• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      28.07.2012 11:49 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      bentrion
      am 29. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieder eine News, die keine ist.
      wowfighter
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Die diesjährige Gamescom wird ein Reinfall. Kein Nintendo, kein Microsoft, kein Guild Wars 2.
      Ich hab dieses Jahr gar keinen Reiz die Messe zu besuchen das einzige was cool wäre, ist WoW MoP zu zocken, aber ich kann Beta zocken, also kann ich das auch zuhause und das Cinematic kommt eh 5 min später auf Youtube..
      Scande
      am 29. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Arenanet ist immernoch eine recht kleine Firma. Sie haben zwar mittlerweile 200+ Entwickler aber in Vergleich mit den "Branchenriesen" ist das immernoch ein sehr überschaubarer Haufen.

      Auf den letzten Messen hat Arenanet sehr viele Mitarbeiter mitgenommen. Der Wartower hat 2011 jeden davon "interviewed", könnt ihr euch ja mal anschauen.http://www.youtube.com/watch?v=LZMJ3sw_IcY&list=UUKa6jhBff1VqM04h9fd8PSw&index=5&feature=plcp

      Zu der E3 wollte Arenanet (sowie NcSoft) nicht, da man dort ohne großes Budget eh kaum "Aufmerksamkeit" (Werbefaktor) erhält und dort auch nur mit Presse-leuten in Kontakt kommt. Es gab bereits häufiger Statements dazu, das Spielemessen für Arenanet wichtig sind um mit ihren Fans in Kontakt zu kommen und soetwas ist nicht möglich, wenn die Entwickler kurz davor stehen ein Spiel zu Releasen, bzw. im Fall der E3, keine "Fans" erlaubt sind.
      Arrclyde
      am 29. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kenn die Zahlen nicht, aber vielleicht reicht denen das was sie bisher per Vorverkauf und Vorbestellern haben.
      wowfighter
      am 29. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizzard macht WoW spielbar wenn nicht einmal eine Erweiterung ansteht und die WoW PC´s waren bis jetzt immer besetzt, also warum sollte ArenaNET nicht noch schnell ein bisschen Werbung per Game Version machen...
      Arrclyde
      am 29. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich weiß nicht was einige hier erwarten speziell von Arenanet. Was bringt eine Spielbare Version auf der Messe nicht mal 14 Tage bevor das Spiel Final released wird?

      Da finde ich einen Messatnd mit Trailer Bildschirmen und eine Chilloutzone (am besten genau gegenüber vom Blizzardstand) noch am besten. Vielleicht noch hier und da ein Gewinnspiel und etwas Information (frage und Andwortrunde mit deutschen CMs oder gar Entwicklern). Aber das Spiel auf der Messe anspielen? Wo wäre da der Sinn?
      Kalas.
      am 29. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Na ist doch klar das Kommentare hier immer die eigene Meinung wiederspiegeln. Für wen außer für sich selbst soll er sonst auch sprechen.
      Geroniax
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Die diesjährige GamesCom wird ein Reinfall FÜR DICH.

      Sind wir wieder beim Thema verallgemeinerung angekommen?

      Das Nintendo und Microsoft nicht da sind stört mich garnicht. Wäre mir vermutlich nichtmal aufgefallen. Mit GW2 ist zwar schade aber konnte man sich denken.

      Gibt genug andere themen die mich interessieren da ich nicht wie die breite Masse nur einem Game hinterher jage.
      Theobald
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 10x gebufft
      Melden
      Mir ist es lieber, ein Studio konzentriert sich in der entscheidenen Phase aufs Spiel, anstatt aufs Marketing.
      Gelle Bioware, das hätte euch damals auch besser zu Gesicht gestanden, dann wäre es jetzt unter Umständen vielleicht auf möglich gewesen, noch Spielerzahlen im siebenstelligen Bereich zu haben.

      Man darf auch nicht vergessen, das Arenanet mit Sicherheit nicht über die personellen Ressourcen wie beispielsweise BW oder Blizz verfügen kann.

      Guild Wars 2 wird sich auch ohne GC Auftritt gut verkaufen. Es soll ja Studios geben, die mit Qualität überzeugen wollen und nicht nur durch irgendwelche Marketingaktionen.
      Theobald
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, klar meine ich damit nur MMOs. Allerdings kann auch bei Singleplayerspielen das Kredo "Qualität vor Marketing" nicht unbedingt verkehrt sein.

      Mateanik
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke das was du hier ansprichst zählt nur für MMO Games. ME3 als Beispiel zu nehmen ist eher unsinn, weil es doch hauptsächlich ein Singleplayerspiel ist.
      maos
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum nicht einfach eine ältere funktionierende Demo verwenden?
      Den meisten würde, glaub ich, nicht einmal den Unterschied merken!
      maos
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine Demo muss trotzdem extra beschränkt werden, ohne dabei bugs zu kreieren, sprich nicht trivial. Außerdem wird gerade an der "Release-Version" intensivst weitergearbeitet für den ersten release online-patch.

      Trotzdem ne alte Demo ist ja schon fertig und besser als gar nichts, da sich ja vom Spielprinzip her nichts seit der letzten Demo geändert hat.
      Micro_Cuts
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zum zeitpunkt der gamescom sollten sie sogar schon die release version haben
      Neiz1337
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Schade, wollte eigentlich nur wegen GW2 zur Messe nun wirds nen schönes Wochenende daheim
      echterman
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 12x gebufft
      Melden
      Lieber Fokus auf den Release als auf ganzer Linie versagen wie Diablo 3.
      matthi200
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sein wir gespannt ob sie die Grafik noch mal hochschrauben oder ob das heiße Luft war mit dem *Wir haben die Grafik runtergeschraubt weil wir keine Unterstützungen für XXX haben*

      Wie gesagt ich bin gespannt <.<
      Arrclyde
      am 29. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Matthi..... wenn die Grfik für dich soooooo ein großer Punkt ist, dann lass es lieber mit dem Spielen. Du ziehst dich an solchen Kleinigkeiten hoch. Ja Grafik ist eine Kleinigkeit, Bweis => Tera. Tolle Grafik tolles Kampfsystem, Rest eher mau, was das Spiel zum Nischenprodukt macht.

      Abgesehen davon das es bei der Menge von sich bewegenden Objekten und der Weite des Areals kein anderes Spiel mit besserer Grafik gibt, warte ich immernoch darauf das du mir einens nennst. Und komm mir nicht mit Tera und seinen vergleichsweise winzigen Schlauchleveln und sterieler Umgebung (Wie war das mit dem Schwinnen in Tera? Oder durchs Graslaufen wo sich nichts bewegt?)
      Aki†A
      am 29. Juli 2012
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      warum liest man eigentlich bei jeder news über GW2 den gleichen satz von matthi? wir wissen, dass du die grafik scheiße findest und nicht glaubst, dass sie bsser wird. du musst das nicht jedesmal erneut erwähnen.
      Hellchamp
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ohnew Hellchamp von Textur-Auflösung, Polygonen, Bump-Maps hast du scheinbar keine ahnung."


      was hat das mit meiner frage zu tun? entweder machst du das absichtlich um diesen tollen spruch oben raushauen zu können.
      ODER
      du hast meine frage ganz einfach nicht verstanden.

      und nebenbei: die frage die ich zu anfang gestellt war eine ganz normale. warum du auf deinen antworten mir blöd kommen versuchst, interessiert mich dennoch recht wenig...
      am besten liest du dir die einfach nochmal durch und versuchst es dann nochmal
      matthi200
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ohnew Hellchamp von Textur-Auflösung, Polygonen, Bump-Maps hast du scheinbar keine ahnung.
      Die sind in GW2 stellenweise kaum bis gar nicht vorhanden, obwohl das heute jedes 80/15 billig Spiel Teilweise schöner hin bekommt.
      maos
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      vielleicht hätte ich schreiben sollen: "nein, nicht DIE Korallen DORT"

      Vor Liongate zB gibt sehr viele Algenpflanzensorten manche gar 10 m hoch mit vielen einzelnen Blätter
      Hellchamp
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Haha Hellchamp störts dich wenn es mal jemanden gibt der der Meinung ist das die gw2 Grafik nicht der Renner ist? "


      ja liege meist nachts wach und denke darüber nach wie sowas nur sein kann... /ironieoff

      mir kommt es nur vor, weil in jedem kommentar grafik deine kernaussage ist. egal welche überschrift es hat. deswegen war das meine frage...

      ZITAT:
      ""Und nein es ist nicht das einzige aber was will man von dir erwarten wenn du dich auf 1 Punkt beziehst." "


      oh gott... soll dieser satz jetz ein anlauf sein?
      zumal meine frage ja auch nur auf ein punkt bezogen war... war das schon zuviel erwartet? weil die frage haste ja nicht beantwortet
      sybarith
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da die Korallen zum groß teil wie Groß- und Kleinpolypige Steinkorallen aussehen ist das durchaus ok, weil diese bewegen sich auch nicht zwangsläufig im Aquarium mit mehreren tausend Liter Strömung.
      maos
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dass sich die Wasserpflanzen (nein, nicht Korallen) keinbißchen mit dem Wellengang mitbewegen, hat mich schon beim ersten Mal etwas erschreckt...
      DerTingel
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Matthi Das hast du falsch verstanden...die Performance wird sich verbessern, bzw. hat sie sich schon verbessert, weil gewisse Hardware bisweilen nicht optimal unterstützt wurde.
      Aber mit der Qualität der Grafik hat das nichts zu tun!
      matthi200
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Haha Hellchamp störts dich wenn es mal jemanden gibt der der Meinung ist das die gw2 Grafik nicht der Renner ist?

      Is mein gutes recht wenns mich stört, und ja ich bin gespannt was sich tuen wird weil *siehe SwTor Beta-Aussage*...

      Und nein es ist nicht das einzige aber was will man von dir erwarten wenn du dich auf 1 Punkt beziehst.

      Mfg
      ÆbämÆ
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      darum kaufe ich das Spiel erst ein monat später, um zu sehen ob die WvWvW lags nicht vorhanden sind
      maos
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir machen nur die WvW Lags noch etwas sorgen..
      Hellchamp
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ist das einzige was dich wohl am spiel interessiert wa?
      Schlumpfgermane
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Release > Rest
      Ich bezweifel, dass man mit einer fehlendes Version auf der Messe mehr Leute verärgert, als mit einem verpatzten Release -.-
      Ist schon ganz gut so, wie sies machen.
      DerTingel
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das glaube ich doch...wenn 5% der RPG oder MMO interessierten Gamescom Besucher GW2 noch nicht kennen, dann ist das glaube ich schon sehr hochgegriffen....ich tippe eher auf <1%!
      Also, auf die 2 Leute kann ANet wirklich verzichtne. Vor allem da sie spätestens nach 2 Monaten Mundpropaganda eh GW2 kaufen werden.
      Denn auch wenn GW2 sicherlich nicht allen Spielern gefällt oder gefallen wird, wenn man sich für MMO´s interessiert, wird man nicht um das Austesten des Spiels rumkommen. Und bei einem MMO reicht dafür keine 10min Demo oder ähnliches...also ist so eine Messedemo so kurz vor Release totaler humbug!
      Micro_Cuts
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Auf die 2 Leute, die das Spiel noch nicht kennen, und die es durch eine spielbare Version auf der Messe kennengelernt hätten, kann ANet gut verzichten."


      das glaube ich nicht
      DerTingel
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Auf die 2 Leute, die das Spiel noch nicht kennen, und die es durch eine spielbare Version auf der Messe kennengelernt hätten, kann ANet gut verzichten.
      Letztes Jahr hatte das Spiel die meiste Aufmerksamkeit, wurde von Fachpublikum, Presse so wie Spielern am meisten gelobt, hatte die längsten Warteschlangen...so ein Stress wenige Tage vor Release, wäre für eben jenem sehr kontraproduktiv.
      Da ist eine gute Mundpropaganda nach erfolgreichem Release doch weit sinniger als so eine pisselige Messe!
      Micro_Cuts
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Jup, da stimme ich dir zu.

      Man hatte erstmal genug Gelegenheiten GW2 zu spielen. Von daher ist es nicht so schlimm, dass ein Stand zum Gamen fehlt.
      "


      es geht ja auf der messe hauptsächlich um die leute die gw2 noch nicht kennen. und es es ist nunmal so das man gerne an ständen an denen es nix zum zocken gibt vorbeiläuft. auch bringen solche warteschlangen an den messeständen ein hohes maß an aufmerksamkeit mit sich.
      Espe89
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Jup, da stimme ich dir zu.

      Man hatte erstmal genug Gelegenheiten GW2 zu spielen. Von daher ist es nicht so schlimm, dass ein Stand zum Gamen fehlt.
      Rokjioo
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ganz ehrlich... Etwas anderes hätte ich nicht erwartet, ist mir auch lieber so wenn sie alle Entwickler auf das Spiel ansetzen und nicht mit einer kurzen Reise Nach Deutschland Zeit zu verschwenden, Das Spiel hat genug aufmerksamkeit und man findet im ganzen Internet enorm viele Blogs, News und Let's Plays und man kann sich auch an denen orientieren, wenn man sehen will, ob einem das Spiel gefällt oder nicht.

      ich hoffe das die 3 in der Chillout-Lounge nicht überfragt werden und wenn sie Glück haben werden die Getränke nicht ausgehen ^^
      Micro_Cuts
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist echt ne schlechte Idee Arena.net! Auf der größten Spielemesse Europas ohne spielbare Version zu erscheinen und somit tausende von möglichen Kunden einfach sausen lassen ...
      DerTingel
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wen interessiert eine spielbare Version, wenn das Spiel ein paar Tage später erscheint.
      Das wäre reine Geld und Zeitverschwendung, die auch noch großen Einfluss auf den Status zum Release haben kann.
      Sie werden schon für genug Trubel dort sorgen, da kann man sich sicher sein, auch wenn sie nur in kleiner Besetzung vertreten sein werden.
      Micro_Cuts
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja aber blizzcon is ne hausmesse für die eigenen produkte. und da gibt dieses jahr wohl nix großes anzukündigen.

      blizz is ja auch auf der gamescom vertreten.
      Omidas
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und mit so einer Einstellung sind sie ja nicht in schlechter Gesellschaft.
      Blizzard hat ja gleich ihre Blizzcon abgesagt, weil sie die Zeit für MoP/D3/SC:HotS brauchen.
      Ist natürlich für die Besucher etwas schade, aber absolute nachvollziehbar
      Nàrdinel
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dann weisst du ja wies läuft.^^
      Und mir ist es auch lieber sie stecken alle Zeit in das Spiel fürs Release als eine Demo zu basteln. =)

      Einen Stand gibt es ja, mit den Communityleuten und wer sich dann dafür interssiert wird sich seine Infos eh aus dem Netz holen.

      Btw... 28 Tage noch! *juuuuubel*
      Micro_Cuts
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Einen Messestand zu organisieren ist mehr als ich fahre kurz dahin und stelle dort ein paar Rechner ein paar Demorunden hin. Da läuft sehr viel Arbeit im Hintergrund und diese Zeit sollte auf jeden Fall lieber ins Spiel gesteckt werden. "


      Oh ja da hast du recht. Zufälligerweise arbeite ich für die Koelnmesse
      sybarith
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nein wichtiger ist das sie das Spiel für den release fertig zu bekommen, was bringt es das Spiel ein paar tausend Leute spielen zu lassen, wenn dafür irgendetwas anderes im Spiel nicht klappt.

      Einen Messestand zu organisieren ist mehr als ich fahre kurz dahin und stelle dort ein paar Rechner ein paar Demorunden hin. Da läuft sehr viel Arbeit im Hintergrund und diese Zeit sollte auf jeden Fall lieber ins Spiel gesteckt werden.
      Rokjioo
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      so kurz vor release war irgendwie damit zu rechnen, dass sie keine Spielbare Version mitbringen =/
      Micro_Cuts
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja aber ne spielbare version is das wichtigste! das meinte ich eigtl auch

      (habs oben mal überarbeitet)
      Nàrdinel
      am 28. Juli 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Es sind nur keine Entwickler da aber einen Stand gibt es doch!
      Es gibt lediglich keine Spielbare Version von GW2
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1013679
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Keine spielbare Version auf der Gamescom
Das Entwicklerteam von Arenanet wird in diesem Jahr nicht mit einer spielbaren Version von Guild Wars 2 auf der Gamescom sein. Dafür erwarten Euch Community Manager und kostenlose Getränke in der Chillout-Lounge von Arenanet in Halle 8.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Keine-spielbare-Version-auf-der-Gamescom-1013679/
28.07.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/07/guild_wars_2_pvp_05.jpg
guild wars 2,arenanet,mmo
news