• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      29.10.2014 13:50 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Micro_Cuts
      am 31. Oktober 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Funktion zum Kauf frei wählbarer Edelsteinbeträge ist seit gestern wieder verfügbar!
      Tidra-on
      am 23. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich versuch mal fair zu bleiben. Einerseits ja, ist das MMO an sich quasi gratis (mittlerweile zumindest)...andererseits sind die Preise im Shop deftig. Gerade Sachen wie zusätzlicher Bankplatz für accountgenundene Gegenstände...ist mit was 800 Edelsteinen extrem viel, wenn man bedenkt wie man während der Geschichte allleine zugebombt wird mit Gegenständen die nur im Rucksack oder Bankfach gelagert werden können...Positiv ist natürlich das Areananet da zurückrudert...ich befürchte allerdings das man dies aus Einnahmegründen noch mindestens bis zum nächsten , mehr übernächsten Teil der Staffel aufschiebt...natürlich mit der Begründung....naja so einfach isset ja nicht sowas zu ändern *hust.
      Grundsätzlich find ich schade das A-Net schon nach Veöffentlichung von EotN von ihrem Prinzip derart abgewichen ist. GW1 und auch 2 sind an sich tolle Spiele. Ich hätt mir dennoch gewünscht , man wäre den orginalen GW1 Weg weiter gegangen...lieber ein add on nachschieben, als diesen shop mist...
      Micro_Cuts
      am 29. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Okay aber das ist keine Hürde oder ein Erschwernis da es so gut wie nichts gibt das man sich kaufen muss um im Spiel voran zu kommen.

      Taschen sowie Charslots gibt es genug mit dem Kauf des Hauptspiels. Mehr ist Luxus.
      Derulu
      am 29. Oktober 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Was für ne Hürde?"


      Er hat doch erklärt was er meint?
      Weil der Goldpreis von Edelsteinen im Vergleich zur Zeit unmittelbar zu Release so stark gestiegen ist (klarerweise, schließlich ist immer mehr Gold im Spiel), haben es heutige Einsteiger einfach deutlich "schwerer", wenn sie kein echtes Geld ausgeben wollen, als die Spieler, die zu Release eingesteigen sind - ausser sie verzichten eben längere Zeit oder ganz auf die zusätzlichen Charakter-, Taschen- und Bankslots

      Ob das allerdings eine "Hürde" ist, sollte vll. die Frage sein. Es ist in meinen Augen eher ein "Early-Adopter-Vorteil"
      Micro_Cuts
      am 29. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wer heute ins Spiel einsteigt hat also ne echte Hürde vor sich wenn er versucht F2P bzw B2P zu spielen. Ähnlich sehe ich das eigentlich auch aktuell in ArcheAge. Apex sind noch recht günstig. Apex sind quasi ingame handelbare Spielzeitcodes. Die Preise steigen zwar jetzt schon aber sie werden sicher nicht mehr billiger. Also heißt es aktuell kaufen, kaufen, kaufen. Egal ob man dafür dann im Gammelequip durch die Gegend rennt."


      Was für ne Hürde? Du kaufst GW2 einmalig und kannst alles spielen ohne ein einzigen Cent ausgeben zu müssen.

      Der Vergleich mit ArcheAge ist total unsinnig! Erstens ist das Spiel F2P und zweitens in der Shop dort sehr grenzwertig.
      Mayestic
      am 29. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Langfristig war das aber schon zu Release absehbar. "Bestraft" werden halt die Spieler die lange Zeit nach Release dem Spiel beitreten wollen.
      In den ersten Wochen nach Headstart bekam ich für 1 Gold noch bis zu 400 Edelsteine. Es gab halt einen absoluten Mangel an Gold und noch keine so sonderliche hohe Nachfrage nach Edelsteinen.

      Ich konnte mir in den ersten Wochen alles kaufen was es damals gab. Dafür war ich wochenlang pleite und hinkte im Spiel selbst deutlich hinterher. Ich habe alle Charakterslots, alle Bankslots usw. Shopitems ansich interessierten mich ansonsten wenig oder eher gar nicht.

      Aktuell hab ich 52000 Edelsteine und weiß im Grunde genommen nicht was ich damit machen soll. 52000 Edelsteine waren in den ersten Monaten nach Headstart grade mal ca. 200 Gold die mit viel Glück durch 2 Precurser schnell erwirtschaftet waren.

      Letztendlich gehe ich davon aus das die Preise nie wieder so günstig sind wie heute. Vielleicht würde ein Addon den Edelsteinmarkt noch mal kurzfristig beleben, mehr aber auch nicht.

      Wer heute ins Spiel einsteigt hat also ne echte Hürde vor sich wenn er versucht F2P bzw B2P zu spielen. Ähnlich sehe ich das eigentlich auch aktuell in ArcheAge. Apex sind noch recht günstig. Apex sind quasi ingame handelbare Spielzeitcodes. Die Preise steigen zwar jetzt schon aber sie werden sicher nicht mehr billiger. Also heißt es aktuell kaufen, kaufen, kaufen. Egal ob man dafür dann im Gammelequip durch die Gegend rennt.
      Big
      am 23. Oktober 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich hab inzwischen 12 Charaktere, diverse Bankfacherweiterungen, Klamotten usw. und noch keinen Cent für Gems ausgegeben. Fairer geht's doch gar nicht. Wer zuviel Geld hat kann es ausgeben um sich schöne Dinge zu kaufen aber man kann auch einfach genug das Gold verdienen um es dann zu tauschen........ wenn man die Sachen den wirklich braucht und haben will.
      Micro_Cuts
      am 23. Oktober 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hab mir schon ab und an was im Shop gekauft. Manchmal für Echtgeld und das andere mal hab ich Gold in Gems gewandelt.

      Nichts davon war Notwendig - der Shop ist total fair! Es waren immer Fun Items bis auf paar Bankplätze. Und wenn ich dann die Preise mit einem Abo MMO vergleiche komme ich hier super günstig weg.

      Kannst du dir ja selber ausrechnen. Ein Abo MMO das ich 2 Jahre zocke kostet mich (wenn ich den 6 Monats Abo Rabatt) mitnehme ca 264 Euro!
      Nate6
      am 23. Oktober 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Shop dient ja auch dazu Gold aus dem Spiel zu entfernen (genauso wie die TP Gebühren)
      Die Bankfächer waren auch schon ein paar mal im Angebot (-40%) einfach abwarten^^ Gems kriegst du auch für Erfolgspunkte (5000er Schritte je 400 Gems)
      Zerasata
      am 23. Oktober 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich weiß schon warum ich da nicht mehr einlogge.
      Satus
      am 24. Oktober 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Halloween ist für'n Popo. Es stimmt schon, das Game tritt seit einem Jahr auf der Stelle und der Shop genießt die höchste Priorität. Schade eigentlich, aber was will man von einem NCSoft Spiel schon erwarten - siehe Wildstar, Aion usw....
      Zerasata
      am 24. Oktober 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Weil es außer ein paar neuen Shop Items, kaum Neuerungen gibt und man ANet anmerkt, dass sie krampfhaft einen Weg suchen, dem Spieler das Geld aus der Tasche zu ziehen.
      Das aufgewärmte Halloween Gedöns interesiert mich nicht die Bohne.
      Egooz
      am 23. Oktober 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      Weil man vorübergehend nur fixe Edelsteinbeträge kaufen konnte, was jetzt wieder rückgängig gemacht wird?
      "

      Vorübergehend ist es nur, weil die Community -zu recht- abdreht, was sich ANet nicht erlauben kann. Aber man kann es ja erst mal probieren.
      Nate6
      am 23. Oktober 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gerade Halloween ist wieder richtig klasse geworden!
      Klar, die ganzen Erfolge und Storyinstanzen kannte man schon aus dem letzten Jahr aber es gibt diesmal so viele Belohnungen durch das eigentliche Spielen des Content zu bekommen!
      Ein Skinkostüm, viele Minipets, Rezepte uvm. genau SO sollte es immer sein! Erinnert stark an die Super Adventure Box in der man auch die Ingame-Ingame-Währung für Belohnungen eintauschen konnte^^ Es geht doch!
      Und nicht nur ständig Edelsteinstop-Zeugs.
      Berserkerkitten
      am 23. Oktober 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Weil man vorübergehend nur fixe Edelsteinbeträge kaufen konnte, was jetzt wieder rückgängig gemacht wird?
      Nate6
      am 23. Oktober 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Weil du keine Zeit hast?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1140239
Guild Wars 2
Guild Wars 2: Änderung am Währungstausch verärgert viele Spieler (UPDATE)
In Arenanets Onlinerollenspiel Guild Wars 2 konnte man bisher nach Belieben die Spielwährung Gold gegen Edelsteine für den Item Shop tauschen und umgekehrt. Im letzten Update haben die Entwickler einige Limitierungen eingeführt, die als Reaktion auf Community-Feedback in den nächsten Tagen wieder aufgeweicht werden.
http://www.buffed.de/Guild-Wars-2-Spiel-17072/News/Guild-Wars-2-Aenderung-am-Waehrungstausch-veraergert-Spieler-1140239/
29.10.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/10/Guild-Wars-2_Halloween-2014_01-buffed_b2teaser_169.jpg
guild wars 2,arenanet,mmorpg
news