• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Catguy
      30.07.2013 14:34 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Saji
      am 30. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kiel 1 bis 4 und Evon 1 bis 2 solo mit meiner Kriegerin (Level 80, Berserker Gear, keine ascended Items) gemacht. 1 bis 2 ging noch normal, 3 und 4 nur mit Belagerung der Spawnplätze bei gleichzeitigem Aufenthalt bei den Mörsern. Spaß war es aber keiner.

      Es ist auch kein besonders schöner Content. Es ist bestrafender Content, den jeder Fehler wird mit einem Ableben und auf Stufe 4 mit einem scheitern des Events bestraft. Da hätte es sicher auch andere Möglichkeiten gegeben. Aber wir wissen ja mittlerweile das Arenanet in GW2 "schwierigen Content" mit "One-Hit-Encountern" erstellt. Bitte nicht falsch verstehen, ich finde die Richtung gut! Nur die Art und Weise wie sie das gemacht haben ist mMn. völlig daneben.
      reteq
      am 30. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann bring doch bitte mal ein paar Beispiele. Denn ich find die Instanz gut ballanciert. Defensiv geskillt lebst du zwar länger, wirst aber irgendwann von der Masse überrannt, weil der Schaden fehlt. Offensiv mußt du eben mehr auf dein Überleben achten und zu offensiv bist du halt zu oft "draußen" und bekommst keine Goldmedaille.
      Solo hab ich nicht mal Silber geschafft auf Rang 4. Mit Gruppe geht es aber. Dazu muss man aber sagen, dass meine Gruppe auch Fraktale 49 geht, also zur Zielgruppe gehört und her kaum als Referenz gelten kann.

      Generell find ich das aber gut geregelt. Wer nur den Erfolg haben will, der spielt es bei den Mörsern. Ist ziemlich entspannt, aber man muss eben auf die guten Belohnungen verzichten. Ist meines Erachtens aber besser geregelt als die Zusatzerfolge im Ätherdungeon. Denn da wurden nicht aufeinander eingespielte Gruppen schon arg bestraft und für viele waren die Erfolge unerreichbar.

      Persönlich fand ich dieses Update nur einen Erfolg nerfig - die 2.500 Punkte im Südlicht Überleben. Bei durchschnittlich 50 Punkten pro Durchgang sind das mal eben 50 Spiele mit je ca. 10 min Dauer... das ist schon verdammt heftig! Jedenfalls hängt mir das Spiel nun zum Halse raus und nicht mal die 2 Wüstenrosen konnten mir das versüßen

      Der Rest des Updates ist aber super und die meisten Erfolge erledigen sich ja nebenbei, wenn man die Dailies macht. Man muss nur dran denken, die Marken anzumachen^^
      Derulu
      am 30. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Bitte beachtet die Netiquette und Community-Regeln. Sie dienen dem guten Umgang miteinander, damit Ihr respektvoll und freundlich miteinander kommunizieren könnt. Wir möchten ungern Beiträge entfernen, weil der Tonfall nicht passt.
      Saji
      am 30. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zählen Feststellung nun mittlerweile auch dazu?
      Danny
      am 30. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibt eigentlich 'nen ziemlich leichten Trick dafür, zumindest hat es die Gruppe, mit der ich alle vier Ränge abgeschlossen hab, es so gemacht. Man stellt sich einfach an den Rand, d.h. dort hinstellen, wo die Plünderer spawnen. Man lässt den ersten Plünderer spawnen & lässt ihn in Ruhe. Dann wartet man ab, bis einiges geklaut wurde (1000 Vorräte übrig bei Rang 4 etwa) und haut ihn dann um.

      Dann gibts kaum Spawn von Piraten, keine Mörser, dürften nur 2-3 Mobs überhaupt kommen. Muss man halt aufpassen, dass kein Plünderer mal ausversehen doch durchkommt. Ist aber eigentlich total entspannt, kann nix schiefgehen.
      Ist natürlich nur was für die, die gern den Erfolg hätten und irgendwie bei Rang 4 überhaupt nicht zurechtkamen, so wie's bei uns in der Gruppe der Fall war.
      Catguy
      am 30. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nach der Methode kreigst aber recht wenige Kills zusammen und die Chance auf ätherisierte Waffen ist somit recht gering. Aber wenn man nur den Erfolg will, passt das ganz gut.
      Eyora
      am 30. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe es einmal ausprobiert. Hab mit meiner kleinen Blume aber leider kein Land gesehen gegen die Piraten. Ich war allerdings auch allein und war Level 3. Das kommt davon, wenn man alles anklicket um zu sehen was passiert.

      Aber die Arena von Ellen Kiel macht mir sehr viel spaß. Beim letzten mal war ich sogar der Spieler der die meisten um gehauen hat. Dabei finde ich es nur Sau lustig die vom Rand zu schubsen ;P
      Micro_Cuts
      am 30. Juli 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Eyora
      am 30. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klingt cool. Nur bei der Aussicht auf den Fackellauf macht sich meine Sylvari doch schon ein wenig Sorgen. Feuer ist nicht gerade der Sylvari bester Freund.
      Kuhlrabbi
      am 30. Juli 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      meiner meinung nach das beste update soweit
      Progamer13332
      am 30. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      weiter als 2 komm ich auch nicht...hab aber auch kein aufgestiegenes gear, weil ich langezeit inaktiv war^^

      mit gefällt das event aber momentan eh nicht sooo gut, vorallem die erfolge sind teilweise einfach nur nervig
      Micro_Cuts
      am 30. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich bin bei 3. hab ich mit meinem level 60er twink gemacht ^^

      aufgestiegenes gear bringt dir da auch keinen großen vorteil.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1080886
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Nix für Weicheier - Erklärung zum Schwierigkeitsgrad der Kandidatenprüfung
Das Minispiel "Kandidatenprüfung" ist Teil des neuesten Kapitels der lebendigen Geschichte namens "Mörderisch Politik" und für dessen mörderisch hohen Schwierigkeitsgrad berüchtigt. Während die ersten beiden Schwierigkeitsgrade noch zu bewältigen sind, scheitern viele Spieler an Stufe drei oder vier. Laut Matthew Medina von Arenanet ist dies aber Absicht, um eine besondere Herausforderung für Profi-Spieler zu bieten.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Erklaerung-zum-Schwierigkeitsgrad-der-Kandidatenpruefung-1080886/
30.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/07/GW2_2013-07_-_05_-_Candidate_Trials-buffed.jpg
guild wars 2,arenanet,mmorpg
news