Das Spiel bestand letztendlich
      nur noch aus Hybridklassen und Farmskillungen. Nun allerdings World of Warcraft ist seid Jahren
      auch nicht mehr der Knaller. Das Spiel driftet zu sehr in den E-Sport ab, von dem was man aus Mist of
      Pandaria hört. Irgendwann bestehen in World auf Warcraft die Instanzen nur noch aus drei Kammern mit
      drei Bossen drin. -- Allerdings meine Subjetive Wahrnung vom Guild Wars Beta Event sagt mir:
      Rift spielt sich genauso, es schaut nur nicht so schön aus wie Guild Wars. Ich weiß nicht ob ich den
      ganzen Tag im Endcontent immer dieselben Events machen möchte. Da das leveln in Guild Wars nur über
      diese Events funktioniert, habe ich im Startgebiet mehrfach die Mineneskorte und den Aufbau des Turm
      verhindert.Nach dem zehnten Mal hatte ich ehrlich gesagt die Schnauze voll und immer noch nicht genug
      Erfahrung gesammelt um adäquat in nächste Gebiet zu gehn. Außerdem frag ich mich, wie das Eventleveln
      funktioniert, wenn erstmal die erste Welle an Spieler Highlevel ist, und die Neuankömmlinge in Leergefegten
      Startgebieten stehn und Mitspieler für die Events suchen, die man leider solo im moment nicht packt.
      (Ich habs schon ausprobiert) Ich bin ma gespannt wie die Entwickler das lösen wollen.
      MadBean
      am 06. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      einfach mal für alle aus diesem post:

      die Grafikeinstellungen in der GW2 Beta waren runtergeschraubt. Noch dazu wurde für die grafikleistung fast nur der CPU (sprich nur der prozessor), also nicht die Grafikkarte, genutzt. und vom CPU wiederum nur ca. 30%, das schließt auf die einbrechenen FPS (ja, auchw enn man einen I7 hat ). Sprich beim Release wird die Grafik HAMMER sein (mit geeigneten PC versteht sich)

      lg
      matthi200
      am 05. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Norn Anfangsgebiet, auf höchster Einstellung:

      Wald verschwindet nach 50-70 meter, das was ich an wald sehe ist verschwommen und unscharf, auch wenn ich Tiefenschärfe aus habe.
      Das Gebirge im Hintergrund hatte deutlich erkennbare Fleckengrafik an manchen stellen.

      Die Blätter der Bäume am Anfang bestanden aus? Rufliegenden grünen Stückchen.
      Arrclyde
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ist Tera so schlimm?

      Spaß beiseite. Also die Aussage "Grafikbrei" deinerseits kann ich nur als "sehr sehr sehr subjektive Aussage mit eventueller Vorbelastung" werten. Denn das was ich an Bildern, Videos gesehen habe war in meinen Augen schon sehr schön und stimmig. In der Beta sah das dann alles etwas heruntergefahren aus aber das heisst nicht das es so final ist. Die Beta hab ich nicht selber gespielt, aber ich war neugierig und leider hab ich auch Freunde die Beta heiss sind.

      Ich sehe leider keinen Gehalt in deiner aussage das auf die Tatsächliche Qualität der Grafik schließen lässt, sondern nur deine persönliche Meinung. Und da ich ja viel rumlese fällt mir aufmerksamen Leser immer wieder auf: Das die Grafik (auch bei anderen Spielern) immer von den Usern als besonders "grottig" empfunden werden, die sich bereits durch eindeutige Aussagen als Fan eines anderes Spiels "geoutet" haben. Nicht böse sein, aber das ist Geschmackssache.
      matthi200
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Polygoncount, Texturauflösung in Pixeln, Bumpmapping Auflösung? Sichtweite? Effekt- und Objektdichte?

      Triffts ganz gut weil ATM hab ich nur Grafikbrei auf hoch und niedrig und das bei wenig FPS^^
      Arrclyde
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Was ihr immer mit eurer schlechten Grafik habt......

      Ich versteh das so das euch die Art WIE designed wurde nicht zusagt. Oder redet ihr von der Grafikqualität? Woran messt ihr das? Polygoncount, Texturauflösung in Pixeln, Bumpmapping Auflösung? Sichtweite? Effekt- und Objektdichte?

      Ich finde die Grafik grandios. Weil sie stimmig ist und scheinbar gut funktioniert (nicht bei allen, ist klar). Aber von einer "schlechten Grafik" kann ich aber auch gar nichts sehen, und das obwohl ich schon von Berufswegen bei Grafik immer ganz genau hingucke.
      lilajunkie
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bazzilus, immerhin vor leergefegten Gebieten musst du keine Angst haben, da alle Charaktere durch das Sidekick-System auch in niedrig-stufigeren Gebieten herumlaufen können und z.B. dort mit Freunden rumquesten gehen können.

      Zum Leveln muss ich zugeben, dass mich dein Bericht etwas verwirrt: Das klingt so als hättest du nur zwei Events zur Verfügung gehabt um aufzusteigen. Allerdings gibt es im Startgebiet so viele Möglichkeiten Aufgaben zu erledigen und an Events teilzunehmen, dass das Leveln eigentlich kein Problem sein sollte Oo Geh beim nächsten Event etwas mehr erforschen
      matthi200
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Beide sehn iwie naja gewöhnungsbedürftig aus^^
      Satus
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Immerhin wird man ja zurück gestuft. Aber ob das ausreicht?
      RIFT hat in meinen Augen sogar eine bessere Mischung aus Quests und Events(Rissen) gefunden. Hier muss man die Risse nicht zwangsweise erledigen man kann einfach questen.
      Im Übrigen finde ich die RIFT Grafik sogar ein bischen besser als die GW2 Grafik, beide auf dem höchsten Details versteht sich.

      BushidoSushi
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Das es ohne raids auskommt gefällt mir gut da man sich auch anders beschäftigen kann, früher hat man auch ohne raids drauf losgespielt und konnte Stunden, Tage, Wochen oder sogar Monate mit seinen Charakter verbringen.

      Heute gehst in nen raid in 2 stunden bist durch und das ist der endcontent. Später kann mans nochmal machen auf HM und is halt erst in 4 Stunden durch, kann mir jetzt keiner erzählen das sowas ein fetter endcontent ist der es rechtfertigen würde 13€ im Monat zu Zahlen.
      Wie mich allerdings GW2 lange halten will muss ich wohl selber herausfinden, am ende entscheidet die community wo ich lieber bin, denn alleine sollte man kein mmorpg Spielen, GW konnte mich Jahrelang begeistern sogar länger als wow.

      Und ich könnte heute noch mit meinen Mainchar +4000 Stunden in Gw reingehen und tdm eine beschäftigung finden.

      matthi200
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin auch gespannt wie es sich auf Max lvl spielt.

      Laut ANet sollten die events angeblich durchaus beschäftigen so das nichts allzu großes gebraucht wird.


      Als ich den Satz damals in nem Interview gelesen habe ... ich bin gespannt ^.^
      ElWimmero
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie gerne würd ich jetzt ne Runde zocken.

      Erwisch mich immerwiedermal im Loginbildschirm und schließe diesen frustriert nachdems nicht weitergeht. ^^

      Micro_Cuts
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wir werden sehen. ich kann mit dem pvp content gar nichts anfangen.
      LargoWinch
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alleine WvWvW reicht mir persönlich schon als Anschaffungsgrund. Das Entdecken/Erleben einer lebendigen Welt ist für mich "nur" schmückendes Beiwerk.
      Belesdan
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Belesdan
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja das war lustig, ich hab einen kommentar zu einem anderen spiel geschrieben und der ist hier gelandet, wo ich vorher war. entweder ein systemfehler oder ich war noch im halbschlaf
      ElWimmero
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hach ja... du sprichst mir förmlich aus der Seele. ^^
      Shalokgul
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Also den kritikpunkt gw2 hätte kein PVE zu bieten verstehe ich absolut gar nicht ... nur weils keine Raids gibt? Leute es gibt Dungeons ... klar es wird dort nichts besseres dropen als draußen in der "normalen" Welt auch aber mal im Ernst um sowas geht es mir auch nicht wirklich.
      Schaut euch Guildwars1 doch an ... da gibt es sehr viele Dungeons (auch zweie in denen man mit mehr als nur einer standardgrp unterwegs ist also was raidartiges) und in die geht man aus zwei Gründen rein: Um sie sich anzusehen weils einen interessiert bzw weil man sich sagt "ok das Ding will ich durchspielen" oder aber weil man ein Item daraus haben will was vom Style her schön ist.
      Guildwars will einfach nicht dass man sich seine Welt anschaut weil man ein besseres Item oder so dafür bekommt sondern eben, weil man es selber sehen will.

      Und wer sich den Trailer zu gw2 angesehen hat und sich in gw1 auskennt konnte da sehr gut erkennen, dass zB der Hochofen der Betrübnis aus gw1 wieder dabei sein wird (einer meiner lieblingsdungeons aus gw1).
      Da wird es genug Sachen geben die man sich auch mit lvl 80 anschauen kann, aber wie es bei gw nunmal so ist nur wenn man das auch will nicht weil man da tollere Sachen bekommt.

      Außerdem wollen wir auch mal festhalten dass gw2 ja nun ratzeputzeneu ist und die Entwickler noch unglaublich viel Inhalt in Reserve haben der noch kommen wird sofern das Spiel nicht abstürzt und kein Geld einbringt. Da stehen noch HM zwei zusätzliche Kontinente etc. in den Startlöchern. Und selbst Tyria an sich ist ein verdammt großer Kontinent von dem man bisher nur ein Fitzelchen zu sehen bekommen hat.
      Brutus Warhammer
      am 04. Mai 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @MADxII

      Abwarten. Dadurch das GW2 kein Abo hat gibt es garnicht den zwang den MMO Spieler sonst immer haben ala "ich will keine 2 abos, also muss ich mich jetzt entscheiden".

      Sehr viele werden es neben ihren normalen Games spielen und damit fängt es sicher sehr viele die sonst wohl aus sorge garnicht anspielen würden

      Weiterhin kenne ich durchaus sehr viele Raider aus anderen Games die sich durchaus bewusst sind das es totsterbenslangweilig ist sich nur noch 2 mal die woche (wenn überhaupt) einloggen zu müssen weil man sonst nix mehr zu tun hat und darauf laufen quasi alle games mit raidcontent hinaus.

      @BlackSun84

      Der Ist zustand ist schon extrem geil auch wenn man die erste spielstunde braucht um sich dran zu gewöhnen das es wirklich anders ist und das alte "begrenzungen" oder "Nachteile" an die man sich in MMOs schon gewöhnt hat nicht mehr existieren.

      Mehr wird man sicherlich in weiteren BWEs sagen können, wenn ANEt das ordentlich bis zum Max Game durchgezogen hat wird das auf jeden Fall DER Referenztitel an denen sich neue MMOs messen lassen müssen
      MADxII
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Die Leute die sich ein MMO kaufen um darin Raid Meister zu werden können wegen mir auch gerne die Finger davon lassen. Hatte noch mit keinem davon wirklich nen Spaßigen Abend und das ist für mich der einzige Grund ein MMO zu spielen.

      Das sind aber auch die Menschen die behaupten GW1 taugt nix. Die sollen wegen mir ihre Meinung haben und GW2 gar nicht erst kaufen. Sie wären eh nur entäuscht das man in dem Spiel nicht unbedingt besser ist wenn man erster ist oder am meisten spielt sondern einfach was drauf hat und das Spiel versteht!
      BlackSun84
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Bei Aussagen wie "Das Spiel hat noch soviel Potential" dreht sich mir gerade nach der noch recht nahen Enttäuschung bei SWTOR etwas der Magen um. Ich hab auch das Potential, Fußballweltmeister zu werden. Es ist aber eben nur Potential, keine Realität . Lieber vorab skeptisch und nachher verzückt als (siehe SWTOR oder damals WAR) vorher gehypt und nachher am Boden enttäischt.
      YamiOni
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Cantha, Elona also diese beiden Gebiete gibt es ja noch auch und da gibt es noch einiges zu machen.

      Wie geil wohl das Jademeer und der Versteinerte Wald aussehen werden.
      Also für Addons ist sicher schon gesorgt.
      Badomen
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hochöfen? Is ja geil, an die kann ich mich noch gut erinnern... da konnte man stundenlang umherirren ohne am Ende zu sein, war alles schon damals sehr schön und weitläufig gestaltet.
      emerell1
      am 03. Mai 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      recht hat er(Daumen hoch )
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
880752
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Umfrage - Eure Meinung zum Beta-Wochenende
Zu Guild Wars 2 fand am Wochenende ein weiteres Beta-Event statt. Der Test ist diesmal nicht von einer Verschwiegenheitserklärung betroffen - Ihr dürft also nach Lust und Laune von Euren Beta-Erlebnissen am Wochenende erzählen. In unserer Umfrage zum Beta-Event von Guild Wars 2 möchten wir von Euch wissen, wie Euch der Test am Wochenende gefallen hat.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/Specials/Guild-Wars-2-Umfrage-Eure-Meinung-zum-Beta-Wochenende-880752/
04.05.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/8_Ranger_VS_Centaur_120326150246.jpg
guild wars 2,arenanet,ncsoft,mmorpg
specials