• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      07.06.2015 17:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Biberach
      am 09. Juni 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ihr hättet vielleicht noch mehr auf die Kernmechanik von Stronhold eingehen können .
      Damit meine ich die Funktionen der NPCs, die die Spieler spawnen können.
      Wie von euch korrekt berichtet gibt es drei unterschiedliche Arten von NPCs:
      - der Nahkämpfer (Skritt mit Bombe)
      - der Fernkämpfer (Tengu Bogenschütze)
      - der Held

      Einer der wichtigsten Aspekte von Stronghold besteht darin, dass der Weg zum gegnerischen Lord von Toren versperrt wird. Spieler können diesen Toren allerdings keinen Schaden zuteilen, nicht einmal mit Trebuchets. Die einzige Möglichkeit, diese Tore aufzubekommen besteht darin, die Nahkampf NPCs (Skritts) zu den Toren zu eskortieren, denn diese üben mit ihren Bomben als einzige Kraft auf dem Schlachtfeld massiven Schaden auf die Tore aus. Die Tore werden jedoch von NPC Wachen bewacht, welche die beschworenen Nahkampf Skritts quasi One-Hitten.

      Hier kommen die Tengubogenschützen ins Spiel. Denn diese üben zwar so gut wie keinen Schaden auf die Tore aus, dafür auf gegnerische NPCs umsomehr. Man muss auf Stronghold also eine gewisse Balance finden, wie man wann welchen NPC beschwört, da das Beschwören wichtige Vorräte verbraucht, die Taktik sich aber je nach Teamaufteilung oftmals sehr stark unterscheiden kann.

      Zum Schluss gibt es noch den NPC Helden, welcher nicht mit Vorräte beschworen werden kann, sondern nur zu bestimmten Zeiten an zwei bestimmten Orten. Schafft es ein Team, diesen NPC Held zu kanalisieren, dann spawnt dieser in der Basis des Teams, und läuft von dort aus in Richtung Gegnerfestung. Der NPC Held hat nur ein Ziel:
      Lordraum! Er wird auf dem Weg zum Lordraum keinen Halt machen, auch nicht, wenn er von Gegnern angegriffen wird. Er läuft so weit, wie er kommt. Einziges Hindernis wird ein noch nicht geöffnetes Tor sein. Erst wenn er nicht mehr weiter kommt, bringt er sich in den Kampf ein. Der NPC Held hat zwei große Vorteile. Erstens trägt er eine Buff-Bubble mit sich herum, so werden verbündete Spieler, die sich in seiner Nähe befinden, dauerhaft sehr stark von ihm supported. Zweitens wird er, sobald er den Lordraum erreicht, eine Fertigkeit casten, welche 25% Leben aller Gegner im Lord Raum abzieht. Er ist also vorallem eine starke Waffe, wenn der Weg in den Lordraum freigeräumt ist (Tore offen, Gegner NPCs getötet etc.).

      Ihr müsst euch den Spielmodus wie eine auf GW2 zugeschnittene MOBA Variante vorstellen. Es gibt zwei Lanes. Auf einer Lane findet der Angriff auf die Gegnerfestung statt (diese Lane wird auch von den eigenen NPCs als Pfad genutzt), auf der anderen Lane findet die Verteidigung statt, denn auf dieser Lane stehen die eigenen Tore, und hier kommen die gegnerischen NPCs rein.

      Spielerrollen:
      - Vorräte anschaffen
      - verbündete NPCs auf ihrem Weg zu ihrem Ziel beschützen
      - gegnerische NPCs an ihrem Weg hindern
      - Festung verteidigen
      - Gegnerfestung angreifen
      - Trebuchet bedienen, um die Verteidigung bzw. den Angriff zu stärken
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1160956
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Schnell mal die Festung sprengen - Video
Die Entwickler von Guild Wars 2 haben wieder zum Ausprobieren der neuen PvP-Karte Festung geladen, und dieser Aufforderung sind wir natürlich gerne nachgekommen. Lars zeigt euch im Video wie die Kartenmechanik funktioniert.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Schnell-mal-die-Festung-sprengen-Video-1160956/
07.06.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/06/Guild_Wars_2_Ventari_02-buffed_b2teaser_169.jpg
guild wars 2,arenanet,mmorpg
news