• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      01.11.2012 10:57 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Anansie
      am 02. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Frage ist aktuell eher, ob nicht die falschen Accounts hier gesperrt werden. Off. Foren sind voll mit dem Thema. Alleine in meinem Bekanntenkreis gab es drei Banns und die haben sicher nicht gebotet oder gecheatet. Und ich bin nur einer von mehreren Millionen Spielern und kenn schon drei Fälle. Da kommt noch eine Lawine retour auf arenanet. Das wird ein Spass werden.
      iladrion
      am 01. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DasThema Bots ist leider immernoch aktuell, aber der Post auf den sich dieser Artikel bezieht ist bereits über einen Monat alt... bissel Reaktionszeit ist normal, aber in diesem Fall vielleicht ein wenig veraltet das ganze.

      Nach Aussage von Colin Johanson (ArenaNet Chief) wurden in den letzten Wochen weit über 10.000 Bots gebannt und es soll bald ein internes Tool für die Mitarbeiter geben, mit dem sie Bots innerhalb von wenigen Sekunden erkennen können sollen.

      Und übrigends gibt es das verlinkte Thema auch auf deutsch:
      https://forum-de.guildwars2.com/forum/game/gw2/ber-das-Botten-und-was-wir-dagegen-tun

      Habt Spaß
      der_era
      am 01. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was passiert eigentlich wenn Ich Diamanten für Echtgeld erwerbe und dann diese in Gold umtausche, ist das dann legaler Goldkauf? oO
      Saji
      am 01. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So sieht's aus und ist auch von Anet so gewollt, nur ist der Kurs dafür (10Euro (800 Edelsteine) entsprechen je nach Tageskurs im Moment ca. 5 bis 8 Gold) eher bescheiden.
      Aki†A
      am 01. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also Goldverkäufer sehe ich wirklich so gut wie keine mehr, aber Bots dafür inzwischen immer mehr. Die Laufen in Rudeln durch die Gegend
      Hellchamp
      am 01. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      einfach melden
      Dart
      am 01. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich kann nicht bestätigen das es weniger Bots gibt.
      Es sind immer mindestens 5 Bots am Farmspot in der Fluchküste.
      Wenn man diese Reportet loggen sie sich innerhalb von 2 Minuten aus.
      Kommt man Abends dann wieder ins Spiel und reportet sie wieder, passiert genau das selbe.

      Ich habe die Vermutung das die Bots mittlerweile sogar direkt die Transferdaten zum Server abfragen können und darauf programmiert sind direkt zu reagieren, in dem falle mit ausloggen.
      Es ist eine sauerei von den Bot Entwicklern , wie in jedem anderen MMO schaden sie damit der Spielewirtschaft, denn sie bringen Gold in Umlauf das normal in der höhe nicht vorhanden wäre.
      Wenn man teilweise ins AH schaut, verlangen Spieler (oder sind es China Farmer? ) für Items zwischen 75-150 G.
      Auch wenns meist nur die Pre Items für Legendäre Gegenstände sind ist es echt übertrieben.

      Naja , man kann nur hoffen das die Entwickler es wirklich irgendwie in den Griff bekommen und wir alle irgendwann mal ohne diese Idioten das Spiel genießen können.
      Stancer
      am 01. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eben... würde niemand kaufen, gäbe es keine Bots und Goldfarmer.

      Leider gibt es aber haufenweise Spieler, die ein MMO einzig und allein aus Selbstprofilierung spielen und gerne auch jedes Mittel dazu in Kauf nehmen ! Hauptsache das eigene Ego wird schön gepusht....
      Black_Scorpio
      am 01. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tja ein Teufelskreis.
      Die Hauptursache für die Bots ist der Spieler selber, der ihr Gold auch kauft.
      Ohne Nachfrage nach Gold gebe es kein Bot.

      Interessanter weise sollte sogar die Nachfrage immer höher werden, sobald die Gold Preise für Items weiter nach oben gehen. Ein Teufelskreis eben.
      Narssill
      am 01. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      2 Rechtschreibfehler aufgespürt und zwar ZITAT:
      "das Aufspürgen von Bots"
      und ZITAT:
      "Die Anzahl ein Hacks"
      . Beim 2ten ist warscheinlich an gemeint =)
      Silarwen
      am 01. November 2012
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Danke. Ist ausgebessert. Irgendwie noch zu früh heute für mich

      Grüße
      matthi200
      am 01. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut so denn es nervt echt... an manchen Tagen laufe ich nur 20 Minuten rum und sehe über 100 Spieler mit dem namen djoiasdhasduhasd alle ohne Rüssi und vielleicht Stufe 32..
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1033487
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Statement zum Kampf gegen Bots
Arenanet nimmt den Kampf gegen Bots in Guild Wars 2 sehr ernst. Im Forum hat Security Coordinator Mike Lewis ein Statement zur aktuellen Lage in Guild Wars 2 abgegeben.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Statement-zum-Kampf-gegen-BOts-1033487/
01.11.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/10/Guild_Wars_2_halloween-2012-lions-arch-statue.jpg
guild wars 2,arenanet,mmo
news