• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      19.10.2013 15:48 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Arino
      am 19. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Einfach diese beknackte Begrenzung abschaffen und Fertig. Wozu haben wir denn sonst die Culling Einstellungen bekommen. In DAoC hats damals auch irgendwie geklappt.
      Teires
      am 20. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann klär doch bitte Arino auf, anstatt zu Boden zu treten, sich drauf zu stellen und sich so privilegiert zu fühlen.
      Hellchamp
      am 20. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      fachkompetenz vom allerfeinsten...lol
      Micro_Cuts
      am 19. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Yeah!!!

      Sieht total hübsch aus oO
      matthi200
      am 20. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und wieder mal hast du unrecht. Ich weiß echt nicht was ich mit dir Anfangen soll.... die map ist nicht toral hübsch, sie ist super bombastisch hübsch. ^^
      Progamer13332
      am 19. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      also ich schlaf langsam ein auf den alten wvw karten, immer das gleiche..lager, türme, festen drehen...das meiste hält nie länger als 30mins, ich hoffe teso kann da ein wenig epischer rüberkommen
      Eyora
      am 21. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ehrlich gesagt, die Frage lautet doch: Warum sollte man reffen, Gold in den Ausbau stecken, wenn die Aktionswege wesentlich kürzer sind als die Reaktionswege und die Befestigung sowieso fällt?"


      Ein eindeutiger Fehler im Spieldesign, da hast du recht, aber vielleicht schaffen sie es ja irgend wann mal, den zu beheben.
      Arrclyde
      am 21. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ehrlich gesagt, die Frage lautet doch: Warum sollte man reffen, Gold in den Ausbau stecken, wenn die Aktionswege wesentlich kürzer sind als die Reaktionswege und die Befestigung sowieso fällt?

      In der Realität bringt eine Verteidigung nicht wirklich viel gegen einen konzentrierten koordinierten Angriff. selbst wenn man nicht in den Chat tippen muss: INC HÜGEL 30+ und 10 Golems. kommt der Verteidigungszerg in 90% der Fälle zu spät. Denn 10 Golems brauchen für zwei Tore maximal 4 Min (inkl Laufwege vom Aussentor zum Innentor). Ich weiß jetzt nicht mehr genau ob man die Dinger immer noch Massenhaft porten kann, aber wenn ja dann ist die Reaktionszeit für solch mächtige Belagerungswaffen eindeutig zu kurz.
      Teires
      am 19. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      GW2 WvWvW hat einfach viel, viel, viel, viel zu viele POIs.
      Warum sollte man etwas deffen, wenns unzählige weitere Angriffspunkte gibt, die viel einfacher die ersehnten, persönlichen Belohnungen einbringen?
      Wenn man defft, kann man verlieren. Zu viele Spielen gehts doch nur darum zu gewinnen. Und ein garantierter Sieg ist der, gegen die KI, statt gegen einen Spielerzerg.
      Es ist also auch sehr eine Frage des Aufwands. Wenn etwas einzunehmen sehr viel mehr Aufwand erfordern würde, wäre die Wertschätzung für dieses POI und das Verlangen es zu halten größer...je nach Auswirkung, ob neu einnehmen vllt einfach mehr einbringt oder halten.
      Zerasata
      am 19. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin in vielen Punkten ja auch nicht begeistert was das WvW angeht aber deshalb muss man nicht maßlos werden. Immerhin gabs gerade vor ein paar Wochen eine Überarbeitung der Karten.

      TESO wird bestimmt richtig episch *lol*, was die Anzahl der RvR Instanzen angeht
      Lilrolille
      am 19. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Milo, in TSO wirds erst richtig crashen, wenn mal die "langsamen" nach kommen und es dann darum geht "Wer wird jetzt der König"

      @GW2 was mich halt extrem am WvWvW stört, man hat kein Ziel, außer die blöden Punkte. Wenn ich da an WAR zurück denke, da gabs ein Ziel, die Hauptstadt des Gegners und dadurch haben sich auch einfach Kämpfe abseits des "ewigen" Zergs ergeben. In GW2 ist das WvWvW für mich nur da, um schnell Karma zu holen ...
      milosmalley
      am 19. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Warum sollte es in ESO epischer rüberkommen? Man kann davon ausgehen, das sich dort der gleiche Typus Spieler rumtreibt.
      Arrclyde
      am 19. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Problem ist einerseits die Verteidigung. Zum anderen allerdings auch das man nicht ausreichend deffen kann. Man kann stundenlang gegen die doppelte Anzahl an Spielern deffen die mit Katapulten und und Trebuchets ankommen. Wenn der Gegner allerdings doppelt so viele Spieler bringt und mit 6 bis 14 Golems vor der Tür steht ist die Verteidigung schon so gut wie gelaufen und die Chance die Burg / den Turm zu halten verschwindend gering.
      PasoLeati
      am 19. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich will mich zu weit aus dem Fenster lehnen da ich WvW nur casual spiele, aber woran liegt es denn das ständig gedreht wird und die Burgen nicht gehalten werden können ? Weil sich keiner ausreichend um die Defense kümmert da sehe ich die Anfangsburg vorm spawn und anstatt da ein Verteidigungspunkt errichtet wird mit Pfeilwagen und Katas in ausreichender Menge ist da meist garnichts.
      Eyora
      am 19. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da es aber die Zwischenwelt, in der Mitte aller Welten (Realms) ist, wird diese sich wohl niemals ändern.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1093431
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Neue WvW-Karte zur Überbrückung der Wartezeiten in Entwicklung
Nächstes Jahr soll die WvW-Karte 'Rand der Nebel' knallharte Spielerkämpfe liefern, während man auf Einlass in die Grenzlande und die Ewigen Schlachtfelder wartet.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Neue-WvW-Karte-zur-Ueberbrueckung-der-Wartezeiten-in-Entwicklung-1093431/
19.10.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/10/Rand_der_Nebel_-_Guild_Wars_2_-_WvW-pc-games.png
news