• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Guild Wars 2: Teil 2 der Drachenmacher-Reportage zum Fanday 2011: Das Kampfsystem im Gruppenspiel

    Im zweiten Teil seiner Drachenmacher-Reportage auf wartower.de schildert Ramon 'DeBussy' Domke seine Eindrücke vom Kampfsystem in Guild Wars 2. Kann es ohne Tanks und Heiler überhaupt Herausforderungen für Gruppen geben? DeBussy durfte sich auf dem Fanday 2011 im Entwicklerstudio von ArenaNet davon überzeugen.

    buffed-Praktikant a. D. und wartower.de-Redakteur Ramon ‚DeBussy' Domke berichtet im zweiten Teil seiner Drachenmacher-Reportage vom Kampfsystem des gebührenfreien MMORPGs Guild Wars 2. Auf dem Fanday 2011 im amerikanischen Bellevue ging DeBussy der Frage auf den Grund, ob der Wegfall der klassischen Rollen Tank und Heiler tatsächlich in einem MMORPG zukunftsweisend ist? Dabei sorgte die Neugestaltung des Kampfsystems bei den Testgruppen für jede Menge Spaß, die sich Schritt für Schritt durch die düsteren Gänge einer der ersten Instanzen kämpften. Anstatt Euch auf die Heilleistung eines Klerikers verlassen zu können, sorgt Ihr in Guild Wars 2 durch geschicktes Positionieren und die gewiefte Kombination Eurer Fähigkeiten über die Klassengrenzen hinaus dafür, dass sowohl Trash-Gegner als auch Boss-Kreaturen und zufällig auftauchende Instanz-Ereignisse schadlos überstanden werden.

    Während Ihr im normalen Story-Modus auch in nicht eingespielten Gruppen ans Ziel kommt, stellt der Erkundungsmodus dank härterer Gegner und einem dynamischen Aufbau, der sich mit jedem neuen Besuch verändert, selbst für eingespielte Recken eine Herausforderung dar. Wie DeBussy im zweiten Teil der Drachenmacher-Reportage auf wartower.de zu berichten weiß, gelang es bislang lediglich einem hartnäckigen Journalistenteam aus fünf Spielern, den letzten Boss-Gegner des Erkundungsmodus der Katakomben zu bezwingen.

    "Doch es gibt auch die Spieler, die aktiv nach Herausforderungen suchen. Sie leben dafür zu Scheitern. Für sie ist das Versagen an einer Aufgabe kein Grund der Frustration, sondern ein Ansporn sich eine neue Taktik oder eine neue Herangehensweise zu überlegen. Auch für diese Spieler hält Guild Wars 2 Spielinhalte bereit. Der ‚Explorable Mode' der Dungeons ist solch ein Modus. Er ist schwer, er ist knackig, und er erfordert von jedem Spieler in der Gruppe, dass er weiß was er tut: Pass auf die Boss-Fertigkeit auf! schnell, raus da, roll dich ab! Du hast keinen Heiler im Rücken, der deine Fehler ausbügeln kann, du bist der Schmied deines eigenen Überlebens!"

    Übrigens: Während DeBussy das amerikanische Hauptquartier von ArenaNet um seine Süßigkeitenvorräte erleichterte, legte buffed-Redakteur Florian Emmerich auf einem Presse-Event in Hamburg selbst Hand an Guild Wars 2. Seine Erfahrungen mit den Gruppeninstanzen schildert er in der buffedShow 248.

  • Guild Wars 2
    Guild Wars 2
    Publisher
    NCSoft
    Developer
    Arena Net
    Release
    16.01.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Shìmânkíng
    Rede dich nicht raus, dein Text ergibt einfach keinen Sinn und ist schwer zu lesen. Du musst lernen dich klarer…
    Von Tsukasu
    Du verstehst einfach nich was ich dir versuche zu sagen, deshalb geb ichs einfach mal auf, weil ich keine lust mehr…
    Von Shìmânkíng
    Dann schreib das nächstes Mal auch so. Zitat:,,aufjedenfall schreckt das auch die WoW kiddys ab" Das klingt für mich…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    • Telkir
      03.07.2011 14:31 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Karbal
      am 04. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich fände es sehr cool wenn es wie bei Daoc Stats Obergrenzen für bestimmte Werte gäbe.
      Z.b. 125 Stärke als Maximum. Und der mit der Super-Ausrüstung hat nur mehr von diesen Werten an der Obergrenze als einer mit einer durchschnittlichen Rüstung.
      punkten1304
      am 04. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das game ist rundum GEIL!! ich hab nirgends was auszusetzen und das hatte ich bei nem Spiel wirklich noch nie! ich freu mich dermaßen drauf, das ich mcih nass machen koennte..xD
      DeBussy
      am 04. Juli 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das Farmen von Ausrüstung und die Belohnungen im Explorable Mode sollen in Guild Wars 2 anders ablaufen, als man das z.B. von WoW gewohnt ist. Nur weil ein Modus schwer ist, heißt das nicht, dass es dort "epische" und "legendäre" Ausrüstung gibt - bzw. heißt dies nicht, dass sich die Werte dieser Ausrüstung stark von normalen Rüstungen unterscheiden. Ein schick aussehendes Rüstungsteil kann auch selten sein, ohne mit übermächtigen Werten aufzuwarten.

      Ausrüstung wird in der Regel mit Karma (vgl. Schlachtzgspunkte) gekauft und nicht über gezielte Bossdrops. Karma kann man auf unterschiedlichste Weise sammeln. Und "Einzigartige Belohnungen" können von seltenen Waffenskins, Rüstungsskins oder z.B. Nichtkampf-Gegenständen alles beinhalten.

      Die Itemprogression soll in Guild Wars 2 eine weit untergeordnetere Rolle Spielen, als dies z.B. in WoW der Fall ist. Die Dungeons stellen EINE von VIELEN Spielmöglichkeiten in GW2 dar, sie umfassen aber nicht das, was man in WoW als "Endgame" bezeichnet. Deshalb gibt es auch zunächst mal nur 8 Dungeons.

      Es wird schon Anreize geben, die Euch in die schweren Dungeons locken, keine Sorge. Aber vergleicht hier mal eine WoW-Hero-Ini nicht mit einem GW2 Dungeon.
      Tsukasu
      am 03. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das is geil, endlich wird nich jeder idiot mit selten Gegenständen rumlatsche , wie bei WoW. Ich finds geil, nich nur das man den Boss erstmal legen muss, den das is schon schwer genug, dan braucht man noch glück, das gebt den namen epic und legend endlich mal die bedeutung, was es auch bedeutet^^. Ich finds super, aufjedenfall schreckt das auch die WoW kiddys ab und das is noch besser xD.
      Tsukasu
      am 06. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du verstehst einfach nich was ich dir versuche zu sagen, deshalb geb ichs einfach mal auf, weil ich keine lust mehr hab hir jedesmal nach zu schauen.

      Ich denk mal, bei einem sind wir uns einig: Das WoW, einfach schon zu alt ist und Gw2, endlich mal wieder bischen schwung in die Bude bringt .

      Also verabschiede ich mich dan mal hir.
      Tsukasu
      am 04. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab 3 jahre lang,WoW gespielt,habe NIE behauptet das alle WoW spieler kiddys sind und habe geschrieben,das hältt die nervenden WoW Kiddys ab.Das du dich als WoW spieler,als Kiddy angesproch fühlst,soll das jetzt mein problem sein.Ich mein ich hab keine beleidigt direkt,du hast dich nur selbst beleidigt und nimm nich alles so Persöhnlich,wen du immer nur auf Standby bist,kommt das auf dauer nich gut,bischen abschalten,es mal gelassen nehmen,dan findest du auch die Ironi dahinter. Naja...
      Tsukasu
      am 04. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich verstehe grad nich wo du dich angegriffen fühlst XD, aber ich kanns mir denken .

      ps: ja habs extra gemacht =D
      BushidoSushi
      am 03. Juli 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Sauber man braucht skill für den Explorable Mode.
      BushidoSushi
      am 04. Juli 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Geroniax vergleich bitte wow nicht mit Gw2 ich habe damals gw 1 und wow parallelt gespielt und nerfs in gw1 sahen anders aus es ging immer in die richtung das die leute mehr skill brauchten.

      Ein beispiel:
      In gw1 war die ki so intelligent das sie aus aoes rausgeht manche gegner liefen komplett aus den kampf um sich wieder hochzuheilen. Das war aber nicht immer so erst erst dank eines gewissen nerfs. Der Hardmode ist heute dem von wow auch noch immer überlegen wird sich auch nichts ändern.
      Mayestic
      am 03. Juli 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      geheult wird immer egal wie schwer die instanz ist. das wird sich niemals mehr ändern. den einen isses zu schwer, den anderen zu anspruchslos.
      Geroniax
      am 03. Juli 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich will hier jetzt nicht den miese Peter machen aber nach Release ist es nur eine Frage der Zeit wann der Modus generft wird. Wenn man wirklich nur einmal in den Storymodus kann (so habe ich es verstanden) und der Explorable Modus zum Gear farmen da ist werden sich viele Spiele früher oder später über die schwierigkeit aufregen.
      HdroWoWweißichnicht
      am 03. Juli 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Schöne Informationen, und auch mal schön Infos von einem nicht arenanet mitarbeiter zu lesen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
832267
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Teil 2 der Drachenmacher-Reportage zum Fanday 2011: Das Kampfsystem im Gruppenspiel
Im zweiten Teil seiner Drachenmacher-Reportage auf wartower.de schildert Ramon 'DeBussy' Domke seine Eindrücke vom Kampfsystem in Guild Wars 2. Kann es ohne Tanks und Heiler überhaupt Herausforderungen für Gruppen geben? DeBussy durfte sich auf dem Fanday 2011 im Entwicklerstudio von ArenaNet davon überzeugen.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Teil-2-der-Drachenmacher-Reportage-zum-Fanday-2011-Das-Kampfsystem-im-Gruppenspiel-832267/
03.07.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/06/Guild_Wars_2__5_.jpg
guild wars 2,mmorpg
news