• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Guild Wars 2: Patch Notes zum Update "Im Bann des Drachen"

    Im neuesten Content-Update für Guild Wars 2 verbreitet ein Alt-Drache Unheil und Verderbnis. Einmal mehr liegt es an den Helden Tyrias, Verbündete zu sammeln und sich der Bedrohung zu stellen. Und einmal mehr sind die Anführer der Völker Tyrias mit eigenen Problemen beschäftigt.

    Im Update vom 29. Juli ging der erste Teil von "Im Bann des Drachen" live. Wieder einmal ist es an der Zeit, Mitstreiter zu sammeln und einen Drachen aufzuhalten. Doch wie so oft sind die Chefs der Völker Tyrias wieder mal mit eigenen Problemen beschäftigt und müssen erst zur Hilfsbereitschaft motiviert werden. Natürlich gibt's mit dem neuen Kapitel der Story nicht nur mehr Handlung, sondern auch Herausforderungen, Erfolge und fette Belohnungen. So könnt ihr zum Beispiel einen mysteriösen Samen erhalten und diesen mit der richtigen Pflege zu einem neuen Rücken-Gegenstand hochzüchten.

    Außerdem wurden diverse Bugs gefixt und Fehler behoben. So wurde der Covington-Kanonier einer Geschlechtsumwandlung unterzogen, bei vielen Events wurden Boss- und Weltkartensymbole aktualisiert und Beidyre und Andorel im Hain sprechen nun auch mit euch, wenn ihr keine Sylvari seid. Natürlich gab es auch wieder Anpassungen bei einigen Klassenfertigkeiten und es gibt neue Items im Edelstein-Shop und in Schwarzlöwentruhen. Alle Details findet ihr in den offiziellen Patch-Notes, die ihr auch unter diesen Zeilen nachlesen könnt.

    29. Juli: Anmerkungen zur Veröffentlichung
    LEBENDIGE WELT
    Im Bann des Drachen (Teil I)
    Im Angesicht der sich ausbreitenden Verderbnis eines Alt-Drachen, machen sich die Helden Tyrias auf, Verbündete gegen die neue Bedrohung zu versammeln. Doch die Anführer der Völker haben ihre eigenen Probleme. Werden sie trotzdem ihre Unterstützung gewähren, oder nur weitere Probleme verursachen?
    Erfolge
    Nach dem Abschluss der Episode „Im Bann des Drachen (Teil I)" können Spieler ihr taktisches Geschick als Helden von Tyria anschaulich unter Beweis stellen, indem sie herausfordernde und auf die Episode bezogene Erfolge abschließen.
    Belohnungen

    • In den Vergrabenen verschlossenen Truhen der Trockenkuppe sind neue Drachen enthalten. Folgende können gefunden werden:
      • Kristall-Scherben-Drachen
      • Ventari-Anhänger-Drachen
      • Wohlstand-Mine-Drachen
    • Gentt tauscht jetzt Sandige Beutel mit Ausrüstung gegen Nicht identifizierte versteinerte Insekten.
    • Der Ambrit-Kurzbogen Vespidae wurde in Culicidae umbenannt.
    • Die Beschreibungen für das Ambrit-Waffenrezept und Ambritversteinerte Insekten wurden aktualisiert und geben nun genauer an, welche Waffen damit hergestellt werden können.
    • Spieler können jetzt einen mysteriösen Samen erhalten. Durch harte Arbeit und gekonnte Kultivierung kann er zu einem neuen einzigartigen Rücken-Gegenstand heranwachsen.

    SPIELBALANCE, BEHOBENE FEHLER, FEINSCHLIFF
    Allgemein

    • Schwarze Zitadelle:
      • Die Entdeckung der Sehenswürdigkeit Heldenmarkt führt nicht länger zu einem Positionswechsel auf der Weltkarte.
    • Flammenkamm-Steppe:
      • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass bei den Events „Verteidigt Bruchzahn-Schlund." und „Verteidigt die Techniker beim Wiederaufbau des Bruchzahn-Schlunds." die Wellen von Monster sofort nach dem Töten wiedererschienen sind.
    • Blutstrom-Küste:
      • Der Hai im Event „Tötet den Tiefseehai" hat nun ein Boss-Symbol über seinem Kopf.
      • Der Geschlechts-/Modellunterschied eines Covington-Kanoniers wurde behoben.
    • Fluchküste:
      • Ein Fehler wurde behoben, um Halla Leichenschänders Position während der Interaktion beim Wichtigtuergipfel zu stabilisieren.
      • Dem Event „Beschützt die Abtei-Gelehrte Zepa bei ihrer Suche nach uralten Artefakten im Dorf Ewan" wurde eine Markierung hinzugefügt, um es während seiner Vorbereitungsphase besser sichtbar zu machen.
    • Götterfels:
      • Götterfels-Stadtführerin [Rundgänge] NSCs werden jetzt das Seraphen-Hauptquartier korrekt auf der Karte markieren.
    • Schauflerschreck-Klippen:
      • Auf dem Dostoev-Himmelsgipfel wird das Boss-Symbol des Veteran Riesen-Pyritelementars während des Events „Haltet das monströse Pyrit-Elementar auf" korrekt angezeigt.
    • Gendarran-Felder:
      • Ein Fehler wurde behoben, der Spieler davon abgehalten hat, den Verkrüppelungszustand von verwundeten Soldaten zu entfernen, wenn das Medizinkit bei der Nebo-Terrasse eingesetzt wurde.
    • Harathi-Hinterland:
      • Im Event „Helft Glänzender Klinge Kimber, ihren Ehemann zu finden" haben jetzt Glänzende Klinge Kimber und das Zentauren-Kriegsrat-Trio Event-Symbole über ihren Köpfen.
      • Im Event „Fangt die Gefangenenkarawane ab" hat der Veteran Banditenanführer jetzt ein Boss-Symbol über seinem Kopf.
      • Während des Events „Verteidigt die Seraphen-Truppen am Brückenwachtlager gegen den Angriff der Modniir" zeigt die Weltkarte jetzt Event-Symbole für die Positionen der vier Seraphen-Truppen an.
    • Malchors Sprung:
      • Die Mauer um das Dorf Wren wurde repariert, sodass die Spieler nicht mehr durch die Mauer laufen können.
    • Mahlstromgipfel:
      • Ein Fehler wurde behoben, der das Symbol für den Schmelztiegel der Ewigkeit auf der Weltkarte angezeigt hat, obwohl das Gebiet noch nicht entdeckt wurde.
    • Ebenen von Aschfurt:
      • Im Event „Tötet den Veteran Lavaschamanen" wird jetzt das Schild-Symbol über den Eisen-Legionären korrekt angezeigt.
    • Funkenschwärmersumpf:
      • Ein kleiner technischer Fehler bei Tequatls Gehärtete Schuppen wurde behoben, der dazu führte, dass der Prozessor während des Events „Gefahr am Sagenumwobenen Djannor" stark belastet wurde.
    • Meerenge der Verwüstung:
      • Der Champion Auferstandener Krait-Nimross beim Event „Bezwingt den auferstandenen Krait-Nimross und befreit die eingeschlossene Pakt-Besatzung" hat jetzt ein Boss-Symbol über seinem Kopf.
    • Der Hain:
      • Die Dialoge der NSCs Beidyre und Androel wurden aktualisiert, sodass jetzt auch Spieler mit ihnen sprechen können, die keine Sylvari-Charaktere haben.

    Verliese

    • Zwielichtgarten – Story-Modus:
      • Anpassungen an Meister Funkels Charaktermodell wurden vorgenommen.
    • Katakomben von Ascalon – Forschungs-Modus:
      • Diverse Fehler wurden behoben, die den Fortschritt bei Dethas Geschichtsabschnitt behindern.

    Persönliche Charaktergeschichte
    Gegenstände

    • Alle Gegenstände, die Rezepte freischalten, haben nun neue Symbole. Die Symbole stimmen jetzt mit der Seltenheit und der Art des herzustellenden Gegenstandes überein. Die Seltenheit aller Rezeptgegenstände stimmt jetzt auch mit der Seltenheit des herzustellenden Gegenstandes überein.
    • Ein Fehler wurde behoben, der bei Chaos der Lyssa, Chaos der Lyssa (Infundiert), Licht der Dwayna (Infundiert) und Schatten des Grenth (Infundiert) dazu führte, dass diese Gegenstände seelengebunden werden. Alle seelengebundenen Versionen dieser Gegenstände haben jetzt Account-Bindung.
    • Die Karma-Händler bei den Tempeln von Orr wurden aktualisiert, sodass sie jetzt Rüstungssets mit einer einzigen Wertekombination verkaufen.

    Klassenfertigkeiten
    Ingenieur

    • Heilturm:
      • Reinigende Explosion: Der Beschreibung wurde die Anzahl entfernter Zustände (2) hinzugefügt.

    Wächter

    • Hammerschwung / Hammerprügel
      • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Beschreibung mit der Anzahl der Ziele nicht angezeigt wurde.
    • Zuflucht:
      • Ein Fehler wurde behoben, der bei der Eigenschaft Meister der Segnungen zu einer doppelten Beschreibung der Fertigkeit führte.

    Nekromant

    • Lich-Gestalt:
      • Tödliche Klauen: Der Beschreibung wurde Durchbohren hinzugefügt.
      • Zeichen des Todes: Die Beschreibung des Schadens wurde aktualisiert, sodass sie nun korrekt mit der Eigenschaft Boshafte Zeichen skaliert.

    Waldläufer

    • Durchbohrende Pfeile:
      • Der Beschreibung für die betroffenen Fertigkeiten wurde Durchbohren und Ziele pro Pfeil hinzugefügt.
    • Machtwechsel:
      • Der Beschreibung wurde „Nur im Kampf" hinzugefügt.
    • Elantraining:
      • Der Beschreibung wurde „Nur im Kampf" hinzugefügt.

    Krieger

    • Feuerfächer:
      • Der Beschreibung wurde Durchbohren und Ziele pro Pfeil hinzugefügt.
    • Entzündender Schuss:
      • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass bei der Beschreibung ein niedrigerer Schadenswert als der tatsächliche (bei Beeinflussung durch Salvenbeherrschung) angezeigt wurde.

    Welt gegen Welt

    • Die Namen auf den vergangenen WvW-Turnier-Weltplatzierungserfolgen wurden aktualisiert.
    • Die Fertigkeit Toxische enthüllende Salve erscheint so lange nicht auf dem Fertigkeitsbalken eines Pfeilwagens, bis die Fertigkeit freigeschaltet wurde.
    • Die Schadensbeschreibung des Gildenpfeilwagens zeigt nun korrekt den überlegenen Schaden an.

    EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT
    Neue Gegenstände und Aktionen

    • Der neue Heimat-Portalstein ist ab sofort in der Kategorie „Dienstleistungen" für 900 Edelsteine erhältlich. Die Spieler können sofort zwischen ihrer Heimatinstanz und dem Ausgangsort nach Belieben hin und her reisen.
    • Mini Schraddel ist jetzt für 500 Edelsteine in der Kategorie „Spielzeuge" im Edelsteinshop erhältlich.
    • Für die nächsten 2 Wochen besteht die minimale Chance, einen Permanenten Haarstylist-Vertrag in einer der Schwarzlöwentruhen zu finden.
    • Der Endlose Affenkönig-Trank ist eine sehr seltene Beute, die nun in den Schwarzlöwentruhen gefunden werden kann.

    Fehlerbehebung

    • Das Mini Flammen-Legion-Abbild hat jetzt das gleiche Größenverhältnis wie andere exotische Minis.
    01:02
    Guild Wars 2: Trailer zu "Im Bann des Drachen Teil 1"
    Spielecover zu Guild Wars 2
    Guild Wars 2
  • Guild Wars 2
    Guild Wars 2
    Publisher
    NCSoft
    Developer
    Arena Net
    Release
    16.01.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Derulu
    Das was dich geärgert hat (und du hinter dem Spoielr versteckt hast), hat auch reteq geärgert
    Von matthi200
    Ich komme jetzt grad net ganz mit. Wenn ich wo gespoilert haben sollte tuts mir leid. Aber nach dem 3 mal lesen wüsste…
    Von reteq
    Als Sylvari hat man natürlich einen anderen Text beim Baum bekommen und der gewährte doch noch einige zusätzliche…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
      • Berserkerkitten
        30.07.2014 11:11 Uhr
        Mitglied
        Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
        Dein Kommentar
        Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

        Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
        matthi200
        am 30. Juli 2014
        Kommentar wurde nicht gebufft
        Melden
        So mein Fazit zum 3. Update

        Story: Die Geschichte in dem 3 Update fand ich im Gegensatz zu den ersten beiden Teilen deutlich schwächer. Generell fand ich sie bei weitem nicht so spannend. Man war halt hier und da. Auch blöd, oder was sogar am meisten gestört hat, war bzw. ist die Tatsache das es einen derben knick in der Story gibt. Jemand hat nicht gelesen was da steht bevor die einzelnen Teile zusammengesetzt wurden.
        Was ich meinte war: Im gesamten verlauf komme ich soweit das ich die einzelnen Fraktion dazu bewegen kann zu dem Treffen zukommen. Bis auf den Asura habe ich ja fast überall eine fixe Zustimmung erhalten. Bei der letzten Aufgabe wo ich dann mit Rox spreche sage ich: "Nein wir haben noch keine einzige Zustimmung erhalten" und "Ich habe angst das gar keiner kommt.". Mir haben allerdings fast alle bestätigt das sie kommen werden.^^


        Gameplay: Nicht schlecht aber etwas fraglich. Im verlaufe der Story muss man gefühlte 30 Champions umklatschen. Ich frage mich wie man das alleine nachholen soll wenn man einmal nicht konnte. In 3 Wochen wird das kaum mehr einer machen. Schade fand ich es das diese Wurzeln kaum Beachtung finden.

        Wie immer gilt, das ist meine Meinung zu DIESEM EINEN Update. Sie betrifft nicht alle dagewesenen Updates oder kommenden Updates.
        Derulu
        am 30. Juli 2014
        Moderator
        Kommentar wurde nicht gebufft
        ZITAT:
        "Ich komme jetzt grad net ganz mit. "


        Das was dich geärgert hat (und du hinter dem Spoielr versteckt hast), hat auch reteq geärgert
        matthi200
        am 30. Juli 2014
        Kommentar wurde nicht gebufft
        Melden
        Ich komme jetzt grad net ganz mit. Wenn ich wo gespoilert haben sollte tuts mir leid. Aber nach dem 3 mal lesen wüsste ich nicht wo, ausgenommen das verdeckte.

        Und wie das mit den Champs so aussieht kann ich jetzt net sagen. Es gab nur gestern auf der Map ne heftige Diskussion drüber .
        reteq
        am 30. Juli 2014
        Kommentar wurde nicht gebufft
        Melden
        Dein Storyspoiler hat mich auch geärgert. Vielleicht war die Reihenfolge ursprünglich anders geplant und nach dem Trailer-Feedback wurde umdisponiert.
        Aber zu deinem Gameplay-Problem: Keines der Events war ein Gruppenevent (soweit ich das mitbekommen habe). Die Champions waren also nur da, weil so viele Spieler vor Ort waren und die Events dementsprechend hochskaliert wurden.
        Solo ist das ganze später auch perfekt machbar, da dann wohl maximal ein Veteran spawnt.
        Nate6
        am 30. Juli 2014
        Kommentar wurde nicht gebufft
        Melden
        Spoiler letzte Instanz:

        Natürlich war es eine KRONE, die einen zum Herrscher macht. Wieso bin ich da nicht selbst drauf gekommen?


        Pale Tree:
        Schade das man den Pale Tree nicht weiter ausquetschen konnte, dieser wuste garantiert mehr als er preisgeben wollte! Ich hätte ja darauf bestanden mir mehr Infos zu geben^^

        Cool waren auch die RP-eingebauten Mechanismen, z.B. das Gespräch mit Braham und Eir, wenn man /sit zum hinsetzen eingibt ploppt auch automatisch das Gespräch auf, so solls sein!
        Am Start waren einige der "Open-World" Events verbuggt, das fand ich nervig. Aber zum Glück gibt es ja diese tolle Community mit dessen Hilfe alles dank des LFG-Tools dann doch klappte: Taxis zu funktionierenden Events auf den entsprechenden Megaserver wurden im Sekundentakt gestellt. Die Wartezeit bei einem Event wurde auch öfters durch Barden, Gitaristen und Trommler verschönert, die ihre musikalischen Werke zum Besten gaben. Auch ich habe zu meiner Harfe gegriffen
        Noch ein lustiger Bug waren NPC, die plötzlich mit Gildentags herumrannten!
        Laut Patchnotes wurden aber diese Bugs über Nacht behoben.

        Fazit: Tolle weiterführung der Geschichte (kleine Rätsel --> Taimi), unerwartetes Ende
        und der tolle Zusammenhalt der Community gestalteten den ersten Patchtag für mich sehr positiv.
        Angeblich gibt es ein neues Rückenschutzitem, das einen zur Anfertigung auf eine Abenteuerreise durch ganz Tyria aufruft, ich denke das werde ich mal als nächstes angehen. Quasi eine Questreihe^^
        reteq
        am 30. Juli 2014
        Kommentar wurde nicht gebufft
        Melden
        Als Sylvari hat man natürlich einen anderen Text beim Baum bekommen und der gewährte doch noch einige zusätzliche Einblicke.

        Ich war etwas verwundert bei Braham und Eir und hab es auf Lag oder sowas geschoben. Erst als mehr Leute davon berichteten, machte es Klick.

        Ich glaube, es ist ein Zeichen für die gute Arbeit der Designer, wenn die Spieler so in die Welt involviert sind, dass sogar emote-muffel sich hier dazusetzen. Ich hab von dieser Szene jedenfalls auch von vielen Spielern gehört, denen die NSCs normalerweise total am Arsch vorbeigehen^^
        Tikume
        am 30. Juli 2014
        Kommentar wurde nicht gebufft
        Melden
        Habe gestern mal den komischen Sylvari aus Teil 1 der Missionen besiegt. Der Kampf war schon lustig (nachdem ich die Phase in der ich ArenaNet verflucht habe überwunden hatte).
        Nun muss ich erstmal irgendso einen Bergarbeiter finden.
    • Print / Abo
      Apps
      buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
      PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
    Die Redaktion Artikel-Archiv Mediadaten Datenschutz Impressum AGB AGB-BLASC Kontakt Problem mit Werbung melden
    article
    1130518
    Guild Wars 2
    Guild Wars 2: Patch Notes zum Update "Im Bann des Drachen"
    Im neuesten Content-Update für Guild Wars 2 verbreitet ein Alt-Drache Unheil und Verderbnis. Einmal mehr liegt es an den Helden Tyrias, Verbündete zu sammeln und sich der Bedrohung zu stellen. Und einmal mehr sind die Anführer der Völker Tyrias mit eigenen Problemen beschäftigt.
    http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Patch-Notes-zum-Update-Im-Bann-des-Drachen-1130518/
    30.07.2014
    http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/07/Guild_Wars_2_The_Dragons_Reach__3_-buffed_b2teaser_169.jpg
    guild wars 2,arenanet,update
    news