• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      19.11.2013 16:36 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      PasoLeati
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich freu mich sehr auf das neue Update da mir Fraktale sehr viel Spass machen auch wenn ich sie nicht regelmässig mache.
      Mal schauen was man machen muss um den Turm zum Einsturz zubekommen aber da halt ich die Erwartung ehr flach obwohl ich den Turm von der Machart gelungen finde.

      Ich glaube gelesen zu haben das das Obsidianrefugium in diesen Update seine eigene Karte bekommt, also nicht mehr über das Ewige zu betreten ist und einen neuen Raum für GvG beinhaltet.
      Micro_Cuts
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Asura Reaktor Fraktal!!!!! <3

      Und das sie die anderen beiden Lebendige Geschichte Instanzen als Fraktale wieder bringen finde ich auch gut.

      Eyora
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hey, ich habe aktiv Wahlkampf für Ellen gemacht. Da werde ich mich doch auch freuen dürfen, wenn meine Kandidatin ihr Versprechen umsetzt. Der Katze hätte ich das nicht zugetraut.

      Das ich es nicht nutze ist eine andere Sache.

      Den Wahlkampf an sich fand ich auch deutlich spannender als die Instanzen. Solche Sachen müssten sie öfter bringen.
      PasoLeati
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Brauchst nicht jubeln gehst da doch eh nicht rein - naja ich hab zwar nicht für den Reaktor gestimmt bin aber mal gespannt wie man ihn umsetzen wird.
      Der Reaktor soll als Storymission und als Fraktal kommen oder hab ich das falsch verstanden ?
      Eyora
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und ich hab dafür gestimmt. Jubel.
      matthi200
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch wenn mir das Spiel derzeit aufgrund der wenigen "guten" nicht grind Inhalte missfällt muss ich sagen das, dass Update doch sehr interessant klingt.

      Der Trailer ist mal super geworden oO
      Zerasata
      am 21. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " warum wird immer aus seiner subjektiven Wahrnehmung eine allgemein gültige und ziemlich elitär klingende Aussage geformt?"


      Keine Ahnung warum Du das immer machst.

      Ich spreche nur für mich. Eine Partie CIV V finde ich persönlich weitaus anspruchsvoller als in GW2 dem Zerg hinterher zu rennen. Mit keinem Wort habe ich behauptet, dass mich das zu einem besseren Menschen oder Spieler macht.

      Arrclyde
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich empfinde dies als unerhörte Frechheit und insistiere"

      Ähm.... Gesundheit.

      ZITAT:
      "...das du meine Meinung annimmst. "

      ganz ehrlich? => NEIN!!!1111

      ZITAT:
      "Klar, wie ein ehmaliger Raucher, vertrete ich nun die Meinung, das jeder Kommentar auf seine allgemeingültigkeit geprüft werden muss. *kicher* "


      Kann ich nachvollziehen, trotzdem bin ich der Meinung das du ruhig noch etwas üben solltest. ICH dagegen bin über jedwede Kritik erhaben und verbitte mir haltlose Behauptungen ich würde Fehler machen..... meiner Meinung nach.
      Eyora
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Abgesehen davon: getroffene Hunde beißen? "


      Klar, wie ein ehmaliger Raucher, vertrete ich nun die Meinung, das jeder Kommentar auf seine allgemeingültigkeit geprüft werden muss. *kicher*

      ZITAT:
      " ich seh das, wie sollte es auch anders sein, anders als du "


      Ich empfinde dies als unerhörte Frechheit und insistiere das du meine Meinung annimmst.
      Arrclyde
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lies noch mal was ich grade erklärt habe.
      Abgesehen davon: getroffene Hunde beißen?
      aber schön das du
      ZITAT:
      "das ist meiner Ansicht nach ein klares Eigentor deinerseits."

      geschrieben hast.... ich seh das, wie sollte es auch anders sein, anders als du
      Eyora
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Arrclyde:

      Erst machst du aus deiner subjektiven Meinung eine allgemein gültige und ziemlich elitär klingende Aussage und dann kritisierst du genau dieses Verhalten an anderen, das ist meiner Ansicht nach ein klares Eigentor deinerseits.
      Arrclyde
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Lol, das ist meiner Meinung nach ein glattes Eigentor."


      Stimmt.... aber nicht meines. Ich bin nicht simpel gestrickt und ich laufe nicht einfach nur nach. Aber scheinbar wird nachlaufen gerne als simpel oder einfach deklariert. Ergo wer es einfach möchte kann es auch einfach haben. Wo ist da das Eigentor?
      Eyora
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "warum wird immer aus seiner subjektiven Wahrnehmung eine allgemein gültige und ziemlich elitär klingende Aussage geformt? "


      ZITAT:
      "Ja wenn man so simpel gestrickt ist kann man auch das machen "


      Lol, das ist meiner Meinung nach ein glattes Eigentor.
      Arrclyde
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Nein - Du musst einfach nur dem Zerg folgen."


      Ja wenn man so simpel gestrickt ist kann man auch das machen

      ZITAT:
      "Stimmt z.B. reizvollere MMOs oder anspruchsvollere Spiele spielen - seit dem ich das so mache spare ich mir sogar die Ladezeit vom GW2 Client Start "


      es ist natürlich Sozialwissenschaftlich erwiesen das man ein besserer Mensch ist wenn man "anspruchsvolle Spiele spielt"..... warum wird immer aus seiner subjektiven Wahrnehmung eine allgemein gültige und ziemlich elitär klingende Aussage geformt? Zumal ich jetzt den großen anspruchsvollen Inhalt nicht sehe welcher diese kleine Fantasie unterstützt. Was macht etwas anspruchsvoll? Das es einfach nur Zeit benötigt und echt lange dauert? Oder das man sich etwas hart erarbeiten muss (in einem Spiel, arbeiten.... finde den Fehler)?

      Erleuchte mich, ich starre gebannt auf den Bildschirm. Für mich war das immer eine Sache von persönlicher Präferenz wie und wobei man Spaß empfindet und erreicht.
      Zerasata
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ergo: GW2 hat eine Menge Content. er kommt nur nicht zu dir, nimmt dich an die Hand, wickelt dich und gibt dir dein Fläschchen.... du musst schon zum Content gehen. "


      Nein - Du musst einfach nur dem Zerg folgen.

      ZITAT:
      "Hirn aus und hinter her. Dabei kann man gemütlich andere Sachen erledigen.
      "


      Stimmt z.B. reizvollere MMOs oder anspruchsvollere Spiele spielen - seit dem ich das so mache spare ich mir sogar die Ladezeit vom GW2 Client Start
      Eyora
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Was mich hier stört ist einfach die fehlende viel-fallt an Inhalten -> Nur Zergen/Kreis zergen,und-und-und."


      Meiner Meinung nach, wird das mit dem nächsten Update anders, da dort ja nur Fraktale angekündigt sind.
      Was meiner Meinung nach doof ist, da ich keine Instanzen in GW2 besuche, weil meiner Meinung nach Instanzen ohne Tank und Heiler keinen Spaß machen.
      matthi200
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh ich spiele auch fast immer abseits des roten Faden.
      Was mich hier stört ist einfach die fehlende viel-fallt an Inhalten -> Nur Zergen/Kreis zergen,und-und-und.
      Eyora
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Dann formuliere sie nicht ständig so, als hätte sie Allgemeingültigkeit - die drei Wörtchen vor oder nach der jeweilieg getroffenen Aussagen "meiner Meinung nach" genügen, Missverständnissen und Streitereien (wenn auch nicht allen) vorzubeugen"


      Mach ich, zukünftig.
      Derulu
      am 20. November 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "
      Ihr müsst meine Aussagen nicht für allgemein gültig nehmen. Das ist nur meine Sicht."


      Dann formuliere sie doch einfach nicht ständig so, als hätte sie Allgemeingültigkeit - die drei Wörtchen "meiner Meinung nach" vor oder nach der jeweilig getroffenen Aussagen genügen, Missverständnissen und Streitereien (wenn auch nicht allen) vorzubeugen
      Eyora
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ihr müsst meine Aussagen nicht für allgemein gültig nehmen. Das ist nur meine Sicht.
      Und der Zerg ist ein super Faden. Der bringt mich immer zu der Storyquest des jeweiligen Updates.
      In den Gebieten halte ich mich immer an die Wege, da macht man dann auch ein Herz nach dem anderen.
      Auf diese weise hangel ich mich ganz gut durch.

      Ich geb diesen Tip ja nur weiter, da ich nicht denke, das ich allein da stehe und vielleicht hilft es Leuten, die wie ich ohne Faden nicht weiter kommen.

      ZITAT:
      " GW2 hat eine Menge Content. er kommt nur nicht zu dir"


      Wenn er aufhören würde weg zu rennen, wäre das schon hilfreich. *kicher*
      Scherz beiseite du hattest im anderen Thema ja differenziert, das für dich Gamedesign den Content ausmacht, wohingegen es bei mir das Storytelling ist, ich denke durch die Definitionen reden wir weniger an einander vorbei.
      Arrclyde
      am 20. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Eyora:
      Ich glaube das "Häh" galt eher deinem ersten:

      ZITAT:
      "Doch ist es. GW2 Content zeichnet sich einfach dadurch aus, das er nicht vorhanden ist, "


      völlig falschen und sehr subjektiven Satz. Da sind Tonnen an Content. Aber ich weiß du hast ein Problem mit spielen die dir keinen rettenden roten Faden vor die Nase hängen. Passt schon. Du musst es ja auch nicht verstehen. Und mögen musst du es auch nicht. Allerdings freut es mich wenn du etwas gefunden hast das DIR gefällt. Was mich immer etwas stört ist die Tatsache das deine etwas eingeschränkte Sichtweise nicht auf jeden übertragbar ist. Und das bedeutet: nur weil du Content nicht als Content siehst, oder er dir nicht zusagt ist das noch lange kein allgemein gültiger Fakt.

      Ergo: GW2 hat eine Menge Content. er kommt nur nicht zu dir, nimmt dich an die Hand, wickelt dich und gibt dir dein Fläschchen.... du musst schon zum Content gehen.
      Und ich muss gestehen das ich nur sehr sehr sehr wenig Leute kenne die so sind wie du. Denn dann hat man Spaß in einem Spiel abseits des roten Fadens, einfach nur mit Blödsinn machen..... und das ist eine Menge Spaß auf den ich nicht verzichten möchte.
      Eyora
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hat mir geholfen.
      Seit ich nicht mehr versuche den Sinn in GW2 zu finden und gemütlich dem Zerg folge macht das Spiel Spaß.

      Hirn aus und hinter her. Dabei kann man gemütlich andere Sachen erledigen.

      !!!! Achtung meine Meinung, gilt nicht für alle. !!!!
      Micro_Cuts
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "GW2 Content zeichnet sich einfach dadurch aus, das er nicht vorhanden ist, wenn man sich damit abgefunden hat, kann man das Spiel genießen."


      hä? oO
      Eyora
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wieso klingt das schon wieder so Allgemeingültig?
      ZITAT:
      "...aufgrund der wenigen "guten" nicht grind Inhalte..."

      Ist bestimmt nicht so gemeint. "


      Doch ist es. GW2 Content zeichnet sich einfach dadurch aus, das er nicht vorhanden ist, wenn man sich damit abgefunden hat, kann man das Spiel genießen.

      Apropo, kann mir jetzt mal jemand die dramatische Geschichte des Turms erzählen, den man im nächsten Patch abreißt?
      Irgendwie hat sich mir der neueste Plan unserer Blume entzogen.
      Arrclyde
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zerasata und Micro-cuts:

      Jeder wie er meint und mag. Ich finde die Massenevents trotzdem besser, und Micro..... ich nenne ihn liebevoll Tequila. Aber ich weiß das er in wirklichkeit "Tquatl der Sonnenlose" heißt
      Zerasata
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Die no brain, no skill Massenzergerei reizt mich auch nicht mehr.
      Das ist so ein Pseudo MMO Teamplay ohne jedes Gefühl von Teamplay.

      Von daher hoffe ich, dass mich die Fraktale mehr als 15 Minuten fesseln, wie das bei den letzten Updates der Fall war.
      Micro_Cuts
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Gute Inhalte sind für mich der Neue Tequila."


      ... Tequatl ...
      Arrclyde
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Darum steht da ja "guten" ^^
      Im Gegensatz zu den 200 Leuten Zergs kommt da wenigstens noch ein wenig Taktik ins Spiel."


      Das ist sehr Subjektiv.... merkst du selber nech?
      Ich hab dir grade versucht mit einem Beispiel versucht zu erklären das es sicher nicht allgemeingültig ist. Was für dich ein tolles Update ist (fraktale) ist mir mal sowas von Wurscht, da mich die Dungeons weit weniger interessieren als die massiven Massen Events (verrückt, in einen massivly multiplayer game).

      Gute Inhalte sind für mich der Neue Tequila.
      matthi200
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Darum steht da ja "guten" ^^

      Im Gegensatz zu den 200 Leuten Zergs kommt da wenigstens noch ein wenig Taktik ins Spiel.
      Arrclyde
      am 19. November 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieso klingt das schon wieder so Allgemeingültig?
      ZITAT:
      "...aufgrund der wenigen "guten" nicht grind Inhalte..."

      Ist bestimmt nicht so gemeint.

      Aber siehst du, mir gefallen die anderen guten Masseninhalte (die manche als Grind ansehen) wesentlich besser als dieser 5 Mann Fraktal Qua.... Gedöns. Ist für mich zur Zeit einfach wenig lockend.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1098216
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Neue Fraktale, Belohnungen, Rangliste - Video zum Fraktal-Patch
Am 26. November erscheint ein Fraktal-Update für Guild Wars 2. Unter anderem erwarten Euch neue Fraktale der Nebel, bessere Belohnungen Fraktal-Ranglisten, eine Anpassung des Schwierigkeitsgrades und Events. Unterhalb der News findet Ihr zudem ein Intro-Video zum Patch.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Neue-Fraktale-Belohnungen-Rangliste-Events-Intro-Video-zum-Patch-1098216/
19.11.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/11/Guild_Wars_2__4_-pc-games.jpg
guild wars 2,arenanet,mmo
news