• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      18.07.2013 15:57 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mozek
      am 22. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man muss ja sagen,das game ist jetzt 11 Monate alt. Es hat sich einiges getan und finde die Politik die Anet führt vollkommen verständlich und vorbildlich.

      Lebendige Geschichte ( Ok ich bin davon jetzt nicht so ein großer fan..aber finds dennoch gut ) und dazu noch permanente Inhalte - Top.

      Würde mich aber als alter Guild Wars Spieler sehr über die Kristallwüste als permanenten Inhalt freuen, da ich die Kristallwüste rein von der Atmosphäre immer am tollsten fand.
      matthi200
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich lese da grade außerdem ->

      ZITAT:
      "Von der anstehenden Veröffentlichung unseres nigelnagelneuen Tools zur Gruppensuche (LFG) "


      Wann wurde das denn angekündigt und warum D:
      Hellchamp
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wann keine ahnung aber schon monatelang.
      maos
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "m Zusammenhang damit haben wir nach der Veröffentlichung der Aufgestiegenen-Rüstungsteile viele Fragen gehört: Welches Kernbelohnungssystem wird es in Guild Wars 2 nach Veröffentlichung der gesamten Aufgestiegenen-Ausrüstung geben? Damals haben wir ausdrücklich darauf hingewiesen, dass wir nicht in einen Strudel geraten wollen, der uns dazu zwingt, alle 3 – 6 Monate eine neue Ausrüstungsstufe ins Spiel zu bringen; das entwertet nämlich all eure harte Arbeit und die Belohnungen, die ihr so sauer verdient habt...

      ...Das regelmäßige Hinzufügen von Fertigkeiten und Eigenschaften, die ihr durch Spielen verdienen könnt, verschafft uns ein extrem stabiles, leicht ausbaubares Belohnungssystem, das perfekt in das Gefüge von Progression und Entwicklung passt, das Guild Wars 2 zu dem macht, was es ist. Eure Charaktere werden jahrelang weiterwachsen und sich verändern, ohne dass dabei alles, was ihr bisher verdient habt, an Wert verliert."


      YES!
      Zurück zu den Wurzeln! So soll's sein!

      Wo sind jetzt die Kritiker, die mal sagten, dass durch das Hinzufügen der "Aufgestiegenen" Items, A-net den Kniefall zur Ausrüstungstrettmühle machten und ihrem Manifesto damals verraten haben?!

      Ach ja! Flo ist jetzt in Berlin!
      BushidoSushi
      am 20. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die leute glauben das Raids halt vorher organisiert werden müssen weil die Menschen die totale kontrolle darüber haben wollen wo/wann und wie etwas passiert und gerne mit der älteren Rüstung immmer in eine instanz gesteckt werden da sie mehr als einen Raid pro woche nicht für schaffbar halten (eh klar wenn man 10-20 leute haben will).

      Bestes bsp(wow cata addon) die leute waren überfordert.

      Jetzt kommt GW2 und auf jeder dritten Karte gibts so beliebte events das sich dort raids von 30-100 leuten einfinden und das ohne große vorbereitung. Von wvw mal garnet zu reden da gibts 24/7 Raids ob groß oder klein organisiert oder spontan da is für alle was dabei.

      In GW2 sind das echte Raids so wie es wirklich sein sollte mit action/fun und style.

      maos
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ihr ein anderes Spiel haben wollt, sucht auch ein anderes!
      Raids?! Why? Ihr versteht das Konzept von Mega-/Events überhaupt nicht!
      matthi200
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "So oder so - die ganzen Änderungen lassen mich recht kalt.
      Sachen wie ein gescheites Gildensystem, Bündinssystem, Gildenhalle, andere t(s)PvP Modi, Maßnahmen gegen WvW Kreiselraids, komplexerers Skillsystem, Elite Gebiete wie z.B. Riss, PvE Elite Gebiete/Instanzen für mehr als 5 Leute usw usf wären mir wichtig gewesen."


      Ich würde heulen wenn sowas im Text gestanden hätte, das wäre zu schön gewesen :I
      Zerasata
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden

      @maos:Nochmal - von Exo zu Ascend ist und bleibt eine Itemspirale. Die Aussagen damals waren nicht falsch.

      Ich gehe jede Wette ein, dass es irgendwann eine neue Itemstufe gibt - frei nach dem Motto - "Was gebe ich auf mein Geschwätz von Gestern".

      So oder so - die ganzen Änderungen lassen mich recht kalt.
      Sachen wie ein gescheites Gildensystem, Bündinssystem, Gildenhalle, andere t(s)PvP Modi, Maßnahmen gegen WvW Kreiselraids, komplexerers Skillsystem, Elite Gebiete wie z.B. Riss, PvE Elite Gebiete/Instanzen für mehr als 5 Leute usw usf wären mir wichtig gewesen.

      Das was wir jetzt bekommen liest sich wie weiterer Grind und ein paar mehr Optionen für die Checkliste, die man täglich abarbeitet. Schade, Anet - das könnt ihr besser!
      kieselstein78
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Also das bezweifle ich stark ^^."


      Unterschätze nicht den Faktor der Mundpropaganda. Dazu haben sie ja selbst zugegeben das die Zeitspanne zwischen Exotischen und Legendären Items zu groß war. Aufgestiegene Items wurden im November eingeführt (Die verlorene Küste). Davor sind die Beschwerden im Forum zum Thema Endcontent bereits stark angestiegen. Um den Content künstlich, durch fehlende Inhalte, in die Länge zu ziehen ist das schnellste Mittel neue Gegenstände einzuführen. Zu dem Zeitpunkt war dieses Team mit der Aufgabe einfach überfordert. Das hat man auch am Update mit der Küste gesehen. Dazu kam noch das sie hauptsächlich mit Bugfixing beschäftigt waren, das kann man auch sehr gut den Patchnotes entnehmen. Wie der November einzeln zu Bewerten ist lässt sich leider aus dem Finanzbericht nicht entnehmen. Es war aber mit Sicherheit eine Tendenz zu erkennen. Da wollten sie gegensteuern. Ist ja auch Ok, wobei ich immer noch die "Aufgestiegenen" Items für völlig überflüssig halte. Man hätte auch prima exotische Items um z.B. Infusionen erweitern können.
      Micro_Cuts
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es war einfach eine Verzweiflungstat weil man gesehen hat das die Verkaufszahlen zurückgegangen sind. Um dem gegenzusteuern wurden die Aufgestiegenen Items eingeführt."


      Also das bezweifle ich stark ^^.
      kieselstein78
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @maos

      Es war einfach eine Verzweiflungstat weil man gesehen hat das die Verkaufszahlen zurückgegangen sind. Um dem gegenzusteuern wurden die Aufgestiegenen Items eingeführt. Das diese Entscheidung allerdings den Spielern aufs Auge gedrückt wurde war einfach dreist. Darüberhinaus ist der Manifesto-Trailer nur eine Werbebotschaft gewesen. Am Ende bestimmt jeder für sich selbst was ihm an GW1 gefallen hat oder nicht. Ich denke auch das sie einen Schritt in die richtige Richtung gemacht haben, ihre Kapazitäten mittlerweile besser Verteilen und dadurch auch schneller neuen Inhalt bieten können. Ob dieser Qualitativ besser ist als die vorherigen Patches muss sich erst noch zeigen. Bis dahin bleibe ich skeptisch. Trotzdem sind auch weiterhin Baustellen vorhanden. Dazu zählen auch die von Florian angeprangerten Dungeons. Abgesehen von den Katakomben wurde noch keiner überarbeitet, Bugfixes mal außen vor gelassen. Dahingehend besteht die Kritik auch weiterhin, in meinen Augen auch zurecht. Es wird auch weiterhin Kritiker geben die mit dem Spiel nicht zufrieden sind. Mit dem Gedanken sollte man sich einfach anfreunden.
      maos
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Micro_Cuts:
      Denke eben nicht, da extra gesagt wurde, dass man die "Aufgestiegenen" nur deshalb eingeführt hat, um einen Übergang/Brücke in Sachen Aufwand/Grind zwischen Exotisch und Legendär zu schaffen.

      Und eben diese Meldung: neue Skills als Belohnung jetzt einzuführen, wie eben in GW1, fühle ich mich nochmals extrem bestätigt!
      Micro_Cuts
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja irgendwann kommt sicher wieder ne neue Itemstufe, z.B. bei einer Levelerhöhung.

      Eine Itemspirale ist es erst wenn man sich alle paar Monate neue stärkere Rüstungen erspielen kann.
      maos
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Zerasta:
      Hast Micro_Cuts Ironie nicht gelesen.

      Itemspirale wäre es NUR WENN nach "Aufgestiegene" WIEDER ein neues Set kommen würde, und das schlicht NICHT der Fall!
      Zerasata
      am 19. Juli 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Micro_Cuts: Das kling wirklich einfach - zweifelsfrei mit viel Grind verbunden.

      Da die Meisten mit Exo rumrennen, wird diese gege die bessere Aufgestiegene ausgetauscht - keine Ahnung wie ihr es nennt aber ich nenne sowas Itemspirale. Von daher waren die Aussagen damals nicht so falsch.
      Micro_Cuts
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @snokey
      https://www.guildwars2.com/de/news/looking-ahead-guild-wars-2-in-2013/
      ZITAT:
      "Euren Precursor herzustellen wird große Mengen der oben angesprochenen neuen Handwerksmaterialien, 500 Punkte in der Herstellung und außerdem höchstwahrscheinlich eine Kombination weiterer durch Abschließen spezifischer Inhalte im Spiel erworbener Gegenständer erfordern."


      Ja klingt super einfach ^^. Da rennt ganz sicher jeder mit einer Legendären Waffe rum

      Und das Aufgestiegenen-Ausrüstung kommt ist doch auch schon seit Einführung der ersten Items dieser Stufe bekannt.
      snokey
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Doch hier!

      Wenn das echt so kommt bin ich weg :p

      Hab 10 full exo chars und paar legendaries und hab da bestimmt kein bock noch aufgestiegene Sachen zu holen + jeder läuft mit nem Legendary rum.
      Saji
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was nicht erwähnt wurde, aber ungemein wichtig ist: Magisches Gespür, aka MF (Magic Find), wird von der Ausrüstung verschwinden und komplett zu dem im Bericht sehr richtig erwähnten Accountweiten Bonus umgewandelt. Einen Schritt den ich persönlich sehr begrüße da ich mit diesen MF-Gear-Leuten in Dungeons schon die eine oder andere schlechte Erfahrungen gemacht habe.
      Geroniax
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja ich hätte dann einen "toten Twink" erstellt der solch ein Gear trägt und damit meinen Main hilft. Aber danke das du das jetzt erwähnst, dann kann ich mir das Gold sparen solch ein Gear zu kaufen
      matthi200
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das klingt gut auch wenn ich sowas wie... es könnte ein permanenter Dungeon kommen oder wir arbeiten an neuen Rüstungsskins mehr gefreut hätte :I

      Eventuell schaffen sie es ja sowas zwischen drinnen einzubauen.
      Saji
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " In Zukunft werdet ihr in jeder Veröffentlichung ein größeres Spektrum von Inhalten und Erfahrungen mit einem intensiveren Augenmerk auf permanent erweiterte Inhalte zu Gesicht bekommen. "


      Quelle: https://www.guildwars2.com/de/news/looking-ahead-guild-wars-2-in-2013/
      matthi200
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich will eine genau Textstelle

      Obwohl hätte er sowas gesagt wie: "Wir arbeiten außerdem an einem neuen Dungeon über den ihr euch in ein paar Monaten freuen dürft.", wäre es doch kein Spoiler ^^
      Micro_Cuts
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Matthi das neue Gebiete, Dungeons, Events ... und mehr permanenter Content kommt wurde doch schon gesagt. Aber die werden ganz sicher nicht die nächsten Teile der Lebendigen Geschichte spoilern ...
      Micro_Cuts
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Klingt alles ziemlich gut! Dazu kommt noch alle 2 Wochen neuer Content ... was will man mehr!?

      Eyora
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sag ich nicht
      Hellchamp
      am 18. Juli 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wenn anet das alles durchsetzt wäre das bombastisch. man darf gespannt sein und verdammt das bin ich.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1079285
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Neue Skills, Legendarys, Belohnungen - das kommt noch 2013
Für Guild Wars 2 haben die Entwickler in diesem Jahr noch so einiges geplant. In den kommenden Monaten wird es neue Skills, Eigenschaften und legendäre Waffen sowie Ausrüstung geben. Außerdem wird der Wert für magisches Gespür auf den gesamten Account ausgeweitet und neue Belohnungen für den Kampf gegen Champions eingeführt.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Skills-Legendarys-Belohnungen-im-Jahr-2013-1079285/
18.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/07/guild_wars_2_moerderische_politik_0003-pc-games.jpg
guild wars 2,arenanet,mmo
news