• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Guild Wars 2 - Januar-Update: Prolog zum Event "Flamme und Frost" startet neue Storyline

    Die Entwickler vom Online-Rollenspiel Guild Wars 2 haben Informationen zum Prolog des Events "Flamme und Frost" veröffentlicht, der am 28. Januar 2013 ein mehrteiliges Event startet, und über dessen Verlauf in den kommenden Monaten eine komplett neue Geschichte erzählt wird. Mit dem Update kommen außerdem noch jede Menge weiterer Anpassungen an Spielsystemen.

    Die Entwickler von Guild Wars 2 starten mit dem Januar-Update, das am 28. Januar 2013 erscheint, auch den Prolog zu einem neuen Event mit dem Namen "Flamme und Frost". Dieser Event erweitert die Spielwelt im Verlauf von einigen Monaten kontinuierlich um eine neue Geschichte, die Euch in ihren Bann ziehen soll. Doch zuerst wollen Euch die Entwickler von Arenanet verraten, welche neuen Features mit dem Januar-Patch ins Spiel kommen.

    Zum Beispiel erwartet Euch zwischen dem 28. Januar und dem 4. Februar die Woche des Tempels des stillen Sturms, in deren Rahmen die bezahlten Turniere mit acht Teams und drei Runden durch zwei Teams und eine Runde ersetzt werden. Nach Abschluss der PvP-Veranstaltung wird der Tempel des stillen Sturms in die Kartenrotation für kostenlose und bezahlte Turniere aufgenommen.

    Für die PvE-Fans gibt es eine neue Rotation täglicher Erfolge, um mehr Abwechslung zu bieten – ein neuer Erfolgszähler lässt Euch dabei nicht den Überblick verlieren. Dazu kommen neue Erfolgs-Lorbeeren als Belohnung für tägliche und monatliche Errungenschaften. Die Erfolgs-Lorbeeren wiederum werden für den Kauf neuer Ausrüstungsteile eingesetzt. Insgesamt gibt es fünf neue Hilfs-Infusionen und 30 Aufgestiegenen-Amulette – die Entwickler sind sich sicher, dass da für jeden Helden etwas dabei ist.

    Neue Items kommen auch in den Edelsteinshop, untere anderem knuffige Quaggan-Rucksäcke, Hexenbesen und eine umgestaltete spaßige Schachtel. Dass das Spiel als Gast mit dem Januar-Update zu Guild Wars 2 ins Spiel gebracht wird, ist bereits bekannt. Das bedeutet, dass Ihr mit dem Update auch auf anderen Welten als Eurer eigenen spielen könnt.

    Was sich aber genau hinter dem "Flamme und Frost"-Event verbirgt, ist natürlich weitestgehend unbekannt. Nur so viel sei verraten: Im Prolog "Flamme und Frost: Einleitung" stürzt in den Ländern des Nordens der Himmel ein und die Erde bebt; aus den Ruinen ihrer Häuser in den Wanderer-Hügeln und auf dem Diessa-Plateau kriechen Charr- und Norn-Flüchtlinge auf der Suche nach einem Zufluchtsort im Süden. Eure tapferen Helden dürfen also wahrscheinlich in den Norden reisen und untersuchen, was Himmel und Erde in Aufruhr gebracht hat. Die Webseite zum Januar-Update könnt Ihr auf der offiziellen Homepage zu Guild Wars 2 finden. Weitere Infos zum Spiel findet Ihr auch auf unserer Partnerseite Wartower.

    02:44
    Guild Wars 2: Ein Ausblick auf 2013
    Spielecover zu Guild Wars 2
    Guild Wars 2
  • Guild Wars 2
    Guild Wars 2
    Publisher
    NCSoft
    Developer
    Arena Net
    Release
    16.01.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Targ
    Shaqaas ! was für ein spiel ist für dich bitte brauchbar??komm mir aber bitte nicht mit dem fsk6 spiel WoW . danke
    Von BushidoSushi
    Ehrlich gesagt bin ich noch garnicht bereit für mehr content. :D Hätte da noch sehr viel zu erledigen, nagut davon…
    Von speedloc33
    @Sharqaas Du keine Ahnung welches Guild Wars 2 du spielst,aber in meiner version machen sie so einiges Richtig. WoW…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • Elenenedh Google+
      22.01.2013 18:01 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Mindphlux
      am 22. Januar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Arenanet hält das, was andere versprechen.
      BushidoSushi
      am 23. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ehrlich gesagt bin ich noch garnicht bereit für mehr content.

      Hätte da noch sehr viel zu erledigen, nagut davon laufen tuts mir ja auch nicht.^^

      @Sharqaas denke mal du bist auch nicht...aber erklär mal was du davon nicht gebrauchen kannst. Ich zumindest weiß warum.^^
      speedloc33
      am 23. Januar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Sharqaas ZITAT:
      " Schön wärs

      Leider ist GW2 aktuell nicht wirklich brauchbar. Mal sehen was die Updates bringen und ob Anet das Spiel noch retten kann."


      Du keine Ahnung welches Guild Wars 2 du spielst,aber in meiner version machen sie so einiges Richtig.
      WoW (Mists of Panderia) ,Guild Wars 2 und Rift sind im moment die Mmos sie so einiges Richtig machen...
      milosmalley
      am 22. Januar 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Wow... das GW2 gerettet werden muss ist mir neu. Das letzte Mal als ich nachgeschaut hab, hat sich das Spiel noch ziemlich gut verkauft und die Server waren voll
      Sharqaas
      am 22. Januar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Schön wärs

      Leider ist GW2 aktuell nicht wirklich brauchbar. Mal sehen was die Updates bringen und ob Anet das Spiel noch retten kann.
      Eyora
      am 22. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Moment mal. Dieser Text hat ganz klare logische Fehler.

      ZITAT:
      " aus den Ruinen ihrer Häuser in den Wanderer-Hügeln und auf dem Diessa-Plateau kriechen Charr- und Norn-Flüchtlinge auf der Suche nach einem Zufluchtsort im Süden."


      Das mag ja vielleicht für die kleinen Mietzekätzchen gelten, aber das stolz Volk der Norn würde niemals, wegen ein paar kaputter Hütten und kleiner Erdrumppler einfach so das Gebiet der Wanderer-Hügel verlassen. Dazu braucht es schon eines Drachen und selbst der hat uns lediglich nach langem Kampf bis Hoelbrack zurückgedrängt.

      Zweiter Fehler: Norn kriechen nur wenn, wenn man ihnen die Beine abhackt.

      Der dritte Fehler liegt im Wort Zuflucht. Die Sucht ein Norn niemals. Wenn dann nimmt ein Norn sich was er braucht. Als könnten die vorherigen Besitzer sich da währen.
      Micro_Cuts
      am 22. Januar 2013
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Quaggan-Rucksack <3
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1045147
Guild Wars 2
Guild Wars 2 - Januar-Update: Prolog zum Event "Flamme und Frost" startet neue Storyline
Die Entwickler vom Online-Rollenspiel Guild Wars 2 haben Informationen zum Prolog des Events "Flamme und Frost" veröffentlicht, der am 28. Januar 2013 ein mehrteiliges Event startet, und über dessen Verlauf in den kommenden Monaten eine komplett neue Geschichte erzählt wird. Mit dem Update kommen außerdem noch jede Menge weiterer Anpassungen an Spielsystemen.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Januar-Update-Prolog-zum-Event-Flamme-und-Frost-startet-neue-Storyline-1045147/
22.01.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/01/Guild_Wars_2_Quaggan.png
guild wars 2,arenanet,mmorpg
news