• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      07.09.2012 16:01 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ElGrampoGrande
      am 09. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      OMG Wer hätte den damit rechnen können? Völlig unerwartet aus dem Nichts auf Platz 1 zum Trotz der Konkurenz.
      Ich bin schon richtig gespannt ob in einem Monat MOP und B2 auch vorne mitspeieln dürfen.
      emerell1
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrcyde Bei Guild Wars2 ist doch alles Endgame da man in jedem Gebiet Drops bekommen kann und immer mit dem Level dem Gebiet angepasst wird.
      Havok700
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibts das noch irgendwo als Download-Kauf ? Überall ausverkauft -.-?
      matthi200
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt sie kaum mehr und die die du bekommst sind selbst bei seiten wie mmoga sau teuer.

      http://www.mmoga.de/Guild-Wars-2/Guild-Wars-2-Key/
      dd2ren
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibts nicht mehr? MM Saturn?
      Corneliusu
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Spiel ist ja auch zu Anfang und im Mittelfeld gut, entscheiden ist aber wie es sich im Endgame macht.
      Da wir es sich entscheiden ob es über längere zeit bestand hat.
      Brutus Warhammer
      am 09. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Raids stellen kein akzeptables Endgame dar, so einfach ist das. Es ist ein Notkonstrukt geboren daraus das den Entwicklern nix einfällt. Ein veraltetes Prinzip.

      Ursprünglich mag es eine alternative Idee gewesen sein (bosse für grosse gruppen ohne technische instanzalternative), das was jetzt im Umlauf ist ist der Witz schlechthin.Spieler die darauf getrimmt werden in einem MMO möglichst gegeneinander zu agieren, und bei denen die Hersteller versuchen möglichst wenig Inhalt auf möglichst umständliche weise möglichst immer wieder aufzutischen.

      Bei jedem der das Prinzip einmal begriffen hat läuft das eh auf folgende weise:
      Eine Woche neuen Raid clearen, Acc kündigen und auf nächsten warten oder gelangweilt jede Woche 2 mal kurz einloggen angeödet durchlaufen und gucken ob was droppt.

      Dazu dann noch nen Haufen armer spieler die das System halt nicht begreifen und deshalb nicht wissen das sie völlig umsonst nen halbes jahr an der Ini hängen (mit 5% spass und 95% frust)
      Derulu
      am 08. September 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Das ist ja das gute das es endlich mal ein Spiel gibt wo es keine Raid´s gibt. Mich hat das immer genervt wenn immer die Forderungen nach mehr Raid´s in Foren standen."


      Ob der komplette Verzicht darauf das von dir angesprochene Problem behebt? Es wird ja eigentlich nicht nach mehr Raids verlangt, sondern nach mehr und mehr "Endgame" (das dann im angelernten Modus so schnell als irgend möglich geschafft werden muss, woraufhin noch mehr gewollt wird) - hier ist dann vermutlich eher der Verzicht auf Monatsgebühren der Punkt, der solche Forderungen etwas limitiert
      dd2ren
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das ist ja das gute das es endlich mal ein Spiel gibt wo es keine Raid´s gibt. Mich hat das immer genervt wenn immer die Forderungen nach mehr Raid´s in Foren standen. Das macht mir GW2 allgemein noch sympathischer.
      Arrclyde
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Bei GW2 kommt es nicht auf das endgame an, da GW2 nicht darauf angewiesen ist. Die Leute haben das spiel gekauft, die Entwicklung ist gesichert. das PvP zieht genug Leute an da (wahrscheinlich) um sogar das WvWvW am leben zu erhalten. Um wer Raids erwartet wird wieder gehenweil er sich nicht informiert hat. Aber die Entwicklung weiterer Inhalte ist bezahlt.

      GW2 muss sich nicht halten wie Abo-MMOs weil es kein Abo hat. Wegen der Spielerzahl mach ich mir keine sorgen, wer wirklich denkt das ALLE abhauen ist sehr weit ab der Realität.
      Yaglan
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      irgendwie finde ich die ganzen News überflüssig, da es klar ist das sich das spiel so gut verkäuft. Denn die Nutzer die MMOs spielen ist in den Letzten Jahren gestiegen.
      Die frage ist nur wie ist das game im End game? Mit was kann man sich alles beschäftigen? Standart mässig Instancen BGS und Raids?
      Es hört sich blöd an aber das ist den spiler nicht genug. In wlchen abständen werden neue Raids angeboten? Oder kommt nur mit jeden Addon ein neuer Raid und neue Bgs? Was will der entwickler noch für beschäftigungen einbauen?

      Die Zukunft des spiels ist weder Hell noch Dunkel.

      Einzige vorteil an diesen Game ist das es schon Free to Play ist. Der entwickler könnte jetzt auch der Arsch sein wir haben jetzt den gewinn gemacht jetzt vergessen wir das spiel. Denn nur der verkauf zählt.
      Arrclyde
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu:
      Das ändert aber nichts an der Tatsache das die Abos sich seit dem in einem ständigen abwärtstrend befinden und sich auch nicht wieder erholt haben. Mal sehen ob MoP da noch etwas ändern kann.

      Aber du hast Recht....... hier gehts um GW2.
      Derulu
      am 08. September 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "nur haben sie damals schon den fehler gemacht ein jahr lang kein content zu liefern und haben damals auch schon viele spieler verloren."


      Eben nicht - Q3 hatten sie 12 Mio Abos (das hatten sie niemals zuvor) - Q4 kam dann Cata raus (meistverkauftes Addon innerhalb der ersten 24h, des ersten Wochenendes, der ersten Woche und am ende das "meistverkaufte Addon"), da war es noch gleichbleibend (verständlicherweise, "neuer Content" und so) - Q1 und Q2 2011 waren die ersten Verluste zu merken, die wurden auf den Schwierigkeitsgrad (bzw. die Wand die sich nach dem relativ einfachen Leveln plötzlich in den Instanzen aufbaute) gerechnet, weil häufigster Kündigungsgrund (wenn überhaupt genannt): "zu schwer"

      Es geht hier aber im GW2
      Aki†A
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ende WotLk (Q3 2010) hatten sie doch erstmals die 12 Mio Spieler - da hat natürlich keiner daran gedacht, dass man Spieler auch bei der Stange halten muss (zB. indem man ihnen Timesinks vor die Füsse wirft), bis dahin sind es ja immer mehr Spieler geworden, weswegen mit Cata, bis auf den anfänglichen Dungeonschwierigkeitsgrad, genauso weiter durchgezogen wurde wie beim Lichkönigaddon"


      nur haben sie damals schon den fehler gemacht ein jahr lang kein content zu liefern und haben damals auch schon viele spieler verloren. diesmal nur deutlich mehr. trozdem hätten sie draus lernen können (was ich, bis es soweit war, auch gehofft hatte) und das war es worauf ich eigentlich hinaus wollte. ich rede nicht vom schwierigkeitsgrad oder den etlichen daily gebieten(das haben sie leider schon in wotlk vermurkst durch die zu stark werdenden items).
      HMC-Pretender
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Sollte man sich bei Guild Wars 2 irgendwann langweilen, dann spielt man es einfach eine Weile nicht mehr, bis was neues kommt, oder man wieder Lust kriegt. Ist ja nicht so, dass man irgendwas "kündigen" oder "das Spiel wechseln" müsste.
      maos
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hey Derulu!
      Kein TSW Icon mehr?
      Derulu
      am 08. September 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "das bezweifle ich leider wäre mir zwar sehr recht, aber blizzard wird weiter den weg von cataclysm (und ende von wotlk) gehen. das mit den spielern bei der stange halten haben sie nämlich ende wotlk schon nicht gemacht(hatten also genug zeit sich zu bessern). "


      Ende WotLk (Q3 2010) hatten sie doch erstmals die 12 Mio Spieler - da hat natürlich keiner daran gedacht, dass man Spieler auch bei der Stange halten muss (zB. indem man ihnen Timesinks vor die Füsse wirft), bis dahin sind es ja immer mehr Spieler geworden, weswegen mit Cata, bis auf den anfänglichen Dungeonschwierigkeitsgrad, genauso weiter durchgezogen wurde wie beim Lichkönigaddon

      Zitat:
      "Raids und die Mega-Events sind doch zu unterschiedlich, um sie als Raid-Ersatz vergleichen zu können!!" Zitat Ende

      Ganz genau so sehe ich das auch
      maos
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Raids und die Mega-Events sind doch zu unterschiedlich, um sie als Raid-Ersatz vergleichen zu können!!
      Octacron
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Also wäre das Spiel nicht gut, würde es sich nicht so gut verkaufen.

      Zum Endcontent:
      Wenn Du die 80 erreicht hast, dann hast du ca 40-50% der Karte erkundet.
      Also hast du damit schon mal genug zu tun.
      Dann kommen die Berufe.
      Nach Lvl 80 bekommst du immer noch Erfahrnug, kriegst dann anstatt eines Lvl-Austiegs aber einen Fertigkeitspunkt. Um in der legendären Schmiede dann ein litamitves Teil herzustellen , benötigst du diese Punkte zum Einkauf besonderer Zusatzmaterialen. Kaufpreis bis zu 200 Fertigkeitspunkte (Hab mich da noch nicht so ganz genau eingelesen, was das ist und wofür es genau gebraucht wird.)

      Zu den Raids:
      Erstmal gibt es ab 30 alle 10 Lvl einen neuen Dungeon. Zusätzlich mit 75 noch einen. Explorer-Mode ist jeweils 5 Lvl höher. Da du automatisch runtergestuft wirst, gibts kein Durchrushen.

      Raids ansich gibts auch genug. Nur heißen diese "Gebiets-Events und skalieren bis zu 100 Spielern hoch. Mußt also nur im Gebiet den Event mitmachen. Dazu kommen noch Gruppenevents, die auch weniger spieler verkraften, jedoch alleine fast nicht zu schaffen sind.

      Falls Du also nicht ein arbeitsloser Dauerzocker bist, wirst du einige Wochen/Monate damit zu tun haben, die Welt zu erkunden und alles aufzudecken.

      Dann hast Du aber noch kein WvW oder PvP gemacht und schon mal gar nicht einen anderen Charakter gespielt.
      Teilweise sind die Gebiete so groß, daß man gar nicht alle Events mitbekommt.

      Kurz gesagt die Langzeitmotivation ist vorhanden. Dazu kommt noch die persönliche Story, die je nach Antwort und Charakter auch etwas anders verläuft.

      Und weiterer Endcontent wird bestimmt noch nachgereicht. Bestimmte Gebiete sind glaub ich auch noch nicht freigeschaltet.

      Episch ist es zwischendurch immer wieder, auch in der persönlichen Story, und die ist teilweise ganz schön knifflig.

      Langeweile kommt keine auf, auch nach Lvl 80 nicht. Es gibt genug zu tun und genug Motivation.
      Daher liegt es eigentlich nur an einem selbst, ob man sich auf dieses "Neue" einläßt, oder doch lieber bei dem Altgeliebten bleibt.

      Wer was neues erleben will, der probiert GW2 einfach mal aus.
      Wer lieber den altbekannten Standard mag, der sollte die par Tage noch bis MoP warten.
      Aki†A
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      wieso redet eigentlich jeder immer wieder von free to play? sind single-player games etwa auch free to play?

      leute nur weil man keine monatlichen kosten hat ist das game noch lange nicht free to play.

      ZITAT:
      "Und um WoW ein bisschen schlecht zu reden Blizzard hat ja eine gehöhrige lektion gelernt durch Cata. und Zwar hälte die spieler besser auf der Stänge denn verliert man auch nicht ein paar Millionen spieler. "


      das bezweifle ich leider wäre mir zwar sehr recht, aber blizzard wird weiter den weg von cataclysm (und ende von wotlk) gehen. das mit den spielern bei der stange halten haben sie nämlich ende wotlk schon nicht gemacht(hatten also genug zeit sich zu bessern).
      Yaglan
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hell noch Dunkel das die Zukunft bei so einer Community ungewiss ist.
      Ich bin nicht so blöd und sage das ist jetzt das spiel. habe 3 MMos jetzt gespielt das reicht mir.

      JJo und in welchen abständen werden die addons kommen? Wieviele Dungens sind jetzt vorhanden?

      Die heutige Community langweilt sich schnell. Für die Firma gibt es nur eine helle zukunft egal wie das spiel später Laufen wird. Solange es sich gut verkauft hat.

      ich will das spiel nicht schlecht reden. Da habe ich kein grund zu da ich es nicht kenne auch nicht spielen will. Aber ich habe die Community in 3 Spielen gesehen und das reicht mir eben.

      ich denk mal viele die GW2 auch in den Himmel Loben sind noch net so das End lvl oder haben alles gesehen um das zu beurtelen.

      Und um WoW ein bisschen schlecht zu reden Blizzard hat ja eine gehöhrige lektion gelernt durch Cata. und Zwar hälte die spieler besser auf der Stänge denn verliert man auch nicht ein paar Millionen spieler.

      Mal schauen wer mit Mop wieder kommt.


      ...... Paar millionen spieler..... davon können andere spiele nr Träumen und froh sein wenn es 1 Million spielt.
      Soulja110
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      wieso hell noch dunkel? Als Endgame hat man schonmal die Explore Modi der Dungeons, dann noch WvW und der PvP Modus. neue Dungeons und Gebiete werden dann mit den Addons wie in Teil 1 nachgereicht schätz ich mal.
      Anowo
      am 07. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde GW2 auch sehr gut, werde trotzdem Mop ausprobieren aber derzeit bin ich einfach zu faul den Patch (6GB) runterzuladen.
      Zocke lieber GW2 weiter.


      Kleine Anmerkung: wir sollten WOW nicht mit GW2 vergleichen weil das eine kostet monatliche Euronen, dat andere nicht daher kann Mann/Frau gut beide zocken.
      Tsukasu
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Allein schon das Gameplay fühlt sich anders an. Allgemein das ganze Game ist eine andere art MMORPG, deshalb sollte man Gw2 auch net mit WoW vergleichen.
      dd2ren
      am 07. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hat es sich auch verdient. Auch wenn ich meine Zweifel hatte weil der ADH und GVG weggelassen wurde.
      PvP mäßig ist es bis jetzt noch ein Schuss in Ofen, aber der PVE Teil gefällt mir ganz gut.
      dd2ren
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was mich absolut nervt sind Repkosten im PVP , das geht ja mal garni sowas. ^^ Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und ich bin mir sicher das GW2 noch mit der Zeit wesentlich besser werden wird als es jetzt schon ist.
      matthi200
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also WvW ist auf jedenfall gut nur 3 mal Punkte erobern wo man in genau 1 Welt Sachen kaputt hauen kann..., ich hoffe und denke die werden da nachbessern.
      maos
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Was heißt hier immer unbalanced? Bis auf ein paar Skills die ab und zu mal geändert wurden von über 1000 war es gut balanced."

      Waren aber die Balancingschwierigkeiten nicht der offizielle Hauptgrund warum Arenanet sie nicht in GW2 implementiert hat?

      Im Video siehst Du aber schon, dass es im WvW nicht nur zergen gibt, sonder dass durch Taktiken sowas leicht zu unterbinden lässt. Aber du meinst wahrscheinlich eh mit Massengekloppe nicht direkt Zergen, sondern, dass es schlicht und einfach Massen sind und keine 8 vs 8.

      Die Idee von AdH klingt sehr originell und spannend! Mir würde auch eine längere Partie überhaupt nichts ausmachen!
      dd2ren
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja wenn du ADH und GVG nicht gespielt hast fehlt dir natürlich der Vergleich. Dein Video ist genau das was mir kein Spaß macht und in jedem Spiel vorhanden ist, diese Massengekloppe. Einfach nur öde.
      Was heißt hier immer unbalanced? Bis auf ein paar Skills die ab und zu mal geändert wurden von über 1000 war es gut balanced.
      Hier hast du paar Linkz zu GvG und AdH
      www.guildwiki.de/wiki/Aufstieg_der_Helden_(Mission)
      http://www.guildwiki.de/wiki/Gvg
      maos
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @dd2ren: Liegt deine Kritik nur an die fehlende Modi? Was ist daran so toll, wenn sie immer nur unbalanced sind? (habe es nicht gespielt, deshalb die Frage) Wenn nicht, was passt sonst im GW2 sPvP nicht?


      In Sachen WvW zitiere ich gern dieses Video als Gegenbeweis zum "Gezerge": https://www.youtube.com/watch?v=vzVd0rjPMLU&feature=player_embedded
      dd2ren
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja tut mir leid max85 aber ich finde GW2 ist kein Vergleich wert vom PVP zu GW1. Ist für mich nur Massengekloppe die ich auch in jedem anderen Spiel bekomme. GW2 hat die Wende zum PVE Spiel gemeistert, was auch echt super gelungen ist, mich aber nicht lange begeistern wird da ich eher ein PvPér bin und mich GW2 somit irgendwann verlieren wird wenn ich mit PvE durch bin. Der Turniermodus reizt mich mal genau 0. Ich glaube ich muss zum PvP wieder zu GW1 gehen
      maos
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @max85:
      PvE nur Beiwerk? Welches Spiel spielst Du???
      Simon hatte sich schon damals entschuldigt, als er das vor ein paar Monate behauptete!

      Machst Du nur die Herzchen, die eigentlich erst später als reine Orientierungshilfe dazukamen?
      DasGehirn
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich mag diesen hoch und runter Stufen in PVP überhaupt nicht. Das "währe" PVP fängt für mich erst auf der max Stufe an ^^
      max85
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Haha ich finde das es genau andersrum rum ist, das PvP ist ziemlich gut und das PVE nur nettes Beiwerk
      Außer du meinst WvsW dann muss ich dir recht geben, warum das so ist hab ich schon bei einen Kommentar weiter hinten erklärt. Es wird Karma gefarmt ohne Ende, nach 3 Stunden WvsW hatte ich 35-40k Karma (Level 45 zu den Zeitpunkt, ein 80iger meinte er hat 160k gefarmt)) soviel bekomm ich nichtmal zusammen wenn ich 100 PvE Events mache.
      AvianLur
      am 08. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde PVP extrem gut bis jetzt.Ich hoffe,dass so Sachen wie ctf (capture the flag) nicht dazu kommen.
      HMC-Pretender
      am 07. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich denke da wird im Laufe der Zeit/Addons noch ein bisschen was dazukommen.
      matthi200
      am 07. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich find die jetzigen BG's ganz ehrlich schrecklich einfallslos.. ich hätte mir auch eher so etwas wie in gw1 gewünscht.
      BushidoSushi
      am 07. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was aber mal richtig schade ist, ich hab gerne mitgespielt und auch gerne zugesehen. :/

      Sowas von Schade, damit hätte sich GW2 nochmal etwas abgehoben, dann würde nurnoch moba fehlen.
      Scande
      am 07. September 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das waren die "großen" PvP Modi von GW1 (es gibt auch noch bk, za/ra, hb, ta, jsb ,...), Aufstieg der helden und Gilde vs. Gilde.

      Falls du genaueres wissen möchtest kannst du im guildwiki vorbeischauen

      ADH (http://www.guildwiki.de/wiki/Aufstieg_der_Helden_%28Mission%29)
      GvG (http://www.guildwiki.de/wiki/Gvg)

      Beide Modi sind sehr komplex und brauchen recht viel Zeit um sie verstehen zu können.(Balancingprobleme mal außer Acht gelassen)
      Etwas das man in GW2 nicht mehr haben wollte und der Grund, weshalb man alle Modi bis auf das "capture point" rausgeschmissen hat.
      Raicleve
      am 07. September 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ADH GVG? Wasn das? Reden wir nur noch in Abkürzungen ?
      ZAM
      am 07. September 2012
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      Chikuno
      am 07. September 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hat sich auch verdient das ist das erste MMO wo ich mich nicht informiert oder nur irgendwas mir angeuckt habe und wurde was vom stuhl gehauen einfach nur geil das game!
      Zeru1984
      am 07. September 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ich war vor dem Kauf auch eher am zweifeln, aber muss sagen, ein wirklich tolles Spiel für gemütliche Abende.
      Wirklich schöne Spielwelt, Sound usw.. alles in allem würde ich schon sagen, das dass Spiel ein wirklicher Hit geworden ist, einfach toll
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1023117
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Auf Platz eins der Spiele-Charts in zehn europäischen Ländern
Guild Wars 2 verkauft sich offenbar blendend. Zwar stellte Arenanet selbst vorübergehend den digitalen Verkauf ein - im Handel thront das neue Arenanet-MMO aber an der Spitze.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Auf-Platz-eins-der-Spiele-Charts-in-zehn-europaeischen-Laendern-1023117/
07.09.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/Guild_Wars_2_016.jpg
guild wars,arenanet,mmo
news