• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Michél Bochnia
      22.06.2010 12:21 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Hekka
      am 25. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Dreviak hab erst jetzt gecheckt was du eigentlich meinst sry, ja da hast du recht Kommunikation mit anderen Spielern funktioniert meistens nur in den Städten!
      Dreviak
      am 23. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @24 Ich meinte mehr die Möglichkeiten in einer Welt auf andere zu treffen ist bei GW1 nicht gegeben. Da es meine Wissens nur in bestimmten Bereichen dazu kam, das man sich getroffen hat. Das ist für mich ein MMO Bruch. Aber stimmt, demnach wären viele MMORPGs keine MMOs. Ich korrigiere also meine fehlerhaften Worte.

      @25 Nun gut, ich lasse mich gerne eines besseren Belehren. Ich werde GW2 auf jedenfall im Auge behalten, das es auf meiner TOP3 immernoch auf Platz 2 liegt.
      sybarith
      am 23. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Dreviak: natürlich gibt es immernoch einen haufen leute die keine abogebühren zahlen wollen, egal wie gut das spiel ist. warum spielen sonst so viele leute diese kostenlosen bzw. shop orientierten MMO´s, auch ohne dort geld aus zu geben.

      GW1 hat damals schon viele shooter spieler oder strategiespieler angezogen (aufgrund des wohl besten pvp segments bei einem MMO), die meist von grund aus keine abo gebühren zahlen wollen. GW2 wird auch wieder in die selbe sparte schlagen, es wurde bereits bekannt gegeben das keine abogebühren kommen sollen, warum auch?

      zudem warum sollten die programierer und designer bei mehreren veranstaltungen und interviews jedesmal bestätigen das es kein abosystem gibt und später doch eines einführen?

      einen itemshop, bei dem man besonders starke waffen und co. kaufen kann wird es bei GW2 auch nicht geben, einfach weil es nicht zum spielsystem und zur philosophie passt. wer nun sagt, a-net ist eine firma und will geld sehen also wird es so kommen, liegt einfach daneben, es wurde schon bewiesen das ein ausgeglichenes und faires system bei GW wichtig ist, GW lebt vorallem durch ein sehr ausgeglichenes pvp system. durch überstarke items in einem shop würde dieses system zerstört, was wiederum bedutet das man sich ins bein schioeßen würde.
      Hekka
      am 23. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Dreviak naja dann wäre AOC auch kein MMORPG den auch das ist instanziert und da kommt dir oft keinen Menschenseele unter!
      RPG würde ich GW1 schon nennen den du lebst ja im Spiel selbst den Helden und begleitest ihn auf seinen Wegen und baust seine Fähigkeiten aus usw.!

      Im Prinzip kannst dir auch bei GW2 passieren bei vorhandener offener Welt das dir kein Mensch über den Weg läuft aber da man die Welt verändern kann kommt es einen RPG näher als GW1 aber im Prinzip ist RP das was ein Spieler daraus macht!

      Wenn sie wirklich Abogebühren verlangen sollten schiessen sie sich ein Eigentor!
      Dreviak
      am 23. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @22 Meines Erachtens hat GW 1 wenig mit MMORPG zutun. Ich kenne es nicht ausführlich aber ich habe es angetestet und es war mir zu sehr Instanziert und ich kam mir einfach einsam vor in der "Welt". Da aber GW2 eine offene Welt haben soll und die Möglichkeiten die Welt zu verändern da sind, denke ich das GW2 eher ein MMORPG wird als es GW1 in meinen Augen ist. Deswegen bin ich dieser Meinung.

      Ich kann mich auch Irren, aber wie ich schon schrieb bin ich noch nicht vollstens davon überzeugt, das es kein AboModell geben wird. Lass mich aber gerne überraschen. Und ja, ich weiss das NCSOFT/Arenanet das schon angekündigt hat, aber die können ihre Meinung auch ändern.
      Hekka
      am 23. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @21 das versteh ich jetzt nicht ganze GW1 läuft auch ohne Item Shop oder sonstigen, warum sollte das bei GW2 jetzt auf einmal anders werden?

      GW1 läuft seit vier Jahren so ohne irgendwelche Probleme, würde NCsoft jetzt bei GW2 zusätzlich noch Abo Gebühren oder Item - Shop einführen würde GW2 schnell an Interesse verlieren!

      Ich spiel seit 1 Woche jetzt GW1 und da ist der Bär los und das nach 4 Jahren, klar wird auch seinen Teil dazu beitragen das man keine Abogebühren bezahlt aber dazu kommt der Inhalt vom Spiel und PVE und PVP sind da wirklich toll gestaltet, es gibt immer wieder Events und Storyline reisst einen richtig mit!

      Guckt mal auf die HP von Guild Wars oder hier auf Buffed damit ihr euch ein Bild machen könnt falls ihr nicht spielt!
      Dreviak
      am 23. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @19 So sieht es aus.

      @20 Wenn ein Spiel richtig gut ist, werden die Leute es auch mit Abogebühren spielen. Ich glaube immer noch nicht wirklich dadran, das NCSoft so einen Titel ohne Haken auf den Markt bringt. Entweder also Abomodell oder als Itemshop-Modell wo die Vorteile zu kaufen sind. Ich lass mich gerne eines besseren belehren, aber dran glauben tu ich NOCH nicht.
      sybarith
      am 22. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @19: da gesehen die sichtweisen aber stellenweise arg auseinander, sicher gibt es genug leute, die sich an den monatlichen 13€ nicht stören, nur gibt es mindestens ebenso viele spieler die es stört. und genau hier findet GW schon seit dem ersten teil seine lücke in der spielergemeinschaft.

      bereits zu release zeiten zu GW1 hat sich gezeigt das man gerade ohne diese kosten, noch einige spieler ins die "MMO" sparte locken konnte. bei GW2 dürfte es ähnlich werden, ein recht großer teil der spieler wird wohl nicht einmal zwangsläufig von anderen MMO´s kommen bzw. dort abgezogen werden, sondern aus anderes genres ins spiel finden, die sonst kein vernünftiges MMO, aufgrund der abogebühren, anfassen würden.

      zu den schriften/sprachen, schön das das nun kommt, etwas ähnliches hat mir schon in teil 1 gefehlt, auch wenn man dort nur menschen spielen konnte.
      ich vermute mal man wird die sprachen sogar in einige aufgaben einbauen die mit der persönlichen geschichte des chars zu tun haben, vielleicht gibt für gelöste sprachrätzel ja den einen oder anderen titel?
      BlackSun84
      am 22. Juni 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das sehe ich locker. Wenn ich ein MMOG spiele, dann spiele ich es so oder so richtig viel, da stören mich auch die 13 €uro nicht. Neben einem MMOG, egal ob kostenpflichtig oder nicht, habe ich eh keine Zeit für andere Spiele. Was die Leute bindet dürften weniger die paar Euro als die Gemeinschaft und der lange gespielte Charakter sein.
      Genewen
      am 22. Juni 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da zeigt der mir noch Restzeichen an, wenn sie noch alle sind -.-

      Fortsetzung:
      [...] verschlingen. Ich liebe es, alle möglichen Geschichten in den Spielen zu erkunden und mit zu erleben - selbst wenn ich effektiv nichts davon habe als eifnach nur meinen Spaß.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
778958
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Mehr Story für Lore-Fans durch verschiedene Ingame-Sprachen
"Guild Wars 2"-Content-Designer Matthew Medina schreibt in einen Blogeintrag über die Entstehung der unterschiedlichen Sprachen und ihren tieferen Sinn in Guild Wars 2. So soll es Euch möglich sein, geheime Botschaften zu entdecken und ausgestorbene Sprachen zu übersetzen.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Mehr-Story-fuer-Lore-Fans-durch-verschiedene-Ingame-Sprachen-778958/
22.06.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/06/Guild_Wars_2_Lore_1_01.jpg
news