• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      16.02.2012 09:52 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Hurty
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      gibts eigentlich schon ein MMO für Konsole ?
      ZAM
      am 23. Februar 2012
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Phantasy Star Online/Universe (Diverse)
      Final Fantasy XI (XBOX360, PS2 Version nur Japan)
      Hurty
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenns für konsolen rauskommt müssten sich die Konsolenspieler aber auch ne Tastatur zulegen oder ?
      Ein MMO ohne chatten ist unmöglich. Desweiteren sind die Spieler mit Kontroller im PvP deutlich im nachteil.
      Die Konsolenspieler müssten auf eigenen Servern spielen.
      Horde deadman
      am 18. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was mich mehr interessieren würde ist, ob die Konsolenspieler mit den PC Spielern auf den gleichen Servern spielen würden und ob die Konsolenspieler unter sich (xbox und ps3) auch gemeinsam spielen können. Verschiedene Versionen und Servertypen für jede Konsole/Plattform sind bestimmt vorgesehen aber wer weiss es schon.

      P.S. macht mich bisl stutzig weil wenn ich bedenke dass mans auch auf der Konsole spielen kann, könnte es echt leicht werden. Habs zwar auf Gamescom 2010 gespielt und dort hat es mir sehr gut gefallen von steuerung und alles aber wenn mans auch per Joystick steuern kann, wirds garantiert nicht so herausfordernd wie ich dachte
      Scrax
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hoffentlich kommt die konsolenversion nichz :/
      Sorus11
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich habe GW2 auf der GC 10/11 gespielt und sehe kein Problem.
      Sah klasse aus und spielte sich klasse.

      Wenn sie dadurch mehr Geld machen, solls mir Recht sein. (Zumal ich schon seit dem Conference Calls 2010 davon weiß)
      Arrclyde
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht nur das. Vieles ist ja schon so in etwa bekannt gewesen. Aber wenn ich das so lese ist das ein verdammt hoch gestecktes Ziel..... und die Krönung wenn das alles auch so klappt.

      Wann kommts nochmal raus? Morgen?
      Sorus11
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Viel wichtiger: Blogpost über das Welten PvP ist online! Ziemlich umfangreich.
      http://www.arena.net/blog/mike-ferguson-on-guild-wars-2-world-vs-world
      Diclonii
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was mich stutzig macht ist das Samsung nachfragt, Samsung und Konsole? Ich meine wir alle wissen das ja ne Mobile App für Android und iOS kommt aber das wird bestimmt kein vollwertiges Spiel.^^

      Und soweit ich weiß hat doch NCSoft nen exklusive Deal mit Sony zwecks MMo's auf Konsolen, so soll zb. Blade & Soul ja auch für PC und PS3 erscheinen also warum gerade Samsung?


      Ansonsten habe ich da keine bedenken, GW2 ist kein billiger Port und wer das Glück hatte es zu spielen weiß das es flüssig läuft.
      m0rg0th
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe nur eine Wii, die ich auch nicht mehr wirklich oft brauche. Solange die PC-Fassung nicht darunter leidet ist es mir eigentlich relativ egal. Wenn man der PC-Fassung die Anpassung an die Konsole aber anmerkt (wie zum Beispiel bei Skyrim oder BF3) würde mich das schon ziemlich stören. Vor allem bei Skyrim machen mich die unübersichtlichen Menüs nämlich wahnsinnig ...
      m0rg0th
      am 17. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ... Zelda?
      teroa
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      du hast nen pc wozu ne wii^^ schmunzel^^...
      Wolfner
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir kommt grade ein bisschen die Galle hoch. Jetzt wird mir nämlich klar warum das Spiel hptsl. auf Directx9 Basis entwickelt wurde.
      Wenn das bei anderen Features auch so ist... aua
      m0rg0th
      am 17. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ teroa: Es kann gut sein, dass auf 40% aller Rechner weltweit noch XP läuft. Darauf lässt sich aber nicht automatisch schliessen, dass 40% potenzielle Kunden ausgeschlossen werden. In der Zielgruppe der möglichen Guild Wars-Käufer wird diese Zahl wohl wesentlich kleiner sein, da sich Gamer viel eher mal wieder einen neuen Rechner kaufen oder ihren alten aufrüsten als ein normaler Anwender oder sogar ein Unternehmen (wo der Umstieg meistens noch viel aufwändiger ist).
      Klos
      am 17. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für ein MMO sieht es doch gut aus. Darüber hinaus kannst du mit DX9 eigentlich so ziemlich alles machen. Und wenn du das nicht glaubst, dann lies dir mal durch, was John Carmack, eine Legende unter den Spieleentwicklern und wohl einer der besten seiner Zunft, zu den ganzen DX-Wahn zu sagen hat.

      Die Hauptsache ist eh, dass es sich fluffig und performant spielt, vor allem das WvW-PvP.

      Von mir aus könnten sie aber auch ruhig für Highend-Rechner programmieren.
      Hätte ich auch nichts dagegen. Nur macht halt keiner, weil die meisten keinen kaufen wollen, oder es schlicht nicht können.
      teroa
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Neressea
      40 % nutzern xp ??? bohh EA was habt ihr nur mit bf3 gemacht 40% der welt können es nicht spielen schämt euch...

      spaß beiseite ,das 40% noch xp nutzen glaub ich nicht..
      Wolfner
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "MMOs sind noch keine Grafikbomben und werden immer auch technisch nicht up to date sein. Das ist einfach so. "

      Aber das ist... Unsinn :-|

      Tera, ArcheAge und auch Everquest 2 und AoC sind bzw. waren technisch ihrer Zeit weit voraus. Age of Conan war sogar ein Vorzeigespiel für fortgeschrittene Grafikleistung.
      Die einzigen Spiele die auf schwächere Grafikleistung setzen sind diejenigen die von Haus aus auf der Mainstream-Schiene fahren wollen (wobei ich das GW2 nicht vorhalten möchte).

      Eine Sache vielleicht noch zum Thema "bessere Performance leisten": Wenn man innerhalb von 4-5 Jahren (so weit sind wir mit der Grafik inzwischen nämlich schon hinten nach) keine 600-900 Euro für ein frisches System auf die Beine stellen kann, dann sollte man sich vielleicht auch überlegen ob ein Genre in dem man regelmäßig fürs Spielen blechen muss das richtige für den eigenen Geldbeutel ist.
      Arrclyde
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht jeder Will und / oder kann sich immer bessere Performance leisten. Du hast sicher Recht wenn du sagst das XP ausgediehnt hat. Aber noch ist es im Umlauf, noch wird es unterstützt und noch gibt es potentielle Kundschaft. Und es ist völlig legitim das Leute ihren liebgewonnenen XP-Rechner weiter benutzen wollen. Und solange Spielehersteller darauf eingehen ist das auch ok. Und wenn Spielehersteller das so programmieren das es auch auf schwächeren Rechnern läuft hat kein "Enduser" zu sagen: die anderen sollen sich gefälligst stärkere Rechner zulegen.
      Und wenn heutzutage einer Den Exploder6 Verwenden möchte ist das seine Entscheidung. Darüber zu urteilen wie gut oder schlecht es ihm gefällt entscheidet niemand ausser ihm selber.

      Und damit DirektX10 sein volles Potential und die bessere Berechnung leisten kann muss auch erst die entsprechende Hardware das ganze unterstützen. Von daher kein schwaches Argument. Eher ein weiter schauendes Argument. MMOs sind noch keine Grafikbomben und werden immer auch technisch nicht up to date sein. Das ist einfach so.

      Also fassen wir zusammen: Die Andeutung auf eine niedrigere DirektX Version ist KEIN indiz für eine Konsolenfassung und die Kompabilität. Du kannst gerne auf technischen Fakten beruhen, ändert aber nix daran das Die Spiele lange entwickelt werden und möglichst vielen Rechnern zugänglich gemacht werden sollen. Wonach es aussieht ist irrelevant da die Systemanforderungen noch festgelegt werden. Und du wirst dich wundern wie niedrig die Mindestanforderung ausfallen wird.
      Wolfner
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube dass ein guter Anteil dieser XP Nutzer nach wie vor einen Anreiz sucht um auf Win7 umzusteigen. Immerhin ist das System relativ ausgereift und bringt in vielen Fällen nur Vorteile.
      Das hat wenig mit Fähigkeit oder Ausschluss zu tun.

      Wie lange soll das deiner Meinung nach denn noch so weiter gehen? Microsofts (ehemaliges) Vorzeigeprodukt ist jetzt schon über 10 Jahre alt.
      Willst du auch 2015 noch auf Windows XP rumtuckern?
      Das System ist zweifelsfrei über seinen Zenit hinaus und die Zeit ist längst reif es mit starker Software mal abzuschießen.

      Lange dauert es nicht mehr und die Benutzung von WinXP zu Zeiten von Win7/8 kommt der Benutzung von Internet Explorer 6 zu Zeiten von Firefox und Chrome gleich.
      Wolfner
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn das der Grund wäre, wäre DirectX10 mit seinen Performance-Verbesserungen für stärkere Effekte aber immer noch die bessere Wahl. Und GW2 sieht auch so ehrlich gesagt nicht so aus als wäre es für den alltäglichen WoW-Rechner gemacht worden. Schlechte Begründung
      Scande
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das "Problem" sind nicht einmal unbedingt die Resourcen die ein MMO verbraucht.
      MMOs sind sehr komplex und brauchen sehr viel Zeit zum entwickeln. Da fehlt einfach die Zeit die zB ein Crysis oder BF3 in die Grafikengine stecken kann.
      Arrclyde
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Immer diese Grafik Diskussionen bei MMOs......

      Bedenkt doch einfach mal das es nicht möglich ist die neuste, tollste und bunteste Grafik in ein MMO einzubauen. Vor allem nicht mit Openworld und "unbegrenzten" Zonenzugängen.

      Ich kann dir den wirklichen Grund für die scheinbare DirektX9 Bauweise nennen: Massentauglichkeit, und zwar für die breite Variationen von PC-Systemen. Ich weiß, das schmeckt so einigen Highend-PC-Besitzern nicht, aber vorausschauende Spieleschmieden machen sowas.

      Die "niedrige" Direktx-Unterstützung auf die Konsolenumsetzung zu schieben halte ich für eine Verschwörungstheorie, und zwar eine ganz dünne.
      Wolfner
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Urks.... ich hab plötzlich ein ganz schlechtes Gefühl was Steuerung und Zonengröße angeht.
      Geroniax
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da Primär für den PC Entwickelt wird musst du dir um die Steuerung keine gedanken machen. Und warum sollte das einen Einfluss auf die Zonengröße haben? Schonmal DCU auf PS3 gespielt?^^
      Dargrimm
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Warum eine Konsolenversion? Weil XBOX und PS3 weltweit zusammen so was um die 110-120 Millionen verkauft haben - gerade in den USA sind Konsolen sehr beliebt. Daher wäre das ein großer möglicher Markt.
      Ich kann gut die Vorbehalte verstehen, da viele Konsolen-Spiele eher mäßig für PC portiert werden, oder man manchen Spielen die parallel-Entwicklung auf Konsolen stark anmerkt.

      Guild Wars 2 jedoch wird gerade primär für den PC entwickelt, bei meinen diversen Anspielmöglichkeiten habe ich auch im Bezug auf UI oder Steuerung überhaupt keine Probleme feststellen können. Auch grafisch ist der Eindruck bislang extrem hochwertig.

      Von daher mache ich mir zumindest keinerlei Sorgen, dass eine mögliche Konsolenportierung in ferner Zukunft die Qualität von Guild Wars 2 am PC auch nur minimal beeinträchtigen könnte.
      Arrclyde
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Umständlich gar nicht wenn man die Steuerung von DCU als Beispiel nimmt. Dort kann man mit L1 einen Feind im Target fixiert halten. Da man in Guildwars2 nicht targeten muss hast du dort noch eine Taste zum Funktionen switchen.

      Ich finde die Steuerung in DCU auch irgendwie recht komfortabel. Einzig die Sicht drehen per Stick mag ich nicht wirklich, und wünsche mir manchmal eine Maus.
      Aki†A
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Theoretisch gesehen könnte man eine Taste (L1 als Beispiel) zum Hochstellen benutzen und damit könnten die anderen Knöpfe neue Funktionen zugewiesen werden. "


      ich habe mich auch zeurst gefragt, wie sie es machen wollen, aber dann ist mir dc universe eingefallen. und so oder zumidnest ähnlich wird es warscheinlich auch werden(anders würden einem wirklich möglichkeiten fehlen) und damit lassen sich schon allein durch l1+r1+ die 4 knöpfe auf der rechten seite 16 belegungen machen(wenn man noch ne umständliche variante hinzufügt sogar 20)
      Geroniax
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also beim nachzählen der Knöpfe bin ich auf 14 Knöpfe gekommen (Start und Select ausgelassen). Wir haben die Pfeiltasten (Steuern wird man wohl mit den Steuerpads oder wie die heißen ) Die 4 Tasten auf der rechten Seite (sind ja bei Xbos und PS3 unterschiedliche Kennzeichen aber sind immer 4) und dann nochmal L1-L3 sowie R1-R3.

      Theoretisch gesehen könnte man eine Taste (L1 als Beispiel) zum Hochstellen benutzen und damit könnten die anderen Knöpfe neue Funktionen zugewiesen werden. Groß überschlagen verwende ich zum Spielen von SWToR 20 Tasten. Denn die Macht von Shift und Strg ist mit mir
      Dargrimm
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wobei Guild Wars 2 sich zumindest bei den Fähigkeiten auf deutlich weniger gleichzeitig verfügbare beschränkt, wie WoW und Konsorten. Hinzu kommen natürlich noch die ganzen Menüs, Charakterbildschirm, Inventar, Karte und derlei, die man aber alle auf das dpad oder die Start-Taste o.ä. legen könnte.

      Aber du hast natürlich Recht, ob es überhaupt kommt und wenn ja, ob es auf Konsolen dann genauso gut wie auf dem PC ist, wird die Zeit zeigen
      Manitu2007
      am 16. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja man kann es sehen wie man will aber manche spiele gehören einfach nunmal auf den PC. Ich kann mir kaum vorstellen das es spaß macht mit nur 4 (8) Knöpfen (PS1-3 Controller) an nem Gamepad ein Spiel zu steuern was so komplex ist und ähnlich wie WoW die Halbe Tastertur in anspruch nimmt. Bei Shootern verhält es sich ähnlich ist aber mittelmäßig umsetzbar (persl. meinung). Rennspiele hingegen kann man gut mit Gamepad oder Racecontroller zocken denn sowas via Tasta zu steuern da bekommt man nen krampf (wenn man sone Fleischer Pfoten hat wie ich^^)

      Die zeit wird zeigen wie die umsetzung ist
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
868486
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Konsolenversion zum ArenaNet-MMO möglich
Die Entwickler von Guild Wars 2 deuteten bereits in der Vergangenheit an, dass es eine Konsolenfassung von Guild Wars 2 geben könnte. Das wurde nun im Zuge eines "Conference Call" noch einmal bestätigt.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Konsolenversion-zum-ArenaNet-MMO-moeglich-868486/
16.02.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/08/guild_wars_2_gamescom_031.jpg
guild wars 2,arenanet,mmo
news