• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • MatthiasDammes Google+
      28.02.2012 10:34 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      beving
      am 28. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe mir ja schon immer mal gewünscht auf solche art zu leveln jetzt wird es wohl funktionieren.
      Den kompletten char im wvw zu leveln ist super.
      Arrclyde
      am 29. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde nicht sagen das es als "an den Haaren herbeigezogen" abgetan werden kann. Da gibt es bestimmt den ein oder anderen der dir da widersprechen wird. Es einfach als banal abzutun ist möglicherweise gefährlich blauäugig

      Abgesehen davon hast du natürlich recht: es ist egal ob 5 oder 1.000 Spieler einen vermeintlichen Cheater meldet. In diesem Fall können aber nicht mal 5 Spieler melden wenn sie keinen Namen sehen. Das heißt das man beim Melden von möglichen Cheatern darauf vertrauen muss, das das eigene Team die Cheater meldet.

      Abgesehen davon, wenn man sich GW1 anguckt ist das auch ziemlich Cheaterfrei. Arenanet wird wohl schon diverse Maßnahmen geplant haben.
      OpTimuZ
      am 28. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich finds anonym besser als mit namen, denn:

      wie oft kommt es in einem anderen MMO den vor dass man wen killt, dann wird man von einem lvl 1 char zugelamet. man soll das doch lassen, oder man hat keine ahnung wer er denn überhaupt sei oder sonst was!

      So ists gut gelöst, denn der Serverintere zusammenhalt wird gestärkt, und die Fremd(Feind) Serverspieler bleiben unbekannt - kein sinnloses geflame oder geheule
      Scande
      am 28. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach bitte. In jedem PvP Spiel geistern Leute rum die in Jeden einen Cheater/Hacker sehen. Solche Sachen müssen bewiesen werden, es ist scheiß egal ob 5 von 1000 Spieler xXXBushidoXXx als Hacker melden.

      Alles an den Haaren herbeigezogen.
      Arrclyde
      am 28. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das finde ich auch sehr interessant, und damit sind wir wohl nicht alleine. Obwohl das und diverse andere Mechaniken im Wartower-Forum heiß diskutiert werden. Am heißesten wird wohl der Umstand das im WvW-PvP keine gegnerischen Namen angezeigt werden sollen, sondern nur "Feindlicher Eindringling".

      Ich persönlich sehe dabei nur ein Problem: Wie oder was hat Arenanet vorgesehen um Cheats und Hacks aus dem Spiel zu verbannen? Wenn man im WvW ohne Namen in der Gegnerarmee seltsame Vorkommnisse sieht, wie soll man das melden können?

      Abseits davon sehe ich das nicht so tragisch. Wenn man keine Namen sieht kann man zwar keinen guten Gegner fragen wie er so gut spielt und nach tipps fragen, aber das soll man ja auch nicht. Schließlich gibt es Serverintern keinen Grund gegeneinander zu spielen. Also kann man sich die eigenen Leute zum Taktikverbessern ranziehen und nicht beim Gegner. Stichwort Serverstolz und Verbundenheit.
      OpTimuZ
      am 28. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Beta Test hin und her, gibt genug Videos,Podcasts, Berichte etc. wo alle jubeln....aber:
      liebes BUFFED-Team:

      Ist euch in der Beta nix aufgefallen was nicht funktioniert hat? Gabs Lags, Lange Ladezeiten, Mobs die gebugged haben, Quests die man nicht abschließen konnte, Soundhänger, Skills die fehlerhaft ausgelöst wurden etc etc etc???? Oder dürft ihr davon nix erwähnen?

      keep on waitin 3:-]
      Dargrimm
      am 28. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Spaß beiseite
      Also, zu deinen fragen: Ladezeiten gab es natürlich, auch je nach PC nicht gerade kurz beim betreten der großen Städte etwa. Da kann man natürlich nun sagen Beta... Engine nicht optimiert etc. Die Ladezeiten waren etwa halb so lang wie in SWTOR etwa, also durchaus im Rahmen.

      Bugs... hab ich so keine bemerkt oder sind mir nicht im Gedächtnis geblieben. Nicht abschließbare Quests gibt es insofern nicht, da es ja nur Events gibt - die waren alle abschließbar. Auch fehlerhafte Skills sind mir bei meinem Krieger nicht aufgefallen, anschließend hab ich noch nen Wächter, nen Waldläufer und einen Dieb gespielt; auch da keine Fehler aufgefallen.

      Und hier muss man mal den NCsoftis ein Lob aussprechen, unser "Maulkorb" bezog sich nur auf einen einzigen Aspekt (der eh zudem nicht da war) und auf eigene Screenshots - Videos dürften wir hingegen machen.
      Dargrimm
      am 28. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      CAPSLOCK!!!!
      OpTimuZ
      am 28. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      BUFFED TEAM ??? ANTWORTEN PLX ???

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
870217
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Q&A mit System Designer Mike Ferguson zum WvW-System
Mit Spannung erwarten Fans von Guild Wars 2 das "World vs. World"-System. In einer vierstündigen Q&A-Session hat System Designer Mike Ferguson versucht, die Fragen der Community zu diesem umfangreichen Feature zu beantworten.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Q-und-A-mit-System-Designer-Mike-Ferguson-zum-WvW-System-870217/
28.02.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/02/Guild-Wars-2_Press-Event_Pastoral.jpg
guild wars,arenanet,online-rollenspiel
news