• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Guild Wars 2: Warteschlangen-Tipps fürs WvW und 7-Tage-Matchdauer - aktueller Stand des WvW

    Mike Ferguson von Arenanet hat ein neues Update zum Stand des WvW in Guild Wars 2 veröffentlicht. Um Wartezeiten zu verkürzen, erläutert er das Warteschlangenprozedere. Außerdem dauern WoW-Matches seit dem 14. September 2012 sieben Tage lang an, bevor es zu einer Zurücksetzung kommt.

    Mike Ferguson hat mit einem Beitrag auf der offiziellen Webseite zu Guild Wars 2 den aktuellen Stand des WvW erläutert. Demnach kommt es verständlicherweise auf Welten mit einem starken WvW-Fokus zu recht langen Warteschlangen für das WvW, und die Helden verbringen einige Stunden mit Warten. Aus dem Grund erklärt er, wie das Warteschlangensystem genau funktioniert. Ihr könnt Euch nur in eine Warteschlange für eine WvW-Karte einreihen. Wenn Ihr eine andere Karte betreten wollt, obwohl Ihr Euch bereits in der Warteschlange für eine andere befindet, und die Karte ist noch nicht voll, dann betritt Euer Held die diese, befindet sich aber weiterhin in der Wartereihe für die zuerst gewählte.

    Aus dem Grund beispielsweise empfiehlt Ferguson auch, dass Ihr Euch vielleicht zuerst für eine Grenzlandkarte anmeldet und dieses betretet, bevor Ihr Euch für die Ewigen Schlachtfelder einreiht. Wenn Ihr Euch für eine volle Karte anstellt, werdet Ihr gefragt, ob Ihr die Warteschlange wechseln wollt. Wählt Ihr "Nein" bleibt Ihr in der vorigen Schlange. Wählt Ihr "Ja", dann verlässt Euer Held die erste Schlange und reiht sich in die für die zweite Karte ein.

    Solange sich Euer Held auf einer Überlauf-Karte befindet, kann er weder Punktestände noch Teamnamen sehen. Zu dem Umstand, dass WvW auf einigen Welten sehr beliebt ist kommt noch, dass es ein Problem mit der Warteschlange selbst gibt. Die wählt Spieler, die sich kürzer in der Wartereihe befinden eher zum Betreten einer Karte aus, als Spieler die schon geraume Zeit länger warten. Die Entwickler von Guild Wars bemühen sich derzeit, diesen Fehler zu beheben.

    Hinsichtlich der Matchdauer im WvW berichtet Ferguson, dass die Matches seit dem 14. September 2012 sieben Tage lang andauern. Es gab einen Fehler mit der Weltenzuteilung, so dass Matches grundsätzlich länger gelaufen sind, als geplant. Auch kam es zu Problemen mit der Löschung der Ergebnisse bei der Zurücksetzung von Matches. Diese Probleme wurden behoben, außerdem konnten ausreichend Daten gesammelt werden, so dass sich die Entwickler dazu entschlossen haben, die Matchdauer auf sieben Tage zu erhöhen. Den Beitrag von Ferguson zum WvW in Guild Wars 2 findet Ihr auf der Webseite zum Spiel.

    10:09
    Guild Wars 2: Die Fasskeilerei angespielt
    Spielecover zu Guild Wars 2
    Guild Wars 2
  • Guild Wars 2
    Guild Wars 2
    Publisher
    NCSoft
    Developer
    Arena Net
    Release
    28.08.2012
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Narymarok
    Hatte mich auf verwundert, heisst wohl WvW-Matches :)
    Von Brutus Warhammer
    Und was kann ANet jetzt dafür das ein Server nachts angreift und der andere nicht defft? Sollen die Nachts die GW2…
    Von Blazerker
    Ist doch toll, gibt jeden Tag was zu tun! So bekommt man gut an Gold und Karma mit ein wenig Action :D Ich persöhnlich…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • Elenenedh Google+
      19.09.2012 15:39 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      corpescrust
      am 19. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      WvW ist im Moment total beknackt !

      Nachts ziehen irgendwelche Typen rum und nehmen alles ein.
      Morgens hat man dann noch 10 pkt pro Runde , das versucht man dann Tagsüber auf zu holen.
      Was man so gegen Abend langsam geschaft hat , um dann morgens das spielchen wieder von vorne anzufangen.
      Gewinnen tut der , der am längsten wach bleibt.

      So ein Schwachsinn !
      Brutus Warhammer
      am 20. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und was kann ANet jetzt dafür das ein Server nachts angreift und der andere nicht defft?

      Sollen die Nachts die GW2 Server runterfahren? Und was ist mit morgends, ich kann da auch nicht spielen ist doch unfair wenn die mir den Turm klauen, oder mittags, oder nachmittags.

      Es ist nunmal 24h PvP, wie will man das da verhindern?

      Und wenn du Features zum sichern machst kann es wieder passieren das du nach 2h in der Warteschlange ins WvW kommst und nix erobern kannst.
      Blazerker
      am 20. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ist doch toll, gibt jeden Tag was zu tun! So bekommt man gut an Gold und Karma mit ein wenig Action Ich persöhnlich find deffen ziemlich fad.
      Arrclyde
      am 20. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, neu ist Arenaet jetzt live sieht wie sich Spielverhalten auswirkt. Da die sehr großes Interesse haben das WvWvW einen guten Ruf genießt werden die auch gegensteuern. Vor allem wenn sich das was einige sich denken tatsächlich als wahr herausstellt: den Gratis-Servertransfer, den Arenanet für ihre Kunden freundlicher Weise beriet stellt um zu volle Server zu entlasten, dazu missbrauchen um sich einem Zweiten Server im Match Vorteile zu verschaffen weil sie es sonst nicht schaffe zu gewinnen. Und NEIN, das war nicht so gedacht.
      beving
      am 19. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und was war ist jetzt neu oder unerwartet?
      Fan
      am 19. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "WoW-Matches" xD
      Narymarok
      am 22. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hatte mich auf verwundert, heisst wohl WvW-Matches
      max85
      am 19. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach darum wird in WvsW kein Karma mehr gefarmt, ich hab mich schon gefragt warum die Leute tatsächlich deffen und rumzergen anstatt wie früher wie wild von Stützpunkt zu Stützpunkt zu laufen
      Also sind die schnellen Karma Zeiten vorbei, schade ich brauch noch so 400k ^^
      Brutus Warhammer
      am 19. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hast schon noch zeit karma zu farmen, das erste Addon wird ja wohl noch nicht nächste woche kommen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1025385
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Warteschlangen-Tipps fürs WvW und 7-Tage-Matchdauer - aktueller Stand des WvW
Mike Ferguson von Arenanet hat ein neues Update zum Stand des WvW in Guild Wars 2 veröffentlicht. Um Wartezeiten zu verkürzen, erläutert er das Warteschlangenprozedere. Außerdem dauern WoW-Matches seit dem 14. September 2012 sieben Tage lang an, bevor es zu einer Zurücksetzung kommt.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-WvW-mit-7-Tage-Matchdauer-1025385/
19.09.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/PvP_Screen_3_-_Conquest_Siege_-_Kyho_Map.jpg
guild wars 2,arenanet,mmo
news